Arnd Hekermans verfügbar

Arnd Hekermans

SW Architekt, Schwerpunkt Funktionale Sicherheit ISO 26262

verfügbar
Profilbild von Arnd Hekermans SW Architekt, Schwerpunkt Funktionale Sicherheit ISO 26262 aus Plochingen
  • 73207 Plochingen Freelancer in
  • Abschluss: Diplom Informatik
  • Stunden-/Tagessatz:
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | französisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 08.06.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Arnd Hekermans SW Architekt, Schwerpunkt Funktionale Sicherheit ISO 26262 aus Plochingen
DATEIANLAGEN
CV - Arnd Hekermans

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
ISO 26262, Enterprise Architect, Jira, Jama, Confluence, CANoe, DaVinci Configurator, DaVinci Developer, DC/DC, Ethernet, Hypervisor, OEM, Bootloader, APIs, SPI, Tasking Compiler, Autosar, Scala, MS Project, GIT, ISO26262, MS Powerpoint, SPICE, RTE, OSEK, Clearcase, Clearquest, UML, C, Serena Dimensions, Doors, Misra, QAC, Flexray, CAN, MS, Project, Windows Tool, C++, MFC, Win32, Rational Rose, Rational Test, Windows, Ascet, DirectShow, BAP
PROJEKTHISTORIE
  • 01/2020 - 06/2020

    • BMW AG
  • SW Safety Architekt
  • 2020 Batterie Management System ASIL-C Safety Architektur
    Endkunde: BMW AG

    * SW Safety Architekt

    Projekt:
    * iBMU - Battery Management Unit
    * Reviews von Requirements, Signalflussanalysen, Implementierung
    * Kundenmeetings

    Tooling:
    ISO 26262, Enterprise Architect, Jira, Jama, Confluence, CANoe, DaVinci
    Configurator, DaVinci Developer

  • 01/2019 - 01/2020

    • DC/DC Konverter ASIL-C Safety Architektur
  • SW Safety Architekt
  • Endkunde: Daimler AG

    * SW Safety Architekt

    Projekt:
    * DC/DC Konverter, Anhebung des ASIL Levels von ASIL-B nach ASIL-C
    * Definition und Tracking von Arbeitspaketen und Prozessen
    * Erarbeitung der Vorgehensweise zur ASIL Level Anpassung auf Basis ISO
    26262
    * Definition der Safety Architektur nach ISO26262
    * Erstellung von Requirements
    * Reviews von Requirements, Signalflussanalysen, Implementierung,
    Qualification Reviews von Re Use Komponenten

    Tooling:
    ISO 26262, Enterprise Architect, Jira, Jama, Confluence, CANoe, DaVinci
    Configurator, DaVinci Developer

  • 01/2018 - 01/2019

    • Batterie Management System ASIL-C Safety Architektur
  • SW Safety Architekt
  • Endkunde: BMW AG

    * SW Safety Architekt

    Projekt:
    * iBMU - Battery Management Unit
    * Technische Steuerung eines Teams von 4 Architekten
    * Definition und Tracking von Arbeitspaketen und Prozessen
    * Definition der Safety Architektur nach ISO26262
    * Erstellung von Requirements




    * Reviews von Requirements, Signalflussanalysen, Implementierung
    * Kundenmeetings

    Tooling:
    ISO 26262, Enterprise Architect, Jira, Jama, Confluence, CANoe, DaVinci
    Configurator, DaVinci Developer

  • 01/2010 - 12/2013

    • Valeo
  • Architekt, Designer, Entwickler
  • Endkunde: Daimler AG
    Entwicklung Fahrerassistenzsysteme ASIL-B

    Projekt:
    * Park4You
    Das System wird in den Baureihen BR222 und BR212 eingesetzt

    Tooling:
    ISO26262, SPICE, C, AutoSAR, RTE, OSEK, CANOe, Serena Dimensions,
    Doors, UML, Misra, QAC, Enterprise Architect, Flexray, CAN

  • 01/2007 - 01/2010

    • BOSCH CM/IS
  • Architekt, Designer, Entwickler
  • Endkunde: Daimler AG
    Entwicklung Kombiinstrumente

    Projekt:
    Konzept, Architektur, Design und Umsetzung einer datenbasierten
    Menübeschreibungssprache.
    Das Ziel ist es, den Zeitbedarf zur Umsetzung von Änderungen bzw.
    Erweiterungen zu minimieren.
    Mit dem erstellten System werden an mehreren Standorten weltweit die
    Kundenanforderungen umgesetzt
    * Konzeption, Architektur, Design und Implementierung des Systems als
    AutoSAR Komponente
    * Infrastruktur analysieren
    * Umsetzung der Kunden Lastenhefte
    * Toollandschaft definieren und umsetzen
    * Resourcenmanagement
    * Prozesskette definieren
    * Windows Tool zur Verwaltung und Generierung von embedded Resourcen

    Das Projekt Daimler KIG1 steht vor dem SOP und wird in den neuen Modellen der
    Sportserie eingesetzt.

    Tooling:
    SPICE, C, C++, AutoSAR, RTE, OSEK, CANOe, Clearcase, Doors, UML,
    Misra, QAC, MFC , Win32, Enterprise Architect, Rational Rose, Rational Test
    Realtime

  • 01/2006 - 01/2007

    • BOSCH CM/IS
  • Software Entwickler
  • Endkunde : Volkswagen, Bentley
    Entwicklung Kombiinstrumente

    Projekte:
    Analyse, Design und Entwicklung von Applikationsmodulen
    Dazu gehört die Anzeige von Informationen von Steuergeräten im Fahrzeug und
    die Weiterentwicklung der Menüstruktur
    * Fahrerassistenzsysteme
    * Adaptive Cruise Control (ACC)
    * Lane departure warning (LDW)




    * Diagnose

    * Graphische Simulation unter Windows
    * Ausgleich der Verzerrung durch die Windschutzscheibe

    Die Softwareentwicklung erfolgt im Rahmen verschiedener MOPs und SOPs des
    jeweiligen Endkunden

ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
- Vorzugsweise Remote
- Vor Ort im Grossraum Stuttgart
- Für Einarbeitung, Kickoff Reisebereitschaft vorhanden
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: