Michael Richter verfügbar

Michael Richter

Solution Design Architekt, Test-Manager, technische Projektleitung

verfügbar
Profilbild von Michael Richter Solution Design Architekt, Test-Manager, technische Projektleitung aus Dresden
  • 01127 Dresden Freelancer in
  • Abschluss: Dipl.-Informatiker (FH)
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | russisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 15.10.2019
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Michael Richter Solution Design Architekt, Test-Manager, technische Projektleitung aus Dresden
DATEIANLAGEN
Profil Michael Richter

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
Fachliche Schwerpunkte:
  • Solution Design (Konzeption für Prozesse, Software und Infrastruktur, UML, SysML, BPMN)
  • Konzeption und Anwendungsentwicklung mit HPOO, Java (Web & Desktop), HTML, XML, XSLT, Documentum, UML
  • Lifecycle-Management: Projektmanagement (PRINCE2, SCRUM), Service & Support (ITIL), Operations Management, Software-Test (ISTQB) & Management
Interpersonelle Skills
·     Einsatz / Leistungsbereitschaft
·     Motivation
·     Koordination
·     Teamfähigkeit / Teamplayer
·     Sorgfältiges, dokumentierendes Arbeiten
·     Belastbarkeit
·     Durchsetzungsvermögen
·     Kommunikative Fähigkeiten

Erfahrungen im Bereich
·     Anwendungs- und Systemprogrammierung
·     Datenbankprogrammierung
·     Technische & fachliche Dokumentation
·     ITIL Service, Transition, Incident, Problem Management & Support
·     Test nach ISTQB
·     Spezifikation, BPM, Design (UML, SysML)
·     Requirements Engineering und Workflow-Design (UML, SysML)
·     Dokumentenmanagement & Archivierung
·     Projektmanagement nach PRINCE2, SCRUM, V-Modell XT sowie „Feuerwehr“
·     Security

Methoden
·     modulare, objekt-, funktions-, ergebnisorientierte, dokumentierte & agile Programmierung
·     UML, SysML (System- & objektorientierte Analyse und Design)
·     ERM (Datenbanken Design)
·     ITIL (Service Support & Delivery)
·     BPM (Geschäftsprozessmodellierung & -management)
·     SCRUM
·     SOA
·     ARIS (Prozessworkflow)
·     Backup & Restore
·     Ethical Hacking / Security Analyst

Branchenkenntnisse
·     Help Desk / Service Desk
·     Webpage / Web-Hosting, NIC, DNS
·     Telekommunikation
·     Logistik & Zulieferung
·     Public Sector (Behörde / Verwaltung) & elektronische Vorgangsbearbeitung (DOMEA), BAFöG, BKV
·     Finance, Auskunftei
·     Recycling und RFID
·     Television
·     Call Game Solutions
PROJEKTHISTORIE

2016 12 – aktuell
Testdesign und –management im Großprojekt Marktpreis und Liquiditätsrisiko mittels Datawarehouse / KFW

 
  • Branche: Finance, Risikomanagement
  • Testkonzeption, Testdesign, Testdurchfürung zur Automatisierung von batch- und datenbankbasierten Prozessen und Datenverarbeitung
  • Sprintbasiertes Defect Management, Test Management Systemtest, Datenübernahmetests für ein Datawarehouse
  • Test Design und Functional Tester im Systemintegrationstest und Betrieblicher Abnahmetest
  • Koordination technischer Abläufe, Management und Durchführung Technischer Tests im SIT, Testumgebungs-management
  • Informatica Power Center 9 und 10, DBVisualizer, SQL, MS SQL, DB2, Oracle DB, SSH, AIX, BMC Control-M Workload Automation, AmbitFocus, Sharepoint, Visio, HPE ALM, HPE QC, HPE UFT, Jira Agile
  • Scrum, V-Modell, ITIL
  • Teamgröße: 40

2017 05 – 2019 06
Solution Architect und Workflow Designer für Automation Engineering HPE OO/CSA / T-Systems

 
  • Branche: IT, Telekommunikation, Datacenter
  • Automatisierung von Oder Management und Change Management Prozess
  • Design und Entwicklung von HPE OO basierten Automation Workflows zur automatisierten Changeerstellung und Lifecycle-Prozessierung getriggert durch ein SAP Interface für Delivery Order Tasks, einem CSA Frontend sowie einem Excellisten-Trigger für Bulk ChangeCreation und SM9 Event Notification Handling
  • Unterstützung beim Redesign und Anpassung des Portals zur Beantragung von Firewallfreischaltungen des Konzerns DTAG sowie der zentralen Netzwerkadministrations Datenbank
  • Redesign und Überarbeitung von HPE OO Workflows
  • Testdesign und Testdurchführung
  • Rollout Koordination, First Level Support
  • HPE OO 10, HPE CSA, HPE SM 9, SAP GUI, HPE QC, PHP 5, MS Office, MS Visio, MySQL, Confluence, Oracle 12, SQL, JSON, XML, Modelio, UML, DBDesigner
  • ISTQB, ITIL, Kanban
  • Teamgröße: 15, international

2013 10 – 2016 12
Solutions Engineer THB / T-Systems MMS

 
  • Branche: Logistik & Zulieferung, Telekommunikation, Datacenter
  • High Workload Projekt (7 Tage/Woche), international
  • Solution Design (2016): Requirements Engineering, Konzeption, Solution Design für das Customizing eines SelfService Portals auf Basis vRA und vRO gemäß Kundenanforderung als Subject Matter Expert
  • Software-Test (2016): Defect Management, TestManagement, Software-Test, Testautomatisierung, Dienstleistersteuerung
  • Scrum Master und Technische Projekt-Leitung Datacenter/RZ-Konsolidierung (2015-2016): Migrationsplanung, Solution und Security Analyst für Infrastrukturneuaufbau, Durchführung von Migrationen für Infrastruktur, VMs und von SelfService Bereichen
  • Solution Design (2013-2016): Requirements Engineering, Konzeption, Solution Design, Consulting für diverse Plattformen gemäß Kundenanforderung
  • Einführung neuer Technologien und Plattformen sowie Testdesign und Tests im Kontext
  • Cloud Architect (2013-2015): Vorbereitung einer Cloudplattform zum Production Readiness, Vorbereitung Cloud-Migration
  • Automatisierung mittels HPOO (2013-2014): Konzeption, Workflow-Design, UML, SysML, Schnittstellendesign, Cloudanbindung, Testdesign & Testmanagement
  • Vertragsverhandlungen und Service Design (2013-2016): Erfassung von  Service- und Leistungsbeschreibungen und Verhandlung mit dem Endkunden
  • Application Management (2013): nach ITIL mit Rufbereitschaft (24 * 7)
  • MS Office, MS Visio, HPE Service Center / Manager, Wiki, Cloud Computing, IAAS, SAAS, PAAS, HPE OO, HPE SA, RHEL6/7, Windows 2008R2/2012/2012R2, MS SQL Server 2008, MySQL, Testlink, ZetaTest, JBoss, Apache, WSUS, ePO, Modelio, Bugzilla, Agorum, Kunagi, 3PSA, Citrix XenApp 6.5 & 7, PGP, GPG, pfSense, BYOD, VMWare Horizon View 5, Citrix XenDesktop, MS Project, ProjectLibre, HP QC / ALM, Jira, VMWare VC 5 & 6, SSO, vRO 7, vRA 6 und 7, vCloudDirector 5.5, LabManager 4
  • PCI DSS, ITIL, SCRUM, PRINCE2, CEH, ISTQB, IREB
  • Teamgröße: 70, international

2015 11 – 2016 05
eAkte FAVORIT 2.0 LHW / Wivertis GmbH

 
  • Branche: Behörde, Dokumenten-und Workflowmanagement
  • Konzepterstellung, T&T Projekte, Überführung der Applikation in den Regelbetrieb, SWA-Tätigkeit / Solution Design, Architekturdesign, Entwicklungsberatung
  • Beratung bezüglich Koordination mit anderen Dienstleistern des Endkunden
  • Workshop-Organisation/ -Koordination/ -Teilnahme, Trainings
  • Citrix XenApp 7, MS Office, TWAIN, DOMEA, eAkte, FAVORIT 2.0, ITIL
  • Teamgröße: 10

2010 11 – 2013 09
OPM & Solutions Engineer TCB / T-Systems MMS

 
  • Branche: Logistik & Zulieferung, Telekommunikation
  • 6-7 Tage-Woche mit > 11h/Tag
  • Projektmanager/Projektleitung: Operations-, Projekt-, Problem-, Incident-, Change-, Capacity-Management, Sicherstellung der Operationsfähigkeit des Testcenter mit circa 2000 Systemen, Nearshoring, Outsourcing, RZ-Konsolidierung, Consulting
  • Requirements Engineering, Prozessoptimierung, verantwortlich für Konzepte, Prozesse, Security
  • Solution Design (2011-2013): Requirements Engineering, Solution Design und Einführung neuer Technologien und Plattformen sowie Testdesign und Tests im Kontext
  • Automatisierung mittels HPOO (2012-2013): Konzeption, Workflow-Design, UML, SysML, Schnittstellendesign, Cloudanbindung, Testdesign & Testmanagement
  • Release to Production und Application Lifecycle Management
  • Application Management nach ITIL mit Rufbereitschaft (24 * 7)
  • MS Office, HPE Asset Manager, SMWF / iET Enterprise Workcenter, HPE Service Center, myWorkroom / Livelink, MS Project, Wiki, ITIL, Cisco Security Agent, Cisco VPN ASA, LabManager 4, VMWare VC 5, vSphere 4 & 5, SAN, NAS, IDS/IPS, Cloud Computing, AppCom, HPE OO, HPE SA, Modelio, Mantis, Kunagi, LCM, IAAS, DSI, AdminLan, Citrix XenApp 6.5, RHEL6, RHEL5, Windows 2008R2, MS SQL Server 2008, ePO, Testlink, ZetaTest, Bugzilla, PCI DSS
  • Teamgröße: 60

2011 06 – 2011 08
FAVORIT Office Flow LHW / Wivertis GmbH

 
  • Branche: Behörde, Dokumenten-und Workflowmanagement
  • Consulting zu FAVORIT Office Flow und Documentum für LHW
  • J2SE, J2EE, Documentum 5.3, Favorit Office Flow, MSSQL, MySQL, DOMEA, eAkte
  • Teamgröße: 10

2010 04 – 2010 11
RtP, Transition, Service & Problem Management / T-Systems MMS

 
  • Branche: Logistik & Zulieferung
  • Service, Transition, Lead Problem Management nach ITIL, Projekt-Management, Anforderungsanalyse, Prozessoptimierung, Prozessanalyse & BQS, Release to Production Management, Releasemanagement
  • MS Office, SMWF / iET Enterprise Workcenter, HPE Service Center, LCM / TeamForge, myWorkroom / Livelink, MS Project, ITIL
  • Teamgröße: 30

2010 04 – 2010 09
Lausitzer Firmenportal / mf-webstudio

 
  • Branche: Internet
  • Requirements Engineering, Design & Implementierung eines Portals einer Firmendatenbank (ähnlich Yellow Pages)
  • MySQL, PHP, HTML, ERM, JavaScript
  • Teamgröße: 4

2010 03 – 2010 04
DSF (Monaco) / T-Systems MMS

 
  • Branche: Television, Call Game Solutions
  • Requirements Engineering, Design, Konzepte, Entwicklung einer Call Game Lösung
  • UML, SysML, Enterprise Architect, Confluence, Sharepoint, IRQA, Axure, MS Word, Telelogic Synergy
  • Teamgröße: 8

2009 12 – 2010 03
Fiducia agree Archiv Proof Of Concept / EMC

 
  • Branche: Finance, Archivierung
  • Proof Of Concept, Analyse & Design, Consulting zur Archivierung von Geschäftsvorfällen & Transferdaten
  • Implementierung DFC+ und mehrerer FS2-Adapter zu Notes & LDMS & DCTM für virtuelle Archive & E-Mailsuche (80%), funktionaler Test & Lasttest (20%)
  • J2SE, J2EE (JSP, Servlet), Documentum 6.5 (DFC, DFC+, DA, Webtop, DQL, FS2, Adapter Builder, Composer), Oracle, Ant, XML, XSLT, Tomcat, Eclipse, VMWare ESXi, LDMS, Solaris, Redhat Enterprise Linux 5, HPE LoadRunner, Lotus Notes 7, Lotus Domino 8.5.1
  • Teamgröße: 8

2009 09 – 2009 10
FAVORIT Office Flow BMVG / Accenture

 
  • Branche: Behörde, Dokumenten-und Workflowmanagement
  • Customizing, Consulting von FAVORIT Office Flow für BMVG
  • J2SE, J2EE, Documentum 5.3 (DFC, WDK, DA, DAB, Webtop, DQL), Favorit Office Flow, Oracle, Ant, HTML, XML, Tomcat, Eclipse, dqman, DOMEA, XDOMEA, V-Model XT, Pair Programming, eAkte
  • Teamgröße: 4

2008 09 – 2010 01
FAVORIT Office Flow Standard und BafoegBK / IT-Function

 
  • Branche: Behörde, Dokumenten-und Workflowmanagement
  • Weiterentwicklung von FAVORIT Office Flow für das BVA zur elektronischen Vorgangsbearbeitung und Archivierung
  • Systemtest - funktional und nicht-funktional, Testfall-Erstellung, Entwicklung von Simulatoren, Stubs, Skripten
  • J2SE, J2EE, Documentum 5.3 (DFC, WDK, DA, DAB, Webtop, eRoom, DQL), Favorit Office Flow, Axis2, SAML, JUnit, JSP, Swing, PMD, Jalopy, Ant, HTML, XML, XSLT, SAML, Tomcat, UML, Jude, MS Visio, dqman, ClearCase, ClearQuest, Jira, SVN, Eclipse, VMWare ESXi, DOMEA, XDOMEA, V-Model XT, Test Driven Development, eAkte
  • Teamgröße: 20

2007 11 - 2008 09
Virtueller Service Desk ZB EK / T-Systems MMS

 
  • Branche: Help Desk / Service Desk
  • Backend-Customizing und Erweiterung des OmniTracker für den Zentralen Einkauf der T-Com
  • Omni Tracker, VBScript, Visio, ITIL
  • Teamgröße: 7

2007 02 - 2007 07
GUARDEAN Gateway / SHS Viveon AG

 
  • Branche: Finance, Auskunftei
  • Design & Entwicklung (85%) und Test (15%) eines Agency Treiber zu einem Auskunfts-Backend-System
  • J2SE, AXIS, Log4j, XML, UML, Tomcat, Jude, Eclipse, SVN
  • Teamgröße: 4

2004 08 - 2008 09
Acceptance & Systemtest, Testumgebungsaufbau und Applicationmanagement mit Rufbereitschaft / T-Systems MMS

 
  • Branche: Webpage & Webshop, Webhosting
  • Branche: Einkaufs-Portal / Auktionen / eLearning
  • System- & Abnahmetest des T-Com "Web & Shop" Portfolios durch funktionale Tests und die Entwicklung von Testtreibern, Stubs und Simulatoren der Backendsysteme, Testskripte
  • Design, Aufbau, Wartung, Systemintegration, Konzeptentwicklung, Consulting in der Test- & Abnahme- und einer Integrationsumgebung infrastrukturell und im Applikationsbetrieb (circa 120 Server) sowie Virtualisierung (VMWare)
  • Application Management nach ITIL mit Rufbereitschaft (24 * 7)
    • eSourcing: eine Auftrags-Auktions-Plattform der T-Com
    • Bildung 21: das Bildungsportal der Führungs-Akademie Baden-Württemberg
    • NewCon: ein Auftragssystem der Deutschen Post AG
    • Web & Shop: Web-Hosting Plattform der T-Com
  • HP/Mercury Test Director / QC , MKS, Tecademon, UML, HTML, C#, XML, PHP, Perl, ASP, ASP.NET, Apache, Tomcat, IIS, MSSQL [Cluster], MySQL, Active Directory, Windows 2003 Server, Redhat Linux, Backup & Restore, SAN/NAS, F5, OpenSSL, NTP, Checkpoint Firewall, Q-Go, Content XXL, OSS, NIC/DNS, MPF/MPS, SSO, SharePoint, VMware GSX, SSH, Visual Studio.net, ePages 5, SOA, TWIKI, SilkTest, SilkPerformer, ITIL, ISTQB
  • Teamgröße: 20

2004 02 - 2006 07
VSSD Routing Engine / T-Systems MMS

 
  • Branche: Help Desk / Service Desk / Forschung
  • Analysen, Konzepte, Design, Implementierung, Testeinsatz und Auswertung einer Teststellung einer intelligenten Ticket-Routing-Engine für ein virtuelles, innovatives, modular aufgebautes Service Desk System nach ITIL sowie Patent-Verfahren
  • ITIL, J2SE, J2EE, Hibernate, JFreeChart, Eclipse, Hugin, MySQL, HTML, XML, XSLT, Tomcat, Ant, UML, ERM, ARIS, DB Designer, Tex, MS Visio
  • Teamgröße: 4

2004 10 - 2005 04
RFID Sorting Tool / Hochschule Zittau/Görlitz

 
  • Branche: Kunststoff-Recycling, Forschung
  • Design & Implementierung eines Tools für ein auf RFID-Chips basiertes Recycling-Verfahren
  • C#, MySQL, MSSQL, Visual Studio, Poseidon, RFID
  • Teamgröße: 4

2003 05 – 2004 02
Help Desk pro / T-Systems MMS

 
  • Branche: Help Desk / Service Desk
  • Erweiterung und Customizing des Help Desk Pro
  • PHP, HTML, MySQL, Tomcat, Help Desk Pro
  • Teamgröße: 2

2002 08 - 2003 05
Monitoring-Tool / T-Systems MMS

 
  • Branche: Lotto
  • Design, Customizing und Erweiterung eines Monitoring-Tools
  • J2SE, HTML, MySQL, Tomcat, Eclipse, NetBeans
  • Teamgröße: 2
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Ab Ende August 2019 zu 100% Vor-Ort verfügbar, zuvor Teilzeit.
SONSTIGE ANGABEN
Ausbildung:
  • allgemeine Hochschulreife (2000)
  • Studium Allgemeine Informatik (Hochschule Zittau / Görlitz): Schwerpunkt Web-Anwendungsprogrammeirung mit Java (J2SE, J2EE), HTML und Datenbanken, UML, XML, BPM (2000 bis 2004)
Modellierung
 
  • OCSMP (OMG Certified Systems Modelling Professional) Model Builder Fundamental (OMG, 2010)
  • OCUP (OMG Certified UML Professional) Fundamental (OMG, 2009)

Programmierung
 
  • HPE Operations Orchestration 9.x Essentials, Intermediate and Advanced Authoring (2012)
  • Sun Certified Java Programmer (SCJP) (Sun Microsystems, 2010)
  • EMCApD (EMC Proven Professional Specialist - Content Management Server Programming Specialist Version 6) (EMC, 2009)
  • Enterprise Java Beans 2.0 Schulung (T-System Multimedia Solutions GmbH, 2002)
  • Java Grundlagen Schulung (T-System Multimedia Solutions GmbH, 2002)

Software-Test
 
  • Internetauftritt – ergonomisch und Barrierefrei (VBG, 2015)
  • CTAL (ISTQB® Certified Tester Advanced Level, Full Advanced Level - Functional Tester, Technical Tester, Test Manager) (iSQI GmbH, 2009)
  • CTFL (ISTQB Certified Tester Foundation) (DLGI mbH, 2008)

CMS / DMS / ECM
 
  • EMCPA (EMC Proven Professional Associate, Content Management Foundation) (EMC, 2009)
  • Documentum / DMS Workshop (IT Function Software GmbH, 2008)
  • Intershop Enfinity, MultiSite und Content Management Schulung (Intershop Communications AG, 2004)

Management
 
  • Certified Scrum Master (Scum Alliance, 2010)
  • PRINCE2 Foundation (APMG, 2008)
  • Foundation Certificate in IT Service Management (ITIL) (TÜV Süd Akademie GmbH, 2007)

Datenbanken
 
  • MSSQL Server Workshop (Microsoft Deutschland GmbH, 2007)
  • MySQL Admin-Training (MySQL GmbH, 2006)
  • MSSQL Server Cluster Workshop (Microsoft Deutschland GmbH, 2005)

Virtualisierung
 
  • DCUCI  Implementing Cisco Data Center (CISCO, 2015)
  • VMWare Virtualisierung Workshop (EMC, 2005)

Kommunikation
 
  • Veränderungsmanagement (VBG, 2016)
  • Selbstmanagement (VBG, 2016)
  • Stressmanagement (VBG, 2015)
  • Burnoutprävention (VBG, 2014)
  • Feedback als Führungselement (VBG, 2014)
  • Certified NLP Practitioner (Society of NLP, 2009)
  • Practitioner für angewandte Kommunikations-techniken und Veränderungsmodelle (KIKIDAN MEDIA, 2009)
  • Unicert II (Englisch) (Fachhochschule Zittau / Görlitz, 2002)

IT Sicherheit/Security
 
  • CHFI (Computer Hacking Forensic Investigator, EC-Council, 2014)
  • ECSA (EC-Council Certified Security Analyst, EC-Council, 2014)
  • CEH (Certified Ethical Hacker, EC-Council, 2014)

Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit
 
  • Führungsaufgabe: Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz (VBG, 2016)
  • Arbeitsschutz als Chefsache (VBG, 2015)
  • Ausbildung zum Sicherheitsbeauftragten I & II (VBG, 2014, 2015)
  • Brandschutzbeauftragter (VBG, 2015)
  • Betrieblicher Brandschutz (VBG, 2015)
  • Sicherheits- und Notfallorganisation (VBG, 2014)
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten:


exali IT-Haftpflicht-Siegel:

Das original exali IT-Haftpflicht-Siegel bestätigt dem Auftraggeber, dass die betreffende Person oder Firma eine aktuell gültige branchenspezifische Berufs- bzw. Betriebshaftpflichtversicherung abgeschlossen hat.

Versicherungsbeginn:
21.06.2009

Versicherungsende:
01.07.2019

Zum exali-Profil »