Frerk Boltjes verfügbar

Frerk Boltjes

Softwareentwickler / IT-Berater

verfügbar
Profilbild von Frerk Boltjes Softwareentwickler / IT-Berater aus Wilhelmshaven
  • 26389 Wilhelmshaven Freelancer in
  • Abschluss: Dipl.-Wirtschaftsingenieur
  • Stunden-/Tagessatz:
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | französisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 17.11.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Frerk Boltjes Softwareentwickler / IT-Berater aus Wilhelmshaven
SKILLS
Betriebssysteme:
- z/OS, OS/390, MVS
- VM/CMS, z/VSE
- z/Linux
- Linux, Unix, Solaris
- Windows 8, 7, Vista, XP, 2000, NT, 9x
- OS/2

Datenbanken:
- DB2
- IMS/DB
- VSAM
- MySQL
- ORACLE
- Microsoft SQL Server
- Postgres
- Gupta
- dBase, Clipper, FoxPro


Programmiersprachen:
- C / C++
- C#
- COBOL
- Python
- PHP
- Java, J2EE
- PASCAL
- ADA
- BASIC
- REXX
- /370 Assembler
- Microsoft Assembler

Netzwerke/Kommunikation:
- TCP/IP
- LU6.2 / APPC
- SNA
- IBM Communications Manager
- IBM LAN Server
- Microsoft Windows Server

DC-Monitore, Editoren:
- TSO
- CICS
- IMS/DC
- ISPF
- CMS

Tools & Methoden:
- Softwaredesign nach Jackson (JSP / JSD)
- ERM
- UML
- Microsoft Project
- ORGWARE

Standardsoftware:
- Microsoft Office
- Microsoft Access
- Star Office / Open Office / LibreOffice
- HP Quality Center (HPQC)
- Lotus Notes
- Adobe Acrobat
- Apache
- Typo 3 Content Management System
- Subversion
- PANVALET
- Xpediter

Sonstige Kenntnisse:
- XML, XML Schema
- MQ Series
- SOAP
- ISO/OSI Protokolle
- X25, X400, X500
- EDI, EDIFACT, ASN.1, FTAM
- OVV (Finanz-Informatik)
- SDMS (Finanz-Informatik)

Tätigkeitsschwerpunkte:
- Systemarchitektur, Konzeption
- Projektmanagement
- Realisierung, Umsetzung
- Kreditgeschäfte
- Risiko-Controlling
- Liquiditätssteuerung
- Meldewesen
- Rechnungswesen
- Datenkommunikation

Branchen:
- Banken und Sparkassen
- Logistik
- DV-Hersteller
- DV-Dienstleister
PROJEKTHISTORIE
Jahr: 2013
Auftraggeber: Bank
Projekt : Erweiterung und Pflege einer Anwendung zur "Fremdwährungszinsrechnung“.
Die Anwendung wurde um Trace-Funktionalitäten erweitert, mit deren
Hilfe gegebenenfalls auftretende Differenzen in der Jahresendverarbeitung
nachvollzogen werden können.
Umbebung : z/OS, TSO, ISPF, DB2, Microsoft Windows
Werkzeuge : IBM Enterprise COBOL for z/OS, IBM High Level Assembler

Jahr : 2012 / 2013
Auftraggeber : Bank
Projekt : Erweiterung der bankeigenen Anwendung für die Liquiditäts- und
Risikosteuerung. Es wurden neue Modelle der Liquiditätsprognose
auf der Basis der zukünftig zu erwartenden Cashflows integriert,
sowie Anpassungen an die neuesten Anforderungen des Risiko-Controllings
(MaRisk) vorgenommen.
- Analyse
- Design
- Entwicklung
Umgebung : z/OS, TSO, ISPF, IMS DB und DC, Microsoft Windows, BaseOne, Eclipse
Werkzeuge : IBM C/C++ for z/VSE, IBM High Level Assembler, Java EE, DB2,
HP Qualitiy Center (HPQC)

Jahr : 2011 / 2012
Auftraggeber : Großhandelsunternehmen
Projekt : Design und Entwicklung von Programmen zur Integration einer
Getränkemarkt-Kette in die logistischen Abläufe des Großhandels-
unternehmens.
Umgebung : z/VM, CMS, z/VSE, ICCF, CICS, VSAM, z/Linux, Windows
Werkzeuge : IBM C/C++ for z/VSE, IBM High Level Assembler, XEDIT,
Subversion, Web Services (SOAP) with z/VSE

Jahr : 2010
Auftraggeber : Dienstleistungsunternehmen
Projekt : Konzeption und Entwicklung eines Anwendungssystems zur zentralen
Verwaltung von Dokumenten auf der Basis von PDF Dateien.
Umgebung : openSUSE 11.3 (Linux), DB2, Windows 7
Werkzeuge : IBM Websphere Application Server, IBM DB2, J2EE, Apache2, Tomcat

Jahr : 2010
Auftraggeber : Bank
Projekt : Konzeption und Durchführung von Tests zur Verifikation von
Programmänderungen im Rahmen der Fusion zweier Banken
Umgebung : MVS/TSO, JES2, IMS, DB2, Microsoft Windows
Werkzeuge : IBM Enterprise COBOL for z/OS, SYNCSORT, PANVALET, REXX,
Microsoft Office, HP (Mercury) Testdirector, HP Loadrunner

Jahr : 2009
Auftraggeber : Bank
Projekt : Entwicklung von Prozeduren zur hochperformanten Übernahme
von Konten in DB2 Datenbanken
Umgebung : MVS/TSO, JES2, IMS, DB2, , Microsoft Windows
Werkzeuge : BMC LOAD Utility für DB2, SYNCSORT, REXX

Jahr : 2009
Auftraggeber : Bank
Projekt : Entwicklung und Test von Schnittstellen zur Kontonummern-
konvertierung für die Fusion der juristischen Bestände
von zwei Geschäftsbanken.
Umgebung : MVS/TSO, JES2, IMS, DB2, , Microsoft Windows
Werkzeuge : Enterprise COBOL for z/OS, REXX, Microsoft Office
HP Testdirector

Jahr : 2009
Auftraggeber : EDV-Dienstleister
Projekt : Implementierung von Erweiterungen zur Suchmaschine und den
Datenbanken des Europäischen Patentamtes.
- Analyse
- Entwicklung
Umgebung : Linux, z/OS Linux, MVS/TSO, JES2, BDAM, VSAM, Microsoft Windows
Werkzeuge : GNU C/C++, IBM z/OS C/C++, IBM High Level Assembler, Subversion,
IBM WLM, Microsoft Office

Jahr : 2008
Auftraggeber : Bank
Projekt : Übernahme des Konsumentenkreditgeschäfts einer Geschäftsbank in das
Darlehenssystem einer Landesbank
- Planung
- Konzeption
- Entwicklung
Umgebung : MVS/TSO, JES2, IMS, DB2, Microsoft Windows
Werkzeuge : IBM z/OS C/C++, IBM High Level Assembler, Enterprise COBOL for z/OS,
Microsoft Office, Lotus Notes, Microsoft Access

Jahr : 2008
Auftraggeber : EDV-Dienstleister
Projekt : Redesign und Reimplementierung der Suchmaschine und der Datenbanken
des Europäischen Patentamtes.
- Analyse
- Entwicklung
Umgebung : Linux, z/OS Linux, MVS/TSO, JES2, BDAM, VSAM, Microsoft Windows
Werkzeuge : GNU C/C++, IBM z/OS C/C++, IBM High Level Assembler, Subversion,
IBM WLM, Microsoft Office

Jahr : 2007
Auftraggeber : Bank
Projekt : Übernahme des juristischen Datenbestandes einer Bank in die
DV Systeme des neuen Eigentümers
- Projektplanung
- Konzeption
- Analyse
- Entwicklung
Umgebung : MVS/TSO, JES2, DB2, Microsoft Windows
Werkzeuge : z/OS COBOL, z/OS C/C++, IBM High Level Assembler,
Microsoft Office, Lotus Notes, Microsoft Access

Jahr : 2006
Auftraggeber : Bank
Projekt : Fusion von drei Kreditinstituten im Bereich Darlehen
- Analyse der fachlichen Anforderungen
- Erstellung von Testkonzepten
- Testdurchführung , Performance- und Abweichungsanalyse
- Begleitung des produktiven Einsatzes
Umgebung : MVS/TSO, JES2, IMS, DB2, Microsoft Windows
Werkzeuge : z/OS C/C++, z/OS COBOL, IBM High Level Assembler, Microsoft Office

Jahr : 2006
Auftraggeber : Bank
Projekt : Erstellung von Buchungen aus dem Darlehenssystem für die
SAP Finanzbuchhaltung
- Ermittlung der im Rahmen einer Fusion erforderlichen Buchungen
- Umbuchung der Haupt- und Nebenbücher
- Analyse der fachlichen Anforderungen
- Konzeption und Entwicklung der notwendigen Programmmodule
Umgebung : MVS/TSO, JES2, IMS, DB2, Microsoft Windows
Werkzeuge : z/OS C/C++, z/OS COBOL, IBM High Level Assembler, Microsoft Office

Jahr : 2006
Auftraggeber : Bank
Projekt : Übertragung von Darlehensportfolien zwischen verschiedenen Kreditinstituten
- Anforderungsanalyse
- Testkonzeption
- Testdurchführung
- Abweichungsanalyse
- Performanceanalyse
- Überwachung des produktiven Einsatzes
Umgebung : MVS/TSO, JES2, IMS, DB2, Microsoft Windows
Werkzeuge : z/OS C/C++, IBM High Level Assembler, Microsoft Excel, Microsoft Access
Mercury Testdirector

Jahr : 2005
Auftraggeber : Rechenzentrum für Banken und Sparkassen
Projekt : Erstellung von Statistiken für die von den ostdeutschen
Sparkassen geführten DDR Altkonten (ESER Konten)
- Analyse der technischen und fachlichen Anforderungen
- Konzepterstellung / Systemspezifikation
- Entwicklung der erforderlichen Programmmodule
- Einbindung in das bestehende Berichtswesen
Umgebung: MVS/TSO, JES2, IMS, DB2, Microsoft Windows
Werkzeuge: z/OS C/C++, IBM High Level Assembler, Microsoft Office, Lotus Notes

Jahr : 2005
Auftraggeber : Rechenzentrum für Banken und Sparkassen
Projekt: : Maschineller Aufbau von passiven Konsortialkonten auf Basis der Aktivkonten
im Rahmen einer Darlehensmigration
- Anforderungsanalyse
- Konzeption
- Entwicklung
Umgebung: MVS/TSO, JES2, IMS, DB2, Microsoft Windows
Werkzeuge: z/OS C/C++, IBM High Level Assembler, Microsoft Office, Lotus Notes

Jahr : 2005
Auftraggeber : Rechenzentrum für Banken und Sparkassen
Projekt : Fusion von zwei Kreditinstituten im Bereich Darlehen
- Analyse der technischen und fachlichen Anforderungen
- Erstellung des organisatorischen und technischen Konzepts
- Erweiterung der bestehenden Fusionsprogramme
- Durchführung der technischen Fusion
Umgebung : MVS/TSO, JES2, IMS, DB2, Microsoft Windows
Werkzeuge : z/OS C/C++, IBM High Level Assembler, Microsoft Office, Lotus Notes

Jahr : 2005
Auftraggeber : Rechenzentrum für Banken und Sparkassen
Projekt : Erstellung von Prognosen für den Zahlungsverkehr
Ermittlung zu erwartenden Zahlungsströmen aus dem Bereich Darlehen
- Analyse der technischen und fachlichen Anforderungen
- Erstellung eines technischen und organisatorischen Konzeptes
- Entwicklung der erforderlichen Programmmodule
- Integration in das bestehende Berichtswesen
Umgebung : MVS/TSO, JES2, IMS, DB2, Microsoft Windows
Werkzeuge : z/OS C/C++, IBM High Level Assembler, Microsoft Office, Lotus Notes

Jahr : 2004/2005
Auftraggeber : Rechenzentrum für Banken und Sparkassen
Projekt : Entwicklung von Verfahren und Software zur Fusion von
Kreditinstituten im Bereich Darlehen
- Analyse der technischen und fachlichen Anforderungen
- Erstellung der organisatorischen und technischen Konzepte
- Entwicklung der notwendigen Software-Module
- Einbindung der Prozeduren in den Gesamtablauf der Fusionsaktivitäten
Umgebung: MVS/TSO, JES2, IMS, DB2, Microsoft Windows
Werkzeuge: z/OS C/C++, IBM High Level Assembler, Microsoft Office, Lotus Notes

Jahr : 2004
Auftraggeber : EDV-Dienstleister
Projekt : Zentrale Dokumentenverwaltung
Entwicklung eines Systems zur zentralten Verwaltung von Dokumenten
auf der Basis von PDF Dateien.
- Analyse der fachlichen Anforderungen
- Erstellung des organisatorischen und technischen Konzeptes
- Entwicklung der erforderlichen Programme
Umgebung: SuSE Linux 9.1, Windows 2000 / XP, Apache Web Server 2.0, MySQL
Werkzeuge: PHP, Java, Java-Script, Eclipse, gcc, Microsoft Office

Jahr : 2004
Auftraggeber : EDV-Dienstleister für Banken
Projekt : Fusion von Darlehensbeständen zweier Banken.
- Analyse der fachlichen und technischen Anforderungen
- Erstellung des organisatorischen und technischen Konzeptes
- Entwicklung der erforderlichen Programmmodule
Umgebung: MVS/TSO, JES2, IMS, DB2, Microsoft Windows
Werkzeuge: z/OS C/C++, IBM High Level Assembler, Microsoft Office, Lotus Notes

Jahr : 2003 / 2004
Auftraggeber : EDV-Dienstleister für Banken
Projekt : Technische Migration von Darlehensbeständen in ein neues Darlehensverfahren
- Analyse der organisatorischen und technischen Anforderungen
- Erstellung der Konzepte
- Entwicklung der erforderlichen Programme
Umgebung : MVS/TSO, JES2, IMS, DB2, Microsoft Windows
Werkzeuge : z/OS C/C++, IBM High Level Assembler, Microsoft Office, Lotus Notes

Jahr : 2003
Auftraggeber : EDV-Dienstleister
Projekt : Eingangskontrolle und Verwaltung von Eintrittskarten für
Sportveranstaltungen
Umgebung : SuSE Linux 9.1, Windows 2000 / XP, Apache Web Server 2.0, MySQL
Werkzeuge : PHP, Java, Java-Script, Eclipse, gcc

Jahr : 2002 / 2003
Auftraggeber : EDV-Dienstleister
Projekt : Entwicklung eines Systems zur Reorganisation der Datenbanken
eines Darlehenssystems
- Analyse der fachlichen, organisatorischen und technischen Anforderungen
- Erstellung der Konzepte
- Entwicklung der erforderlichen Programme.
Umgebung : MVS/TSO, JES2, IMS, DB2, Microsoft Windows
Werkzeuge : z/OS C/C++, IBM High Level Assembler, Microsoft Office, Lotus Notes

Jahr : 2001 / 2002
Auftraggeber : EDV-Dienstleister
Projekt : Schnittstellen für den einheitlichen Zugriff auf DB2 Datenbanken
- Systemeanalyse
- Konzeption und Spezifikation
- Entwicklung der Schnittstellenmodule
Umgebung : MVS/TSO, JES2, IMS, DB2, Microsoft Windows
Werkzeuge : z/OS C/C++, IBM High Level Assembler, Microsoft Office, Lotus Notes


Jahr : 2001 / 2002
Auftraggeber : Rechenzentrum für Banken
Auftragsinhalt: Schnittstellen für die einheitliche Kommunikation in heterogenen Netzwerken
- Analyse der technischen Anforderungen
- Erstellung des technischen Konzepts
- Realisierung der Schnittstellen.
Umgebung : Windows NT, OS/2 Warp, MVS/TSO, IMS, MQ-Series
Werkzeuge : Microsoft C/C++, Borland Delphi, IBM C370, IBM High Level Assembler

Jahr : 2001 / 2002
Auftraggeber : EDV-Dienstleister
Projekt : Umstellung des kompletten Darlehensbestandes mehrerer Landesbanken auf EURO.
Anforderungsanalyse, Konzeption und Realisierung
Umgebung : MVS/TSO, JES2, IMS, DB2, Microsoft Windows
Werkzeuge : IBM C/370, IBM High Level Assembler, Microsoft Office, Lotus Notes
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Verfügbar ab 07.04.2014
100% vor Ort oder Remote
Bundesweit
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: