Matthias Baumann teilweise verfügbar

Matthias Baumann

Softwarearchitekt / Softwareentwickler / Java / JEE/J2EE / UML

teilweise verfügbar
Profilbild von Matthias Baumann Softwarearchitekt / Softwareentwickler / Java / JEE/J2EE / UML aus Petershagen
  • 15370 Petershagen Freelancer in
  • Abschluss: nicht angegeben
  • Stunden-/Tagessatz:
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (gut)
  • Letztes Update: 17.08.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Matthias Baumann Softwarearchitekt / Softwareentwickler / Java / JEE/J2EE / UML aus Petershagen
SKILLS
OOA / OOD 
OMG Certified UML Professional 
IBM Business Process Manager Advanced V8

Programmiersprachen:
Java 2000-jetzt (sepz. J2EE / JEE)
JavaScript 2005-2015
Basic 1994-2009
Delphi 1994-2001
Paradox 1994-1997
Pascal 1994-1997
Shell

SQL (seit 1997)
XUL (seit 2003)
XSLT (seit 2000)
DQL (seit 2008)(EMC-Documentum)

Betriebssysteme:
OSX / iOS
Suse,Debian,Ubuntu,redhat
HPUX 
MS-DOS 
SUN OS, Solaris 
Unix
VMS
VMware,Virtualbox
Windows
3.x, 95, NT, XP, Windows 7

Datenbanken:
Oracle 8.17 , 9i , 10g, 11g
DB2 9.x
Postgres 9.x
HSQL
Access 2.0, 97, 2000, 2003
BDE
DAO
JDBC
MS SQL Server
MySQL
ODBC
Paradox
RDF (seit 2003)



Datenkommunikation:
Ethernet
Internet, Intranet
Message Queuing MQ-Series JMS
TCP/IP
RMI/IIOP

Simulation/Versuch:
Maschinensimulation an der Schnittstelle zwischen Maschine und MES(Manufacturing Execution System)
Produkte/Standards/Erfahrungen:

o Webserver
IBM-IHS
Apache 1.3.x, 2.0.x, 2.2.x
IBM WebSEAL

o Applikationsserver
WebSphere 4.x, 5.x, 6.x,8.x
TomEE 1.6 / 1.6
BEA Weblogic 9, 10, 11
JBoss 3.x, 4.x, 5.x, 6.x
Tomcat 4.x, 5.x, 6.x, 7.x
Documentum 5.3, 6.0, 6.5

o Entwicklungstools
Eclipse mit verschiedensten Plugins 2.1 - 4.x
IntellJ IDEA
NetBeans
JProfiler
Together
XDEV 3.x
IBM - Rational Application Developer (RAD)
XMLSpy, StylusStudio, Oxygen
VMWare, VMWare Server
Virtualbox
dqMan

o Frameworks / API\'s
WEB:                 AngularJS,Ionic, Spring MVC, Struts,cocoon,JSF,MyFaces,RichFaces
WebService:          axis2, apache-cxf, jax-ws (metro), RESTeasy
JPA:                 Hibernate 2.x / 3.x , EclipseLink, openJPA
non JPA              mybatis (old:iBatis)
XML:                 EXML, Xerces, Xalan, JDOM, Jaxen, XOM, JDOM, SAX
Build:               ant, ivy, Maven
CI:                  Quickbuild, Hutson
Team/Versionierung:  CVS, SVN
Test:                JUnit, JUnitEE, JMeter, Mockito, Arquillian
Search Fremawork:    Lucene
Sonstiges:           SWT, RDF, JMS, IBM-MQSeries, WDK, DQL


o Erfahrungen
Design OOA/OOD und UML und Implementation von J2EE Applikation
RDMS Datenmodellierung
System- und Anwendungsprogrammierung
Design, Aufbau u. Wartung von komplexen Websites
Entwicklung von JavaBeans (für Client- u. Serveranwendungen)
Design, Programmierung u. Deployment von XML gestützten Webapplikationen (XML, XSLT, CSS)
Design und Programmierung von datenbankgestützten Webkomponenten (Servlet, JSP, Servlet -> EJB)
Design und Programmierung von GUI\'s mit XUL,JavaScript und RDF
Design, Programmierung von EJB\'s und Connector Module(J2C)
Design und Implementation von Anwendungen in verschieden Firewallzonen (DMZ)
Anpassungen von EMC-Documentum Webtop / WDK Anwendungen
Design und Implementation von Webservices spez. in SOA Umgebungen
Design und Implementation von Maschinen-Simulatoren und MES-Simulatoren im Zusammenhang mit der Einführung eins MES (Manufacturing Execution System)


o Spezialkenntnisse:
Geographische Informations Systeme, Anwendung und Softwareentwicklung (ARC/INFO,ARCVIEW)



Branchen:

Softwarehersteller (Individuelle Softwarelösungen für KMU)
Landwirtschaft (Geographisches Informations System)
Automobilindustrie (Beschaffung/ B2B Kommunikation)
Druckindustrie
Medien/ Fernsehanstalt
Eventbranche
öffentliche Verwaltung
Handel
PROJEKTHISTORIE
  • 06/2018 - bis jetzt

    • Freiberuflicher Softwareentwickler
  • Projektarbeit bei einem Marktführer für Komponenten, Systeme und Lösungen im Bereich der Elektrotechnik, Elektronik und Automation
  • Projekt:
    Erstellen einer neuen Onlineplattform auf Basis von SCS (Self Contained Systems)

    Software:
    Spring-Boot, Bootstrap, Kafka, Redis, MongoDB, Selenium, Maven 3, Docker,  OpenShift, AWS, GitLab, SonarQube, JIRA, GIT, Tomcat, IntelliJ, Draw.io

    Methodik:
    SCRUM / TDD


  • 12/2013 - bis jetzt

    • Eigenentwicklung
  • Homeautomatisierung
  • Projekt:Homeautomatisierung
    Software:RaspberryPI, C++, Restful /JAX-RS on Tomee, AngularJS / Ionic ( for iOS and Android UI)

  • 01/2017 - 05/2018

    • Freiberuflich für öffentlichen Auftraggeber
    • < 10 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Schnittstellendesign und Backendentwicklung zur Maschinenanbindung an MES Hydra
  • Projekt:
    Schnittstellendesign und Backendentwicklung zur Maschinenanbindung an MES Hydra

    Tätigkeiten:
    Schnittstellendesign, Backendentwicklung (Pure Java,Legacy-System und SQL), Anbindung von MES Hydra (MPDV) an bestehende und neue Maschinen über SOAP

    Software:
    Java 1.8, IntelliJ IDEA, Spring, Swing, axis2, jaxws, MES-Hydra, Tomcat, Gradle, Artifactory, Jira, Enterprise Architect


  • 10/2015 - 12/2016

    • Freiberuflich für öffentlichen Auftraggeber
  • Freelancer for an undisclosed company for security technologies in Berlin (on behalf of JLink)
  • Projekt:
    Schnittstellendesign und Backendentwicklung zur Maschinenanbindung an MES Hydra

    Tätigkeiten:
    Schnittstellendesign, Backendentwicklung (Pure Java,Legacy-System und SQL), Anbindung von MES Hydra (MPDV) an bestehende und neue Maschinen über SOAP

    Software:
    Java 1.8, IntelliJ IDEA, Spring, Swing, axis2, jaxws, MES-Hydra, Tomcat, Gradle, Artifactory, Jira, Enterprise Architect


  • 07/2014 - 10/2015

    • Freiberuflich für PhoenixContact (im Auftrag von GULP)
  • Erstellen einer neuen Application auf Basis von JEE
  • Projekt:Erstellen einer neuen Application auf Basis von JEE (Backend EJB 3.1 / REST WebServices) sowie Spring(MVC) und Portlet 2.0 (Frontend).
    Software:JAVA 1.7 / JEE 6,Eclipse 4.x, Maven 3, Jenkins, SVN, Tomcat / TomEE 1.6 und WebSphere Portal Server

  • 09/2012 - 06/2014

    • Freiberuflich für PhoenixContact (im Auftrag von GULP)
  • Erweiterung des Backends in der bestehenden SOA-Umgebung, Etablieren eine Buildsystems mit Maven und Jenkins
  • Projekt:Erweiterung des Backends in der bestehenden SOA-Umgebung, Etablieren eine Buildsystems mit Maven und Jenkins
    Software:JAVA 5,Eclipse 3.6,Webservice axis2,ANT, Maven 3, Jenkins, CVS,SVN, Tomcat

  • 11/2011 - 08/2012

    • Freiberuflich für RIS (Rewe Informations Systeme GmbH) im Auftag von GFT
  • Anbindung eines MDE (Mobiles-Datenerfassungsgerät) an ein Backendsystem
  • Projekt:Anbindung eines MDE (Mobiles-Datenerfassungsgerät) an ein Backendsystem.Entwurf und Etablierung einer Build und Dependency Infrastruktur mit Maven und Quickbuild. Analyse und Implementation von Usecases der geforderten Fachlogik in einer Mehrschichtarchitektur.(Webservice(Rest)|EJB|DB)
    Software:Boss 6.x, DB2, JAVA 6, Eclipse 3.6, Arquillian 1.0, Webservice: jax-ws, RestEasy Maven 3 SVN Quickbuild 4.x

  • 05/2011 - 10/2011

    • Freiberuflich für öffentlichen Auftraggeber
  • Design und Implementation eines Simulators in einer SOA-Umgebung mit integriertem Monitoring
  • Projekt:Design und Implementation eines Simulators in einer SOA-Umgebung mit integriertem Monitoring. Die Applikation simuliert einen Teilbreich eines im Echtsystem eingesetzten MES (Manufacturing Execution System). Test der Subsysteme mittels genanntem Simulator. Weiterentwicklung/Fehlerkorrektur der in 2010 erstellten Simulatoren zur Machinenintegration.
    Software:AVA 6 / Swing Eclipse 3.6 / Netbeans 6.x Spring 3 Hibernate 3 Webservice jax-ws, apache-cxf, metro HSQL Maven 3 SVN

  • 01/2011 - 04/2011

    • Freiberuflich für öffentlichen Auftraggeber
  • Design und Implementation eines Simulators in einer SOA Umgebung mit integriertem Monitoring über eine WEB-Applikation
  • Projekt:Design und Implementation eines Simulators in einer SOA Umgebung mit integriertem Monitoring über eine WEB-Applikation. Die Applikation simululiert einen Teilbreich eines im Echtsystem eingesetzten MES.
    Software:JAVA 6 JSF MyFaces/Tobago Eclipse 3.6 / Netbeans 6.x Maven 2 SVN Spring 2 Hibernate 3, Eclipse-Link Webservice jax-ws, apache-cxf, metro Oracle 10g /11g / HSQL

  • 06/2010 - 12/2010

    • Freiberuflich für öffentlichen Auftraggeber
  • Design und Implementation von SWING Applikationen in einer SOA Umgebung
  • Projekt:Design und Implementation von SWING Applikationen in einer SOA Umgebung. Die Applikationen dienen als Simulatoren der in ein komplexes Fertigungssystem einzubindenden Maschinen. Sie Simualatoren werde zur Intergation der Maschine mit dem MES/HYDRA der Firma MPDV Mikrolab GmbH eingesetzt.
    Software:JAVA 6 BEA Weblogic 10 Eclipse 3.5 / Netbeans 6.x Maven 2 SVN Spring 2 Hibernate 3 Webservice jax-ws, apache-cxf, metro Oracle 10g /11g / HSQL / Derby

  • 01/2010 - 05/2010

    • Freiberuflich für öffentlichen Auftraggeber
  • Design und Implementation von SWING Applikationen in einer SOA Umgebung
  • Projekt:Design und Implementation von SWING Applikationen in einer SOA Umgebung. Die SWING - Applikationen dienen als Simulatoren eines Komplexen Systems das über das Manufacturing Execution System (MES-HYDRA) der Firma MPDV Mikrolab GmbH angesteuert werden soll.
    Software:JAVA 6 BEA Weblogic 10 Eclipse 3.5 / Netbeans 6.x Maven 2 SVN Spring 2 Hibernate 3 Webservice jax-ws, apache-cxf, metro Oracle 10g /11g

  • 06/2009 - 12/2009

    • Freiberuflich für öffentlichen Auftraggeber
  • Design und Implementation einer JEE Applikation in einer SOA Umgebung
  • Projekt:Design und Implementation einer JEE Applikation in einer SOA Umgebung. Integration einer Workflowengine zur Ansteuerung von Druckmaschinen.
    Software:JAVA (Java 5 / EJB 2.1) BEA Weblogic 9.3 Eclipse 3.4 Maven 2 SVN Spring 2 Hibernate 3 Webservice SOAP mit apache-cxf Performaceanalyse mit JProfiler. Oracle 10g /11g

  • 03/2009 - 06/2009

    • Freiberuflich für öffentlichen Auftraggeber
  • Migration einer Enterprise Applikation
  • Projekt:Migration einer Enterprise Applikation von BEA Weblogic 9.3 auf IBM Websphere 6.1 Mirgation und Erweiterung der auf SWT basierenden Clientanwendung.
    Software:JAVA (Java 5 / EJB 2.1) BEA Weblogic 9.3 IBM Websphere Application Server 6.1 Eclipse 3.4 Webservice SOAP mit apache-cxf Maven 2 SVN Hibernate 3 Oracle 10g

  • 03/2008 - 02/2009

    • Freiberuflich für Automobilkonzern
  • Softwarearchitektur und Entwicklung im Bereich ECM
  • Softwarearchitektur und Entwicklung im Bereich ECM Weiterentwickung einer auf Documentum 5.3 (webtop) basierenden Anwendung. Migration der Anwendung auf EMC Documentum 6.0 und im folgenden auf 6.5. Einführung einer Testautomatisierung mit JMeter Anforderungsanylyse, Entwurf und Implementation einer WebService (SOAP) Schnittstelle zu dem auf Documentum 6.5 aufbauenden DMS

    Software:DMS (EMC-Documentum 5.3 / 6.0 / 6.5), XML, XSL, HTML, CSS, JAVA, J2EE, SQL, DQL, JavaScript WDK, DFC, DFS BEA weblogis, JBoss, Tomcat SUN Solaris 10 Oracle 10g IBM WebSEAL Eclipse, SVN, DqMan, JMeter VMWare, Virtualbox

  • 01/2005 - 12/2007

    • Webware-Experts OHG für Automobilkonzern
  • Weiterentwicklung einer bestehenden Cocoon-basierten Webapplikation
  • Projekt:Weiterentwicklung einer bestehenden Cocoon-basierten Webapplikation mit erweiterten Konfigurationsmöglichkeiten (Webapplication Framework für die B2B Plattform eines Automobilkonzerns) Mit Schnittstellen zu Workflow-,Validierungs-, DMS -Systemen. Weiterentwicklung der von 2002-2004 in einer SOA Umgebung erstellten J2EE Applikation. Die Kommunikation zwischen den beteiligten Systemen erfolgte über mehrere Firewalls (Netzwerkzonen) hinweg. Performaceanalyse mit JProfiler Testautomation mit JMeter Migration bestehender J2EE Anwendungen von JAVA SUN 1.3.x unter Solaris auf 64Bit IBM VM 1.4.x unter redhat auf PSeries
    Software:AVA, J2EE, MDB, SQL, XML, XSL, HTML, CSS, JavaScript, Cocoon IBM Websphere 5.x,6.x, IBM MQSeries IBM WebSEAL Oracle 9i, 10g SUN Solaris, redhat on pSeries ANT,IVY Eclipse, JMeter, JProfiler

  • 04/2003 - 12/2007

    • Webware-Experts OHG
  • Design und Implementation eines xsd2xsd - Mapping-Tools
  • Projekt:Design und Implementation eines xsd2xsd - Mapping-Tools (http://www.ebmt.de) auf Basis von XUL (XML User Interface Language)
    Software:Eclipse, Java, Apache2, cocoon XSLT, RDF, XUL, CSS, HTML, CVS ANT, Axis2, SOAP, JavaScript MySql 3.x und 4.x

  • 05/2004 - 12/2004

    • Webware-Experts OHG für Automobilkonzern
  • Softwarearchitektur und Entwicklung von Serverapplikationen
  • Projekt:Softwarearchitektur und Entwicklung von Serverapplikationen auf Basis von J2EE innerhalb einer SOA Umgebung. Design und Implementation einer Suchmaschine auf Basis von Lucene (apache.org) . JCA-Connectoren für die Anbindung der search engine Lucene an eine J2EE Applikation. Konfigurationsoberfläche zur Anbindungskonfiguration der Suchmaschine an verschiedene Backend-Systeme.
    Software:Eclipse, UML, XML/XSL, JAVA, J2EE, EJB, Servlet, SQL, ANT, CVS IBM Websphere 5.x Oracle 9i, 10g lucene.apache.org

  • 03/2002 - 04/2004

    • Webware-Experts OHG für Automobilkonzern
  • Softwarearchitektur und Entwicklung von Serverapplikationen
  • Projekt:Softwarearchitektur und Entwicklung von Serverapplikationen auf Basis von J2EE innerhalb einer SOA Umgebung Realisiert wurde eine SOA Umgebung zur Kommunikation zwischen Host-Systemen und anderen Altsystemen und einem B2B-Portal. Die Kommunikation zwischen den beteiligten Systemen erfolgte über mehrere Firewalls (Netzwerkzonen) hinweg. Design und Implementation einer XML-driven Persistenzschicht mit SessionBean Interface Schwerpunkt war hier die Generizität der Schnittstelle
    Software:UML, XML/XSL, JAVA, J2EE, EJB, Servlet, JTA,CMP, SQL, ANT, CVS JBoss 3.x, IBM Websphere 5.x Oracle 9i, 10g, IBM MQ-Series Eclipse, TOAD

  • 04/2001 - 02/2002

    • Webware-Experts GbR für Automobilkonzern
  • Redesign einer bestehenden Serverapplikation
  • Projekt:Redesign einer bestehenden Serverapplikation / Webapplikation (ESL) Die bestehende Webappliaction (eine B2B Plattform eines Automobilkonzerns) kam als monolitische JAVA DAO Appliaction daher. Die Application wurde nach dem MVC Architekturmuster Redesigned. Meine Aufgabe war hier das Design und die Implementation einer XML-Schnittstelle zu den bestehenden JAVA-DAObjekten
    Software:Netbeans, Together, UML, JMS, XML/XSL, JSP, JAVA, Struts IBM Websphere 4.x, Oracle 8.17

  • 07/2000 - 03/2001

    • Webware-Systems GbR für Fernsehanstalt
  • Webapplikation / Bilddatenbank
  • Projekt:Webapplikation / Bilddatenbank - Redaktionssystem Die Webapplikation diente als Plattform für Fotografen und Reporter, aktuelles Bildmaterial einer Redaktion einer öffentlichen Fernsehanstalt unverzüglich zur Verfügung stellen zu können. Die Implementation erfolgte mit Java, JSP, XSLT und einer relationalen Datenbank. Als Applicationserver kam Resin zum Einsatz.
    Software:JAVA,XML/XSL,JSP,Resin

  • 02/1998 - 03/2001

    • Compumedia GmbH
  • verschiedene Datenbanklösungen
  • Projekt:verschiedene Datenbanklösungen, Datenbankanbindung an Datenerfassungsgeräte (drahtlose Handscanner Formula 734F / Formula Wizard) und Programmierung der Datenerfassungsgeräte in C
    Software:MS-Windows NT, Delphi 4.0,MS Access und MS SQL Server 7.0

  • 01/1996 - 01/1997

    • Bundesbehörde
  • Entwicklung von Generalisierungsalgorithmen für GIS und Implementation eines Prototyps
  • Projekt:Entwicklung von Generalisierungsalgorithmen für GIS und Implementation eines Prototyps Spezifikation von Generalisierungsaufgaben Entwicklung von Generalisierungsalgorithmen Implementierung der Generalisierungsalgorithmen Entwurf und Implementierung einer Applikation zum Testen der entwickelten Generalisierungsalgorithmen
    Software:MS-Windows NT, Delphi 2.0

ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
alle 14 Tage 3 bis 4 Tage vor Ort ab Q3/2020
oder sofort für maximal 5 Tage im Monat oder 1 Tag die Woche (100% Remote)
SONSTIGE ANGABEN
Impressum: https://mbnsoftware.de/impressum/
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten:


exali IT-Haftpflicht-Siegel (Sondertarif für Freelancermap-Mitglieder):

Das original exali IT-Haftpflicht-Siegel bestätigt dem Auftraggeber, dass die betreffende Person oder Firma eine aktuell gültige branchenspezifische Berufs- bzw. Betriebshaftpflichtversicherung abgeschlossen hat. Diese Versicherung wurde zum Sondertarif für Freelancermap-Mitglieder abgeschlossen.

Versicherungsbeginn:
01.01.2015

Versicherungsende:
01.01.2021

Zum exali-Profil »

WEITERE PROFILE IM NETZ