Profilbild von Anonymes Profil, DevOps & Cloud Native Engineer
nicht verfügbar bis 31.12.2022
Kontakt

Letztes Update: 21.06.2022

DevOps & Cloud Native Engineer

Firma: DARCBLUE
Abschluss: Ingenieurstudium in Computer- und Telekommunikationsnetzen
Stunden-/Tagessatz: anzeigen
Sprachkenntnisse: arabisch (Muttersprache) | deutsch (verhandlungssicher) | englisch (verhandlungssicher) | französisch (verhandlungssicher)

Dateianlagen

DARCBLUE Aymen Ouerghemi Kompetenzprofil 2022-03.pdf

Skills

Technologiefokus
  • Ansible
  • Aws
  • Azure
  • Bash
  • Beats Family
  • Docker
  • Ece
  • Elastalert
  • ELK-Stack
  • Git
  • Jenkins
  • Kubernetes
  • Prometheus
  • Terraform
  • Vmware ESXI
  • Yaml
Zertifikate
  • AWS-| Certified Developer Associate
  • Cisco | CCNA V6
  • VeeamBackup Installation, Konfiguration von V7
  • Vmware ESXI Installation, Konfiguration

Projekthistorie

08/2021 - 02/2022
DevOps Engineer
  • Bearbeitung von Terraform Scripts für den Aufbau und den Einsatz in der Kubernetes Umgebung
  • Aktualisieren von AMI images für bestehende Kubernetes Knoten in AWS (Kops cluster)
  • Aufbau und Verbesserung des Monitoring Konzepts
  • Einsatz des Kube-Prometheus-Stack und des Node-Exporters zur Überführung in Kubernetes, Integration mit CloudWatch
  • Konfiguration der Prometheus Alert rules zu Monitoring der Kubernetes und AWS Komponenten
  • Verbesserung der Concourse Pipelines und Sicherstellung des Rollback-Konzepts im Falle eines Ausfalls
  • 2 nd Level support im SC3 ticketingsystem (24/7)

07/2020 - 07/2021
DevOps & Software Engineer
  • AWS Management (3 PROD & 3 DEV-Umgebungen für BMW) Automatisierung des ELK-Deployment mit Ansible in AWS
  • Erstellen einer One-Click Environment (ELK Stack) in alle BMW PROD- und DEV-Stufen
  • Erstellen von Ansible-Aufgaben zur Aktualisierung von ELK Komponenten
  • Erstellen von Jenkins-Aufträgen zur Erstellung, Löschung und Aktualisierung von ELK Komponenten
  • 2nd level support (BMW log Analyzer tickets), Kafka Application Management

03/2015 - 06/2020
Open Source System Administrator für virtualisierte Umgebungen
Tunesisches Unternehmen spezialisiert auf Cloud-Dienste und Virtualisierung, Anbieter für Private Cloud und Open Source Lösungen
 

Integrationsaufgaben

  • Lumiére Logistique, 2017: Bereitstellung eines hochverfügbaren Clusters mit VMware vSphere ESX (mit SAN Storage und Fault Tolerance-Funktionalität)
  • MAZDA, 2017: Installation und Konfiguration eines Prometheus-Grafana-Clusters mit Filebeat-Log shipper zum konstanten Monitoring eines Azure EventHub und entsprechender Azure-Dienste (Application Gateway, postgresql, Storage Account etc.)

Projekte

  • Entwicklung einer dynamischen Dashboard-Lösung für verwaltete Kubernetes mit Elasticsearch, Kibana, Metrik und Filebeat, Logstash
  • Bereitstellung einer Protokollierungs-/ Alerting Solution mit Elastalert
  • Automatisiertes Erstellen und Roll-out für AKS-Anwendungen mithilfe von Azure-Pipelines
  • Nutzung von Kybernetes Customization, um die ursprüngliche YAML - Datei unberührt und nutzbar zu belassen
  • Erstellen von CI/CD-Pipelines für Azure-Aufträge (Budgets, Kosten, Integrität, etc.)
  • Ethisches Cloud-Hacking auf Amazon AWS
  • Nutzung von Docker-Containern mit Kubernetes
  • Bereitstellung von Vmware ESX-Cluster mit HighAvailability und Fault Tolerance
  • Active-Directory verwalten
  • Erstellen eines Datenspeicherservers (Owncloud) zum Speichern kritischer Daten mit RealTimeSync

Kontaktformular

Kontaktinformationen