Martin Landvoigt verfügbar

Martin Landvoigt

IT-Consultant - DB - DWH - BI - Web

verfügbar
Profilbild von Martin Landvoigt IT-Consultant - DB - DWH  - BI - Web  aus Friedberg
  • 61169 Friedberg Freelancer in
  • Abschluss: Dipl.-Ingenieur
  • Stunden-/Tagessatz:
  • Sprachkenntnisse: englisch (verhandlungssicher) | französisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 23.05.2008
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Martin Landvoigt IT-Consultant - DB - DWH  - BI - Web  aus Friedberg
SKILLS
Kernkompetenz: Projektmanagement / Requirements Management / SLA-Management / IT-Betrieb-ITIL / BI - DWH - ETL
- Analyse / Konzeption Architektur / Implementierung
Datenbank–Management / Test / Betrieb / Design / Administration …
Oracle (7.3 – 10g), DB2 UDB 8.2 und Microsoft SQL Server 2000
Entwicklungsmethoden: IFM Incremental Funding Methodology / Requirements Management
Projektmanagement: Wasserfall, V-Modell, MSF, eXtreme Programming,
OOA / OOD : Unified Process / RUP; UML - Use Case etc. DB-Design – ERD: IDEF1X, Data Warehouse incl ETL
Branchenkenntnisse: Bahn (Infrastruktur und Fahrplanerstellung)
Bank (Basel II Rating, Wertpapier / Fonds, Swaps / Devisen, Controlling: Kunden, Sparten Wertgeschäft und Provisionen)
Handel - Warenwirtschaft, Verarbeitungsabläufe
Maschinenbau (Fertigung, Garantieabwicklung, Produktion / Logistik / Lager, Maschinensteuerung / DNC, Zeiterfassung, Kalkulation, QS)
Programmiersprachen: VB (6.0)/ VBA / VBS & DTS, incl. .NET Umbebungen (VB.NET und C#),
Powerbuilder, C , Informix 4GL, Pascal / Delphi, HOLOS
SQL (Oracle, DB2, Microsoft und Informix) PL/SQL und T-SQL
Shell Skript (ksh, sed, awk), PHP, PERL, REXX
HTML / XML
Java
Datenbanken: DB2 UDB 8.2
ORACLE 7.3 bis 10g
MS-SQL Server 2000 und (4.3 – 2000), incl. DTS und Analysis Services
MS ACCESS 2000 / XP (ADP)
MySQL 3.23 - Informix Online 4.2.2
Tools: Together 6 mit iQgen (DB-Generierung, SP-Generierung–JSP-Templates)
Erwin ERX, Power Designer, Visio, ArgoUML
Microsoft Project, Visual Studio 6 (VB, VBA …)
Visual Studio.NET, #Develop
Eclipse - Rational Software Architect
MS Enterprise Manager / DTS, Query Analyser, Oracle OWB, SAP BW,
CVS / WinCVS / Tortoise, Clear Case, Subversion, Visual Source Save, Remedy ARS
Power Builder, Holos, Business Objects
TOAD, SQL Navigator, Oracle Developer 2000, Oracle Designer 2000
Content Management Typo3, Drupal, PM Wiki, Web Management mit Confixx

Report-Generatoren
Crystal Reports, MS Access, Cognos Impromptu, MS Data Analyser,

CA Earl, Oracle Reports, Oracle Discoverer, Power Builder
Bürosoftware MS Office, Visio, MS Project, Open Office …(:cell:)
Betriebssysteme: Windows (3.1, 95, 98, NT, 2000, XP, 2003, Vista)
Unix (Linux, System 5, Solaris, AIX,)
IBM CMS / MVS / TSO - OPC - BETA, MS-DOS
PROJEKTHISTORIE
Finanzanlagen

4/2007 - 3/2008


DWH / Entwicklung / Anwendungs- und Betriebsunterstützung

* Java Entwicklung / Optimierung der Abläufe / ETL-Prozesse.
* Betriebsunterstützung Sungard V3 / Solaris / AIX / Oracle basierter Systeme
o Analyse & Erstellung incl. Spezifikation, Trouble Managment
o Skripting (Shell, PL/SQL) /
o Test und Produktionseinführung

Eclipse, OPC, TWS, Oracle 9.2, SQL Navigator
Handel

8/2005 - 3/2007
RZ-Betrieb / Arbeitsvorbereitung - Organisationsberatung

* Optimierung von Rollout- und Konfigurationsprozessen nach ITIL.
* Betrieb und Patchmanagement einer Vielzahl AIX / Oracle basierter Systeme
o Analyse & Erstellung incl. Spezifikation
o Patchmanagement / Skripting (Shell AWK) / Reporting /
o Test und Produktionseinführung

Tivoli Workload Manager, TOAD, Oracle 8.17, 9.2
Finanzdienste

7/2005
BASEL 2 – Analyse und Reporting - Standardprodukt

* DB-Design und ETL-Prozesse

DB2 – SQL Together 6 mit iQgen (DB-Generierung, SP-Generierung–JSP-Templates), Crystal Reports
Produktentwicklung

Standard Software

2 - 6/2005
Management von Service Level Agreements

* Konzeption und Produkt-Spezifikation: Requirements, Marketing, Moduldefinition (MMF und AEs)

ASP.NET, MS SQL Server 2000, Crystal Reports
Bank

12 /2004 - 6 /2005
Controlling: Swaps - Monthly Profit and Loss: Systemabstimmung und fachliches Modell, Umsetzung mit Business Intelligence Verfahren.

* Währungs / Termingeschäfte mit Fee-Amortisation zwischen Handels und Buchungssystemen - Ergebniswirksame Faktoren positionsrichtig zuordnen.
* Abgleich von Schlüsselsystemen
* Erklärungen erfassen und Korrekturbuchungen veranlassen.
o Analyse & Erstellung Spezifikation
o Implementierung Back-End Komponenten (SQL Server, DTS Packages): Laden und Datentransformationen
o Implementierung Front End: Menü, Masken, Pivot Table Lists
o Test und Produktionseinführung

MS SQL Server 2000 - DTS, MS Access 2000 - Migration DB Oracle 10 g, AS, iDS - Intranet
Automobil

12/2004 - 1/2005
Weiterentwicklung von Integrationsanwendungen in der betrieblichen Datenverarbeitung / Qualitätssicherung

* Kommunikationsanwendungen zur Rechner/Rechner-Kommunikation
o Konzeption Software-Update.
o Implementierung

VB6
Bahn

10 - 12/2004
Großprojekt Fahrplanerstellung

* Oracle Mobil - Lösung
* Versionspflege und Optimierungen
o Anwendungsspezifikation, Design, Implementierung
o Administrations-Verbesserung
o Daten-Synchronisation

Win 2000 , Oracle DBMS - PL/SQL, Perl, Clear Case
Dienstleistungen

10 - 11/2004
Themenentwicklung Requirements Management

* Konzeption als Kernansatz für Projektmanagement.
* Methodenadaption: Incremental Funding Methodology (IFM).
o Konzeption
o Aufbereitung von Fachvorträgen, Konferenzbeitrag

Dienstleistungen

9 - 10/2004
Themenentwicklung Voice over IP - Telefonie.

* Konzeption, Wirtschaftlichkeitsrechnung, Marktanalyse und Testimplementierung
o Konzeption für ein mittelständisches, verteiltes Unternehmen
o Aufbereitung von Fachvorträgen, Decision Support

Dienstleistungen

9/2004
IT - Infrastruktur und Webauftritt

* Konzeption für ein Mittelständisches, verteiltes Unternehmen
* Content Management - Typo3 - Installation

Automobil

8/2004
* Weiterentwicklung von Integrationsanwendungen in der betrieblichen Datenverarbeitung / Qualitätssicherung

* Kommunikationsanwendungen zur Rechner/Rechner-Kommunikation - Konzeption Software-Update.
o Analyse & Erstellung Spezifikation

Automobil

4/2004
User Coaching zum Einsatz MS SQL Server 2000. DTS und Analysis Services.

* Migrationsverfahren und Datentransformation

Dienstleistung

1/2004 - 6/2005
Prinzipal - Fachthemen BI / DWH

* Themenentwicklung (Business Intelligence / OLAP/ DWH, Application Management, Lifecycle / Konfigurationsmanagement)
* Organisation (Projektverfolgung,Qualitätssicherung)

Dienstleistungen

1/2004 - 3/2004
Forecast- und Planungssystem für Consulting,

* Reporting und Analyse,
* Soll/Ist-Vergleich mit SAP
o Analyse
o Konzeption

ASP.NET, SQL Server, Applix TM1, SAP R/3 CO / SAP BW
Automobil

12/2003 - 3/2004
Entwicklung von Integrationsanwendungen in der betrieblichen Datenverarbeitung / Qualitätssicherung

* Kommunikationsanwendungen zur Rechner/Rechner-Kommunikation - Bereitstellung von Solldaten und Prüfhistorien / Rücktransfer von Messdaten
* VB-Anwendungsentwicklung / Frontend Transfersteuerung, http - Remote Procedure Calls
* XML-Generator geschachtelter DB-Queries
* Authentifizierung / Authorisierung von Servlets über Windows-Domains / SMB-Access
o Projektleitung / Analyse & Erstellung Spezifikation
o DB-Design und Testdatenbereitstellung
o Realisierung - Visual Basic Komponente
o Schulung

DB/2, AIX, Java, CVS, Tomcat, Server Apps: unter Suse Linux 9.0. Http & SMB, Windows 2000 Mobile Tester, Touch Screen, Visual Basic 6, robocopy
Versicherung

9/2003 - 2/2004
Kundenportal Versicherungsmakler - Der Bearbeitungsstand soll durch das Webportal für den Antragssteller nachvollziehbar werden. Dazu ist zur Bestandsverwaltung eine neue Anwendung erforderlich.

* Teilprojekt Datenabgleich Bestandsführungssystem: Regelmäßige Übernahme komplexer COBOL-Datenstrukturen aus WANG-Bestandsführung in ein Oracle Datenbank
o Teilprojektleitung
o Konzeption, DB-Design / Umsetzung fachlicher Vorgaben
o Dokumentation

Oracle 9i, Perl, DBI, Windows 2000, United Linux, ssh
Dienstleistungen

6 - 9/2003
Themenentwicklung BI und Application Management / ITIL

* Konzeptentwicklung Services / Betriebskonzepte
* Werkzeuge und Integration (Ticketing, SLA-Measurement)
* Koordination von Leistungseinheiten

Bahn - DB Systems

2 - 5/2003
Großprojekt Fahrplanerstellung

* Oracle Mobil - Lösung
o Anwendungsspezifikation, Design, Implementierung
o Administrations-Verbesserung
o Daten-Synchronisation, Betriebsführungskonzept

Win 2000 , Oracle DBMS - PL/SQL, Perl
Regionalverkehrs-

unternehmen

9/2002 - 1/2003
Beratung / Analyse / Konzeption: EAI - Data Warehouse

* Anwendungsspezifikation, Design - Abrechnung, Prozesse,
* Datenfluss / Architektur
* Produktauswahl - Livedemo

Interbase, MS Access, Oracle DBMS, SQL Server DTS
Dienstleistungen, Transportwesen

4 - 9/2002
Großprojekt Betriebsführung-Monitoring

* Web-Entwicklung Intranet-basierte Steuerungsanwendungen
o Anwendungsspezifikation, Design, Implementierung
o Administrations-Verbesserung
o Spezifikation Monitoring und Backup-Konzepte

PHP, PERL, NT, Solaris, Oracle DBMS, Erwin ERX, TOAD
Bahn / TLC

10/2001 - 2/2002
Großprojekt Fahrplanerstellung in der Bahn Netz AG

* Third Level Support
o Support Oracle DB-Administration / Replikation
o Fehler-Analyse - Administrations-Verbesserung
o Realisierung

Solaris, Oracle DBMS, Erwin ERX, TOAD, OEM
Öffentliche Auftraggeber

7 - 8/2001
Technische Anpassungen im Umfeld Kameralistik

* Analyse
* Realisierung

Oracle Financials 11.3, Oracle DB, PL/SQL
Pharma / Marktdaten

12/2000 - 2/2001
Beratung RZ-Organisation, Produktionsabläufe / Job Steuerung in Heterogener Systemumgebung

* Projektleitung
* Analyse und Konzeption

Bahn - TLC

1/1999 - 9/2000
Fahrplanerstellung in der Bahn Netz AG / DB Systems. Im Großprojekt (Schwerpunkt Smalltalk Entwicklung) DB-Entwicklungs-Support für verteilte Datenbanken

* Teilprojektleitung
* Oracle DB-Administration
* Architektur und Entwicklungssupport
* Shell-Skripting, Konfigurationsmanagement
o Analyse
o Realisierung - Erstellung Lieferpakete & Dokumentation
o Support

Oracle DBMS 7.3 und 8.1.5, Advanced Replication, Solaris, Windows 2000, Erwin ERX, TOAD, OEM
Bank

1 - 12/1998
Controlling System Analyse und DB-Design

* DB-Design DWH / VLDB (Oracle, DB2)
o Data Warehouse und Reporting
o Systemauswahl Web-Anwendung / OLAP-Tools
o Datenmigration, Metadatenverwaltung

Powerbuilder, Oracle Designer 1.3 und 2.1, Erwin ERX, Holos
Maschinenbau

11 - 12/1997
Projekt Kalkulation für Maschinenbau, Zugriff und Berechnung historisierter Parametersätze

* Anwendungs-Entwicklung
* Analyse
* Wartung / Realisierung

Powerbuilder, DB/2, Windows 2000
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Nicht verfügbar. Gerade ein neues langfristiges Projekt begonnen.
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: