Boris Majowski verfügbar

Boris Majowski

Softwareentwickler/Testmanager/Unix

verfügbar
Profilbild von Boris Majowski Softwareentwickler/Testmanager/Unix  aus BadSodenTaunus
  • 65812 Bad Soden/Taunus Freelancer in
  • Abschluss: nicht angegeben
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
  • Sprachkenntnisse: englisch (gut)
  • Letztes Update: 09.05.2008
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Boris Majowski Softwareentwickler/Testmanager/Unix  aus BadSodenTaunus
DATEIANLAGEN
Profil_Boris Majowski.doc

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
Berufsausbildung: Diplom-Informatiker
Berufsbezeichnung: Softwareentwickler
DV-Erfahrung seit: 1985
Einsatzgebiete: IT-Dienstleister, Bank
Kernkompetenz: Anwendungsprogrammierung, Systemadministration
Fremdsprachen: Englisch (gut in Wort und Schrift)

Betriebssysteme:
OpenVMS, Stratus VOS , AIX, Solaris, HP-UX, Linux, Windows NT

DB / DC Systeme:
Oracle, Informix

Programmiersprachen:
ANSI-C, Perl, Unix-Shell, TCl/TK, PL/SQL (Oracle), E-SQL (Informix)

Tools:
PVCS

Spezielle Kenntnisse:
Pre-Sales/Technische Präsentationen, SAP-Beratung und Konfiguration, GPS-Montran
PROJEKTHISTORIE
Projekterfahrung

Zeitraum: 10/2006 - 03/2008
Kunde: Commerz Systems GmbH, Frankfurt/Main
Commerzbank AG, Frankfurt/Main
Position: Anwendungsentwickler und Testkoordinator
Tätigkeit: Technische Konzeption, Dokumentation und Entwicklung von Datenschnittstellen.
Testmanagement, Testkonzeption, Testbetreuung, Testdokumentation.
Project Management Office-Tätigkeiten.
Qualitätssicherung und Dokumentenreview der beteiligten Schnittstellen.
Security und Quality of Service im Rahmen der Schnittstellen.
Details: Solaris-10, Connect:Direct, Oracle-10g, Fernbach Software (IFRS-Modul), Redwood Scheduler, ClearCase,
Mercury Testdirector, Entwicklungen in Perl, Shellscript, PL/SQL, Html, JavaScript

Zeitraum: 05/2004 – 05/2006
Kunde: Soltrx GmbH, Frankfurt/Main
Commerzbank AG, Frankfurt/Main
Position: Anwendungsentwickler und Testkoordinator
Tätigkeit: Mitwirkung und Entwicklungstätigkeit bei der Einführung eines Zahlungsverkehr-Systems für den
Auslandszahlungsverkehr.
Erstellung und Realisierung von Lösungskonzepten zur technischen Unterstützung der fachlichen
Anforderungen.
Erstellung und Realiserung von Fehleranalysen und Koordination von Release- und Patch-Einsätzen für
das Zahlungsverkehrssystem.
Entwurf und Durchführung von Systemanalysen und Performancemessungen an einem
Zahlungsverkehrssystem.
Betreuung und Unterstützung der Benutzer bei der Durchführung von Fach- und Abnahmetests an einem
Zahlungsverkehrssystem.
Entwurf und Implementation von Connectoren zur Realisierung von DV-Kommunikationsstrukturen.
Anbindung von Zuliefersystemen des Zahlungsverkehrs.
Inbetriebsetzung und Betreuung von produktiven Zahlungsverkehrs- Anwendungen.
Entwurf und Anbindung der Applikationsüberwachung.
Details: Websphere, Solaris, Tivoli, Verits, Cluster Manager, MQS, Connect:Direct

Zeitraum: 04/2004 bis 05/2004
Kunde: Soltrx GmbH, Frankfurt/Main
Commerzbank AG, Frankfurt/Main
Position: Supporter, Qualitätsmanager und Testkoordinator
Tätigkeit: Bereitstellung von Testdaten für ein Zahlungsverkehrssystem.
Begleitung und Verfolgung der Testdaten über die verschiedenen Durchlauf- und Verarbeitungsstationen.
Erstellung von Scripten und Abfragen zur Verfolgung in JCL (TSO) und SQL (DB2).
Betreuung der Testapplikation und der User unter VMS.
System-Maintenance für den Testrechner unter VMS.
Koordination zwischen der Bank und dem Softwarehersteller.
Details: GPS-Montran auf OpenVMS

Zeitraum: 11/2003 bis 04/2004
Kunde: Soltrx GmbH, Frankfurt/Main
Commerzbank AG, Frankfurt/Main
Position: Anwendungsentwickler
Tätigkeit: Einführung und Konzeption eines Programmeinsatz-Verfahrens.
Erstellung der Spezifikation und des Designs in Zusammenarbeit mit der Herstellerfirma.
Schreiben eines Teiles der Implementation in Oracle-SQL und VMS-DCL.
Erstellung des Betriebskonzeptes.
Einführung und Test der Software.
Details: Dec-DCL, Merant-PCMS. GPS-Montran auf OpenVMS, Stratus, VOS

Zeitraum: 01/2002 bis 10/2003
Kunde: Soltrx GmbH, Frankfurt/Main
Commerzbank AG, Frankfurt/Main
Position: Anwendungsentwickler
Tätigkeit: Analyse, Konzeption und Einführung einer SNA-TCP-Wrapper-Library.
Analyse des Netzverkehrs und des APIs der Applikation.
Entwurf einer Wrapper-Library zur Umsetzung des Netzverkehrs von SNA/LU6.2 auf TCP unter Verwendung
von IMS-Connect.
Schreiben eines Teiles der Implementation in ANSI-C und VMS-DCL.
Testen und Dokumentieren der Software.
Einführung der Software.
Details: TCP/IP, IMS-Connect, SNA-LU6.2, ANSI-C, GPS-Montran auf OpenVMS, Stratus, VOS

Zeitraum: 08/2000 bis 11/2001
Kunde: Soltrx GmbH, Frankfurt/Main
Commerzbank AG, Frankfurt/Main
Position: Supporter, Qualitätsmanager und Testkoordinator
Tätigkeit: Bereitstellung von Testdaten für das Zahlungsverkehrssystem.
Begleitung und Verfolgung der Testdaten über die verschiedenen Durchlauf- und Verarbeitungsstationen.
Erstellen von Scripten und Abfragen zur Verfolgung in JCL(TSO) und SQL (DB2).
Betreuen der Testapplikation und der User unter VMS.
System-Maintenance für den Testrechner unter VMS.
Support des Zahlungsverkehrssystems im Auftrag des Herstellers
Einspielung von Patches, Analyse des Systems, Installation und Konfiguration der Applikation.
Vorbereitung und Durchführung von Programmeinsätzen auf der produktiven Applikation.
Durchführung von Auswertungen und Messungen an der Applikation über Laufzeitverhalten und
Performance im Betrieb.
Koordination zwischen der Bank und dem Softwarehersteller.
Details: GPS-Montran auf OpenVMS

Zeitraum: 06/2000 bis 08/2000
Kunde: Soltrx GmbH, Frankfurt/Main
Commerzbank AG, Frankfurt/Main
Position: Analyst
Tätigkeit: Performancemessung und Performanceanalyse für das Grossbetragszahlungssystem einer Bank.
Details: GPS-Montran auf OpenVMS, Stratus, VOS

Zeitraum: 02/2000 bis 06/2000
Kunde: Soltrx GmbH, Frankfurt/Main
Commerzbank AG, Frankfurt/Main
Position: Administrator und Qualitätsmanager
Tätigkeit: Test der Datenkonsistenz (Überprüfung der Daten durch SQL-Abfragen). Performancemessung und
Performanceanalyse für das Grossbetragszahlungssystem einer Bank.
Details: Stratus, VOS, UM20
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
ab dem 01.07.2008
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: