Gerald Jäger verfügbar

Gerald Jäger

Consulting/ Projektleitung

verfügbar
Profilbild von Gerald Jaeger Consulting/ Projektleitung aus Kirchanschoering
  • 83417 Kirchanschöring Freelancer in
  • Abschluss: nicht angegeben
  • Stunden-/Tagessatz:
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (gut) | spanisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 14.06.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Gerald Jaeger Consulting/ Projektleitung aus Kirchanschoering
DATEIANLAGEN
Zertifikate und Zeugnisse

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

Skillprofil Gerald Jäger

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

Lebenslauf

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
Schwerpunkte:

Projektleitung, Teilprojektleitung und PMO im Großkundenumfeld;
Prozesserstellung und Prozessoptimierung nach ITIL;
Operativer Einkauf IT;
Industrie 4.0 / IoT / Digital workplace
Kundenreviews auf entsprechenden Ebenen;
Qualitätskontrolle der Serviceerbringung;
Eskalationsmanagement;
Mitarbeiterführung;

Ausbildung, Weiterbildung und Zertifizierungen:

Business English für internationales Management in Miami/ FL;
ITIL Foundation Certificate;
Prince2 Foundation Certificate;
Access 2000 Datenbankgrundlagen;
Studium der Rechtswissenschaften mit Schwerpunkt Unternehmensführung,
Projekt- und Vertragsmanagement (4 Semester) an der FernUni Hagen;
APS- Servicing HP Intel Server Products;
Linux Systembetreuer;
Netzwerktechniker CNT;
MCP Windows 2000;
Ausbildung zum Industriemechaniker, FR Geräte- und Feinwerktechnik;

EDV- Kenntnisse:
Windows Client: Windows NT4.0/ 2000/ XP/ Vista/ Windows 7; Windows 10;
Office 2000/ Office XP/ Office 2003/ Office 2007, Office 2010; Office 2016/ Office 365/ Skype for Business;
Installation und Konfiguration von Microsoft Betriebssystemen und Applikationen;
Fehleranalyse und Fehlerbehebung bei Clientsystemen
Windows Server: Windows 2000 Server / Windows 2003 Server;
Installation und Administration von Windows Serversystemen;
Fehleranalyse und Fehlerbehebung bei Serversystemen;
Hardwarekenntnisse: (Dell, Fujitsu Siemens, IBM/ Lenovo, Toshiba, Sony, HP NB- PC und Server, Compaq);
Remedy+ CMDB;
PROJEKTHISTORIE
Projekte:

Projektgröße: über 6000 User, Dauer: 01.10.2014- heute
Funktion: Leitung IT Support/ Projekt- und Teilprojektleiter/ Operativer Einkauf IT
Unternehmen: Rosenberger Hochfrequenztechnik GmbH & Co. KG, Fridolfing

Tätigkeiten:

Leitung IT Support;
Disziplinarische und fachliche Führung mehrerer Support Techniker, fünf Auszubildender und zwei dualer Studenten;
Teilprojektleiter Windows 10 & Office 2016/ Office 365 Rollout/ Skype for Business;
Agiles Multi- Projektmanagement;
Operativer Einkauf IT
   Einkauf von Produkten und Dienstleistungen im IT Bereich;
   Hard- und Software;
   Preis- und Vertragsverhandlungen;
   Lieferantenmanagement;
   Trendanalyse;
Leitung verschiedener workshops zur IT Strategie und zur strategischen Unternehmensplanung;
Teilprojektleitung bei der Einführung eines ISMS (Information Security Management System);
Umsetzung und Überwachung der Controlls im TISAX Katalog (Trusted Information Security Assessment Exchange);
Einführung „Digital workplace“;
Industrie 4.0 / IoT/ Cloud Lösungen;
ITSM Beratung (Evaluierung und Einführung ITSM Tool inkl. CMDB und Inventarisierung);
Optimieren der Prozesse speziell im Support Bereich;
Prozesserstellung und Prozessoptimierung nach ITIL für die Bereiche Incident-, Change- und Release Management;            
Definition, Einrichtung und Messung der Stabilitäts-KPIs der betroffenen Systeme;
Durchführung von Jour Fix und Bereichsleitersitzungen;
Durchführung und Auswertung von Kundenzufriedenheitsbefragungen;
Quality Management;
Eskalationsmanagement;

----------------------------------------------------------------

Projekt: Inbetriebnahmemanagement; Releasemanagement;
Projektgröße: über 10.000 User, Dauer: 05.05.2014- 30.09.2014
Funktion: Releasemanager / Projekt- und Teilprojektleiter / PMO
Unternehmen: BMW AG, München

Erstellung Einführungsszenarien;
Sicherstellung Bereitstellung IT Infrastrukturen für die betroffenen Systeme („PISA-Prozesse“);
Sicherstellung Lieferung aktualisierter Betriebshandbücher von den betroffenen Systemen;
Messung der Betriebsreife;
Sicherstellung Qualifizierung der Support-Mitarbeiter;
Erstellung Cut-Over-Plan;
Durchführung Roll-out/Cut-Over;
Last- und Performace-Tests; ggf. Approval-Tests;
Definition, Einrichtung und Messung der Stabilitäts-KPIs der betroffenen Systeme;
Steuerung der Stabilisierungsphase;
Präsentation von Vorgehensweisen und Ergebnissen in Projekt- und Werksgremien;
Teilnahme an Jour-Fixes;
Abstimmungen mit der Projektleitung und dem Test-Management bzgl. Projektplanung und -steuerung;
Vorbereitung und Durchführung von ITPM-Gateways im Zusammenspiel mit dem QSP;
Vorbereitung und Übernahme der geänderten Systeme in den Regelbetrieb;

Schwerpunkte:
Projektleitung/ Teilprojektleitung in IT Applikations- und Infrastrukturprojekten auf ITIL Basis;
Vorgehensweise abstimmen und Tools zur Inbetriebnahme;
Planung der einzelnen Phasen;
Kommunikation im Team und mit dem Kunden;
Koordination der Projektmitarbeiter und der Realese Phasen;

---------------------------------------------------------------

Projekt: Change Management / Einführung Ticket Tracking Tool, Global
Projektgröße: über 10.000 User, Dauer: 01.02.2011- 30.06.2014
Funktion: Gruppenleiter/ Projektleiter / Demand & Delivery Specialist / PMO
Unternehmen: The Linde Group, Pullach i. Isartal

Tätigkeiten:
Teilprojektleitung bei der Einführung des neuen Ticket Tracking Tools HP Service Manager 9.1 mit Personalverantwortung;
Definition von Change Groups unter Berücksichtigung der globalen und lokalen Standortvorgaben;
Freigabe Change Tickets unter Berücksichtigung der Vorgaben des Kunden auf globaler Ebene;
Steuerung und Überwachung unseres internationalen Teams;
Erstellen von Reportings über die aktuellen Projektfortschritte für das Management;
Sicherstellung der Demand- und Delivery Prozesse nach Kundenvorgaben;
Prozessoptimierung nach ITIL;
Beratung und Unterstützung der Projektleitung bei allen betrieblichen Belangen;
Durchführung von Team Meetings und Workshops mit den Kollegen in Kolkata (Indien), Finnland, UK und CZ;
Quality Management;
Eskalationsmanagement;

---------------------------------------------------------------

Projekt: SAP SRM 7.0 Rollout, weltweit
Projektgröße: über 30.000 Clients, Dauer: 01.08.2010- 15.01.2011
Funktion: Rollout Manager/ PMO
Unternehmen: Siemens IT Solutions & Services GmbH, München

Tätigkeiten:
Kommunikation und Interaktion mit dem Kunden zur optimalen Lösungsfindung im Rahmen eines vorgegebenen Standards;
Koordination zwischen zentralem und lokalen Projektteams;
Spezifikationen / Solution Design für Beschaffungsprozesse auf Basis SRM 7.0;
Beschaffungsprozess Re- Design für den Einkauf;
Umsetzung von Business Anforderungen in IT Lösungen;
Präsentation der Projektergebnisse vor dem Management;
Konsolidierung und Auswertung fachbereichsspezifischer Anforderungen;
Anforderungsmanagement- Koordination und Priorisierung von Projektanträgen;
Durchführung von Projekt- Audits und Reviews;
Bereitstellung und Verwaltung eines Projektleiter- Pools;
Skillmanagement der Projektmitarbeiter und Projektleiter;
Durchführung von Applikationstests auf Kompatibilität mit Windows 7 und Office 2010;
---------------------------------------------------------------

Projekt: Mobilfunkmigration und HQ Support, bundesweit
Projektgröße: über 30.000 Anwender, Dauer: 19.01.2009- 15.07.2010
Funktion: Teilprojektleiter/ Service Delivery Manager / PMO
Unternehmen: Siemens AG, München; CompuSafe Data Systems AG, München

Tätigkeiten Teilprojektleiter:
Aufbau der Projektstruktur nach den Vorgaben des Unternehmens;
Erarbeiten von Prozessen nach ITIL;
Dokumentation der Prozessstruktur in MS- Visio und MS- Project;
Enge Abstimmung mit den Fachbereichen über die bestehenden Mobilfunkverträge;
Abstimmung mit den Fachbereichsverantwortlichen über die Vorgehensweise der Umstellung;
Eingehende Bestellungen auswerten und freigeben;
Einarbeiten von Sonderfällen in die Bestellung unter Berücksichtigung der Vorgaben des Unternehmens;
Aufbau einer Datenbank als solide Datenbasis;
Dokumentation der aktuellen Umstellungszahlen in MS- Project;
Unterstützung der Fachbereiche per Telefon und per eMail bei technischen und organisatorischen Fragen;
Fachbereiche über den aktuellen Status ihrer Bestellung informieren (HQ und HR);
Regelmäßige Reviews mit der Geschäftsleitung über den aktuellen Stand der Umstellung;
Aufbau der Dokumentenstruktur in Sharepoint;

Tätigkeiten ProjektManagementOffice (PMO):
Projekt-Portfolio- und -Programm-Management für das Unternehmen;
Durchführung von Projekt-Audits und Reviews;
Bereitstellung und Verwaltung eines Projektleiter-Pools;
Skillmanagement der Projektmitarbeiter und Projektleiter;

Tätigkeiten Service Delivery Manager:
Verantwortlich für die Bereiche HR und HQ mit Personalführung für mehrere Techniker;
Unterstützung der Anwender aus dem Headquarter bei technischen Problemen und Fragen rund um den Windows Client;
Administration der File- und Printserver;
Installation und Konfiguration von Blackberrys;
Datenverarbeitung mittels Access (Abfragen, Datenpflege und Aktualisierung);
Anpassen der IT Infrastruktur nach neuestem Standard (Hardware und Software);
Neue Hardware für den zukünftigen Einsatz im Unternehmen testen und freigeben;
Installation und Konfiguration von VoIP Telefonen;
VIP Kundenbetreuung;
Pilotuser und Beta Tester für den neuen Windows 7 Client (1 Jahr);
Unterstützung des Kunden bei der Planung und Durchführung der Migration von Windows XP auf Windows 7 bei ca. 300 Clients;
Einleitung, Durchführung und Auswertung der Pilotphasen bei Einführung neuer Softwarepakete;
Freigabe von Softwarepaketen nach Abstimmung mit dem Kunden;
---------------------------------------------------------------

Projekt: Herkules Projekt- Client Rollout, bundesweit
Projektgröße: 140.000 Clients, 1800 Standorte/ Dauer: 18.08.2008- 15.01.2009
Funktion: Projektleiter Client Backoffice Services
Unternehmen: bwi IT, München und Meckenheim; CompuSafe Data Systems AG, München

Tätigkeiten:
Kick- off Veranstaltung an den auszurollenden Standorten zur Vorgehensweise des Client Rollouts;
Planung des Client Rollouts an den einzelnen Standorten unter Berücksichtigung der strengen Auflagen des Kunden (BMVg);
Abstimmung der Ist- Soll- Ausstattung im Hard- und Softwarebereich mit den verantwortlichen S6 Offizieren;
Koordinieren und Steuern mehrerer Client Rollouts an verschiedenen Standorten mit den beteiligten Fachbereichen inklusive der
Umsetzungsverantwortung gemäß wirtschaftlicher Zielvorgaben;
Präsentieren des Lösungskonzeptes vor den verantwortlichen S6 Offizieren und Kasernenkommandanten;
Personalverantwortung für mehrere Techniker des Umsetzungsteams;
Festsetzung und Umsetzung der Rolloutplanung;
Anforderungsanalyse mit finanzieller Bewertung;
Risikoanalyse inklusive der Definition von Risikominderungsmaßnahmen mit finanzieller Bewertung der einzelnen Rollout Standorte;
Planung der Hardwarelieferungen an die Standorte (Just in time);
Regelmäßige Reviews mit dem Kasernenkommandanten;
Dokumentation der eingesetzten Hard- und Software;
Vorlage des Rollout Ergebnisses beim Bundesministerium der Verteidigung;

Schwerpunkte:
Projektleitung Rollout;
Service Delivery Manager;
Planung, Koordinierung und Controlling;
Komplexe Zusammenhänge analysieren;
Personalführung;
Prozessoptimierung nach ITIL;
---------------------------------------------------------------

Projekt: Demand Management „Proposal Support“
Projektgröße: Einige Kunden verteilt in Europa/ Dauer: 15.06.2008- 25.08.2008
Funktion: Business Consultant Demand Management
Unternehmen: Siemens IT Solutions & Services GmbH, München

Tätigkeiten:
Request for Proposal bewerten auf:
Machbarkeit;
Kosten;
Umsetzungsmöglichkeiten;
Verantwortlichkeiten;

Hauptaufgaben:
Visualisierung der Anfragen;
Technische Unterstützung der Vertriebsbeauftragten;
Enge Zusammenarbeit mit dem Kunden auf CIO Ebene;
Ermittlung der Kosten;
Dokumentation von Lösungsvorschlägen;
Standard Lösungen anbieten;
Statusreports erstellen (pro Request);
Stundenreports erstellen;
---------------------------------------------------------------

Projekt: Client Rollout mit Personalverantwortung
Projektgröße: 16.000 Clients/ Dauer: 01.12.2006- 30.11.2007
Funktion: Stellvertretender Projektleiter, Service Delivery Manager und 
Gruppenleiter
Unternehmen: BMW AG, München

Schwerpunkte:
Prozesserstellung und Prozessoptimierung nach ITIL (Business Analyse);
Verantwortlich für zwei Rollout- und zwei Installations-Teams beim Großkunden, damit disziplinarische Verantwortung für über 20 Mitarbeiter;
Zweite Eskalationsstufe für den Betrieb in meinem Bereich;
Anforderungsmanagement unter Berücksichtigung der Vorgaben des Kunden;
Kostenstellenverantwortlich für meinen Bereich;
Migration von Office XP auf Office 2007;

Tätigkeiten Organisatorisch:
Enge Zusammenarbeit mit den Operationmanagern und Fachbereichsverantwortlichen des Kunden für die jeweiligen Rollouts in deren Bereichen;
Ständige Qualitätskontrolle der Service Erbringung beim Kunden durch entsprechende Prozesse und Verantwortungsübergabe;
Aufbau der Personalstruktur im Zusammenhang zu den Anforderungen;
Anpassung der Organisation reaktiv nach Störungsaufkommen und Analyse sowie pro-aktiv auf angekündigte Änderungen im Betrieb;
Erarbeiten der Rollout Vorgehensweise mit dem Service Manager;
Abstimmung von Maßnahmen in den Teams mit dem Service Manager;
Regelmäßige Teilnahme an Kunden Reviews auf entsprechenden Ebenen;
Regelmäßige Durchführung von Team- Meetings intern;
Eskalationsmanagement;

Tätigkeiten Finanziell:
Überwachung der Ertragssituation der betroffenen Kostenstelle;
Budgetverantwortung;
Enge Zusammenarbeit mit dem Rollout Projektleiter bei der Analyse und Kalkulation neuer Kundensituationen hinsichtlich betrieblicher Fragen;

Tätigkeiten Personell:
Enge Abstimmung personaltechnischer Veränderungen mit dem Service Manager;
Entscheidung von personellen Maßnahmen mit dem Service Manager;
Planung der Maßnahmen für die Mitarbeiterentwicklung;
Führung von Personalgesprächen, Bewertungsgesprächen;
Führung von Bewerbergesprächen im Recruiting;
---------------------------------------------------------------

Projekt: System Engineer/ Teilprojektleiter
Projektgröße: ca. 9000 User/ Dauer: 01.04.2006- 30.11.2006
Funktion: Teilprojektleiter Rechenzentrum und Support Techniker
Unternehmen: Infineon AG, Villach

Tätigkeiten:
Lösen von Service- Calls im Clientbereich (ca. 9000 User);
Installation und Konfiguration von Computersystemen;
Mitarbeit bei PC- Rollouts (Umfeld ca. 9000 Nutzer);
Adaption von Hard- und Software an bestehende Systeme;
Reparaturen im Desktop- und Notebookbereich;
Soft- und Hardware Fehlersuche und Analyse;
Client OnSite und Remote Support im Office, Labor Bereich;
Installation und Konfiguration von VoIP Telefonen und Videokonferenz Anlagen;
Aufbau und Pflege von Mitarbeiter Accounts;
Pflege und Vergabe von Berechtigungen in Windows Domänen;
Aufbau, Anschluss und Grundinstallation von Serverracks und Servern;
---------------------------------------------------------------

Projekte Infineon: 
Projektleiter Umzug Rechenzentrum mit Personalverantwortung
Projektleiter Windows 2000 Clientrollout mit Personalverantwortung
Teilprojektleiter Aufbau Client Support
Incident Management
Projektgröße: ca. 10.000 Clients und 1200 Serversysteme/ Dauer: 19.11.2001- 31.03.2006
Funktionen: Projektleiter und Teilprojektleiter mit Personalverantwortung
Unternehmen: Infineon AG, München

Projektleiter Umzug Rechenzentrum mit Personalverantwortung;
Planung und Umzug von 1200 Servern aus 6 verschiedenen Standorten;
Bereitstellung der erforderlichen Arbeits- und Transportmittel;
Planung des Servertransports;
Führung des Technikerteams (8 Techniker) während des Umzugs;
Überprüfung der LAN- Verbindungen vor dem Umzug (richtige IP- Adresse,Subnetz, VLAN usw.);
Überwachung des Einbaus;
Inbetriebnahme der Server nach dem Umzug und Fehlerbehebung;
Übergabe der Server an die Verantwortlichen;
Budget- Überwachung;
Auf- und Abbau von Serverracks;
Reporting an die Geschäftsleitung über den aktuellen Stand des Umzugs;
Projektleiter Windows 2000 Clientrollout mit Personalverantwortung;
Projektleiter Windows 2000 Clientrollout mit über 10000 Clients
Durchführung von Windows 2000 Pilotinstallationen;
HW- Implementierung für den W2k Standardclient;
Fehleranalysen und Fehlerdokumentation während der Pilotphasen;
Erstellung der Installationsanleitung für W2k mit dazugehöriger Konfigurationsdokumentationen;
Führung des Technikerteams während des Rollouts (17 Techniker);
Überwachung und Einhaltung des vorgegebenen Terminplans für die Umstellung der verschiedenen Locationen;
Organisation des Hardwaretransportes an die umzustellenden Locationen;
Rechtevergabe und Softwarefreischaltung im Active Directory;
Lösen von Soft- und Hardwareproblemen während des Clientrollouts;
Reporting an die Geschäftsleitung über den aktuellen Stand des Rollouts;
Migration von Office 2000 auf Office XP;

Teilprojektleiter Aufbau Client Support:
Aktive Mitarbeit beim Aufbau des Client- Supports;
Fehlerdiagnosen bei Client- Systemen;
Hardwarereparaturen (Fujitsu- Siemens- Desktops und –Notebooks, Dell- Desktops und –Notebooks, Sony- Notebooks, Toshiba- Notebooks);
Softwarereparaturen (Fehlerdiagnose, Treiberimplementierung in enger Zusammenarbeit mit 3rd Level, Treiberupdates, Windowsinstallationen,
Endkonfiguration für den User);
Second- Level- OnSite- Support beim Grosskunden;
Eskalationsmanagement vor Ort beim Kunden;
Schulung und Einarbeitung von neuen Mitarbeitern;

Incident Management:
Incident Management für 5 Standorte und 15 Techniker in München;
Bereitstellung und Planung der Firmenfahrzeuge;
Bereitstellung und Disposition der Leihgeräte;
Terminüberwachung der Reparaturen und der Neuinstallationen im Service;
---------------------------------------------------------------

Projekt: Projektleiter und Consultant bei ständig wiederkehrenden Projekteinsätzen
Projektgröße: ca. 500 Clients, 250 Server/ Dauer: seit 12/2007 - heute
Funktion: Projektmanagement & IT Dienstleistungen
Unternehmen: Arztpraxen, Anwalts- und Steuerkanzleien, Unternehmen mit bis zu                
50 Mitarbeitern, München und Umgebung, Traunstein, Salzburg

Tätigkeiten:
Projektmanagement & IT Dienstleistung;
Beratung zum Einsatz des Betriebssystems;
Hardwareempfehlung;
Beratung zum Einsatz von Applikationen;
Installation und Konfiguration von Client- und Serversystemen;
Installation und Konfiguration von VoIP Telefonen;
Mitarbeiterschulung;
Technische Unterstützung der Mitarbeiter bei technischen Problemen;
Budgetüberwachung;
Qualitymanagement;
Controlling;
Fehlerbehebung bei Client- und Serversystemen;
---------------------------------------------------------------
---------------------------------------------------------------

Projektleitung und Teilprojektleitung im Großkundenumfeld;
Prozessdesign und Prozessoptimierung nach ITIL;
Prozesscontrolling;
Coaching der Teamleiter;
Service Management und Service Delivery Management;
Personalführung (60 MA und mehr);
Kundenreviews auf entsprechenden Ebenen;
Qualitätskontrolle der Serviceerbringung;
Eskalationsmanagement;

-------------------------------------------------------------------

Windows Client: Windows NT4.0/ 2000/ XP/ Vista/ Windows 7;
Windows 7 Beta Tester und Pilot User (über 1 Jahr);
Office 2000/ Office XP/ Office 2003/ Office 2007/ Office 2010/ Lotus Notes;
Sharepoint*;
QuickR;
HP SM und HP PPM (Ticket Tracking Tool);
Gute Kenntnisse in SAP;
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Einsatz 75% vor Ort;

Verfügbar ab August 2020 oder nach Vereinbarung
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: