Michael Seemann nicht verfügbar bis 02.11.2020

Michael Seemann

Full Stack: Java, Kotlin, TypeScript, Angular, Vue, DevOps, BigData, AWS, Kafka

nicht verfügbar bis 02.11.2020
Profilbild von Michael Seemann Full Stack: Java, Kotlin, TypeScript, Angular, Vue, DevOps, BigData, AWS, Kafka aus Wolfsburg
  • 38440 Wolfsburg Freelancer in
  • Abschluss: Dipl. Wirtschaftsinformatiker
  • Stunden-/Tagessatz:
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | spanisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 25.09.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Michael Seemann Full Stack: Java, Kotlin, TypeScript, Angular, Vue, DevOps, BigData, AWS, Kafka aus Wolfsburg
SKILLS
Programmiersprachen:
- Java
- Kotlin
- TypeScript
- JavaScript
- Scala
- Swift
- Python

Libs und Frameworks:
- Spring (Boot, Cloud, Gateway, Security, WebFlux, Streams, Kafka, OAuth2 ...)
- Kafka (Connect, Streams, KSQL, ... )
- UI (Angular 1 bis 9, Vue, React, Angular Material, Bootstrap, RxJs ...)
- BigData (Spark, Kafka, Athena, Glue, ...)
- Node.js (Express, Strapi, Nest.js, Keystone.js, ...)
- Test (Protractor, Karma, Jest, Mockito, JUnit, Selenium ...)

DevOps
- Terraform
- Ansible
- CI/CD (Gitlab, CircleCi, TravisCI, Jenkins)
- ELK-Stack (ElasticSearch, Kibana, Logstack, Filebeat)
- Grafana
- Prometheus
- AWS (EC2, S3, VPC, DynamoDB, Glue, Athena, IAM, CloudFormation, Router 53, KMS, ECR, Lambda, Fargate, CLoudWatch, ...)
- Docker
- Traefik

Softwaremodellierung:
- Domain Driven Design
- Microservices
- EventSourcing
- EventStreaming

Datenbanken:
- Oracle
- MySQL
- DynamoDB
- Cassandra
- Mongo
- Postgress

Datenkommunikations:
- gRPC
- REST
- WebSockets
- MQTT
- Kafka

Entwicklungsumgebungen:
- IDEA IntelliJ
- Eclipse

Codeverwaltung:
- GIT
- SVN
- CVS
PROJEKTHISTORIE
  • 01/2019 - 12/2019

    • Startup
    • 10-50 Mitarbeiter
    • Transport und Logistik
  • Steuerungssoftware für Produktions- und Logistikoptimierung - DevOps, Fullstack-Entwickler, Beratung technische Architektur
  • - Aufbau CI/CD-Pipeline
    - Bereitstellung AWS-Infrastruktur (Terraform, Cloudformation, Ansible)
    - Frontend-/Backend-Entwicklung Microservices; Mono-Repo, Domain Driven Design, EventSourcing
    - Setup Kafka-Cluster, inklusive Monitoring
    - DevOps: automatisierte Provisionierung von Instanzen und Infratsruktur
    - Setup Monitoring und Log-Aggregation (ElasticSearch, Kibana, Logstash, Filebeat, ELK)
    - KnowHow-Transfer/Schulung
    - Spring Boot; Spring Cloud, Spring Boot Admin, Spring Cloud Streams, Spring Cloud Gateway, Spring Security, WebFlux
    - Authentifizierung/Authorisierung OAuth2
    - BigData Pipeline in AWS (ETL, S3, Glue, Athena, Apache Spark, Scala, Python) 

    Technologien, Frameworks & Vorgehen:

    Scrum, CI/CD, Infrastructure as Code, Streaming Architecture.

    AWS, GitLab, IntelliJ IDEA, Java, Angular 7-8, GitLab CI, Terraform, Docker, Traefik, nginx, TypeScript, Angular Material, Kafka, Kafka Streams, Kafka Connect, Prometheus, Grafana, Packer, ansible, elasticsearch, logstash, filebeat, Spring Boot, Spring Cloud, nx, nrwl, ZooKeeper, AWS Glue, AWS Athena, KSQL, Scala, Python, Apache Spark, MQTT, IoT, Kotlin.

  • 01/2017 - 10/2019

    • Automobilkonzern
    • 250-500 Mitarbeiter
    • Banken und Finanzdienstleistungen
  • GUI Gesamtrisikosteuerungssystem - Architekt, Entwickler, Coach - Frontend
  • - Anforderungsanalyse
    - Auswahl Tech-Stack
    - Aufsetzen Projektstruktur; Buildpipeline, Testautomatisierung (Unit- und e2e-Tests), Continuous Integration
    - Coaching interner Mitarbeiter
    - Umsetzung (mit Angular 2/4/5/6/7/8)

    Technologien & Frameworks:
    Angular. Plotly. Docker, Scrum, Redux, ngrx, D3.js, PrimeNG, Scala, React, Vue.js, TypeScript, CSS, SCSS, Sping Boot, OAuth2, RESTful APIs, Jasmine, Karma, Protractor, Selenium, ES6, JavaScript, RxJS, Angular 4 - 8, IntelliJ IDEA, GitLab, Jenkins, VMWare, Confluence


  • 09/2016 - 02/2017

    • Automobilkonzern
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Automobil und Fahrzeugbau
  • Systemdesign und Umsetzung einer generischen Schnittstelle zur Suchtechnologie - Konzeption und Entwicklung
  • Für eine bestehende Systemlandschaft wurde eine technische Lösung konzipiert, die es ermöglicht, die Suchtechnologie auszutauschen ohne das bestehende Anbindungen an die Suche angepasst werden müssen.

    Technologien & Frameworks:

    Java, Guice, GSA, Gradle, Tomcat, Eclipse, GIT, Bootstrap, d3.js, Java 8


  • 07/2016 - 08/2016

    • Automobilkonzern
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Automobil und Fahrzeugbau
  • IST-Analyse: Einsatz Suchtechnologie
  • Die bestehende Umsetzung einer Suche wurde analysiert, um einen Austausch der Suchtechnologie vorzubereiten.

  • 12/2015 - 06/2016

    • Dienstleister
    • 10-50 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Digitalisierung von Pflegeprozessen - Lead-Entwickler
  • Technologieauswahl, Technologieeinführung, Betreuung und Unterstützung bei der Umsetzung der Frontends im Rahmen der Digitalisierung von Pflegeprozessen in der häuslichen Pflege und häuslichen Krankenpflege.

    Im Einzelnen:

    • Portal für Pflegeeinrichtungen (optimiert für Desktop und Tablet) zur zentrale Steuerung, Planung und das Controlling der Prozesse.
    • HTML5-App für den mobilen Einsatz (optimiert für Smartphone, Phablet und Tablet) - inklusive offline und semi-offline Funktionalitäten

     

    Anbindung der Frontends an das Backend mit Hilfe von REST.

    Etablierung einer Projektstruktur für einen einheitlichen Buildprozess zum Aufbau von Continuous Integration und Delivery.

    Technologien & Frameworks:
    AngularJS, Gulp, Bower, Angular Material, Materialdesign, JavaScript, CSS3, HTML5, Jasmine, Karma, PhantomJS, eslint, D3.js, Browsersync, SASS, ES2015, Git, REST, Jenkins, Docker, Gradle, TypeScript, Protractor, e2e-Tests, SauceLabs, Selenium

    Atlassian JIRA, Confluence


  • 08/2014 - 06/2016

    • Automobilkonzern
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Automobil und Fahrzeugbau
  • Integration der Google Search Appliance (GSA) in ein Unternehmensportal - Konzeption und Lead-Entwicklung
  • Anforderungsanalyse und Abstimmungen mit dem Fachbereich.

    Erstellung des technischen Konzepts für die Umsetzung, die Anbindung des Usermanagementsystems und den Betrieb der GSA in der Infrastruktur des Kunden.

    Umsetzung der Komponenten:
    - Aufbau einer zentralen Komponente für Anbindung der Inhaltsquellen (Java, Tomcat)
    - Umsetzung der Berechtigungsprovider (Java, Tomcat, D3.js, JavaScript, Twitter Bootstrap, Google Guice)
    - Umsetzung der Suchoberfläche im Portal (Liferay, Portlet, AngularJs, jQuery, CSS, HTML5, JavaScript, JSON, REST)
    - Integration der GSA-Suchoberfläche in die Unternehmensinfrastruktur (Konfiguration Apache; Konfiguration GSA)
    - Entwicklungs- und Betriebsdokumentation der Komponenten


  • 11/2015 - 12/2015

    • Dienstleister
    • 10-50 Mitarbeiter
    • Banken und Finanzdienstleistungen
  • Technologieberatung und Schulung zum Einsatz von AngularJS - Berater
  • Im Unternehmen wird eine Webanwendung für das Portfoliomanagement auf aktuelle Frontend-Technologien umgestellt. Hierzu wurde das existierende Umsetzungskonzept analysiert und bewertet. Gleichzeitig sollten Lösungen für noch offene technische Fragen gefunden und die Mitarbeiter bei der Einarbeitung in AngularJS und die "Randtechnologien" (ui-router, Jasmine, Gulp, Bower, SASS) unterstützt werden.

  • 07/2015 - 09/2015

    • Automobilkonzern
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Automobil und Fahrzeugbau
  • Herauslösen Unternehmensforum aus Liferay - Konzeption + Umsetzung
  • Ein tief in den Liferay-Portal-Server integriertes Unternehmensforum musste aus dem Portalserver herausgelöst werden. Ziel war der Betrieb als eigenständige Applikation in einem Tomcat-Cluster.

    Dabei wurde gleichzeitig auf aktuelle Front- und Backendtechnologie umgestellt und die Gesamtperformance des Forums deutlich verbessert. Außerdem wurde die Abdeckung durch Unit-Test auf über 90% erhöht und einige fachliche Changes umgesetzt.

    Ausgangstechnologie: Lieferay-Portal-Server, jQuery, Velocity, Lieferay-Services

    Zieltechnologie: AngularJS, Google Guice, Tomcat, REST, JPA


  • 05/2014 - 10/2014

    • Dienstleister
    • 10-50 Mitarbeiter
    • Sonstiges
  • FarmNet - Webbasierte Planung und Steuerung in Agrarbetrieben - Software-Entwickler
  • Konzeption der Benutzerführung für die Analyse und Planung (Darstellung von Kennziffern und des Laktationszyklus; Darstellung und Bearbeitung des Farmlayouts, Kalendarische Darstellung und Bearbeitungsmöglichkeiten für Melkvorgänge)

    Umsetzung im Frontend (AngularJs, D3.js, JavaScript, HTML5, CSS3)

    Anbindung des Backends (REST, Java, JBoss)

    Optimierung des bestehenden JavaScript Codes (weniger Code, mehr Stabilität, Reduzierung von Komplexität)


  • 11/2013 - 07/2014

    • Automobilkonzern
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Automobil und Fahrzeugbau
  • Informationssystem in der Fahrzeugplanung - Architekt; Lead-Entwickler; Teilprojektleitung
  • Anforderungsanalyse; Abstimmungen mit dem Fachbereich

    Erstellung des Umsetzungskonzeptes und Designs der Architektur der Anwendung (Integration in ein bestehendes Liferay-Portal; Bereitstellung der Fachlichkeit mit Hilfe von REST-Services; Umsetzung der Oberfläche mit Hilfe von Portlets)

    Anleitung der Entwickler

    Umsetzung einzelner Module (Java, Tomcat, Liferay, REST, AngularJS, Twitter Bootstrap)


  • 12/2012 - 10/2013

    • Automobilkonzern
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Automobil und Fahrzeugbau
  • In-House-Bewertungsportal - Architekt; Lead-Entwickler; Teilprojektleitung
  • - Anforderungsanalyse

    - Abstimmungen mit Fachbereich und Betrieb

    - Anleitung der Entwickler

    - Umsetzung einzelner Module

    - Abstimmung und Entwurf WebService-Schnittstelle (XSD, JAXB)


  • 12/2012 - 05/2013

    • Bauberatung
    • 10-50 Mitarbeiter
    • Architektur und Bauwesen
  • iOS App zur Erstellung von Protokollen (Weiterentwicklung) - Entwickler
  • - Anforderungsanalyse
    - Erweiterung der iPad-App
    - Vorbereitung des Publizierungsprozess für den Apple App Store


  • 07/2012 - 03/2013

    • Automobilkonzern
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Automobil und Fahrzeugbau
  • Entwicklungsunterstützung im Produktdatenmanagement - Software-Entwickler
  • - Anpassungen des Teamcenter Clients
    - Erarbeitung von Lösungsvorschlägen für die Integration von CATIA


  • 06/2011 - 11/2012

    • Automobilkonzern
  • Migration In-House-Portal von WebSphere nach Liferay - Lead-Entwickler
  • - Technische Konzeption
    - Erstellung von Portlets, Layouts, Templates, Hooks und Services für Liferay
    - Umsetzung einer Dokumentensuche (Solr, HTML5, JavaScritp, Java, Tomcat)
    - Erstellung HTML5 iPad App (Dojo, JavaScript, Java, Hibernate, Tomcat)

    Technologien & Frameworks:
    Liferay, Solr, Google Search Appliance, Lucene, Dojo, jQuery, Hibernate, Java, J2EE, HTML5, CSS3, SASS, SVN, Ant


  • 06/2012 - 09/2012

    • Bauberatung
    • < 10 Mitarbeiter
    • Architektur und Bauwesen
  • iOS App zur Erstellung von Protokollen - Software-Entwickler
  • - Anforderungsanalyse
    - Umsetzung der iPad-App (UIKit)
    - Generierung von PDF-Exporten der Protokolle (CoreGraphics)
    - Vorbereitung des Publizierungsprozess für den Apple App Store


  • 01/2011 - 05/2011

    • Automobilkonzern
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Automobil und Fahrzeugbau
  • Know-How Transition Fachlich/Technologisch - Software-Entwickler
  • - Know-How Transfer
    - Entwicklung; 3rd Level Support


  • 05/2006 - 12/2010

    • Automobilkonzern
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Automobil und Fahrzeugbau
  • Global Sourcing System - Software-Entwickler
  • - Beratung Fachbereich bei der Erstellung von Lastenheften
    - Erstellung von Pflichtenheften für die Entwicklung
    - Umsetzung des Rich Clients (Swing, Java, Oracle)
    - Vollständige Überarbeitung des UI und der Benutzerführung

    Tools & Frameworks:

    Java, Hibernate, Spring, Oracle, DB2, Axis, Swing, Websphere, Lucene, JAXB, Eclipse, JProfiler

     


  • 01/2010 - 02/2010

    • Startup
    • < 10 Mitarbeiter
    • Energie, Wasser und Umwelt
  • Echtzeitvisualisierung von M2M-Kommunikationsdaten - Software-Enwtickler
  • - Technologieberatung im Bereich Web und Echtzeitvisualisierung
    - Umsetzung des Web-Clients

    Technologien & Frameworks
    Ajax, Dojo, CometD, Jetty, JavaScript, HTML5, CSS, Eclipse, SVN


  • 07/2009 - 07/2009

    • Landesbank Berlin
    • 1000-5000 Mitarbeiter
    • Banken und Finanzdienstleistungen
  • Technologie-Beratung Berkely DB XML - Berater
  • Technologie-Beratung und Wissenstransfer zum optimierten Einsatz der Berkeley DB XML (Verbesserung der Performance; Optimierungen für den Betrieb der Berkeley DB XML in der Infrastruktur und Organisation des Kunden).

  • 02/2006 - 04/2006

    • Dienstleister
    • 10-50 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Konzeption und Umsetzung einer Intranet-Suchmaschine - Software-Entwickler
  • Konzeption und Umsetzung einer Intranet-Suchmaschine auf Basis von Open-Source Software mit der Möglichkeit, geschützte Bereiche zu durchsuchen und nach Zugriffsrechten der Mitarbeiter aufzubereiten.

    Administration über JMX Client.

    Technologien & Frameworks:
    Nutch, Lucene, Java, Tomcat, JSP, Ant, Eclipse, CVS


  • 11/2004 - 02/2006

    • DSO-G
    • 10-50 Mitarbeiter
    • Pharma und Medizintechnik
  • Webanwendung für die Erfassung und Verteilung von Gewebespenden - Projektleitung, Entwicklung, Administration
  • - Abstimmungen mit der Fachabteilung
    - Erstellung von Umsetzungskonzepten
    - Lead-Enwticklung
    - Umsetzung von Modulen

    Technologien & Framworks:
    Java, Berkeley DB XML, Tomcat, Struts, MVC, JSP, XSL-FO, Quartz, XSLT, JMX, JUnit


  • 01/2004 - 06/2005

    • Dienstleister
  • Medizinisches Dokumentationsframework - Projektleitung, Entwicklung
  • Entwurf und Umsetzung eines Frameworks mit dem sich Dokumentationsanwendungen einfach und schnell erstellen lassen. Die Zielanwendung wird im Wesentlichen durch eine hierarchische Struktur in einem XML-Dokument beschrieben und daraus das Laufzeitsystem generiert. Besonders der Umgang mit Formularen gestaltet sich einfach, da auf PDF (XDP)-Formulare zurückgegriffen werden kann.

    Technologien & Framworks:

    Java, Tomcat, Struts, JSP, PDF (XDP), RMI, SOAP, AXIS, Ant, CVS, Eclipse


KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: