Michael Lieberwirth verfügbar

Michael Lieberwirth

SAP FI/CO Berater/Entwickler

verfügbar
Profilbild von Michael Lieberwirth SAP FI/CO Berater/Entwickler aus Herford
  • 32049 Herford Freelancer in
  • Abschluss: Diplom-Kaufmann
  • Stunden-/Tagessatz:
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (gut)
  • Letztes Update: 15.05.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Michael Lieberwirth SAP FI/CO Berater/Entwickler aus Herford
DATEIANLAGEN
CV

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
SAP Berater FI/CO/MM/SD
ABAP-Entwicklung modulübergreifend
PROJEKTHISTORIE
08/2009 – aktuell               Edeka Rhein-Ruhr mbH – Moers – edeka.de
Laufende Betreuung und Entwicklungen im Bereich Finanzwesen/Controlling Erstellung u.a. der Schnittstellen:
Excel-SAP FI, CSB-SAP(Übernahme Finanzbuchhaltungsbelege), GK-Kassensystem-SAP, TP-Kassensystem-SAP, WK-Miete-SAP (Immobilienverwaltung), Einrichtung SEPA, Buchungskreiskonsolidierung, Übernahme mehrerer Buchungskreise aus einem Fremdsystem in das SAP, Einrichtung und Verteilung von Stammdaten und Einstellungen, Erweiterung Schnittstelle SAP HR-FI, Anbindung SAP-Logistik – SAP FI, Betreuung Mini-SD und Mini-MM im FI
SAP ERP 7.0  FI, CO, ABAP, SAP-Script, Smartforms, Schnittstellen, Datenübernahmen
 
12/2010 – 04/2016              Edeka Hessenring mbH – Melsungen – edeka.de
Unterstützung bei den Entwicklungen für das Einführungsprojekt Retail im Bereich Rechnungsprüfung/Finanzwesen/Reporting                                             
Entwicklungen, Erweiterungen, Rechnungsprüfungstransaktionen, Einrichtung eines speziellen Idoc-Monitors und weiteren Verarbeitungsschritten
für die Rechnungsprüfung (Erweiterungen für eine lieferscheinbezogene Prüfung, Einlesen und Verarbeitung von Wareneingangsdaten aus Fremdsystemen
->automatische Erzeugung von Bestellpositionen und Wareneingangspositionen und Monitoring, Schnittstelle zum und vom Zentralfakturierer(-regulierer), Verbuchung der Eingangs-Idocs, Erweiterungen der rückwärtigen Prozesse mit automatischem Versand von Idocs an den Zentralfakturierer, Monitor zur Überwachung der rückwärtigen Prozesse,  Erweiterungen der Eingangsrechnungsverarbeitung, Erweiterungen für die Versorgung der YAMBS-Invoice Software(Software4professionals), Erstellung eines Wareneingangsbuchs für die Summen- und Einzelberichtserstattung), Support der laufenden Prozessen Rechnungsprüfung und Finanzbuchhaltung Entwicklungen im Reporting für das Controlling, Schnittstellen SAP-BO für umfangreiche Abfragen im BO als Auswertungssystem
SAP ERP 7.0  FI, CO, MM,  ABAP, SAP-Script, Schnittstellen, Datenübernahmen, ALE
                                                                                                              
07/2010 – 07/2010              Asklepios IT Kliniken mbH – Hamburg -  Asklepios.com
Urlaubsvertretung Support FI/CO
SAP ECC 6.0 FI              
 
06/2010 – 01/2011              Oase GmbH  – Hörstel – oase-livingwater.de
Anbindung an ein externes Auslieferungslager, Datenaustausch über Idoc, Entwicklung zur automatischen Anlage von Produktkatalogen
SAP ECC 6.0 MM, SD, QM, IDoc, ABAP
 
05/2010 – 10/2010              Edeka Hessenring mbH – Melsungen – edeka.de
Projekt zentrale Stammdatenverwaltung – Einstellungen zu den Schnittstellen, Entwicklungen zur Anreicherung der Daten und Übernahme der offenen Posten, Unterstützung in der Umstellung
SAP ECC 6.0 FI, Idoc, ABAP                                                                   
 
05/2010 – 07/2010              Cardioclinik Krankenhausgesellschaft mbh – Hamburg
Einführungsprojekt FI/CO
SAP ECC 6.0 FI, CO, ABAP, SAP-Script, Datenübernahmen
 
11/2009 – 02/2010              Emsa – Haushaltswaren – emsa.de
Einrichtung eines italienischen Buchungskreises – Entwicklung für Zahlprogramm Datenträgererstellung u.a.
SAP ECC 6.0 FI, CO, ABAP, SAP-Script, Schnittstellen, Datenübernahmen
 
11/2009 – 02/2010              Asklepios Dienstleistungsgesellschaft mbH – Asklepios.com
Einführung FI/CO, Schnittstellen zur Personalabrechnung und Magnitude Konzernbilanzierung
SAP ECC 6.0 FI, CO, ABAP, SAP-Script, Schnittstellen, Datenübernahmen
 
10/2008 – 07/2009              Edeka Rhein-Ruhr(Moers) – Großhandel – Edeka.de
Einführung FI/CO, Schnittstellen zu Altsystemen und Personalabrechnung
SAP ECC 6.0 FI, CO, ABAP, SAP-Script, Schnittstellen, Datenübernahmen
 
04/2008 – 12/2008              Martin Braun(Hannover) – Backmittel – Martinbraun.de
Unterstützung bei der Eingliederung spanischer Buchungskreis, Datenübernahme und List- und Dialogprogrammierung, Formulare
SAP ECC 6.0 FI, MM, SD, PP, ABAP, SAP-Script, LO-VC Variantenkonfiguration Datenübernahmen
 
04/2008 – 01/2009              Hoechst Hohenlimburg(Hohenlimburg) – Gießerei (Schmiede)
Unterstützung Einführung SD mit Variantenkonfiguration und angrenzende Gebiete, Übernahmeprogramme und Dialogprogramme
SAP ECC 6.0, SD, PP, LO-VC Variantenkonfiguration, ABAP, SAP-Script
 
04/2008 – 09/2008              Buderus Edelstahl(Wetzlar) – Gießerei (Schmiede) – buderus-edelstahl.de
Weitere Entwicklungen im Bereich PP, SD, LO-VC Variantenkonfiguration
 
02/2008 – 03/2008              Buderus Edelstahl(Wetzlar) – Gießerei (Schmiede) – buderus-edelstahl.de
Unterstützung bei der Umstellung Kundenauftragsfertigung in Lagerfertigung
Anpassung Exits zur automatischen Textgenerierung Vorgangstexte, Anpassungen von Reports und Dialogprogrammen
SAP ERP, PP, LO-VC Variantenkonfiguration, ABAP
 
12/2007                             Buderus Guss(Wetzlar) – Gießerei – buderus-guss.de
Einführung eines neuen Werks bzw. Werkskopie aufgrund organisatorischer Umstrukturierung
SAP ERP, MM, PP, SD, ABAP
 
10/2007 – 01/2008              Müpro GmbH (Hofheim-Wallau) – Befestigungstechnik – muepro.de
Formular- und Druckprogrammentwicklung Bereich Logistik Execution
SAP ERP, SAP-Basis, ABAP, SAP-Script, LE
 
07/2007 – 02/2008              Bosch Thermotechnik GmbH(Wetzlar) – Thermotechnik – BBT-Thermotechnik.de
Unterstützung und Entwicklungen für die Umstellung der Produktion von klassischer Fertigung auf Variantenfertigung einschl. Beziehungswissen,
Merkmalsableitungen und autom. Übergabe in Stücklistenkomponenten
SAP ERP, SAP-Basis, ABAP, PP, SAP-Script
 
05/2007 – 07/2007              Acument Global Technologies (Hannover) – Formtechnik – acument.com
Releasewechsel SAP R/3 3.1I  zu 4.6C, 
SAP-Basis, ABAP , SAP-Script, FI / CO
Mandantenkopie zwischen heterogenen Systemen Beratung und Entwicklung
 
05/2006 – 01/2008              Gustav Wellmann GmbH(Enger) – Küchenmöbel – wellmann.de
mySAP ERP 2005 -  FI, LO, SD, MM, PP, LO-VC Konfiguration- Idoc- ABAP- Smartforms – BAPI – LSMW
Unterstützung Einführung PP mit Variantenkonfiguration, spezielle Softwarelösung für die Möbelindustrie( BTC AG, Oldenburg), Steuerung und Erstellung von Etiketten über Smartforms(Windows- und Zebradrucker), Vorschalttransaktion zur variablen Ansteuerung von Standardtransaktionen mit Vorselektion auf kundeneigene Tabellen), Schnittstelle automatische Anlage von Kundenauftragsstücklisten und Übergabe der Konfigurationsdaten aus einem Fremdsystem, Idoc im Bereich SD-Auftrag
 
10/2006 – 01/2007              Edeka Südwest eG(Offenburg) – Großhandel – edeka.de
Einführung der Anwendung Orderschuldverschreibung mit Anbindung an die Finanzbuchhaltung SAP ERP, unterschiedliche Anforderung zu Edeka Nordbayern
mySAP ERP 2005  FI-GL-AR ABAP OO SAP-Script
 
09/2006 – 10/2006              Edeka Hessenring mbH(Melsungen) – Großhandel – edeka.de
Releasewechsel 4.6C zu ERP 2005 – ABAP OO - FI
 
06/2006 – 08/2006              Edeka Hessenring mbH(Melsungen) – Großhandel – edeka.de
FI-Programme zum Kreditorstammdatenabgleich                                       
SAP R/3 4.6C – ABAP OO
 
06/2006 – 08/2006              Martin Braun(Hannover) – Backmittel – martinbraun.de
Unterstützung bei der Datenübernahme eines polnischen Buchungskreises LSMW    
SAP R/3 4.6C SD-MM-FI ABAP LSMW SAP-Script
                                                                                                                                                      
02/2006 – 04/2006              Edeka Nordbayern-S.-T. mbH(Rottendorf) – Großhandel – edeka.de
Unterstützung bei Anpassungen Entwicklungen
Releasewechsel 4.6C zu ERP 2004 – ABAP, SAP-Script
 
01/2006 – 06/2006              McPaper(Berlin) – Einzelhandel – mcpaper.de
Entwicklung Liste gezahlter Belege nach Kostenart, Elektronischer Datenaustausch  Idoc zur Erstellung von Eingangs- und Ausgangsrechnungen sowie Stammdatenverteilung zwischen einer Einzelhandelslösung
SAP R/3 4.6C – FI - ABAP
 
10/2005 – 01/2006              Vattenfall Europe(Berlin) – Energiewirtschaft – vattenfall.de
Migration von offenen Posten der Finanzbuchhaltung aus verschiedenen Gesellschaften in eine neue Gesellschaft anhand von Profitcenterbelegen
Report Bilanz zum Stichtag
SAP ERP 2004  FI – EC-PCA - ABAP
 
08/2005                             Edeka Nordbayern-S-T.(Rottendorf)- Großhandel – edeka.de
Erstellung einer Schnittstelle SAP R/3 CO-OM an MIK Datenbank
SAP R/3 4.6C  -  CO-OM Schnittstelle SAP – MIK ABAP
 
05/2005                             Edeka Nordbayern S.Thüringen mbH(Rottendorf) Großhandel – edeka.de
Einführung Anwendung Orderschuldverschreibung mit Anbindung an die Finanzbuchhaltung SAP R/3
SAP R/3 4.6C  FI –AR-GL ABAP SAP-Script
 
04/2005 – 10/2005              Vits Systems GmbH (Langenfeld) – Maschinen-Anlagenbau – vits.de
Anpassung der kundeneigenen Entwicklungen; Schulung Mitarbeiter; weitere Einstellungen, Beratung
Releasewechsel 4.6C auf 4.7; ABAP, SAP-Script
 
02/2005 – 03/2005              Ewikon Heizkanalsysteme GmbH & Co. KG (Frankenberg) 
Heizkanalsysteme – ewikon.de
Druckprogramm und Dialogprogrammerweiterung für Auftrags-/Fakturabearbeitung, Bereitstellung der Formulare als PDF-Dateien ins Pfeilsystem; Erstellung eines Auswertungsprogramms ‚Nachkalkulation‘ Berücksichtigung von Aufträgen mit Kundeneinzel- und Lagerfertigung
SAP R/3 4.6C  ABAP, SAP-Script
 
01/2005 – 01/2006              Friedrich Remmert GmbH (Löhne) – Anlagenbau – Remmert.de
Laufende modulübergreifende Betreuung und Weiterentwicklung der
Branchenlösung E2O Basis SAP R/3 für Projektfertigung im Anlagenbau                                                 
SAP R/3 4.7 ABAP, SAP-Script, FI, LSMW, ALE Schnittstellen
,
 
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
innerhalb Deutschlands oder angrenzende Länder
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: