Jörg Arndt verfügbar

Jörg Arndt

Berater/Entwickler SAP ABAP OO SAPUI5 FredX

verfügbar
Profilbild von Joerg Arndt Berater/Entwickler SAP ABAP OO SAPUI5 FredX aus Heilbronn
  • 74072 Heilbronn Freelancer in
  • Abschluss: nicht angegeben
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
  • Sprachkenntnisse: englisch (verhandlungssicher) | russisch (gut)
  • Letztes Update: 27.10.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Joerg Arndt Berater/Entwickler SAP ABAP OO SAPUI5 FredX aus Heilbronn
SKILLS
SAP, LSMW, BAPI, ABAP, Baan programmierung in allen Modulen, Migrationen, BI/BW, Web Dynpro ABAP, SAPUI5, oData, Netweaver Gateway Service, FredX
PROJEKTHISTORIE
Company/Organisation:   IT, Stuttgart Germany
Period:         08/2016(Contract)
Position Held:         Schulung SAPUI5
Description:         Schulung zum Erstellen von Sapui5 Anwendungen
  • Erstellen Gateway Service mit SEGW
  • Erstellen Sapui5 Anwendung in Eclipse
  • Erstellen von Sapui5 Tabellen und Lesen der Daten aus dem Backend
  • Erstellen verschiedener Sapui5 Controlls
  • Zusammenspiel verschiedener Controlls z.B Suche über Button, Form, Table
  • Errorhandling Gateway Service 
Project Summary:         Eclipse/NetWeaverGateway/oData
Technology Summary:         SAPUI5, Netweaver Gateway oData Service, Java Script, Json, Dynamische Programmierung, HTML5, CSS3
 
Company/Organisation:   IT, Walldorf, Germany
Period:         seit 08/2016(Contract)
Position Held:         Entwickler
Description:         Erstellen eines Buchungs und Erfassungstools von Kassendaten und Drucken eines Protokolls.
Erstellen einer Anwendung zum Erfassen von Kassendaten, getrennt nach Einnahmen und Ausgaben. Nach dem erfassen und Ändern der Daten wird der Buchungsprozess angestoßen.
Erstellen eines Berichts basierend auf Html und Sapui5. Es wurde ein Html Gerüst erstellt.
Dieses HTML wird zur Laufzeit über einen Gateway Service gelesen. Dann werden die Businessdaten gelesen und das HTML damit angereichert. Anschließend wird der Bericht mit jsPDF ausgegeben. Was sich sehr gut als Ersatz für Smartforms erwiesen hat.
Project Summary:   Eclipse/NetWeaverGateway/WebDynpro/Florplanmanager
Technology Summary:  SAPUI5, Netweaver Gateway oData Service, Java Script, Json, Dynamische Programmierung, HTML5, CSS3

Company/Organisation:        Process Improvement, Heilbronn, Germany
Period:        seit 05/2013(Contract)
Position Held:        Entwickler
Description:        Erstellen eines Generators für SAPUI5/ABAP Webanwendungen mit dem Ziel, Ihren gesamten Entwicklungsprozess zu optimieren, zu stabilisieren und zu beschleunigen.
Entwicklungsplattform für Webanwendungen in SAPUI5/ABAP. Sie bietet Rapid-prototyping für einen einfachen und schnellen Start.
Entwickler finden eine flexible Entwicklungsarchitektur, um hochgradig variable Softwareprodukte mit vielen Produktvarianten wirtschaftlich optimal zu erstellen.
Der Generator gibt Ihnen dazu eine solide Basis basierend auf der
neuesten SAP Technologie und HTML5.
Beschleunigen Sie Ihren Entwicklungsprozess erheblich und machen Sie ihn flexibler und stabiler.
Project Summary:        Eclipse/NetWeaverGateway
Technology Summary:        SAPUI5, Netweaver Gateway oData Service, Java Script, Json, Dynamische Programmierung, HTML5, CSS3, FredX


Company/Organisation: Process Improvement, Heilbronn, Germany
Period: seit 05/2013(Contract)
Position Held: Entwickler

Description: Web Frontend – Pflege von Maßnahmen/Tasks/Prozesse Erstellen eines Web Frontend zur Pflege von Maßnahmen, Prozessen und Tasks basierend auf SAPUI5, Netweaver Gateway Services. Erstellen von verschiedenen Pflegedialogen wie z.B. das Erfassen von Workstreams, Produktivity Types, Entitys usw.
Technology Summary: SAPUI5, Netweaver Gateway Service, Java Script, Json, Dynamische Programmierung, FredX

Company/Organisation: Retail Germany
Period: seit 05/2013 (Contract)
Position Held: Entwickler

Description: Retail Einführung
Erstellen von verschiedenen Pflegedialogen und Webdynproanwendungen, Lieferantenportal im Floorplan Manager. Arbeiten mit einem Framework basierend auf ABAP OO, Netweaver Gateway Services,
Project Summary:Web Dynpro/ Floorplanmanager, Feeder
Technology Summary: Web Dynpro ABAP, ABAP OO, Dynamische Programmierung, SAPUI5, FredX

Company/Organisation: Lampen, München, Germany
Period: 05/2012 – 05//2013(Contract)
Position Held: Entwickler

Description: Erstellen eines Measurement Tool bzw. einer Oberfläche zum pflegen von Stammdaten wie Business Units, Planning Units etc. Dynamische Programmierung von Tabellen, Context etc.
Erstellen von verschiedenen Pflegedialogen und Reports zum messen und verfolgen von Targets.
Project Summary: Web Dynpro/ Floorplanmanager
Technology Summary: Web Dynpro ABAP, ABAP OO, Tree Controls, Tables, Graphics, Dynamische Programmierung

Period: 07/2011 – 01/2012(Contract)
Position Held: Entwickler

Description: Erstellung von Web Dynpro Anwendungen im Bereich PLM und Process Management. Erstellte Componenten. Webdynpro zum massenladen von Materialien, erstellen einer Taskoberfläche, Componente zum automatischen Anlegen von Materialien. Einbinden der Komponenten in den Floorplan Manager, Massenladen von Dokumenten, Automatische Konvertierung von Dokumenten,
Project Summary: PLM, Cenit Connect, Advanced Process Workbench, Documet Info Record
Technology Summary: Web Dynpro ABAP, Componentenverwendung, ABAP OO, Interfaces und Klassen, Floor Plan Manager

Period: 12/2010 – 06/2011(Contract)
Position Held: Entwickler

Description: Erstellung einer Web Dynpro Anwendung für den Externen Zugriff auf den Materialstamm. Suche über einen Tree und Eingrenzung über Multi Pane. Ausgabe in einem ALV. ABC/XYZ Analyse über den Process Designer und Update der Merkmale im Materialstamm bzw. Klassensystem.
Project Summary: ABC/XYZ Analyse, MM, ALV
Technology Summary: Web Dynpro ABAP

Period: 11/2010 – 11/2010(Contract)
Position Held: Entwickler

Description: Erstellung einer Web Dynpro Anwendung zum Upload der Bewegungsdaten aus einem Baan System. Anzeigen und ändern im einem ALV/Grid. Laden der Daten in eine Tabelle, dann über einen Extraktor in die PSA, dann in Cube und Multiprovider. Das alles geschieht über eine Prozesskette die aus dem Web Dynpro gestartet wird.
Project Summary: Web Dynpro zum hochladen und auswerten der VK Historie
Technology Summary: Web Dynpro ABAP, BW/BI, Extraktoren, Cubes

Period: 06/2010 – 10/2010(Contract)
Position Held: Entwickler
Description: Konsolidierung von mehrern SAP Systemen. Ausarbeiten der Datenstrukturen für den Export in Flatfiles. Import von Objekten wie Materilalstamm, Lieferantenstamm, Konditionen und so weiter. Für den Import wurden verschiedene Technicken verwendet, wie LSMW und BAPI’s. Kontinuierliche Abstimmung mit dem Business über den Stand des Import. Ausarbeitung komplexer Datenstrukturen und Mappings.
Project Summary: Datenmigration, Systemkonsolidierung
Technology Summary: ABAP, BAPI, LSMW, SAP, IDOC.

Projekt: SAP BI / SAP Enterprise Portal / Baan
• Daten aus Baan extrahieren
• Aufbereiten im BI, erstellen Cubes
• Anzeigen im Portal, Visual Composer
• Ändern des Portal Layouts

Projekt: Installation Netweaver 7.0 und ECC 6.0
• Installation Netwaver 7.0
• Konfiguration und Anbindung der Systemlandschaft
• Konfiguration XI/PI
• Anbindung BI an das Portal
• Erstellen von Prozessketten
• Erstellen von Data Sources, InfoCubes, MultiProvider usw.
• Reporting im Portal, Web Reporting, Web Application Development
• Business Objects, Xcelsius, InfoView, Universe Builder, Crystal Reports

Projekt: SAP Migrationsanalyse
• Nachbearbeitung Datenmigration
• Überprüfen der Datenintegrität
• Erstellen von Data Sources, InfoCubes, MultiProvider usw.
• Reporting im Enterprise Portal, Web Reporting, Web Application Development
• Business Objects, Xcelsius, InfoView, Universe Builder, Crystal Reports

Projekt: Datenmigration SAP/APO 5.0
• Erstellen von Programmen beruhend
auf Bapis zum Extrakt von Migrationsobjekten
aus dem SCM wie z.B. Quotations, Resources usw.
• Erstellen von Programmen beruhend auf Bapis
zum Import von Migrationsobjekten in das neue SCM
• Import über LSMW



Projekt: Systemevaluierung
Im Jahr 2009 soll das ERP System Baan abgeschft werden
und ein neues eingeführt werden.
Dafür war die Analyse der Prozesse und der umgebenen
Systemlandschaft nötig.
Zur Auswahl standen Baan ERP, SAP und Pro Alpha

Projekt: Datenmigration ECC 6.0
• Extraktion des Materialstammes und der Konditionen
• Importieren der Daten über BDC oder LSMW



Projekt: Datenmigration ECC 6.0
• Extrahieren Konditionen per ABAP
• Extrahieren Material per ABAP
• Analyse ABAP-File Konvertierungsprogramme
• Mutation Materialstamm per BDC
• Erstellen von Data Sources, InfoCubes, MultiProvider usw.
• Visual Composer
• Import per LSMW

Projekt: Datenmigration ECC 6.0
• Extrahieren Projektdaten per ABAB
• Erstellen von Eingangsrechnungen(Finanz) per BAPI
• Automatischer email-versand bei Abschluss
• LSMW/CATT


Projekt: Datenmigration nach SAP ECC 6.0
• Konsolidierung von 9 SAP Systemen
• Extrahieren der Daten aufgrund von BO’s Tabellen
• Migration der Daten über LSMW oder Selbstgeschriebenen Ladeprogrammen, Bapis, BDC
• ALE/IDOC Bearbeitung
• Aufbereitung der Daten aufgrund von Abhängigkeiten zwischen den BO’s



Projekt: Teilprojektleitung Migration von BAAN nach SAP
• Teilprojektleitung auf Baanseite
• Export der Daten mit Baan tools
• Import der Daten ins SAP per LSMW



Projekt: Programmierung und Einführung eines Versandsystem (Barcodeprojekt)
• Vollständige Automatisierung der Logistischen Abläufe in Baan (AFS)
• vom erstellen des VK-Auftrages bis zum Druck der Rechnung
• und Anbindung an ein externes Versandsystem



Projekt: Programmierung
• First and Second Level Support
• Programmierung in allen Modulen



Projekt: Projektleitung Releasewechsel von Baan4c3 nach Baan4c4
• Projektleitung und Organisation
• Neuaufsetzen von Baan , Windows - Server und MSSQL – Server
• Übernahme der Daten und Anpassungen
• Module SLS, PUR, BOM, ROU, SFC,ACR, ACP, GLD
• 30 User


Projekt: Migration Baan-SAP Preislisten
• Export der Preislisten aus Baan in Files



Projekt: Projektleitung Migration von Baan4b2 nach Baan4c4
• Projektleitung und Organisation
• Neuaufsetzen von Baan , Windows - Server und MSSQL – Server
• Übernahme der Daten und Anpassungen
• Module SLS, PUR, BOM, ROU, SFC
• 25 User



Projekt: BaaN Programmierer und Berater
Firma: Cronon AG
• Datenübernahme aus einem externen Abrechnungssystem
• Datenübergabe an Includis, einem Produktionsplanungsmodul
• Importieren und Aut. Verarbeitung der Produktionsdaten in Baan (AFS)
• Konvertieren der Reports und Archivieren in Saperion



Projekt: Baan Programmierer
Firma: Picosoft GmbH
• Einführung des Produktionsmodul Staedtler AG ( Nürnberg, Deutschland)
• Anpassungen in den Logistik Modulen
• Anbindung Hochregallager an Baan Glock (Wien, Östereich)
• Übergabe und Übernahme der Daten aus dem Hochreagllager
• Programmierung im Produktionsmodul und im Finanzmodule
• Picosoft GmbH
• Mitarbeit an der Zolllösung von Picosoft



Projekt: Business Support Specialist
Firma: Compaq (BaaN) Ireland
• Technischer Support für Baaan Finance
• sceond level support für finance
• Fehlerbehebung

Sept. 1999- Sept.2000 Xerox (Ireland) Billing Administrator
Kunden Service, Billing

1998 – 1999 bbw Academie Weiterbildung Projektassistent Osteuropa
Außenhandel, Incoterms, Praktikum in Litauen

1995 – 1997 IVM Engineering Ausbildung Datenverarbeitungskaufman
- Buchhaltung
- Rechnungswesen
- Programmierung (Cobol)

1988 - 1995 Leiter für Kiosk im Freibad und anliegendem Restaurant

1986 – 1988 Armee

1982 – 1986 Leiter für Kiosk im Freibad und anliegendem Restaurant

1979 – 1982 Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Ab 10/2014
SONSTIGE ANGABEN

Tel. 0176 229 11 324
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten:

WEITERE PROFILE IM NETZ