Bernhard Riehemann verfügbar

Bernhard Riehemann

Senior Consultant Software Management & Infrastructure, Senior Consultant Software Management & Infr

verfügbar
Profilbild von Bernhard Riehemann Senior Consultant Software Management & Infrastructure, Senior Consultant Software Management & Infr aus MonheimamRhein
  • 40789 Monheim am Rhein Freelancer in
  • Abschluss: Dipl.-Ing. (FH)
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (gut)
  • Letztes Update: 28.10.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Bernhard Riehemann Senior Consultant Software Management & Infrastructure, Senior Consultant Software Management & Infr aus MonheimamRhein
DATEIANLAGEN
CV - Bernhard Riehemann

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
Open Source, ITIL, Prince2, Datenbanken, Windows/Linux) Server/Client/Migrationen/Rollout, Deployment Tools, WDS, Tivoli, SCCM 2007/2010/2012/2016, MDT Altiris, Netinstall, CA, Packaging Tools, WPS, Windows Installer XML, InstallShield, Empirium, Radia, Admin Studio 11.x/2012-2018, Diverse Paketiertools, Orca, Sysinternals, Filemon, Regmon, Process Monitor, TCPview, PowerShell, AD, MS-SQL, SCCM, Perl, PHP, Python, JSP, Windows Installer, RIS, Remote Installation Services, WDS (Windows Deployment Service, VMWare, VirtualPC, App-V, Citrix, VBscript, ScriptIT, AutomatIT, Mercury Winrunner, SCCM-CB 2006, Windows Server 2008-2019, Visual Basic Script, PowerShell 2.0 -5.x, MSI-Technologie (Custom Actions, Advertisement, MST, Merge Module.), Konzepterstellung, LanDesk, Microsoft, Softgrid, Microsoft Betriebssysteme, MS-Dos bis Windows 10, MS-Office-Produktpalette, auch Programmierung, Solides, Critical Applications, Reuters, SAP, People Soft, Oracle, div.FW/VS Produkten, Windows 7, Windows 10, W10/1809 & 1909, VPN, Windows 10 1809, Windows 10 / Office 2016, Windows 10 und Office 2016, RDP Server, Bios, W10/1809, W10/1909, SCCM 2012, Hyper-V, WSUS Server, WSUS, SCCM (1806 -1910) Reports, Cortana, SCCM Infrastruktur (Server, Client, Version SCCM 1710-1906, SUP, Lenovo, HP, Tool, DAT, SCCM(1806 -1910), Server 2012/R2, Windows Server 2019, Server 2008 R2 und Server 2012 R2 Infrastruktur, SCCMWindows Server 2016, SCCM 2012 /R2 und SCCM 2016, SCCM 2012 / R2 auf SCCM 2016, SCCM 2016, Empirum, SCCM 2012CU2, Server Migration, Windows Server2016, Windows 10 1709/1803, Vlan, Citrix 7.15 LTSR, Load Balancer, Server Certificates, AD (API), AGPM, APP-DNA, XenApp, XenDesktop, XEN, VBS, Polas, MSI, ANT, Jenkins, Linux, Fedora, Debian, XML, NSIS, Eclipse, Windows, 5.x, Script Sprache, Custom Actions, AppDNA, Altiris, Client Enterprise LTSB / CB, PowerShell 3.0/ 4.0, SCCM2007, SCCM Server to SCCM2012 R2, Windows10 Enterprise, Microsoft Office 2016, SCOM, Remote Desktop Server 2012, Client Enterprise LTSB / BBranch, Business Critical Applications, McAfee Enterprise, IT Security, McAfee, Windows 8, Datenbank, Enterprise Core Anwendungen (Office, FW, Mc, Admin Studio 11.5, Admin Studio, APP-V 4.x/5.0, Windows Server 2008 R2 & 2012, IIS, Wise Script, AdminStudio2013, APP-V4.x/ 5.0, Repacketierung, Server Scripte, App-V 4.6 / 5.0, Kerberos, WSUS * SCCM 2012, VB, PowerShell 3.0, WMI, Wise Package Studio, SCCM 2007, CMD, PC / Server, VB Scripting, AutoIt, Wise 7, Altiris /SCCM, Windows Server 2008R2, Windows Server Altiris/SCCM Infrastruktur, SCCM Scripte, überarbeitete MSI, x, Microsoft APP-V 4.x, RDS Server (W2008 R2, SMS /SCCM 2007, OS, XP, VISTA Windows7, WISE, VB Script, APP-V4.6, Windows 7(x86/x64, APP-V 4.x, Citrix Application, Windows Server unter Wise 7, Windows VISTA, Windows XP Windows, Windows7 Windows, InstallShield App-V, MS- App-V / VMWARE, Windows XP, CA Unicenter, Windows 2003 / 2008, Vista, InstallShield Admin Studio, WISE Enterprise, Application Gateway, Instalshield, Microsoft Endpoint Manager
PROJEKTHISTORIE
  • 10/2018 - 10/2020

    • WDR mediagroup GmbH Köln & Westdeutscher Rundfunk Köln
  • Senior Consultant SCCM Infrastructure und Client Build
  • * Zuständig für das Client Design hinsichtlich Implementierung, Administration und
    Migration von Windows 7 auf Windows 10 im WDR und WDRmediagroup
    * Teilzielverantwortlicher in einer WDR TaskForce im Hinblick auf W10/1809 & 1909
    Client Build Prozess und VPN.
    * Erstellen der Boot Images und Tasksequenz für Windows 10 1809/ & 1909
    * Erstellen und anpassen der Boundaries für SCCM und erstellen der dafür
    notwendigen AD Gruppen
    * Konzeptionierung der GPO's für Windows 10 / Office 2016 innerhalb der WDR und
    WDRmediagroup bei der Einführung von Windows 10 und Office 2016.
    * Fachverantwortlicher für die Umsetzung und Pflege der Client GPO Rules nach
    Anforderungen des WDR/WDRmediagroup
    * Konzepterstellung für die Verwendung von Businessstore Apps
    * Erweiterung der bestehenden RDP Server Landschaft im Zuge der Corona Krise
    * Einführung von Wartungsmechanismen und Reportings unter SCCM
    * Erstellen von Prozessen Diagrammen die den Update Zyklus für Windows 10 im
    Betrieb abbildet
    * Erarbeitung von Prozessen in Hinblick auf Windows10/1909 Updates und den damit
    verbunden System-, Treiber-, und Bios-Updates von W10/1809 auf W10/1909
    * Erstellen eines Konzeptes für SCCM 2012 Branch 1906 im Hinblick auf Collections
    und die Bereitstellungen von Anwendung unter SCCM
    * Konzepterstellung für Umstellung der Distribution Point auf Hyper-V (Weltweit)
    * Aufbau einer SCCM (inkl. SUP) Integration Umgebung inkl. Report-, Distribution-,
    Management Point-, WSUS Server
    * Einführung und Implementierung von WSUS in Verbindung mit SCCM (SUP)
    innerhalb der Produktion Umgebung.
    * Einrichten der Rollendefinition und Automatic Deployment Rules (ADR) für den SUP
    (SUP = Software Update Point)
    * Erstellung eines Konfiguration Konzeptes bei der Verwendung von Supersedence
    beim WDR.




    * Erstellen von div. PowerShell Scripten zur Auswertung von Rollout Ergebnissen und
    Software Verteilungen innerhalb des WDR.
    * Erstellen von speziellen SCCM (1806 -1910) Reports mit den Report Generator
    zwecks Darstellung und Auswertung
    * Erstellen von PowerShell Skripten zur Überführung von Collection
    * Erstellen von PowerShell Skript zu Ermittlung von Cortana Fehlern nach Einspielung
    eines Microsoft Updates (Suchfunktion defekt)
    * Monatliches Briefing zu Windows 10 Updates
    * Verantwortlicher für die Durchführung der notwenigen SCCM Updates und
    Beaufsichtigen der durchgeführten Wartungsarbeiten innerhalb der SCCM
    Infrastruktur (Server und Client) ab Version SCCM 1710-1906
    * Einbindung einer Third Party Treiber Unterstützung im SUP (Lenovo, HP)
    * SUP Einbindung von Treiber Management für Surface
    * Konzepterstellung und Implementierung des Driver Automation Tool (DAT) für SCCM
    in der Integration Umgebung des WDR
    * Konzepterstellung und Implementierung von PowerShell App Deployment Toolkit
    3.7.0 (PSADT) im Fachbereich Client Design und Applikation Service.
    * Anpassen und Erweitern des BHP und Administrations Handbuches für SCCM
    * Konzepterstellung und Entwicklung eines Kiosk PCs für den WDR (Ingest PC)
    * Administration SCCM(1806 -1910), WSUS, Bios,-Treibermanagement
    * 3rd Level Support SCCM / WSUS & Client Build (Treiber, Bios)

  • 10/2020 - 10/2020

    • ATCO I-TEK EDMONTON / Kanada und Remote
  • Senior Consultant for Deployment and SW-Packaging
  • * Erstellen einer Integration Analyse für die neuen SW-Anwendungen in Bezug
    auf Software-Paketierung und den anstehenden Funktionstests unter
    Windows 7.
    * Interpretieren der technischen Probleme und Erstellung von unabhängigen
    Lösungsansätzen zur Problembeseitigung.
    * Software Paketierung unter Wise Package Studio und dessen Verteilung
    unter SCCM 2007.

    * Erstellen, von allgemein gültigen Start-Skripten (CMD & PowerShell) für Citrix
    und Virtual PC / Server.
    * Erstellung der Templates mit VB Scripting, AutoIt, und PowerShell


    Rollout 35.000 Clients | >1500 Server

  • 06/2018 - 09/2018

    • ATCO I-TEK EDMONTON / Kanada und Remote
  • Senior Consultant Software Management & Infrastructure
  • * Zuständig für das Design hinsichtlich Implementierung, Administration und Migration
    der bestehenden Server 2012/R2 Infrastruktur und deren Migration auf Windows
    Server 2019 unter SCCM Current Branch 1806.

  • 03/2018 - 06/2018

    • HRS Group GmbH
  • Senior Consultant Software Management & Infrastructure
  • * Zuständig für das Design hinsichtlich Implementierung, Administration und Migration
    der bestehenden Server 2008 R2 und Server 2012 R2 Infrastruktur und deren
    Migration auf Windows Server 2016.
    * Erstellen eines Konzeptes für SCCM 2012/2016 im Hinblick auf Collections und die
    Bereitstellungen von Anwendung unter SCCM.
    * Erstellung des Konfiguration Konzeptes bei der Verwendung von Supersedence
    (Controlling Applikation) unter SCCM 2012 /R2 und SCCM 2016
    * Erstellung des Namenkonzeptes für Server und Clients
    * Erstellung des Architektur Konzeptes Migration von SCCM 2012 / R2 auf SCCM 2016
    (Branch)
    * Erstellung Patchmanagement Prozesses bei der Verwendung von SCCM 2016
    (ConfigManager) in Hinblick auf Server 2016 und Windows 10(1803)
    * Ist Aufnahme der SCCM 2012 Infrastruktur im Hinblick auf das Deployment
    Verfahren.
    * Administration SCCM, WSUS, Bios,-Treibermanagement
    * 3rd Level Support SCCM / WSUS & Client Build (Treiber, Bios)
    * Erstellen eines Migration Konzeptes hinsichtlich Datenübernahme der erstellen
    Software Pakete für Empirum und SCCM 2012CU2 zu SCCM Current Branch




    * Wöchentliches Briefing im Hinblick auf die Einhaltung des Infrastructure Projekts
    Plans für die Server Migration 2016 und Citrix Migration
    * Erstellung des Konzeptes für das Zentrale Patchmanagement unter SCCM Current
    Branch für Windows Server2016 und Windows 10 1709/1803.
    * Überwachung im Teilprojekt Infrastruktur Citrix und SCCM, mit Täglichen Report zur
    Gesamt Projektleiter
    * Bi Weekly Report Erstellung Überwachung und Überarbeitung des Projektplanes für
    das Teilprojekt Server Migration 2016, Citrix, Vlan Netze.
    * Planung, Beauftragung und Überwachung von Diversen Installations-, Konfigurations-
    und Administrationstätigkeiten im Rahmen des Server 2016 Migration Projektes im
    Rechenzentrum Düsseldorf.
    * 3rd Level support für Server 2016, VMware, Hyper-V, SCCM 2016, Citrix 7.15 LTSR,
    Load Balancer, Server Certificates, AD (API), AGPM, APP-DNA
    * Erstellung von allg. gültigen Projekt Dokumentation für die Server Migration
    * Erstellung eines Paketierungskonzeptes und Beauftragung von Externen Firmen für
    die Software Paketierung im Hinblick der von HRS geforderten Grundvorgaben wie
    Environment Variablen, Property Table und Installation Log.
    * Festlegen von Prozessplänen hinsichtlich Server Migration 2016 mit BI Weekly
    Briefing an die Gesamt-Projektleitung, Controlling (Budget)
    * Teilzielverantwortlicher für das Teilprojekt XenApp and XenDesktop 6.5 auf 7.15 im
    neuen Rechenzentrum Düsseldorf.
    * Erstellung des Design Konzeptes für XENAPP, XEN Desktop 7.15 LTSR in
    Verbindung mit der Bereitstellungmethode MCS
    * Erstellung des Migration Konzeptes für das Long Term Service Release (LTSR) Citrix
    7.15 XenApp und XenDesktop und der Bereitstellungmethode MCS-Teil 1-3

  • 01/2017 - 12/2017

    • Zentrale Polizeidirektion Niedersachsen und Landeskriminalamt Niedersachsen
  • Senior Consultant Software Management & Infrastructure VBS/Polas
  • * Erzeugung von MSl-Paketen (für zentrale Anwendungen zum Einspielen auf
    Entwicklung-, Test und Referenzumgebungen, sowie für die Verteilung auf die
    PD und PI'S.
    * Das Erstellen von Templates für die Automatische Erzeugung von MSI mit ANT &
    Jenkins-Server.
    * Maßgebliche Koordinierung & Planung bei der Erstellung des Design Konzept für den
    erfolgreichen Aufbau einer Paketierungsabteilung im Rahmen der Umstellung von
    Linux (Fedora/ Debian) auf Windows 10 (1607/1709) mit dem
    Windows Installer XML, INNO Setup und NSIS + Eclipse incl. ACP und AppDNA,
    ORCA.
    * Aufbau von Prozessstrukturen und das Erstellen von allg. gültigen Templates
    * Coachen der Fachabteilungen in Zusammenhang zur MSI Softwarepaketierung
    * Unterstützung des Testteams in Zusammenhang mit der Einführung von Windows 10
    und Windows System Center 2016 (Config Manager)
    * Unterweisung in MSI und PowerShell 5.x in Bezug auf Config Manager 2016 und des
    Deployments.
    * Administration SCCM, WSUS, Bios,-Treibermanagement
    * 3rd Level Support SCCM / WSUS & Client Build (Treiber, Bios)
    * Einführung von PowerShell 5.x als Script Sprache für Custom Actions und der
    Automatisierung mit dem Windows Installer XML Toolset.
    (HEAT, CANDLE, LIGHT)

  • 01/2017 - 12/2017

    • Zentrale Polizeidirektion Niedersachsen und Landeskriminalamt Niedersachsen
  • Senior Consultant
  • * Informationssicherheit - Zu meine Aufgaben gehörten unter anderem das Erstellen
    und Prüfen von Sicherheitskonzepten und das Erstellen von weiteren
    Dokumenten zum Sicherheitsmanagement. Beratende Funktion der
    Fachabteilungen der ZPD beim Aufbau von Informationssicherheits-
    Managementsystemen. Die Entwicklung von Strategien und Maßnahmen zur
    Einhaltung der Anforderungen gemäß BSI IT-Grundschutz und ISO 27001 stellte
    ebenso eine meiner zentralen Aufgaben dar.
    * Risikomanagement - Zu meinen Aufgabengebiet gehörte die Identifikation und
    Bewertung von Risiken im Rahmen von Risiko- und Business Impact Analysen.
    Ebenso wirkte ich führend im Rahmen meiner Berater Tätigkeit bei
    Sicherheitsanalysen von Prozessen, Netzen, Systemen und Fach Anwendungen der
    Polizei Niedersachsen mit.
    * Projektmanagement - Als Consultant berichtete ich direkt an der verantwortlichen
    Taskforce der Polizei Niedersachsen und war Mitglied in der Taskforce mit eigener
    Projektverantwortung.
    * Beratung - Durch die Übernahme der vorstehend beschriebenen Aufgaben war ich
    als Beratender Spezialist in diversen Fachgremien und Besprechungen mit dem
    Zentralen IT Dienstleister des Landes Niedersachen (IT.N) anwesend, um die ZPD im
    Bereich der Informationssicherheit zu beraten.

  • 09/2016 - 12/2016

    • DHL AG
  • Senior Consultant Software Management
  • * Analyse und technische Bewertung der vorliegenden Client-
    Anwendungstestergebnisse aus CITRIX AppDNA gegenüber Windows 10
    * Anpassung der White und Exklusion List für neue Auswertung von App-DNA und
    Windows10
    * Beratung und Erstellung von Dokumentation zu den unterschiedlichen
    Windows10 Enterprise Versionen (Current Branch for Business (CBB), Long Term
    Servicing Branch (LTSB)
    * Erstellung von Handlungsempfehlungen aus den Testergebnissen und Beratung der
    Anwendungsverantwortlichen zur Herstellung der Windows 10 Readiness
    * Windows 10 und Tablet Deployment Verfahren analysiert.
    * WSUS und Altiris Konzeptberatung und Techn. Hilfestellung zum Thema:
    Windows 10 Security Updates und Patch Bereitstellung und dessen
    Implementierung mit Altiris Verteilserver und Agenten
    * Unterstützung bei der Durchführung von UATs (User Acceptance Tests) im laufenden
    Windows 10 Piloten (CBB)
    * Koordination Pilotbetrieb in enger Zusammenarbeit mit dem IT-Dienstleister in Prag/
    Indien
    * Beratung hinsichtlich des Einsatz- / Nutzenpotentials von Technologien / Produkten in
    Bereich der Netzsicherheit und Software Sicherheit im Hinblick auf Zertifikate und
    Verschlüsslung von Anwendung oder deren Virtualisierung.
    * Ergebnisdokumentation

  • 04/2016 - 08/2016

    • C&A Düsseldorf
  • Senior Consultant Software Management
  • * Design und Konzept Erstellung incl. Update SCCM2007 to 2012 Branch 1603
    * Design und Konzept Erstellung Windows10 Client Enterprise LTSB / CB
    * Anpassung SCCM2012 Branch 1603 an dem neuen Core Client
    * Konzept Erstellung/Design und Installation von Parallels für IOX Deployment Script
    Erstellung unter PowerShell 3.0/ 4.0
    * Technische Unterstützung zu SCCM2007 und Umstellung von ITCM auf SCCM2012
    R2 Build 1603.
    * Training für MSI und PowerShell in Bezug auf SCCM2012 und Deployment
    * Training AdminStudio2015/2016 und MSI

  • 02/2016 - 04/2016

    • CATERPILLAR Canada
  • Senior Consultant Software Management
  • * Upgrade all SCCM Server to SCCM2012 R2 Branch 1603
    * OSD Deployment IOX with Parallels (Install and configure)
    * Design and Client Build for Windows10 Enterprise & Microsoft Office 2016
    * Design and concept creation for System Center Operations Manager (SCOM
    2012R2)

  • 11/2015 - 01/2016

    • igus GmbH
  • Senior Consultant Software Management
  • * Design und Konzept Erstellung Remote Desktop Server 2012
    * Design und Konzept Erstellung Windows10 Client Enterprise LTSB / BBranch
    * Anpassung SCCM2012 an den neuen Clients in Bezug auf OSD
    * Administration SCCM, WSUS, Bios,-Treibermanagement
    * 3rd Level Support SCCM / WSUS & Client Build (Treiber, Bios)
    * Script Erstellung unter PowerShell 3.0/ 4.0 und Perl für die Installation Routinen im
    Server und Client Umfeld für Business Critical Applikation
    * Unterstützung in Internationalen Infrastrukturthemen zu SCCM2012 und Software
    Packaging
    * Erstellen von MSI Paketen für Business Critical Applications (Oracle, Microsoft,
    Industrie Steuerungssoftware) mit Flexera AdminStudio2012

  • 06/2015 - 10/2015

    • FIDUCIA & GAD IT AG Münster
  • Senior Consultant Software Management
  • * Konstruktion des neuen Images für Dezentrale Anwendungen und Client hinsichtlich
    der Verschmelzung der Fiducia IT-AG und der GAD eg.
    * Erstellen der neuen Shop Module und die Implementierung der neuen Treiber
    (Hardware) im Build Prozess.
    * Erstellung der neuen Build Matrix
    * Erstellung von neuen Script Routinen für den neuen Build Prozess für Matrix24, Tivoli
    und SCCM 2012. Dieses geschieht im engen
    * Zusammenhang mit der neuen Software Paketen für Citrix und App-V 5. Anpassung
    von bestehenden Deployment Strukturen an die neue Infrastruktur der FIDUCIA &
    GAD IT AG.
    * Software Deployment unter Matrix 24 und Tivoli und dessen Anpassung an die neuen
    Firmen Vorgabe der FIDUCIA & GAD IT AG.
    * Script Erstellung unter PowerShell 3.0/ 4.0 und Perl für die Installation Routinen im
    Server und Client Umfeld für Business Critical Applikation.




    * Administration SCCM, WSUS, Bios,-Treibermanagement
    * 3rd Level Support SCCM / WSUS & Client Build (Treiber, Bios)
    * Aufbau und Konfiguration einer einheitlichen Paketierungsstrategie für die neue
    Matrix24 / Tivoli in Bezug auf die Verwendung einheitlicher standardisierter MSI
    Pakete und Setup Routinen für Server und Client Management.
    * Anpassung der bestehenden Rollen Matrix für McAfee Enterprise hinsichtlich
    Clients/Server -/Konfiguration - / Controlling -/ Security

  • 08/2014 - 04/2015

    • AUDI AG EUROPE Sitz Ingolstadt & Neckarsulm
  • Senior Consultant Software Management

  • 08/2014 - 04/2015

    • Audi AG
  • GOM (Global Operartion Manger IT)
  • Bereiche CM-ADMIN, CM-SYS, Client Design und IT Security (McAfee) tätig.
    * Ansprechpartner für alle Deployments und Packaging Anfragen und Probleme
    (der AUDI Clients für Germany (Neckarsulm, Ingolstadt), Gyor und Brüssel)
    * Schnittstelle des Problem Managers und den Fachbereichen der AUDI AG und deren
    Dienstleister.
    * Zentraler Ansprechpartner im Bereich McAffee und IT Security im Zusammenhang
    mit der Monatlichen Abstimmung und Controlling zwischen Microsoft und AUDI AG
    Europe (Priorisierung das monatliche Microsoft Patche
    und Ihre Bewertung einer möglichen Auswirkung für die betroffenen Fachbereiche
    und Ihrer OS Systeme
    * Fachverantwortlicher für die Umsetzung und Pflege von GPO Rules nach
    Anforderungen der AUDI AG / Volkswagen Gruppe im Zusammenhang mit dem
    ZoneMap Controlling und FW Rules (McAfee).
    Aufgrund meiner Tätigkeiten im Bereich McAfee wurde ich von der Audi AG als
    Zentrales Bindeglied zwischen der Audi AG und Bechtle IT-Service GmbH gewählt.
    Dafür wurde ich auf ein Audi AG spezielles Training der AUDI Akademie geschult.
    Zertifikat liegt vor.
    * GOM (Global Operation Manager) Zentraler Technischer Ansprechpartner für die
    Gewerke, CM-Admin, CM-SYS, Client Design der AUDI AG und Bechtle Onsite
    Service GmbH Deutschland
    * Erstellen des neuen Windows 8. Clients für die AUDI AG und der Konzepterstellung/
    Neudefinitionen der GPO's für McAfee Rules und den ZoneMap Rules im Aktive
    Directory
    Zusammenfassung & Beschreibung der ausgeführten Tätigkeiten:

    * Ich war das Bindeglied zwischen dem Gewerk verantwortlichen der
    Fachbereiche Paketierung, Fachbereich Deployment (Abteilung CM-ADMIN &
    CM-SYS) Fachbereich Client Design & Build Prozess und IT-Sicherheit
    (McAfee =>CM in der Organisation Struktur "Client Management"

    * Über das Problem-Management werden unbekannte Ursachen für tatsächliche und
    potentielle Störungen (Incidents) innerhalb der IT-Services untersucht und die
    Behebung gesteuert. Anders als das Incident Management arbeitet das Problem
    Management sowohl reaktiv als auch proaktiv. Ein wesentliches Ziel ist hierbei die




    'dauerhafte Problemlösung'. Dieses wird bei der Audi AG mit einem zentralen
    Ansprechpartner aus dem Bereich der Technik besprochen.
    Diese Aufgabe obliegt bei der AUDI AG dem "GOM".

    Beschreibung GOM (Global Operation Manager) bei der Audi AG Aufgaben und
    Funktion:
    * Problem-Management analysiert mögliche oder bereits eingetretene Störungen und
    identifiziert daraus Probleme, die genauer untersucht werden sollen. Die
    Untersuchung der Probleme und finden einer Lösung in Zusammenhang mit dessen
    Steuerung war einer meiner vielfältigen Aufgaben.
    * Die Ursachen wurden von mir analysiert und Maßnahmen zu ihrer Verhinderung oder
    Behebung entwickelt. Ergebnis dieser Analyse war entweder ein Known Error (also
    die nun bekannte Ursache für eine Störung) oder ein Workaround
    (Umgehungslösung) vorzunehmen und zu kommunizieren.

    * Lösungen für bekannte Fehler (Known Errors) wurden von mir Dokumentiert und den
    Gewerk Verantwortlichen in einem Gremium vorgestellt, so dass diese Anweisungen
    in der Knowledge Base (Wissen Datenbank der Audi AG) aufgenommen werden
    konnte.

    * Änderungsanforderung (Request for Change) aufarbeiten und an das Change-
    Management weitergeleiten. Die Einleitung dieser Maßnahme oder des Maßnahme
    Katalogs erfolgte in Zusammenarbeit mit dem Gewerk verantwortlichen der AUDI AG.

    * Aufgabe war in meiner Funktion als GOM die Maßnahmen zu koordinieren und
    Zeitnah zum Abschluss zu bringen. Das bedeutete: Die erarbeiteten
    Lösungsvorschläge wurden im Zusammenarbeit mit den PM, der betroffenen
    Fachbereiche und deren Gewerks Verantwortlichen vorgestellt. Ich koordinierte die
    einzelnen Technischen Prozesse, so dass sie Zeitnah umgesetzt werden konnten.

    * Im Rahmen von Softwaretests wurde ein auf diese Aufgabenstellung speziell
    ausgerichtetes Problem-Management, dort auch Fehlermanagement, Bugfixing
    genannt, betrieben, das wiederum mit dem GOM als Bindeglied und als Technischer
    Ansprechpartner zusammenarbeitet.

    Voraussetzungen GOM von Seiten der AUDI AG

    * Es ist ein hohes Technisches Verständnis einer Enterprise IT-Infrastruktur
    erforderlich. Kenntnisse gängiger Server und Clients Betriebs Systeme,
    Kenntnisse in der Programmierung
    Erfahrungen in Enterprise Core Anwendungen (Office, SAP, Oracle, FW, Mc
    Affe, SW-Deployment und SW-Paketierung), ITIL Know-how, Projektmanagement
    Erfahrung, Kommunikations Stärke, Sehr gute Fremdsprachenkenntnisse Teamgeist
    und Teamverbundenheit sind zwingend erforderlich.

  • 06/2012 - 07/2014

    • Landesamt für Zentrale Polizeiliche Dienste NRW
  • Senior Consultant für Software Deployment und SW-Packaging
  • * Erstellen von allgemein gültigen Templates mit Admin Studio 11.5 und
    AdminStudio2013R2




    * Konzepterstellung der zukünftigen Paketierung und Deployment Strategie
    * Software Lizenz Überwachung und Pflege
    * Erstellen von Packaging Guidelines, Installation Guidelines für MSI und Paketierung
    für Admin Studio und dessen Verteilung unter SCCM2012
    * Erstellen von MSI, MST, Wrapper Software Paketen
    * APP-V 4.x/5.0, AppDNA, AOK, SCOM, SCCM2012
    * Administration (AD Infrastructure) Windows Server 2008 R2 & 2012, IIS)
    * Administration McAfee Server und der Client Software. Erstellen von Rules und
    Policies für Windows8 und Server 2012R2.

    * AppKompat Installation und Konfiguration
    * Training von Team Members in Wise Script, AdminStudio2013, APP-V4.x/ 5.0
    * SW Paketierung (MSI, App-V, Repacketierung,Citrix, Server Scripte)
    * Erstellung diverser Paketierungskonzepte für Inhouse Paketierung für IT Dienstleister
    und Angestellte
    * Erstellen des finalen Konzeptes für die Paketierungsabteilung
    * Koordinierung der Technischen und organisatorische Voraussetzungen
    * Installationstechnologien MSI der externen Dienstleister prüfen
    * Applikationsvirtualisierung und Konzepterstellung für App-V 4.6 / 5.0
    * Technischer Vergleich und Empfehlung für Deployment und Paketierung Tools
    Erstellen von Entscheidungsvorlagen zur Vorlage in den Fach Gremien
    * Paketierungs-Prozess und Konzeptionierung für MSI- und App-V-Pakete erstellen und
    dessen finale Template Erstellung.
    * Paketierungs-Richtlinien für MSI- und App-V-Pakete erstellen. Kerberos
    * Technische Abgrenzung überwachen, was weder paketiert noch virtualisiert wird.
    (Teilzielverantwortlicher)

    * Definition der SLA's
    * Patchmanagement und Administration WSUS * SCCM 2012 für Windows und
    Adobe Produkte.
    Ressourcenplanung und Rollenbestimmung
    * Erstellung von diversen Implementierungsscripte SMS => ConfigMgr 2012 (in VB,
    PowerShell 3.0, Perl) Auszug:
    Erstellen von WMI Abfragen über SCCM (unter Einbezug der
    ScriptSprachen Perl und PowerShell 3.0) für den Ablauf und Steuerung von
    Installations Scripten (Domain Change, IP Adress Vergabe bei PXE Boot, Pagefile
    Einstellungen in der Registry über SCCM Task Sequenzer darstellen, Anzeigen der
    "overlapping boundaries" in SCCM 2012.

    Rollout 35.000 Clients & >1200 Server

  • 09/2011 - 02/2012

    • SAP Labs North America Canada
  • Senior Consultant for APP-V, Deployment and SW-Packaging
  • Re-Paketierung von Geschäftskritischen Applikationen unter
    Benutzung der MSI Parameter. Anpassung von diversen Verteilung Scripten
    im AD für die Verwendung unter SCCM in Zusammenhang mit App-V4.6
    Stellvertretende Leitung einer Projektgruppe für die Software Verteilung unter
    SCCM 2007 des Kunden in Britisch Columbia
    Erstellen neuer Berechtigungen und Anpassung der SCCM Scripte für
    überarbeitete MSI Pakete und APP-V Pakete. Fehlersuche und
    Problemmanagement bei der Installation oder Kompatibilität von MSI /App.V. 4.x
    Paketen unter Windows 7.
    Controlling für die Durchführung interner Prüfungen der Team-Mitglieder in
    Zusammenhang mit Qualitätssicherung und Rollout.

  • 07/2010 - 02/2012

    • BP Europe SE / North America (USA / Kanada)
  • Senior Consultant für SW Verteilung und SW-Paketierung
  • * Erstellung und Verteilung von Softwarepaketen unter Front-Range und Wise 7 und
    dessen Verteilung unter Altiris /SCCM.
    * Administration von Windows Server 2008R2, 2008 und in Teilen auch von 2003
    Servern
    * Überwachung (Stellv. Leitung) der Windows Server Altiris/SCCM Infrastruktur,
    * integrieren von Lösungen in die vorhandene Infrastruktur und die Umsetzung der
    gewünschten Prozessabläufe (im SCCM Umfeld und WISE) des Kunden. Planung
    und Überwachung des Umzuges der SCCM und
    * Paketierungs- Server in das neue RZ. Hier wurde der Fokus auf die Stabilität der
    Anwendungen und Server, und
    * auf die Migration der Anwendungen wie auch 3'rd Support innerhalb der Migration
    auf die neuen Windows
    * Server von mir geliefert.
    Rollout > 26.000 Clients & 890 Server

  • 09/2011 - 10/2011

    • Mercedes-Benz Canada (Vancouver / Toronto)
  • Senior Consultant
  • Erstellen von allgemein gültigen Vorlagen (Templates) für Microsoft APP-V 4.x.
    Diese wurden erstellt für 64 bit RDS Server (W2008 R2 ) im Auftrag und
    Absprache der Daimler Benz AG Deutschland

  • 09/2011 - 10/2011

    • SHELL EUROPE & CANADA
  • Senior Consultant
  • Applikation Koordinierung -/verwaltung für die Software Paketierung und Software

    Verteilung unter SMS /SCCM 2007 für APP-V und für die Projektsoftware.
    Clients > 15.000, Server >700

  • 02/2011 - 07/2011

    • RWE AG Germany
  • Senior Consultant
  • Technischer Verantwortlicher für den Bereich Software Verteilung SCCM
    2007

    Erstellen von Verteilungscripten (PowerShell, XML) für die Smarthome Box

  • 09/2010 - 12/2010

    • EnBW Karlsruhe
  • Senior Consultant für MSI Paketierung und Software Deployment
  • Projekt Büko 2010: OS Systeme: XP, VISTA Windows7,
    Software: Netinstall(6.x),Admin Studio, InstallShield, WISE,
    ,App-V 4.6, VB Script
    Deployment im Netinstall Umfeld, und Paketierung mit
    Admin Studio,Wise, Install Shield. Virtualisierung von
    Software Paketen mit APP-V4.6 für Windows 7(x86/x64).

    Clients > 5000, Server> 400

  • 07/2010 - 09/2010

    • BP Amoco Houston USA
  • Independant Senior Consultant
  • Virtualisation von Software Paketen mit APP-V 4.x,
    Erstellung von SW Paketen für Citrix. Erstellung von
    Scripten und Citrix Application für Windows Server unter
    Wise 7

  • 01/2009 - 07/2009

    • AXA AG Deutschland
  • freier Mitarbeiter / Teilprojektleitung
  • Projekt: Software-Paketierung unter Wise und Netinstall 5.x &
    6.x Software: Windows XP, Windows Installer, WISE,
    InstallShield ,Admin Studio, CA Unicenter, VB Script, App-V
    Rolle: freier Mitarbeiter / Teilprojektleitung

    Anmerkung:
    Es wurden bis Ende 2009 ca. 8000 Clients in gesamten
    Bundesgebiet umgestellt. 843 Anwendungen wurden geprüft.
    211 wurden angepasst.
    Das Projekt hatte die Aufgabe den Außendienst der DBV
    Winterthur wie auch der AXA AG auf das neue Betriebssystem
    XP umzustellen. Gleichzeitig koordinierte ich die SW
    Paketierung wie auch deren Verteilung auf die
    unterschiedlichen Testfelder und im
    Produktionsumfeld. Dieses wurde in Absprache mit dem
    Projektleiter und in meiner Funktion als Teilprojektleiter
    durchgeführt.

  • 10/2003 - 08/2007

    • Deutsche BP AG, Hamburg / Bochum
  • freier Mitarbeiter / Projektleiter
  • Projekt: Softwarepaketierung und dessen Verteilung Europaweit
    Software: WISE, Altiris,Instalshield,ORCA,Windows XP / COE und
    BPPassport XP,BPPassport-Explorer XP,App-V
    Rolle: freier Mitarbeiter / Projektleiter

    Anmerkung:
    6250 Clients Weltweit umgestellt. 2352 Anwendungen
    wurden geprüft. 1324 wurden angepasst. 958 Anwendungen wurden
    neu Paketiert. (MSI)
    Zusätzlich war ich für das Software Deployment in Deutschland,
    Holland und deren Anlieger Staaten verantwortlich. Ebenso war
    ich für die business critical applications Europaweit verantwortlich.
    Outsourcing der Aufgaben nach Housten -USA zum BP Stammsitz
    Nordamerika erfolgte im July 07

KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: