Ilona Gessner verfügbar

Ilona Gessner

Projektkoordinatorin / PMO

verfügbar
Profilbild von Ilona Gessner Projektkoordinatorin / PMO aus Stuttgart
  • 70565 Stuttgart Freelancer in
  • Abschluss: Diplom Ingenieurin Information Sicherheit
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
  • Sprachkenntnisse: deutsch (verhandlungssicher) | englisch (gut) | russisch (Muttersprache) | ukrainisch (Muttersprache)
  • Letztes Update: 12.10.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Ilona Gessner Projektkoordinatorin / PMO aus Stuttgart
DATEIANLAGEN
CV - Ilona Gessner

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
  • Projektmanagement
  • Projektkoordination und -steuerung
  • Projektunterstützung
  • Terminplanung
  • Prozessmanagement
  • Prozessentwicklung und -optimierung
  • Konflikt- und Risikomanagement
  • Stakeholder Management
  • Lieferantenmanagement
  • Auftrags- und Sonderaustattungsprognose
  • Vertriebsplanung
  • Projektdokumentation
  • Datenbanken, CRM
  • Personalmanagement
  • Kapazitätsbedarfsplanung
  • Management des Informationsschutzes
  • Projektierung und Entwicklung von Systemen und Mitteln des Informationsschutzes
  • Organisation des Informationsschutzes in Telekommunikationssystemen und -netzen
  • Monitoring und Kontrolle von Systemen Informationsschutzens
  • Erstellung von Reporting-Unterlagen
  • SCRUM
  • NLP
  • Datenbanken
  • CRM
  • MS Office ( Project, Word, Excel, PowerPoint, Outlook)
  • Podio
  • Visual Basic
  • GO
  • GOP
  • CAA
  • Dialog
  • BCAP
PROJEKTHISTORIE
  • 01/2018 - 12/2019

    • Daimler AG (Fretus GmbH)
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Automobil und Fahrzeugbau
  • Projekteinsatz bei der Daimler AG; MS/SOC( Sales Operations Mercedes-Benz Cars)
  • Erstellung komplexer Sonderausstattungs- und Baumusterprognosen unter Berücksichtigung der Markt- und Angebotsstrategien sowie der Produktdokumentation; Regelmäßiges Analysieren und Bewerten von Bedarfs-/Angebotsänderungen aller

    Hauptmärkte. Regelmäßiges Controlling der Prognose vs. Echtauftragseingang; Ursachen für Bedarfsveränderungen analysieren und ggfs. Maßnahmen ableiten; Initiierung der präventiven Prüfung von Bedarfsveränderungen (Kapa-Check) für eine kapazitätserweiternde Investitionsentscheidung: Planungs- , Prognose- und Kapazitätsprozessen weiterentwickeln und Prozesse abstimmen; Aufbau der Auftragsprognose zur Ausnutzung der Prognosealgorithmen; Erstellung und Abwicklung der Auftragsprognose zur Vorsteuerung der Lieferanten; Analyse der Ergebnisse aus der Auftragsprognose inkl. der Ableitung von Maßnahmen; Unterstützung bei der Durchführung von Marktworkshops zur Beratung der Hauptvolumenmärkte hinsichtlich SA- und Angebotsstruktur zur qualitativen Absicherung der Kapazitätsbedarfsplanung


  • 01/2017 - 12/2017

    • Fretus GmbH
    • 10-50 Mitarbeiter
    • Sonstiges
  • Projektassistentin, Business Development
  • Projektassistentin, Projektkoordinatorin / Mitarbeit im strategischen und operativen Vertrieb; Unterstützung der Geschäftsführung bei Konzeption und Umsetzung innovativer Geschäftsmodelle, Unternehmens-Prozesse, -Strukturen und -Systeme; Identifikation von Wachstumsstellhebeln, Marktpotentialen und Handlungsoptionen; Neugestaltung und Überarbeitung von Kommunikations- und Werbemitteln für Vertrieb; Personalmanagement; Bewerbermanagement; Aufbau Kandidatendatenbank; Veranstaltungsorganisation; Unterstützung bei der Vor- und Nachbereitung interner Schulungen/Seminare


  • 10/2016 - 12/2016

    • Daimler AG (Fretus GmbH)
    • Automobil und Fahrzeugbau
  • Projekteinsatz bei der Daimler AG; MS/SOC( Sales Operations Mercedes-Benz Cars)
  • Projektkoordinatorin / Aufbau der Auftragsprognose zur Ausnutzung der Prognosealgorithmen; Erstellung und Abwicklung der Auftragsprognose zur Vorsteuerung der Lieferanten; Analyse der Ergebnisse aus der Auftragsprognose inkl. der Ableitung von Maßnahmen; Erstellung komplexer Sonderausstattungsprognosen; Unterstützung bei der Durchführung von Marktworkshops zur Beratung der Hauptvolumenmärkte hinsichtlich SA- und Angebotsstruktur zur qualitativen Absicherung der Kapazitätsbedarfsplanung


  • 08/2015 - 09/2016

    • Audi Zentrum Stuttgart
    • Automobil und Fahrzeugbau
  • Projektkoordinatorin / Projekteinsatz bei Audi AG / Dekra Automobil GmbH
  •  

    Projektkoordinatorin / Analyse & Optimierung des Leasing-Rückgabe-Prozesses; Steuerung und Umsetzung der Prozesse; Aufgaben- und Maßnahmenverfolgung; Abstimmung mit beteiligten Stakeholdern/Gewerken/Schnittstellen; Kapazitätsplanung und Koordination; Abweichungsanalyse und Gegensteuern bei Fehlentwicklung; telefonische und persönliche Kundenbetreuung (Leasingnehmer); Besprechung der Gutachten; Terminplanung; Pflege der Datenbanken


  • 09/2014 - 03/2015

    • Daimler AG
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Automobil und Fahrzeugbau
  • Strategie Daimler Trucks
  • Praktikantin und Projektkoordinatorin / Risikomanagement und Identifikation von strategischen Handlungsbedarfen; Initiierung von strategischen Projekten für die Truck-Sparte der Daimler AG; Erhebung und Analyse von strategisch relevanten Markt- und Wettbewerbs-informationen; Erstellung und Aufarbeitung von Analysen und Präsentationen für das Management

KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: