DevOps Automation Expert Consultant, Solution Designer Consultant, Solution Designer Consultant nicht verfügbar bis 01.01.2022

DevOps Automation Expert Consultant, Solution Designer Consultant, Solution Designer Consultant

nicht verfügbar bis 01.01.2022
Profilbild von Anonymes Profil, DevOps Automation Expert Consultant, Solution Designer Consultant, Solution Designer Consultant
  • 41468 Neuss Freelancer in
  • Abschluss: Dipl.-Ing. Computer Science
  • Stunden-/Tagessatz:
  • Sprachkenntnisse: deutsch (verhandlungssicher) | englisch (verhandlungssicher) | rumänisch (Muttersprache)
  • Letztes Update: 01.01.2021
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Anonymes Profil, DevOps Automation Expert Consultant, Solution Designer Consultant, Solution Designer Consultant
SKILLS
DevOps, Bitbucket, Jira, Jenkins, Sonarqube, Gitlab, Cloudbees, Sonatype, Nexus OSS, Atlassian Jira, Atlassian Bitbucket, Maven, Docker, Microservices, WP, Java, Git, Nexus, Linux, Jenkins Cloudbees Enterprise, Jenkins Pipeline, systemd, Ansible, Sonatype Nexus OSS, Puppet, Splunk, SVN, Bluetooth, Gradle, Ant, Android, Google, Cloud, CAN, Atlassian Confluence, Atlassian Bamboo, Atlassian Crowd, Client Server, Python, Spring, Atlassian Development Stack, Atlassian Stash, Atlassian, Confluence, Datacenter, AWS, Hybrid Cloud, Nagios + Splunk Enterprise, PLEX, Solaris, SunOS, Red Hat Enterprise, Firewall, DNS, GlusterFS / NFS, SSH, Apache, MongoDB, Datenbank, Apache Web Server, Apache Tomcat, JBoss-Server, Zabbix, Tomcat, JBoss, Squid, Nagios, Roaming, Java J2EE-System, PL / SQL, Oracle, GWT, Hibernate, OSGi, XSL, WML, HTML, HTML5, CSS, JavaScript, Spring-Framework, iOS, JSP, J2EE, JSF, JBoss Richfaces, JBoss Seam, Lucene, XSLT 2.0, XML, JBoss Application Server, JSF 1.1, J2EE 5, J2SE 1.6, GSM + SMS, Microcontroller, Internet, ASP, VB + GSM / SMS + TINI, GPRS +, GPS, Netzwerk, Storage, Virtualisierung, Anwendungen, Routing, Load Balancer, häufigen Code Tests, Deployment, Agile, Scrum Methoden, Zertifizierungen, Oracle Certified Solaris Administrator, Oracle Certified Professional Java Programmer, Java SE 8, Puppet Professional 2015, APIs, Java Standard Edition (J2SE), Java Enterprise Edition (J2EE), Enterprise Java Beans, EJB, Java Message Service (JMS), JNDI, J2EE Design Patterns, Servlets, Java Server Pages, Java Server Faces, AWT/Swing, JDBC, Springframework, Spring Boot, XSD, Xerces, DOM4J, JDOM, Xalan, Java Native Interface (JNI), RMI, Apache Maven, Junit, Cucumber, BASH, Automatisierung, Linux RedHat Enterprise & Solaris OS, Splunk Enterprise, HAProxy, Datenbanken, MySql, PostgreSQL, Ticketing Systemen, Remedy, Collabnet, Cloudbees Enterprise, CVS
PROJEKTHISTORIE
  • 01/2017 - 06/2020

    • Deutsche WertpapierService Bank AG Derendorfer Allee 2
  • IT DevOps Consultant
  • https://www.dwpbank.de/

    Verwaltung aller Entwicklungsinfrastruktur, Entwicklung von Release-Konzepten und Release-Jobs,
    Automatisierung allen Entwicklungsschritten angefangen bei CI / CD-Prozessen, Verknüpfung von
    Entwicklungstools sodass in Bitbucket und Jira automatisch Build-Informationen aus Jenkins-Jobs und
    Sonarqube-Analysen verfügbar sind. Entwicklung von Plugins für Bitbucket und Jenkins-Jobs für eine
    einfache Einrichtung, mit der ein Entwickler die erforderlichen Repositories, CI / CD-Pipelines und
    Release-Jobs erstellen kann. Jenkins mit Gitlab / Ansible verknüpfen um eine automatische
    Bereitstellung in Testumgebungen zu ermöglichen. Dies führte dazu, dass Jenkins Cloudbees Enterprise
    rund 6000 Jobs hatte, die alle Aspekte der Entwicklung abgedeckt hat.


    * Aufbau, Betrieb und Pflege von Build-Infrastruktur - Jenkins Cloudbees Enterprise, Sonatype Nexus
    OSS, Atlassian Jira, Atlassian Bitbucket, SonarQube.
    * Optimierung der bestehenden Deployment-Verfahren.
    * Verbesserung der Build-Dauer durch Optimierung der Maven-Builds, Docker Deployments.
    * Entwicklung und Umsetzung eines Konzepts für Deployment-Pipelines für Microservices.
    * Entwicklungstätigkeiten im Projekt Modularisierung WP Direct
    * Java Software Entwicklung von Plugins für Jenkins und Bitbucket.
    * Inhouse-Coaching zu allen Fragen rund um Maven, Jenkins (Jenkins Pipelines), Git, Jira, Bitbucket,
    Nexus, Sonar.

    Technologien/Methoden:

    Linux-Container (Docker), Jenkins Cloudbees Enterprise, Jenkins Pipeline, systemd, Ansible, Docker,
    Java, Maven, Sonatype Nexus OSS, Atlassian Jira, Atlassian Bitbucket, SonarQube.

  • 05/2016 - 12/2016

    • Vodafone Global Service Platforms Ferdinand-Braun-Platz 1, Düsseldorf (Germany)
  • DevOps Automation Expert Consultant
  • Branche Banken
    09/05/2016-31/12/2016
    DevOps Automation Expert Consultant

    Vodafone Global Service Platforms
    Ferdinand-Braun-Platz 1, 40549 Düsseldorf (Germany)
    http://www.vodafone.com/
    Einführung von DevOps-Methoden, Automatisierung der aktuellen Bereitstellung von Infrastruktur und
    Anwendungen in mehreren Teams.

    * Einrichten einer "Entwicklungs ähnliche" Infrastruktur für die Betriebs Teams ein, damit jeder
    betriebliches Aspekt als Infrastruktur als Code verwaltet werden kann. Dies bedeutete, Jenkins als
    CI / CD für alle Puppet-Code und Umgebung Bereitstellungen (PREPROD & PROD) einzuführen, Bitbucket
    und das Pull-Request-Konzept für Änderungen einzuführen, damit mehrere Teams die Änderungen
    überprüfen und akzeptieren könnten. JIRA, Bitbucket und Jenkins integrieren. Konzeption und
    implementierung von Workflows für alle betrieblichen Aufgaben. Durch die Integration von Splunk in
    den CI / CD-Prozess können Protokolle und Audits einfach nachverfolgt und abgerufen werden.

    * Migration der Umgebung Konfiguration von einer SVN / Script-basierten Lösung zu einer GIT /
    Puppet-Lösung, einschließlich der Entwicklung neuer Puppet-Module.

    * Schulung des Betriebs Teams zur Verwendung von GIT, Bitbucket und Jenkins, damit diese selbständig
    arbeiten können.


    Branche Telekommunikation

  • 03/2016 - 03/2016

    • PiNTeam GmbH Augustusring 17d Poing
  • Solution Designer Consultant
  • http://www.pinteam-gmbh.com

    OPTEMUS - "Remote car climate control" Konzept für den Hauptkunden DENSO Automotive Deutschland.

    * CAN-Bluetooth-Adapter Entwicklung.
    * CI-Prozess Aktualisieren verwenden Gradle anstelle von Ant.

    Technologien/Methoden:

    Android Development, Google Cloud Messages, CAN, Bluetooth, Atlassian Bitbucket, Atlassian Jira,
    Atlassian Confluence, Atlassian Bamboo, Atlassian Crowd.
    Branche Automotive

  • 07/2015 - 11/2015

    • PiNTeam GmbH Augustusring 17d Poing
  • Solution Designer Consultant
  • http://www.pinteam-gmbh.com
    OPTEMUS - "Remote car climate control" Konzept für den Hauptkunden DENSO Automotive Deutschland.
    * IT Architektur Entwurf.
    * Design und Implementierung einer "Mobile-Client" Lösung - Android App und iBeacons.
    * Design und Implementierung einer "Client Server" Lösung- Google Cloud Messages Platform + Python
    (am Anfang mit Java + Spring Boot).
    * Design und Implementierung einer "Car Control" Lösung - Android App.
    * Design und Implementierung eines automatischen Build Prozesses, Deployments und Reports ermöglicht
    mit Atlassian Development Stack - Atlassian Stash, Atlassian Bamboo, Atlassian JIRA, Atlassian
    Confluence.
    * Installation und Betrieb von Atlassian Stash, Atlassian Bamboo, Atlassian JIRA, Atlassian
    Confluence, Atlassian Crowd.
    * Konfiguration und Betrieb von Google Cloud Infrastruktur.

    Technologien/Methoden:

    Android Development, Google Cloud, CAN, Bluetooth, Atlassian Bitbucket, Atlassian Jira, Atlassian
    Confluence, Atlassian Bamboo, Atlassian Crowd.

  • 07/2011 - 07/2015

    • Vodafone Global Service Platforms Ferdinand-Braun-Platz 1, Düsseldorf (Germany)
  • Senior Application Engineer Consultant
  • Branche Automotive
    01/07/2011-01/07/2015
    Senior Application Engineer Consultant

    Vodafone Global Service Platforms
    Ferdinand-Braun-Platz 1, 40549 Düsseldorf (Germany)
    http://www.vodafone.com/
    Service-Bereitstellung im Bereich der Entwicklung, der Produktionsvorbereitung und der Produktion.
    Unterstützungs-Funktionen wie Patchen, SOP Definition und Automatisierung, die Handhabung von
    Kunden-Eskalationen, Problemlösung und Ursachenanalyse. Installation, Konfiguration und Verwaltung
    von komplexen technologischen Plattformen, Erfahrung im Aufbau von sicheren Cloud Systemen und
    andere Lösungen für die Virtualisierung.

    * Migration von "Vodafone Discover" Projekt von On Premise Datacenter zu Amazon AWS und Vodafone
    Cloud als Hybrid Cloud Deployment - Produktion und Präproduktion Umgebungen.
    * Implementierung der DevOps Methodik für Dauereinsätze mit Puppet und Jenkins für das Projekt
    "Vodafone Start".
    * Kapazitätsbedarfsermittlung für die Infrastruktur, Dimensionierung und Kapazitätsplanung für die
    Projekte "Vodafone starten" und "Vodafone Discover".
    * Implementierung einer Überwachungslösung mit Nagios + Splunk Enterprise für die Projekte "Vodafone
    Start" und "Vodafone Discover". Design und Umsetzung von Cloud-basierten Lösungen für den Übergang
    der Projekten "Vodafone Start" und "Vodafone Discover" auf die "Vodafone PLEX Cloud" Umgebung mit
    Puppet.
    * Migrieren "Vodafone Discover" Lösung von "Bare Metal" Infrastruktur (Solaris SunOS 10) zu PLEX
    Cloud ("Amazon AWS" wie Cloud Infrastruktur mit Red Hat Enterprise). Load Balancers konfigurieren,
    VMs zu schaffen und die VMs mit den erforderlichen Software-Paketen und Kernel-Updates
    konfigurieren, erstellen von Benutzern und Gruppen, konfigurieren von Services (Firewall, DNS,
    GlusterFS / NFS, SSH, Apache), die Automatisierung von Software-Stack Einsatz mit Puppet. Insgesamt
    rund 150 VMs für 3-Umgebungen (Produktion, Pre Produktion, Entwicklung).
    * BAU- operativen Tätigkeiten für "Vodafone Start", "Vodafone Discover", "Vodafone Live!".
    * Umfangreiche Verwendung von Splunk Enterprise für die Fehlerbehebung und Berichterstattung.
    * MongoDB Datenbank Wartung, Optimierung und Sicherung.
    * Apache Web Server, Apache Tomcat und JBoss-Server-Konfiguration und Optimierung.
    * 24x7 2nd-Level-Support Aufgaben für die Service-Bereitstellung.

    Technologien/Methoden:

    Java, Puppet, Zabbix, Solaris, Linux, Tomcat, JBoss, Amazon AWS, Vodafone Cloud, Tomcat, Apache,
    Squid, Splunk, Nagios.

    Branche Telekommunikation

  • 04/2008 - 06/2011

    • Vodafone Global Service Platforms Mannesmannufer 2, Düsseldorf (Germany)
  • Senior Java Software Developer Consultant
  • http://www.vodafone.com/
    Java Entwicklung für ein mobiles Portalsystem mit Millionen von Nutzern. Entwicklung von mobilen
    Web, Android und Backend-Systemen auf mehreren Sprachen.
    * Entwicklung und Support- Bereitstellung von "Vodafone Live!", "Vodafone Discover", "Vodafone
    Landing Page", und "Vodafone Roaming" Seite.
    * Entwicklung des Java J2EE-System auf JBoss unter Anwendung von PL / SQL gespeicherten Oracle
    Komponenten und B2E Systeme in GWT. Weitere Technologien - Hibernate, Spring und GWT, Felix OSGi mit
    Springs für die Komponente.
    * Erstellung von XSL-Dateien mit responsive Layouts in WML, HTML, HTML5, CSS und JavaScript in
    mehrsprachiger Umgebung mittels Spring-Framework.
    * Integrierung von iOS und Android Anwendungen für verschiedenen internationalen Märkte.
    * 24x7 vierten Level Support Aufgaben für den Notfall Software-Patches in Abstimmung mit Operationen
    und Vertreter- Teams von verschiedenen Länder.
    Technologien/Methoden:

    Java (JSP, J2EE, HTML, CSS), GWT, JBoss, Tomcat, Hibernate.

    Branche Telekommunikation

  • 04/2004 - 04/2008

    • S.C. Level7 S.R.L
  • Senior Java Software Developer und Teamleiter
  • http://www.level7.ro/
    Fachlicher und technischer Leiter eines Entwicklungsteams aus 4 Entwicklern.
    Projektplanung und Koordination.
    Verantwortlich für die technische Architektur und alle technischen Entscheidungen.
    Design und Implementierung von Unternehmenssoftware-Lösungen.
    * "Legalis de BECK"- rumänisches Amts Monitor mit allen Gesetzen veröffentlicht für Beck Rumänien
    Verlag. Mehr als 200.000 Dokumente und Gesetze.
    Eingesetzte Technologien: JSF (JBoss Richfaces), JBoss Seam, Spring, Lucene, XSLT 2.0, XML, JBoss
    Application Server.
    * "Deutsche Literatur des 18. Jahrhunderts Online" - Über 3500 Bücher (1 Million Seiten) (Walter de
    Gruyter GmbH & Co. KG).
    Eingesetzte Technologien: JSF (JBoss Richfaces), JBoss Seam, Spring, Lucene, XSLT 2.0, XML, JBoss
    Application Server.
    * "World Biographical Information System (WBIS) Online".

    Technologien/Methoden:

    Java (JSP, JSF 1.1, J2EE 5, J2SE 1.6), XSL, XML, Lucene, XSL, XML, JavaScript, HTML.

    Branche Information und Kommunikation

  • 10/2000 - 07/2003

    • ETA Industrial Automation Paris 2A, Timișoara (România)
  • Java Software Developer
  • http://www.scada.ro/
    Hard- und Software-Design von maschineller Ausstattung
    * "Wasserversorgung Automatisierungssystem" auf Basis von Mikrocontroller und GSM + SMS.
    * "Wärme Stationsautomatisierung" zur Steuerung und Überwachung von Warmwassertemperatur für ein
    Fernwärmesystem - Java + TINI Microcontroller .
    * "Industrielle Wärme Stationsautomatisierung" für das Lesen und für die Veröffentlichung von Daten
    im Internet - Java + ASP + VB + GSM / SMS + TINI Microcontroller .
    * Transportmittel und Versandsystem - Java + GPRS + GPS + Microcontroller - in Echtzeit.

ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Ja
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: