Herr T. verfügbar

Herr T.

Senior Java Developer / Senior Java-Entwickler

verfügbar
Profilbild von Herr T Senior Java Developer / Senior Java-Entwickler aus Muenchen
  • 80339 München Freelancer in
  • Abschluss: Master of Science
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
  • Sprachkenntnisse: deutsch (verhandlungssicher) | englisch (verhandlungssicher)
  • Letztes Update: 17.09.2020
SCHLAGWORTE
SKILLS
Senior Java Developer mit mehr als 15 Jahren Erfahrung in verschiedenen Brancen
PROJEKTHISTORIE
  • 03/2018 - bis jetzt

    • OSB AG
    • 500-1000 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Senior Java Developer

  • Kundenprojekt:
     
    • Design, Entwicklung, Konzeption und Implementierung von WebServices an OpenShift unter Einsatz moderner Technologien und agiler (Scrum) Vorgehensweisen
    • Implementierung, Konfiguration, Entwicklung, Wartung und Problemlösung von Soap-basierten Webservices mithilfe von Continuous Integration / Continuous Delivery und automatisiertem Testing
    • Wartung und Weiterentwicklung von vorhandenen BackendLösungen hinsichtlich Performance-Optimierung
    • Analyse, Incident-resolving und Bugfixing von eingesetzten Webservices unter Einsatz von Jenkins Pipeline
    • Bereitstellung und Verwaltung von CI Pipeline in Jenkins durch Groovy-Skripten
    • Entwurf und Entwicklung der Anwendungsüberwachung der in der Cloud bereitgestellten Dienste mit Grafana
    • Implementierung von Sicherheit der Anwendungen mit der Konfiguration von Client-/Server-Zertifikaten, Keystores und der Implementierung von Sicherheitstoken
    • Technologien: Java, SOAP Webservices, OpenShift, Jenkins Pipeline mit Groovy Script, SoapUI, Maven, JIRA, Git, Testautomatisierung, XML, JFrog Artifactory, Linux, Grafana

    Kundenprojekt
     
    • Entwicklung verschiedener Aufgaben einschließlich Rest API und der Business-Logik der Softwareanwendungen
    • Analyse, Design, Implementierung und Wartung aller Anwendungsphasen unter Einsatz von Continuous Integration, Delivery und Deployment mittels Jenkins in Agile Scrum Model
    • Softwaretest (JUnit, Integration/Smoke testing) und Fehlerbehebung der Softwareanwendungen
    • Konfiguration von Eureka Registration and Discovery Service von eingesetzten Microsevices in Cloud
    • Konfiguration von New Relic, Prometheus und Grafana dashboard widgets zur Erfassung und Analyse von Monitoring Golden Signals of Microservices zur Unterstützung von DevOps Ramesh Turshani Seite 3
    • End-to-End API Tests unter Einsatz von Robot-Framework und Jenkins, Python API Testskripten mit JetBrains PyCharm
    • Konfiguration und Wartung von Microservices an Cloud Foundry
    • Bugfixes (einschließlich der Sicherheitsaspekte wie JWTAuthorisierung, API-Key Authentifizierung, Publishing/Subscribing Verbindung und Microservices der Bereitstellungsprobleme an Cloud)
    • ​​​​​​​Technologien: Spring Boot, Rest web services, Persistence using Hibernate & Spring Data using MongoDB, Testing frameworks like JUnit / Mochito, End-to-End API Testing using Robotframework (Python scripts), Google Guava EventBus API, Bootstrap, JMS (Publishing/Subscribing connectivity), Springboot Eureka Service, New Relic Monitoring, Prometheus & Grafana based monitoring, Jenkins, JIRA, Maven, GIT

  • 03/2016 - 11/2017

  • Software Application Developer (freiberuflich)

  • Projekt: Datenimport RESTFUL API

    Projektbeschreibung: Eine Web-Anwendung für eine Immobilienfirma wurde entwickelt zur Erstellung einer RESTFUL-API für Wohnung-Ressourcen im Zusammenhang mit Dateien und Daten-Import mit einer JSON-Darstellung von Daten
    • Technologien: PHP, RESTFUL AP

  • 09/2015 - 02/2016

    • Titelheld
    • 250-500 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Software Application Developer
    • Sammeln von Geschäftsanforderungen, Erstellung von Spezifikationen
    • Kodierung, Test und Wartung der Software
    • Beaufsichtigung der gesamten IT-Infrastruktur und der Anforderungen an Workflow-Tools auf der Grundlage der aktuellen Geschäftsprozesse

  • 01/2012 - 06/2014

    • EuroWind GmbH
    • 500-1000 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Java Developer, bis 03/2013 Werkstudent
    • Evaluierung der Software-Anforderungen
    • Erstellung von Anforderungsdokumenten mit Qualitätsschwerpunkt
    • Identifizierung von Einschränkungen und technischen Problemen
    • Untersuchung des Systemflusses, der Datennutzung und der Arbeitsprozesse samt Untersuchung des Problembereiches
    • Erstellung der Programmlogik und des Entwicklungscodes
    • Design, Konfiguration und Pflegen von Datenbanken
    • Bestätigung der Erfüllung der Anforderungen durch die Durchführung von Tests, samt Änderung des Programmablaufs und/oder Debuggen von Codes
    • Fehlerbehebung bei Bedarf
    • Bereitstellung und Wartung von Anwendungen

    Projekt: Windkraft-Gewicht-Software


    Projektbeschreibung. Windkraft-Gewicht-Software besteht aus einer Reihe von verschiedenen Modulen, welche die Windstormprognosen zwecks Erzeugung erneuerbarer Energie mittels eines komplexen Gewichtungsalgorithmus berechnet. Der Algorithmus wird auf die Daten der verschiedenen Prognose-Anbieter angewendet.
     
    • Technologien: Java SE, Fortran, JDBC, MySQL, StaxMate XML, Joda-Time, Apache Commons, GFS APIs, Google Guava, JUnit, Linux

    Projekt: EuroWind-Verbund-Windkraft-Nowcasting-Software


    Projektbeschreibung: Die Software berechnet die WindkraftNowcasts durch die Verwendung eines komplexen statistischen Algorithmus. Der Algorithmus wird auf den 100% MetaPrognosen durch die Gewichtung-Software angewendet.
     
    • Technologien: Java SE, MySQL, Joda-Time, Apache Commons, Linux

  • 03/2008 - 03/2013

    • Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
    • 250-500 Mitarbeiter
    • Öffentlicher Dienst
  • Webmaster / Studentische Hilfskraft
    • Design, Entwicklung und Pflege der Websites des Instituts
    • Programmierung und Verwaltung von Web-Inhalten, LayoutDesign und allgemeines Erscheinungsbild der Website
    • LAN-Hardware-/Software-Verwaltung
    • Netzwerk-Fehlerbehebung samt Verwaltung
    • Pflege von Benutzerkonten, Anwendung von Sicherheitsupgrades und Implementierung einer InternetFirewall
    • Verwaltung und Konfiguration des Datei-, Druck-, E-Mailund Web-Servers des Instituts

  • 08/2008 - 12/2010

    • FIT - Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik
    • 5000-10.000 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Application Developer / Studentische Hilfskraft

  • Projekt: GPS-Tracking-Mobile-Application mit Google Maps


    Projektbeschreibung: Entwicklung einer interaktiven GPSTracking-Mobile-Application in Zusammenarbeit mit den Deutsche-Telekom-Laboren, welche den Weg des Benutzers auf einem Google-Map-Bild aufzeichnet. Die Anwendung ermöglicht dem Benutzer die Navigation des aufgezeichneten Weges mithilfe von Kipp- und Bewegungssensoren des Smartphones ohne die Verwendung der Navigationstasten des Smartphones.
     
    • Technologien: Java Mobile Edition, Nokia Mobile Simulator

    Projekt: Semantische Suchmaschine für ein Windows-System


    Projektbeschreibung: Die Software unterstützt Benutzer, dabei individuelle projektbezogene Daten verteilt auf Ordner, E-Mails und Web-Lesezeichen zu finden. Die Software verwendet komplexe indizierende Algorithmen zur Suche der besten Semantik zwischen den projektbezogenen Daten. Die Benutzer können analysieren, suchen und grafisch zu den einzelnen Projektordnern in den Cross-Anwendungsordner-Hierarchien von Windows navigieren.
     
    • Technologien: Java SE, SWT, Jena RDF API, Semantic Vectors API, Apache Lucene, Java Native Interface (JNI), MySQL, SQLite, SPARQL, RiTa WordNet API, JDBC, JavaMail API, Jericho Web Crawler, Welkin Visualizer, JUNG Network Graph Framework, Log4J

    Projekt: Social E-Mail-Browser

    Projektbeschreibung: Entwicklung einer Software-Anwendung, wo die Benutzer mithilfe eines Archivs ihre eigene E-Mails und eigene sozialen Aktivitäten mit anderen Benutzern grafisch erkunden können.
     
    • Technologien: Java SE, Swing, eXist DB, XML, Prefuse Toolkit, JavaMail API

  • 02/2004 - 03/2007

    • RMC Infotech Pvt Ltd. (Indien)
    • 1000-5000 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Software Developer
    • Bestimmung der betrieblichen Durchführbarkeit durch Auswertung von Analyse, Problemdefinition, Anforderungen, Lösungsentwicklung und Lösungsvorschlägen
    • Planung von Webanwendungen durch Auswertung von Benutzerspezifikationen sowie Analyse bestehender und vorgeschlagener Systeme
    • Erstellung von Anforderungsdokumenten, Sicherheit und Installation
    • Design der Web-Benutzeroberfläche, Qualitätsfokus, Identifizierung von Einschränkungen und technischen Problemen
    • Entwicklung von Softwarelösungen durch Untersuchungen des Informationsbedarfs und den Austausch mit Nutzern
    • Untersuchung von Systemfluss, Datennutzung und Arbeitsprozessen samt Untersuchung von Problembereichen nach dem Softwareentwicklungsslebenszyklus ● Erstellung von Funktionsspezifikationen (Dokumente zum Prototypendesign)
    • Design, Installation und Konfiguration von Datenbanken
    • Bestätigung von Software- und Webanwendungen durch Planung und Durchführung von Tests, sowie Änderung des Programmablaufs und/oder Debugging-Codes
    • Bereitstellung, Wartung und Fehlerbehebung des Systems
    • Berichterstattung mittels Seagate Crystal Reports
    • Suchmaschinenoptimierung

    Projekt: CRM- and Call-Center-Management-System

    Projektbeschreibung: Enterprise-Software-Anwendung für die Nutzung eines Unternehmens, um Off-shore-Operationen mit seinen On-shore-Operationen in Kanada zu verbinden. Die Software-Module von Vertrieb, Marketing und Management sind über eine zentrale Datenbank optimiert. Die Software ermöglicht auch den Telemarketern den ausgehenden Prozess der Voip-basierten Anrufe an die Kunden in aller Welt innerhalb der CRM-Anwendung zu nutzen.
     
    • Technologien: MS SQL Server, Infragistics NetAdvantage .Net Components, Teletools MS Tel API

    Projekt: RMC-Real-Estate-Web-Application-Portal
     
    • Entwicklung eines web-basierten Portals zur Bereitstellung einer Plattform für Immobilienmakler, um ihren eigenen Webspace und ihre Immobilien zu verwalten.
    • Technologien: ASP.Net, ADO.Net, MS SQL Server, Java Applet, MS IIS Server

    Projekt: Private-School-Guide-Web-Application-Portal
     
    • Technologien: ASP.Net, ADO.Net, MS SQLServer, Ajax, VBScript, CSS, MS IIS Server, InternetSecure Payment API 

    Projekt: Desi-Webpages-Internet-Directory-Portal
     
    • Entwicklung eines Web-Directory-Portals für kleine und mittelständische Unternehmen
    • Technologien: ASP, MS SQL Server, ADO, InternetSecure Payment API, GeoIP API, CSS, MS IIS Server

ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
bundesweit verfügbar
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: