Bjorn Tuft verfügbar

Bjorn Tuft

Geschäftsführer, Berater EMEA

verfügbar
Profilbild von Bjorn Tuft Geschäftsführer, Berater EMEA aus MouansSartoux
  • 06370 Mouans-Sartoux Freelancer in
  • Abschluss: nicht angegeben
  • Stunden-/Tagessatz:
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (Muttersprache) | französisch (Muttersprache) | norwegisch (Muttersprache)
  • Letztes Update: 03.09.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Bjorn Tuft Geschäftsführer, Berater EMEA aus MouansSartoux
SKILLS
Entwicklung der Unternehmensarchitektur, des Informations- und Datenmanagements und des Portfoliomanagements von Anwendungen
Bewertung und Formulierung der Geschäftsstrategie, Anleitung zur Organisationsgestaltung und -Governance, Geschäftsarchitektur sowie Integration und Förderung der IT-Strategie
Entwicklung einer Outsourcing-Strategie und Nutzung der Cloud
Erfassung und Validierung von Anwendungs- oder Datenprojektanforderungen, Ausarbeitung von Angebotsanfragen, Lieferantenbewertung, Verhandlungen, Projektmanagement und Migration
Bewertung und Entwicklung von Datenintegrationsanforderungen, Anwendungsportfolio und Sicherheitsarchitektur
Lieferung von Data Hub- und Data Lake-Projekten und -Programmen, Management von Entwicklungsteams
Business Continuity- und Disaster Recovery-Planung
Technologien und Methoden: Enterprise Architecture, Master Data Management, Information Management, ETL, Big Data, Hive, Cassandra, Oracle, Attunity, PostgreSQL, Kafka, Spark, HDFS, Spring, Cloud, , Clouds, ERP, LAN, WAN, Open Source, Business Analytics, CRM, Analytics, Intranet, Kerberos
PROJEKTHISTORIE
  • 09/2020 - bis jetzt

    • ARKES SAS
  • Gründer und Geschäftsführer
  • Hauptarchitekt für das Data Hub einer großen
    Universalbank, Frankreich
    Entwerfung der Architektur einer hochverfügbaren Data Hub-
    Lösung für eine große französische Bank. Die Ausfallsicherheit,
    die Skalierbarkeit und die Einhaltung der Standards wurden in
    Zusammenarbeit mit den Unternehmensarchitekten und den
    operativen und funktionalen Teams sichergestellt.
    Durchführung von zwei Pilot-Projekte, um die Machbarkeit und
    Funktionalität der ETL-Tools ausgewählter Anbieter zu testen
    und die Integration mit den vorhandenen Big Data-Installationen
    der Bank (Hortonworks HDP, Confluent Kafka, Hive, Cassandra
    und Oracle) zu erforschen.

    Programme Manager für das Data Hub einer Internet Bank,
    Deutschland
    Entwicklung der Data Hub-Architektur einer deutschen Online-
    Bank, mit einem vollständig integrierten Design für das operative
    und analytische Datenmanagement. Die Skalierbarkeit,
    Wartbarkeit, Verfügbarkeit, Sicherheit und Datenschutz des
    Datenmanagements standen im Vordergrund.
    Die Lösung wurde dem deutschen Management und der
    Unternehmenszentrale in Frankreich vorgestellt und genehmigt.

    Anschaffung der Systeme, Einstellung der Entwickler und
    Projektmanagement der Entwicklung einer ereignisgesteuerten
    Datenpipeline mit Attunity und Open-Source-Technologien wie
    PostgreSQL, Kafka, Spark, HDFS, Hive, Spring Boot und
    Swagger.
    Coaching der Datenmodellierer und Erstellung einer
    umfassenden technischen Dokumentation.

    Interim Manager für das Unternehmensarchitektur-Teams
    eines großen Supermarktketten, Großbritannien
    Coaching und Leitung des zentralen Teams verantwortlich für die
    Unternehmensarchitektur eines der führenden Supermarktketten
    in Großbritannien. Förderung der Entwicklung eines
    umfassenden Ansatzes für eine neue Cloud-orientierte und
    Service-basierte Lösung.
    Einführung eines unternehmensweiten Ansatzes für
    Informationsarchitektur und -verwaltung. Gestaltung eines
    integrierten Ansatzes für die Verwaltung von Betriebs- und
    Analysedaten als Unternehmensressourcen, Coaching des Daten
    Architekten. Bewertung und Verbesserungs-vorschläge für das
    Projekt-Betriebsmodell.

    Gartner 2016 - 2011

    Leadership Partner, Unternehmensarchitektur EMEA

    Trusted Advisor für Enterprise Architecture Kunden in
    EMEA
    Unterstützung der strategischen Initiativen von zahlreichen
    großen Unternehmen und Regierungen in Europa, in der Rolle als
    Trusted Advisor und Coach. Betreuung von insgesamt über 60
    Kunden über fünf Jahren. Ansprechpartner und Beratung über
    das gesamte Spektrum der von Gartner abgedeckten
    Technologien und IT-Verfahren. Verfassung von
    Forschungsberichten in Föderativer-Architektur und
    Informations-Architektur.
    Beispiele von Coaching und Berater-Aktivitäten:
    Datenarchitektur und -verwaltung für das Statistische Amt
    der Europäischen Union, Luxemburg
    Ausbildung und Coaching des Chefarchitekten in
    Datenarchitektur und -strategie. Ausarbeitung der Governance
    und einer Unternehmensarchitektur orientierte Vorgehensweise.
    Durchführung von Workshops zu Themen Logical Data
    Warehousing, Big Data und Master Data Management.

    Teamarbeit und Informationsmanagement für das größte
    Stromversorgungsunternehmen der Welt, Frankreich
    Ausbildung und Unterstützung des Leiters der Statistikabteilung
    in der Ausarbeitung der Geschäftserfordernisse. Schulung des
    Teams verantwortlich für Daten- und Informationsarchitekturen,
    in Enterprise Information Management und Master Data
    Management. Ausarbeitung, zusammen mit den IT-Managern,
    von Verbesserungen bei der Datenerfassung und -speicherung.

    Unternehmens- und Informationsarchitektur für ein
    globales Informations- und Messunternehmen,
    Großbritannien
    Zusammenarbeit mit dem Chefarchitekten, um seine
    Architekturprozesse zu verbessern und um die Datenstrategie und
    deren Implementierungsoptionen zu definieren. Anleitung zur
    Verbesserung von Projektdesigns und - Steuerung.

    Sicherheitsarchitektur und -richtlinien für eine staatliche
    Arbeitsagentur, Frankreich
    Sicherheitsberater für den Chief Security Officer bezüglich
    Trends, Best Practices, Richtlinien und Lösungen für die
    Informationssicherheit. Regelmäßige Gespräche während zwei
    Jahren zu dringenden Problemen und Möglichkeiten zur
    Optimierung der Sicherheitsarchitektur und wie Sicherheit an das
    Top-Management verkauft werden kann.

    Sicherheitsarchitektur und -richtlinien für eine staatliche
    Post, Frankreich
    Sicherheitsberater für den Chief Security Officer, Beurteilung der
    aktuellen Strategie der Informationssicherheit und -lösungen
    sowie Bereitstellung von aktuellen Forschungsergebnissen
    bezüglich Sicherheit, Produkten und Trends. Überprüfung der
    aktuellen Aktivitäten und Ausarbeitung von Vorschlägen für die
    Verbesserung des Sicherheitsmanagements.

    Anwendungs- und Cloud-Strategie für ein britisches Öl- und
    Gasunternehmen
    Unterstützung des Chefarchitekten bei der Entwicklung seiner
    Enterprise-Architecture-Prozesse und Anwendungs-architektur.
    Beitrag zur Erstellung der Cloud-Strategie und deren ersten
    Implementierung.

    Anwendungsstrategie und serviceorientierte Lösungen für
    ein britisches Energieunternehmen
    Enge Zusammenarbeit mit einem der führenden
    Energieunternehmen in Großbritannien hinsichtlich der Analyse
    ihrer technischen Schulden sowie der Entwicklung einer
    Software-definierte Architektur und entsprechender
    Dienstleistungen.

    Unternehmensarchitektur für ein britisches multinationales
    Süßwarenunternehmen, Großbritannien
    Coaching des Chefarchitekten in Enterprise-Architektur-
    Frameworks, Prozessen und -Wertschöpfungskennzahlen sowie


    in föderativen Architekturen, die über Organisationsgrenzen
    hinweg grenzüberschreitend wirken. Beratung zu
    Informationsarchitektur, Mobilität und Clouds.

    Informationsmanagement und Anwendungsarchitektur für
    eine multinationale Bank, Frankreich
    Beratung und Coaching des Chefarchitekten und seines Teams in
    den Bereichen Informationsmanagement, Anwendungsarchitektur
    und Entwicklungsstrategien. Beitrag zur Planung
    zukünftiger Datenverarbeitungs-lösungen.

    Unternehmensarchitektur für einen großen Asset-Investor,
    Frankreich
    Anleitung zur Einrichtung einer Business Outcome Driven
    Enterprise Architecture. Förderung einer neuen Governance-
    Struktur und eines Projektportfolio-Ansatzes, sowie Training des
    Architektenteams.

    Unternehmens- und Lösungsarchitektur für ein führendes
    Wein- und Spirituosenunternehmen in Frankreich
    Beratung und Coaching des Chefarchitekten bei der technischen
    Umstellung auf eine moderne 'Digital Business'-Softwarelösung
    in der Cloud. Beratung über Karriereschritte und
    "Verkaufstaktiken" zur Förderung der neuen Vorgehensweise.

    Customer Experience Management für eine nordische
    kooperative Supermarkt-Kette
    Beratung und Coaching des Chefarchitekten und seines Teams im
    Bereich Customer Experience Management und Omni-Channel-
    Design und -Management in Skandinavien.

    Unternehmensarchitektur für ein nordisches Bau- und
    Immobilienunternehmen
    Beratung und Coaching des Chefarchitekten und seines Teams in
    allen Bereichen der Unternehmensarchitektur. Bewertung des

    Projektportfolios und des Programm-managements und
    Empfehlungen zur zukünftigen Entwicklung.

    Lösungs- und Anwendungsarchitektur für eine nordische
    Versicherungsgesellschaft
    Zusammenarbeit mit dem Chefarchitekten und seinem
    Vorgesetzen, um die Geschäftsstrategie und -fähigkeiten zu
    bewerten, mit dem Ziel, neue innovative Lösungen zu entwickeln.
    Mitentwicklung der Services-orientierten Architektur, des
    Anwendungsportfolios und des Lifecycle-Managements.

    Infrastruktur und technische Architektur für eine
    Versicherungsgesellschaft, Deutschland
    Beratung und Coaching des Chefarchitekten sowie des Leiters der
    Infrastruktur und seines Teams in Sachen Infrastrukturrationalisierung
    und Cloud-Sourcing. Überprüfung der aktuellen
    Strategie und Unterbreitung von Verbesserungenvorschläge.

    Geschäftsprozess- und Applikationsmodernisierung für den
    führenden IT-Dienstleister für über 1000 Banken in
    Deutschland
    Beratung und Training des Architektenteams in Geschäfts-
    Prozess Modellierung und Rationalisierung sowie Softwaredefinierter
    Architektur.
    Geschäftsprozess, Informationsmanagement und
    Anwendungsarchitektur für eine Regionalbank, Schweiz
    Beratung und regelmäßige Schulungen für den Chefarchitekten
    und sein Team, in föderativen Architekturen, Geschäftsprozess-
    und Informations-management, Anwendungsarchitektur und
    Entwicklungs-strategien. Teilnahme an der Entwicklung ihrer
    neuen Lösung ihrer für ein einheitliches Erlebnis der Benutzer.

    ... und 48 weitere Kunden-Projekte
    Dies sind 18 Beispiele aus insgesamt 66 Beratungs-, Coaching-
    und Beratungs-aktivitäten mit Kunden von Gartner.

  • 01/2004 - 12/2011

    • ARKES SARL
  • Gründer und Geschäftsführer
  • Datenarchitekturbewertung, Versicherungsgesellschaft,
    Großbritannien
    Überprüfung der Datenarchitektur und der zugehörigen
    Anwendungen, Bewertung der Anpassung an das bestehende
    Geschäftsmodell und Empfehlung von Änderungen des
    Anwendungs- und Projektportfolios, für ein großes
    Versicherungsunternehmen in Großbritannien.

    ERP- und Infrastrukturbewertung, Ministerium Saudi-
    Arabien
    Leitung des Beraterteams, Bewertung von zwölf Angeboten, für
    ERP-, LAN- und WAN-Infrastruktur- und Softwareunterstützung,
    für ein Ministerium in Saudi-Arabien.
    IT-Mitarbeiterbewertung, Indien
    Beurteilung des indischen IT-Personals eines Service-
    Outsourcing-Unternehmens in New Delhi, India, Eigentum eines
    deutschen Ingenieurs- und Chemieunternehmens.

    IT-Assessment, Lebensmittelunternehmen, Deutschland
    Bewertung der aktuellen IT-Infrastruktur und Ausarbeitung einer

    Coaching bei der Modellierung der Lieferketten. Beratung und
    Schulung des Consulting-Teams, verantwortlich für die
    Bausteine der Zielarchitektur; Verfassung für das
    Kompetenzzentrum ihrer "Charta für Enterprise Architektur".

    Governance Framework, Chemie- und Düngerhersteller,
    Naher Osten.
    Bewertung der derzeitig genutzten Praktiken und Entwicklung
    des IT Governance Rahmenwerkes, der Prozesse, der
    Implementierungsempfehlungen und Richtlinien für einen
    weltweit führenden Hersteller von Chemikalien, Düngemitteln,
    Kunststoffen und Metallen im Nahen Osten.

    Geschäftsarchitektur und Prozessmanagement,
    Verteidigungsministerium, Großbritannien.
    Erstellung des Rahmenwerkes des Kompetenzzentrums für
    Geschäftsarchitektur und Prozessmanagement des britischen
    Verteidigungsministeriums. Bewertung der derzeitigen
    Umgebungen und Empfehlung für die Einführung des
    Rahmenwerkes.

    kostengünstige Ziel-Unternehmens-architektur und - Schulungen & Fortbildungsmaßnahmen,

    Infrastruktur, für ein deutsches Lebensmittelunternehmen.

    Bewertung von IT, Öl und Gaz, Skandinavien
    Bewertung des aktuellen Standes von IT in Vorbereitung einer
    Börseneinführung der Tankstellenkette für einen weltweit
    führenden Hersteller von Öl und Gaz in Skandinavien.

    Supply Chain, Verteidigungsministerium, Großbritannien.
    Entwicklung des Architektur- Rahmenwerkes für eine integrierte
    Versorgungskette für das britische Verteidigungsministerium;

    Verteidigungsministerium, Großbritannien.
    Entwicklung eines architekturgetriebenen Ansatzes für die
    Integration der Schulungs- und Ausbildungsaktivitäten des
    britischen Verteidigungsministeriums, vorgeschrieben für alle
    Lösungsanbieter.

    Architektur und Projektmanagement, Infrastruktur für
    öffentliche Dienste, Naher Osten.
    Coaching- und Beratung für die Erneuerung der Infrastruktur
    öffentlicher Dienste, für eine große Regierungsbehörde im Nahen


    Osten. Nachfolgend Projektmanagement der Implementierung,
    bis zur Inbetriebnahme der neuen Service-Infrastruktur.
    Entwicklung der Sicherheitsarchitektur zusammen mit den
    Sicherheitsexperten von IBM, und Ausarbeitung der operativen
    Maßnahmen.

    Business Transformation, Einzelhändler, Naher Osten.
    Bewertung der Stärken und Schwächen vorhandener Business-
    Lösungen, in Zusammenarbeit mit dem CIO; Entwicklung von
    Verbesserungsempfehlungen und Präsentation der Ergebnisse auf
    Vorstandsebene.

    Outsourcing, staatliche Transportbehörde, Naher Osten.
    Entwicklung der Geschäfts- und Sourcing-Strategie für eine
    staatliche Transportbehörde im Nahen Osten; Definition des
    Beratungsansatzes, Management des internationalen Consulting-
    Teams, Definition des Rahmenwerkes von Outsourcing,
    Identifizierung und Dokumentierung der organisationsweiten
    Services und Geschäftsprozesse.

    IT-Strategie, Investmentbank, Naher Osten.
    Bewertung der Geschäftsstrategie einer führenden
    Investmentbank im Nahen Osten; Definition der IT-Strategie und
    eines Entwurfs der IT-Architektur und integrierter
    Systemlösungen.

    Aufbau einer Consulting Practice, Großbritannien.
    Aufbau und Management der Enterprise Architecture Consulting
    Practice eines britischen Beratungs-unternehmens; Entwicklung
    des Geschäftsplans und des Beratungs- Rahmenwerkes;
    Einstellung und Coaching der Berater und Suche wichtiger
    Zielkunden.

    Geschäftsstrategie, führendes Einzelhandelsunternehmen,
    Großbritannien.
    Ausarbeitung der strategischen Unternehmens-anforderungen,
    des Geschäftsprozess-Portfolios und der Informations-Strategie,
    eines führenden britischen Einzelhandelsunternehmens.

    Business Transformation, Telekom-Unternehmen,
    Großbritannien.
    Erfassung der unternehmensweiten Geschäftsstrategie, in
    Zusammenarbeit mit der Führungsspitze eines führenden
    Netzbetreibers und Mobiltelefonanbieters in Großbritannien.
    Umsetzung der Strategie in operativen Programmen; Definition
    des Informations- und Applikations-Architekturumfelds und
    Entwicklung der Roadmap für den Transformationsprozess.

    Business Continuity, Industriegas-Produzent, Frankreich.
    Durchführung mehrerer Bewertungen sowie einer Business
    Impact Analyse bezüglich der Business Continuity

    Anforderungen eines weltweit führenden französischen
    Produzenten von Industrie-, Umwelt- und Medizingasen.
    Befragung der Anbieter von Disaster Recovery-Diensten und
    Bewertung ihrer Serviceprodukte. Lösungsempfehlungen für die
    beiden Hauptabteilungen der Firma.

    Infrastrukturprojekt, staatliche Behörde, Naher Osten.
    Definition der Business-Anforderungen und der Lösungs-
    Architektur für eine staatliche Behörde im Nahen Osten.
    Ergebnis: eines der größten Infrastruktur-Projekte im Nahen
    Osten; Organisation des Ausschreibungsprozesses und Auswahl
    des Systemintegrators.

    Softwareentwicklung, Telekom-Branche, Frankreich.
    Research und Beratung für eines der größten europäischen
    Telekommunikationsunternehmen hinsichtlich der aktuellen
    Praxis der Softwareentwicklungspraktiken in Europa und Indien.

    Sicherheitsorganisation, Privatkundenbank, Ägypten.
    Durchführung einer Reifegradbestimmung und eines Workshops
    zur Einrichtung einer Sicherheitsorganisation bei einer großen
    ägyptischen Privatkundenbank auf Basis international
    anerkannter Best Practices.

    IT-Strategie, Privatkundenbank, Naher Osten.
    Unterstützung der CIO einer großen Privatkundenbank im Nahen
    Osten; Bewertung der derzeitigen Geschäfts- und Sourcing-
    Strategie, Entwicklung der IT-Strategie und Architektur and
    Empfehlungen für Verbesserung der Unternehmensprozesse.

    Internationales Unternehmen, Erdöl- und Chemiebranche,
    Italien.
    Coaching der CIO eines großen italienischen Unternehmens der
    Erdöl- und Chemiebranche; Bewertung der derzeitigen
    internationalen Organisationsstruktur und Sourcing-Strategie und
    Empfehlungen für einer Verbesserung der Geschäftsabläufe.

    Konferenzen, Europa, Kanada und Naher Osten.
    Tätigkeit als Sprecher auf Seminaren, kundenspezifischen und
    öffentlichen Veranstaltungen zu den Themen
    Organisationsstrukturen, Outsourcing, Governance,
    Vertriebskanäle, Geschäftsprozess-modellierung,
    Unternehmensarchitektur, Trends in der Telekommunikation,
    Sicherheitsmodelle, Identitäts-management, Open Source und
    Geschäfts-modelle, Portale, Infrastrukturentwicklung und
    Integration.

  • 01/1999 - 01/2004

    • META Group
  • Vice President International, Executive Services & Consulting, EMEA Identitätsmanagement, Touristikbranche, Frankreich
  • Durchführung einer Chancen-Bewertung für eine Konsolidierung
    des Identitätsmanagements eines der weltweit größten
    Reservierungsunternehmen mit Sitz in Frankreich; Erarbeitung
    einer Roadmap-Planung.

    Unternehmensarchitektur, Automobilhersteller, Frankreich.
    Mehrjährige Tätigkeit zur Erarbeitung eines Architektur-
    Frameworks; Beratung, Coaching und Schulung des Architektur-
    Teams eines großen französischen Herstellers von
    Industriefahrzeugen.

    Governance und Organisation, Fertigungsbranche, Italien.
    Coaching des CIOs eines großen Industriekonzerns in Italien;
    Beratung hinsichtlich Governance, Sourcing-Strategie und
    organisatorischer Best Practices.

    Marktforschung zum Thema Smartcards, Europäische
    Kommission, Belgien.
    Research zu Smartcards und Anforderungen für gemeinsame
    kartenbasierte Module für die Authentifizierung und
    elektronische Signatur für die Europäische Kommission;
    Erstellen des Reports und erfolgreiche Präsentation und
    Abschluss des Projekts.

    Infrastrukturstrategie, Investmentbank, Frankreich.
    Bewertung der Geschäftsstrategie und Entwicklung der
    Infrastrukturstrategie für eine französische Großbank.

    Vertriebsansatz, Business Analytics, Skandinavien.
    Regelmäßige Schulungsmaßnahmen in Enterprise Architecture
    und CRM Practice für das Vertriebspersonal eines auf Business
    Analytics spezialisierten Software-unternehmens.


    Marktstrategie, Telekom-Branche, Deutschland.
    Marktforschung zur Identifizierung von Telekommunikationstrends
    und Entwicklung der Marktstrategieplanung für einen
    großen deutschen Computerhersteller.

    Geschäfts- und IT-Strategie, Telekom-Branche,
    Skandinavien.
    Entwicklung der föderierten Geschäftsstrategie und IT-
    Architektur für einen führenden skandinavischen Netzbetreiber.
    Coaching für den CIO, Schulungsmaßnahmen für das Team,
    Bewertung der derzeitigen technischen Architektur und
    Erarbeitung von Empfehlungen für Geschäftsverbesserungen.

    Business Alignment, Gelbe Seiten, Skandinavien.
    Entwicklung der Geschäftsstrategie und der technischen
    Infrastrukturstrategie für einen skandinavischen Anbieter von
    Gelben Seiten.

    Portfolio Management, Privatkundenbank, Holland.
    Coaching zum Thema Portfolio Management mit Ausrichtung auf
    die Unternehmensarchitektur und die Kundenbeziehungen für
    eine internationale Großbank mit Sitz in Holland.

    Unternehmensweite Architektur- & IT-Strategie, Medien &
    Rundfunk, Italien.
    Entwicklung einer Unternehmensarchitektur- und IT-Strategie
    für den CIO einer großen italienischen Kommunikations- und
    Rundfunkunternehmens in Privatbesitz.

    Business Transformation, Insurance, Skandinavien.
    Entwicklung des Anforderungskataloges für die Business
    Transformation und der entsprechenden Lösungsstrategie für eine
    skandinavische Versicherung; Coaching des Implementierungs-
    Teams.

    Infrastrukturplanung, Mischkonzern, Deutschland.
    Entwicklung der E-Business Applikationsarchitektur- und
    Infrastrukturplanung für einen großen deutschen Mischkonzern;
    Überprüfung des Projektportfolios, Rationalisierung der
    technischen Infrastruktur.

    Unternehmensarchitektur, Privatbank, Naher Osten.
    Entwicklung der Unternehmensanforderungen und Richtlinien
    sowie der IT-Strategie und der geplanten Banking-Lösungen für
    die IT-Abteilung einer führenden Bank im Nahen Osten;
    Schulungsmaßnahmen und Coaching für die Geschäftsleitung
    und das Architektur-Team.

    Business Transformation, Strom- & Energieversorger,
    Belgien.
    Entwicklung der Geschäftsstrategie für einen etablierten
    nationalen Stromversorger in Belgien; Bewertung der
    Applikationsarchitektur und Erarbeitung von Empfehlungen für
    Geschäftsverbesserungs-Initiativen.

    Föderierte Architektur, Regierung von Quebec, Kanada.
    Coaching des Finanzministers der Regierung von Quebec/
    Kanada hinsichtlich der Entwicklung einer föderierten
    Architektur für staatliche Einrichtungen.

    Geschäftsstrategie, staatliche Behörde, Quebec, Kanada.
    Coaching in Entwicklung einer Geschäftsstrategie für den
    zuständigen Fachbereichsleiter einer kanadischen Behörde.

    Due Diligence, Bierbrauerei, Deutschland.
    Due Diligence Prüfung der vorhandenen IT-Installationen einer
    deutschen Brauerei im Auftrag eines belgischen Investors, der das
    Unternehmen anschließend erwarb.

    Applikations- und Infrastrukturstrategie,
    Privatkundenbank, Belgien.
    Coaching des CTO in den Bereichen der Applikations- und
    Infrastrukturstrategie der belgischen Niederlassung einer
    europäischen Großbank.

    Business Alignment, Automobilhersteller, Deutschland.
    Coaching und Beratung für einen führenden Hersteller von
    Luxusautos hinsichtlich der strategischen Prozesse und des
    Frameworks für das Business & IT Alignment sowie die
    Entwicklung einer kostengünstigen Lösungsarchitektur für die
    Automobilbranche.

    Föderierte Architektur, Privatkundenbank, Skandinavien.
    Bewertung der Unternehmensanforderungen und der geplanten
    Bankprodukte; Entwicklung der entsprechenden föderierten
    Architektur und Planung des IT-Portfolios sowie Beratung
    hinsichtlich der Lösungsentwicklung für eine skandinavische
    Großbank.

    Shared Services, Versicherung, Deutschland.
    Beratung des CIOs der Shared Services Firma eines
    Versicherungsverbunds in Deutschland. Durchführung von
    Workshops zur Anleitung ihrer Umsetzungsstrategien.

    Unternehmensarchitektur, Privatkundenbank, Schweiz.
    Coaching des CIO und des Vorstands einer großen Schweizer
    Bank zur Unterstützung ihrer Entwicklung der
    Unternehmensarchitektur.

    Internationale Praxis für Unternehmensarchitektur
    Coaching von CIOs und Unternehmensarchitekten in
    Governance, Business-IT-Alignment und IT-Strategie für 25
    europäische Kunden. Kompetenzführer für die Enterprise
    Architecture Consulting Practice EMEA. Veröffentlichte
    Forschungsberichte in Geschäfts- und IT-Strategie, Fusionen und
    Übernahmen, Governance, Unternehmensarchitektur und
    Infrastrukturplanung. Häufige Präsentationen auf öffentlichen
    Konferenzen und bei Unternehmensvorständen.

    VORHERIGE STELLEN

  • 01/1998 - 01/1999

    • Dell
  • Manager Enterprise Systems
  • Consulting EMEA 5) Consultinghäuser.
    ? Consulting Manager Deutschland, verantwortlich für 14 Consultants.
    ? Leitung des größten Projektes je für Dell Europa, einschließlich Angebot und
    Lieferung von 4000 Systemen für 200 Standorte in Deutschland.

    AT&T 1998 - 1996

    EMEA Intranet Business ? Erstellung und Einführung mehrere Beratungsdiensten in Outsourcing für
    Development Manager Unternehmensnetzwerke und Intranets, in den wichtigsten europäischen
    Ländern. Die Beratungsdiensten wurden von einem internationalen Team
    von 35 Beratern geliefert.
    ? Erstellung eines Angebotes für virtuelle private Netzwerke, einschließlich
    Business Case und die bevorzugten Betriebsoptionen.
    ? Ausgewählt für das AT&T-Sicherheitsprogramm in Europa und Beteiligung
    am Sicherheitstraining in Genf.

  • 01/1983 - 12/1996

    • Hewlett-Packard
  • Chefarchitekt
  • Management Business Kompetenzkreises. Gründung des Programmes für Business Intelligence in
    Manager - Digital Europa, einschließlich Koordination von 200 europäischen Beratern.
    Equipment 6) , Sophia Antipolis, Verwaltung des Teams verantwortlich für Speicher-Technologies.
    Frankreich ? Entwicklung und Lieferung einen adaptiven, iterativen Pilotprojektansatz zur
    Implementierung von Business Intelligence Projekten bei Großkunden.
    ? Chefarchitekt mit Schwerpunkt Unternehmensplanung und Architekturberatung
    für Großkunden.

    European Infrastructure ? Steigerung des Umsatzes von Infrastruktursoftwareprodukten auf 130 M $
    Software Business Manager - durch das Management eines virtuellen Vertriebsteams in 27 Ländern.
    Digital Equipment, Sophia ? Aufbau und Leitung des europäischen Engineering Programms für Offene
    Antipolis, Frankreich Netzwerke. Entwicklung eines kompletten Portfolios von neuen Software
    Produkten.
    ? Mitglied des Verwaltungsrats von SPAG 7 , Brüssel, Belgien.
    ? Marketing Manager für MIT Athena in Europa, wegweisend für
    anwendungsorientierten Sicherheit mit Kerberos, das von MS Windows als
    serienmäßige Authentifizierungsmethode und in modernen Data Lakes
    verwendet wird.

    Business Development ? Entwicklung von drei hochwertigen Business-Development-Programmen für
    Manager - Digital Equipment, den deutschen Markt: Transaktions-Anwendungen, Unternehmensnetzwerke
    München, Deutschland und High Performance Computing, einschließlich Vertriebs- und Support-
    Aktivitäten.
    ? Gründung und Leitung eines virtuellen Teams von 12 Fachexperten und 90
    Vertriebsspezialisten.

    Business Development ? Aufbau des deutschen Projekt- und Beratungsprogramms für industrielle
    Manager, Networks, Netzwerke. Erstes Projekt hat 10 M$ eingebracht.
    Böblingen, Deutschland




    5EMEA - Europa, Mittle Osten und Afrika
    6Digital Equipment wurde von Compaq erworben, und Compaq wurde nachhinein von Hewlett-Packard erworben
    7SPAG - Standards Promotion und Applikation Group, ein Gemeinschaftsunternehmen von Europäischen und amerikanischen Lieferanten (IBM,
    HP, Siemens, Digital, Alcatel, Bull, Olivetti, ICL ...), verantwortlich für funktionelle Netzwerk-Standards and Verkauf von Branding-
    Dienstleistungen im Bereich der Interoperabilität von Netzwerk Produkten

ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Kann im ganzen Europa tätig sein.  Ab nächste Woche
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: