Jacques Valery Rebo verfügbar

Jacques Valery Rebo

PROJEKTMANAGER UND PRODUKTIONSEXPERTE · Automotive · Food & Beverage · Anlagen- und Maschinenbau

verfügbar
Profilbild von JacquesValery Rebo PROJEKTMANAGER UND PRODUKTIONSEXPERTE · Automotive · Food & Beverage · Anlagen- und Maschinenbau aus Gruenwald
  • 82031 Grünwald Freelancer in
  • Abschluss: Dipl.-Ing. Maschinenbau, PMP®, PMI-PBA®, Six Sigma Black Belt, Professional Scrum Master I
  • Stunden-/Tagessatz:
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | russisch (Muttersprache)
  • Letztes Update: 30.09.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von JacquesValery Rebo PROJEKTMANAGER UND PRODUKTIONSEXPERTE · Automotive · Food & Beverage · Anlagen- und Maschinenbau aus Gruenwald
DATEIANLAGEN
Zertifikate

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

Bewerbungsfoto

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

Lebenslauf PDF

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

Lebenslauf Word

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

Resume PDF

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

Resume Word

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
Ein fachlich breit aufgestellter Ingenieur mit 18 Jahren Erfahrung in der Planung, Aufbau und Betrieb von Fabriken und Produktionsanlagen für weltbekannte Marken wie Audi, Volkswagen, BMW, Mercedes-Benz, Jaguar Land Rover, Siemens, Continental und Coca-Cola.
 
Verfügt über nachgewiesene Kompetenzen in Projekt- (PMP® und PMI-PBA® zertifiziert) und Prozessmanagement (Certified Six Sigma Black Belt). Troubleshooter und Innovator. Geschickter Vermittler; kann mit C-Level-Stakeholdern zusammenarbeiten, Projektteams leiten und kundenfokussierte Ergebnisse frist- und budgetgerecht liefern.
 

KERNKOMPETENZEN

Projektplanung:    Stakeholdermanagement, Business Case, Anforderungsmanagement.
Projektumsetzung:    Projektleitung, Bauleitung, Lieferantenmanagement.
Prozessplanung:    Fertigungs- und Logistikplanung, Prozessmodellierung und -simulation.
Prozessoptimierung:    TQM, Kaizen, Lean Six Sigma, Operational Excellence.
IT:    Python, JavaScript, SQL, Machine Learning, Scrum Master. 

Selbstdisziplin; Verantwortungsbewusstsein; Lern- und Leistungsbereitschaft; Standhaftigkeit; Kundenorientierung; fließend in Deutsch, Englisch und Russisch; interkulturelle Kompetenz; internationale Erfahrung; hohe Reisebereitschaft.
 

AUSGEWÄHLTE ERFOLGE
  • Lieferte Projekte im Gesamtwert von über 800 Millionen Euro.
  • Plante und baute Fabriken für PKWs, LKWs, Autoreifen, Messgeräte, Getränke und Lebensmittel.
  • Erstellte über 50 Lastenhefte, führte Ausschreibungen im Gesamtwert von über 100 Millionen Euro durch.
  • Leitete die Baustellen für Audi, BMW, Jaguar Land Rover und Volkswagen in fünf Ländern.
  • Führte Teams mit 100+ Mitarbeitern und bildete 500+ Personen in drei Sprachen aus.
PROJEKTHISTORIE
  • 07/2008 - bis jetzt

    • Rebo GmbH, München
    • Industrie und Maschinenbau
  • Projektmanager und Prozessberater
    • Lehrte Projektmanagement und Prozessoptimierung bei privaten und öffentlichen Institutionen. Erstellte Digitalisierungsprogramme und leitete Transformationsprojekte.
    • Plante Modernisierungen von Produktionsanlagen für verschiedene Unternehmen in Russland, rationalisierte Prozesse und implementierte nachhaltige Fertigungsverfahren.

  • 11/2018 - 06/2019

    • Coca-Cola European Partners, Frankfurt
    • Konsumgüter und Handel
  • Business Analyst "Modernisierung einer Abfüllanlage"
    • Entwickelte den Business Case mit Kosten-Nutzen-Analysen, Terminplänen und Risikobewertungen und erhielt die Freigabe durch die Geschäftsführung.​​​​
    • Ermittelte und validierte Anforderungen von 40 Stakeholdern. Erstellte ein digitales Modell der Anlage und berechnete die optimalen Produktionsparameter. Lieferte die Spezifikationen für die Ausschreibung und Umsetzung.

  • 05/2018 - 10/2018

    • Daimler AG, Düsseldorf
    • Automobil und Fahrzeugbau
  • Interim-Projektleiter "Neuer Karosseriebau für Mercedes-Benz Sprinter"
    • Rationalisierte die Arbeitsplanung für 60 Inbetriebnehmer und Roboterprogrammierer in der 24/7-Produktion. Ermöglichte eine Personaleinsparung von 25 %.
    • Leitete die Installation und Inbetriebnahme von 50+ Schweiß- und Kleberobotern, Verbindungsförderern und Messvorrichtungen. Verbesserte die Anlagenverfügbarkeit und erreichte das erforderliche Produktionsvolumen.

  • 01/2017 - 01/2018

    • Siemens AG, Nürnberg
    • Industrie und Maschinenbau
  • Projektleiter "Neue Prüfstände für BMW Fahrerassistenzsysteme"
    • Moderierte die Klärung von Anforderungen zwischen BMW und Siemens. Erstellte Use Cases, Test- und Abnahmekriterien, Risikoanalysen. Beaufsichtigte die Entwicklung von Mechanik, Elektronik und Software.
    • Führte die Montage und Inbetriebnahme von 5 Prüfständen im BMW Werk in München und 2 Prüfständen im Shenyang (China) durch. Erreichte alle Abnahmen im Zeitplan.

  • 11/2014 - 09/2015

    • Jaguar Land Rover, Birmingham
    • Automobil und Fahrzeugbau
  • Projektleiter "Neuer Karosseriebau für Jaguar XF"
    • Leitete das Team von 100+ Mitarbeitern. Koordinierte die Arbeit von über 30 Subunternehmern und die Logistik vor Ort. Berichtete an den Jaguar-Produktionsvorstand.
    • Schloss die Installation von Stahlkonstruktionen und die Inbetriebnahme von KUKA-Schweißrobotern und Elektrohängebahnen ab und erhielt alle Abnahmen.

  • 01/2013 - 08/2014

    • Audi AG, Ingolstadt
    • Automobil und Fahrzeugbau
  • Projektleiter "Neues Montagewerk für Audi Q5 in Mexiko"
    • Ermittelte die Anforderungen durch Benchmarking kürzlich gebauter Fabriken. Entwickelte den Business Case und erreichte die Umsetzungsfreigabe beim Produktionsvorstand.
    • Erstellte Lastenhefte, führte Ausschreibungen (> 20 Millionen Euro) durch und betreute Anlagenlieferanten. Alle Anlagen wurden termingemäß ohne Mängel nach Mexiko ausgeliefert.

  • 01/2012 - 12/2012

    • Audi Hungaria, Győr
    • Automobil und Fahrzeugbau
  • Projektleiter "Neues Montagewerk für Audi A3 und Audi TT in Ungarn"
    • Beaufsichtigte Hochbau und Installation der Gebäudetechnik im neuen Audi-Werk in Ungarn. Leitete die Montage und Inbetriebnahme von Produktionsanlagen.
    • Führte Prozess-FMEAs durch und entwickelte Prozessbeschreibungen für 70+ Arbeitsplätze. Schulte das Personal und koordinierte den Anlauf der Audi A3 Limousine und des Cabriolets.

  • 04/2006 - 12/2009

    • Volkswagen AG, Wolfsburg
    • Automobil und Fahrzeugbau
  • Projektleiter "Neues Montagewerk in Kaluga, Russland"
    • Initiierte den Bau des neuen Volkswagen-Werks in Russland. Ermöglichte Kontakte zu lokalen Behörden und Bauunternehmen. Definierte die baulichen und gebäudetechnischen Anforderungen für die Werkhallen.
    • Entwickelte Containerschienenverkehr von Wolfsburg nach Kaluga mit Umschlag von schmaler auf breite Schiene, Zollabfertigung, Entladung und Rücktransport.

ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Verfügbar ab 01.10.2020
Hohe Reisebereitschaft - auch über längere Zeiträume.
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: