Fahad Rahim Bhatti verfügbar

Fahad Rahim Bhatti

Elektronikentwickler, Hardware und Firmware

verfügbar
Profilbild von FahadRahim Bhatti Elektronikentwickler, Hardware und Firmware aus Darmstadt
  • 64285 Darmstadt Freelancer in
  • Abschluss: M.Sc. Elektrotechnik, TU Darmstadt, Deutschland
  • Stunden-/Tagessatz:
  • Sprachkenntnisse: deutsch (verhandlungssicher) | englisch (Muttersprache)
  • Letztes Update: 19.11.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von FahadRahim Bhatti Elektronikentwickler, Hardware und Firmware aus Darmstadt
DATEIANLAGEN
Referenz

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

Referenz

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

Referenz

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

Referenz

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

Referenz

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

Referenz

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

Lebenslauf

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
Analoge, digitale und Leistungselektronik, Design und Entwicklung von Schaltungen und Leiterplatten (PCB Layout). Hardware-Architektur. Mikrocontroller-Programmierung. Firmware-Entwicklung

Hardware-Kenntnisse: Analoge, digitale und Leistungselektronik, Schaltungsdesign, PCB-Design, Power- und Batteriemanagement, EMV
Fehlerbehebung Werkzeuge: Multimetern, Oszilloskopen, Netzwerkanalysatoren, Nacharbeitsstationen
E-CAD und PCB: AutoDesk Eagle, Altium, AutoCAD, Rhino 3D
Entwicklungsbereich: Consumer-, Automobil- und Luftfahrtelektronik
Simulation: LTSPise, Labview, Proteus, DSCH2, PSpice
Programmierung: Embedded C/C++, ARM Assembly, Matlab, Python
Sensoren: GPS (u-blox), UWB, (echtzeitortung), IMU (Trägheitsnavigation), RFID, PIR (Bewegungserkennung), Herzfrequenzmessgerät
Funkkomunikation: Wireless Sensing Networks, Antennentheorie, BT 5.0, WiFi, LoraWAN, Zigbee
Mikrocontroller-und Schnittstelle: Arm Cortex, Atmel, Nordic, STM32, I2C, UART, SPI, PWM, ADC, USB, TCP/IP, CAN
Entwicklungsumgebungen: Eclipse, Segger Embedded Studio, Netbeans, AVR Studio, Arduino
PROJEKTHISTORIE
  • 12/2019 - bis jetzt

    • Things on Air GmbH
  • Hardware Entwickler (Freiberufler)
    • Schaltungsdesign, Komponentenauswahl (AEC-Q), und -verifizierung mit AutoDesk Eagle für digitale und analoge Hardware mit microcontroller, CAN Bus Controller, Energieverwaltung, Hochfrequenzfilter und 1,5-GHz-Radio.
    • Simulationen (LTSPice), Komponentenauswahl und Designverbesserungen für zusätzliche Funktionen, Schutzsysteme und erhöhte Energieeffizienz.
    • EMV-gerechter Leiterplattenentwurf und andere Designüberlegungen im Zusammenhang mit Automotive-Bereich.

  • 10/2017 - 11/2019

    • AGT International
    • 50-250 Mitarbeiter
  • IoT Sensors Expert
    • Das Design und die Entwicklung eines sicherheitskritisch embedded Produkt von der Spezifikation bis zur Produktion. Führte alle
    • Entwicklungsphasen (Entwurf, Testen, Fehlerbehebung und Dokumentation) durch. Gewährleistung sicherheitstechnischer und regulatorische Aspekte.
    • Anforderungsanalyse, Schaltungsdesign und PCB-Design für das oben erwähnte Hardwareprodukt. Firmware Entwicklung (ARM Cortex Mikrocontroller-Programmierung auf Embedded C). Testen und Fehlerbehebung.
    • Systemarchitektur, Rapid Prototyping und Machbarkeitsstudie (Proof of Concept) für mehrere andere sensorgestützte
    • Hardwareprodukte im Bereich Consumer, Industrie 4.0 und Smart Homes.

  • 01/2015 - 09/2017

    • TRACKTICS GmbH
    • 10-50 Mitarbeiter
  • Embedded Systems Engineer
    • Entwarf und entwickelte die Hardware und teilweise Firmware eines tragbaren Konsumelektronik-Produkts. Das Gerätedesign umfasste Hardwarearchitektur, Komponentenauswahl, Schaltungsdesign und PCB-Design. Das Design umfasste Mikrocontroller (stm32), GPS-Radio (ublox), 2,4 GHz WiFi, MEMS-Acclerometer, Gyroskop, Magnetometer, EMMC-Flash-Speicher und USB.
    • Iterierte das Produkt durch alle Phasen von Konzept bis zur erfolgreichen Markteinführung, serienreife und endgültigen Massenproduktion. Sicherte die CE-Konformität, Radio Equipment Directive (RED) und Zertifizierung des Produkts.
    • Löste alle Probleme, die beim Entwicklung von Hardware auftraten (Tests, Fehlersuche und -behebung) und trug zur Lösung mehrerer anderer Probleme im Zusammenhang mit der EMV bei.
    • Neue Produktfunktionen eingeführt und die Effizienz der Massenproduktion und der Lieferkette durch die Zusammenarbeit mit dem
    • CTO, den Herstellern, Montagebetrieben, Lieferanten und Fulfillment-Zentren verbessert. Dazu gehört die Vorbereitung eines Designs für ein Testpad-System und eine Kalibrierungsmaschine.

  • 01/2013 - 01/2015

    • TU Darmstadt
    • < 10 Mitarbeiter
  • HiWi
    • Entwurf und Entwicklung eines Datenloggersystems für CAN-Bus-Fahrzeugdaten mit Arduino
    • Entwurf und Entwicklung von haptischen Hochspannungs-Rückkopplungselektronik-Wandlern mit Atmel ARM7

  • 10/2009 - 09/2012

    • Elektro Control Industries
    • 50-250 Mitarbeiter
  • Design Engineer (Hardware)
    • Entwickelte und entwarf zwei Industrieprodukte für analoge Elektronik und Leistungselektronik. Hardwarenahe Software Programmierung mit PIC Mikrocontroller.
    • Verstehen von Schaltplänen und Datenblättern und Durchführen von Problemlösungen (Debugging, Fehlerbehebung) und Qualitätssicherung für drei Produkte. Dazu gehörten Schaltnetzteile, Spannungsumwandler für Hochspannung (15kV), ununterbrochenes Notstromversorgungssystem (12VDC-250VAC) und ähnliche digitale und analoge Elektronikprodukte
    • Hardware- und Softwareentwürfe, Simulationen, Schaltplan- und Schaltungsentwürfe, Produktentwicklung, Tests, Fehlerbehebung und Qualitätssicherung durchgeführt.

ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Reisebereit
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten:

WEITERE PROFILE IM NETZ