Nibir Hossain verfügbar

Nibir Hossain

Software Entwickler (Java, Microservices)

verfügbar
Profilbild von Nibir Hossain Software Entwickler (Java, Microservices) aus Stuttgart
  • 70565 Stuttgart Freelancer in
  • Abschluss: Master in Information Technology (CSE), Universität Stuttgart
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
  • Sprachkenntnisse: deutsch (verhandlungssicher) | englisch (verhandlungssicher)
  • Letztes Update: 10.07.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Nibir Hossain Software Entwickler (Java, Microservices) aus Stuttgart
DATEIANLAGEN
Lebenslauf

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
  • Programming Language and Frameworks: Java, Spring Boot, C/C++, Python, Django Framework, Shell Script, Angular
  • Server: WildFly, Jetty, ngix, Apache, Apache Tomcat
  • Entwicklungsumgebung: Mac OS, Andorid Studio, Xcode, Windows, Linux, Docker, Eclipse, IntelliJ Idea
  • Datenbanken: MS SQL Server, PostgreSQL, MySQL, MongoDB
  • CI/CD, Collaboration, Issue Tracker: TeamCity, Confluence, JIRA, Tracker, Bamboo, Jenkins 
  • Entwicklungsmethoden: OOP, OOD, Design Patterns, UML, Microservices Patterns, Event Sourcing, CQRS
  • Versionkontrolle: Git, SourceTree
  • Messaging Platforms: RabbitMQ, Apache Kafka
  • Machine Learning Frameworks: TensorFlow, Keras, PyTorch, OpenCV
PROJEKTHISTORIE
  • 05/2019 - bis jetzt

    • Daimler TSS GmbH
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Softwareentwickler und Projektleiter
    • Verteilte und Roboter-Prozessautomatisierung (RPA) Software designen und implementieren
    • Projektanforderungen analysieren; REST APIs designen und umsetzen
    • Schulung und Unterstützung von Backend-Entwicklern
    • Kommunikationsmechanismus mit Message Broker für verteilte und RPA-Anwendungen designen
    • Code Review, Komponententests und Integrationstests für umgesetzte Software
    Tools: Java, Spring Boot, RabbitMQ, Angular, Gradle, Git, Docker, Kubernetes, Bamboo, Jira, Confluence, Scrum

  • 10/2017 - 04/2019

    • MAGNA Steyr GmbH
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Automobil und Fahrzeugbau
  • Software Entwickler
    • Implementierung eines integrierten Multisystems (Tracing, Logging und Error Memory collection) für den Car Multimedia-Cluster
    • Neugestaltung und Implementierung eines Bluetooth-Telefonsystems für Car Multimedia
    • Entwurf und Implementierung der Testfälle der Protokolle ARP, DHCP, IPv4 und TCP für die Fahrzeugkonnektivität
    • Design und Umgesetzung von einem Fahrzeugssteuerungssystem
    • Komponententests und Integrationstests für umgesetzte Software
    Tools: Java, Spring Boot, Gradle, Apache Kafka, C/C++, Python, Shell Scripting, Docker, TeamCity, Jira

  • 05/2016 - 09/2017

    • peiker CEE GmbH
    • 10-50 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Software Entwickler
    • Anforderungsanalyse und Architekturdesign für neue und bestehende Embedded Sotfware
    • Entwurf und Entwicklung von IoT, Bluetooth und Raspberry Pi-basierten Apps sowie Bluetooth Simple Secure Pairing mit NFC und Bluez
    • Implementierung und Wartung von Mesh-Netzwerken und Server-Client-Anwendungen für BLE und Raspberry Pi, und Bluetooth Client Management System mit Bluez System-Bus (D-Bus)
    • Kundenberatung und Installation von Prototypsystemen für Kunden

  • 07/2014 - 04/2016

    • peiker acustic GmbH
    • 1000-5000 Mitarbeiter
    • Sonstiges
  • Software Entwickler
    • Entwicklung von Mobile Apps und arbeiten im Bereich Bluetooth Low-Energy und NFC
    • Mitentwicklung eines Bluetooth-basierten Indoor Lockalisierungssystems
    • Implementierung von Webservices und Datenbankservers
    • Kundenberatung und Installation der Prototypen und des Indoor Lokalisierungssystems bei Kunden

  • 01/2012 - 06/2014

    • Institut für Technische Thermodynamik, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), Stuttgart
    • 1000-5000 Mitarbeiter
    • Sonstiges
  • Wissenschaftliche Hilfskraft
    • Neue Architekturdesign der bestehenden Projekte auf OOP
    • Entwicklung dynamisches Automatisierungs- und Parametrisierungssystems des Simulationsmodells

  • 10/2011 - 03/2013

    • Institut für Softwaretechnologie, Universität Stuttgart
    • 1000-5000 Mitarbeiter
    • Sonstiges
  • Wissenschaftliche Hilfskraft
    • Entwicklung der Desktop-Anwendungen mit Java und Web- Anwendungen mit J2EE
    • Lehre von Java, Datenbank mit ORMLite und UML zu den Studenten

  • 10/2009 - 08/2011

    • SurroundApps Inc. Ltd., Dhaka, Bangladesch
  • Software Entwickler
    • Design und Entwicklung von Web- und Desktop-Software
    • Design von Datenbankschema und Schreiben Datenbankabfragen
    • Schreiben der technischen Dokumente

ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Reisebereit
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: