Lead Software Engineer nicht verfügbar bis 15.01.2021

Lead Software Engineer

nicht verfügbar bis 15.01.2021
Profilbild von Anonymes Profil, Lead Software Engineer
  • 10245 Berlin Freelancer in
  • Abschluss: Dipl. Inf., Dipl. Rom.
  • Stunden-/Tagessatz:
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | spanisch (gut)
  • Letztes Update: 09.10.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Anonymes Profil, Lead Software Engineer
SKILLS
  • Teamplayer mit Erfahrung in großen Konzernen und agilen Startups
  • >15 Jahre Erfahrung in SW-Entwicklung /-Design /-Architektur
  • Erfahrung in agiler Projektleitung
  • Senior Java Backend Developer (weitere Erfahrungen mit Go, Python, Rust) insbes. im Microservices-Umfeld
PROJEKTHISTORIE
  • 09/2017 - 01/2020

    • Volkswagen AG
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Automobil und Fahrzeugbau
  • Lead Java Developer: Connected Vehicle
  • Neuentwicklung einer Plattform zur Vernetzung von Fahrzeugen, die in Form von Microservices in einer Public-Cloud gehostet wird.

    Die Plattform verarbeitet sowohl Metriken von Fahrzeugen (OCU, via Smartphone) wie Kilometerstände, Fehlermeldungen, Standorte, also auch Benutzereingaben wie Informationen zu Fahrten (Fahrerzuweisung, Zweck, besuchter Geschäftspartner, etc.) und verwaltet sie sowohl für Einzelfahrzeuge wie auch für Flotten. Das System ist weiterhin multi-tenant-fähig.

    Auf Basis dieser Plattform werden Apps bspw. zur Flottenverwaltung und für automatisch erstellte gesetzlich konforme Fahrtenbücher entwickelt.

    Tätigkeiten
    • Entwicklung von Microservices zur Verarbeitung der über Kafka empfangenen Telemetriedaten (Kilometerstände, Zeitstempel, Fahrerzuordnung, Positionen) zu Fahrten (beinhaltet rechtliche Anforderungen bzgl DSGVO und gesetzl. konforme Fahrtenbücher) 
    • Design/Entwicklung eines API für Fahrer und Flottenmanager, um weitere Informationen einzupflegen
    • Beratung in (Cloud-)Architekturfragen, insbesondere das "Schneiden" von Microservices, Technologieauswahl, CICD, Sicherheitsthemen 
    • Durchführung vieler Code-Reviews
    Kenntnisse
    Save Scrum, REST, GraphQL, Code Review, Agile PM, Microservices, Spring Boot, Kubernetes, Docker, Git, Jenkins, MySQL, AWS, Grafana, Apache Kafka, Elasticsearch, Kibana, Java 8, Spring Data, Spring Cloud, postman, gitlab, Jira, Confluence

  • 05/2017 - 06/2017

    • OSS
  • Golang Developer: Identity Provider
  • Tätigkeiten
    • OpenSource-Projekt zur Vertiefung der Kenntnisse in der Programmiersprache Go, sowie als Demonstration der Umsetzung eines OIDC-Provider/IdP, die einen signifikant schmaleren Technologie-Stack bei der Einbindung in eine Microservice-Architekur benötigt als solche, die ich bisher kennenlernen durfte.
    Kenntnisse
    Go, OIDC, Oauth2, go-kit

  • 09/2016 - 04/2017

    • InterComponentWare AG
    • 50-250 Mitarbeiter
    • Pharma und Medizintechnik
  • Senior Java Developer: ICW Patient Engagement Platform
  • Tätigkeiten
    • Entwicklung eines Services zur Authentifizierung und Autorisierung für die App-Plattformen zweier großer Klinikketten. Grundlage bildete OpenID Connect. Hierbei Umsetzung regulatorischer Richtlinien bzgl. Datenschutz: Implementierung von Patienteneinwilligung und Datenschutz für Clients (u.a. FHIR-Clients) der App-Plattform erfolgte in Form regelbasierter Login-Events gemäß der angeforderten OAuth-Scopes, d.h. je nach Sicherheitseinstufung der Scopes bedarf es unterschiedlicher Authentifizierungsmethoden (Passwort-Login, Hardware-/Software-Token oder mehreren "MFA"); Auth-Backend: Ldap-Server "OpenDJ".
    • Architektur: Microservices auf einem Spring-Cloud-(Netflix-) Stack, d.h. Spring Configuration Server für zentrales Config-Management, Eureka für Service-Discovery, Ribbon für Client-basiertes Loadbalancing, Hystrix zur Fehlereindämmung, Zuul-Proxies zur Adressierung nachgelagerter Services.
    • Einbindung in die Serviceüberwachung mittels "ELK" (Elasticsearch, Logstash, Kibana).
    • Das Projekt wurde im Sinne von SCRUM entwickelt; Continous Delivery basierend auf Git, Maven, Jenkins (hierbei continous integration testing mit Newman für in Postman entwickelte Tests).
    Kenntnisse
    Java 8, Scrum, REST, FHIR, Mockito, JUnit, API-Design, Configuration Management, ELK, Microservices, OAuth2, JSON, JWT, LDAP, OIDC, OpenID Connect, API Router, Multi-Factor-Authentication, Intellij IDEA, Jenkins, Hystrix, Git, Atlassian Jira, Atlassian Conluence, Spring Boot, Spring Cloud, Spring Config Server, Eureka, Ribbon, Feign, Zuul, Infinispan, OpenDJ, Connect2Id, Postman, Newman, Zipkin

  • 01/2016 - 04/2016

    • Worldline GmbH
    • 5000-10.000 Mitarbeiter
    • Banken und Finanzdienstleistungen
  • DevOps Engineer: Worldline ELK-Stack
  • Tätigkeiten
    • Zentrales Elasticsearch-Cluster als Logspeicher
    • Kafka-Broker/Logstash-Worker-Cluster für die Indizierung
    • Syslog-Frontend
    • Konzeption der o.g. Cluster, Transition Log-Schnittstelle in den Anwendungen, Entwicklung der Grok-Pattern für unterschiedliche Anwendungen
    • Im Rahmen des Projekts Einführung und Schulung in Git, zentrale Repository-Verwaltung mit Gogs
    Kenntnisse
    Elasticsearch, Logstash, Kibana, Git, gogs.io, Kafka

  • 04/2015 - 10/2015

    • Easy Software AG
    • 250-500 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Senior Java Developer: Easy Cloud Platform
  • Tätigkeiten
    • Entwicklung und Design eines Restful Services auf Basis von JAX-RS, der API für Dokumenten-Archiv-Services anbietet, deren Implementierung per EJB-Aufrufe an Easy-EE.x Server erfolgt
    • Entwicklung eines generischen, standardkonformen OAuth2-Providers auf Basis von Spring-OAuth
    • Begleitung des Projekts beim Salesforce Security Audit
    Kenntnisse
    Scrum, Microservices, REST, API-Design, Agile PM, Intellij IDEA, Maven, Java 7, JBoss AS, Spring, Spring-OAuth, Spring Security, OWASP Zap, EJB 3, MySQL 5, JUnit, OAuth, JAX-RS, Force.com, Salesforce

  • 10/2014 - 03/2015

    • Worldline GmbH
    • 5000-10.000 Mitarbeiter
    • Banken und Finanzdienstleistungen
  • DevOps Engineer: SOA Hosting Platform
  • Tätigkeiten
    • Konzeption und Realisierung einer SOA-Ablaufumgebung (SOA hosting platform).
    • Gewährleistung PCI-DSS 2.0 Compliance.
    • Automatisierung des Service-Lifecyle von Entwicklung über Test/QA bis Produktion.
    • Realisierung auf Basis von JBoss EAP 6.3 mit zentralen Domain-Controllern für QA- und Produktions-Cluster sowie standardisierten Domain-Nodes.
    • Grundlage bilden CLI-Archives, in denen JBoss-Server eingerichtet, mit Services (Apache Camel, Apache CXF, Apache ActiveMQ-Broker) bestückt und konfiguriert (Deployment-Overlays) werden.
    • Vorbereitung fortfolgender Automatisierung auf Basis von Maven/Jenkins und Anbindung an zentralen Logging-Service.
    • Integration in Systemlandschaft - Monitoring, LDAP, SCM, ...
    • Schulung Mitarbeiter in neuer Plattform, Programmierung der Skripte für Installation/Upgrade/Rollback, Migration von Tomcat/ServiceMix/JBoss AS 4/JBoss AS 5/IBM WebSphere auf neue Systemumgebung
    Kenntnisse
    PCI-DSS, SOA, Agile PM, Java, Java EE, CI/CD, ActiveMQ 5.10, JBoss EAP 6.3, Apache Camel 2.14, Jenkins

  • 08/2014 - 08/2014

    • Aktion Mensch e.V.
    • Öffentlicher Dienst
  • DevOps Engineer, Java Developer: Asynchronous Processing
  • Tätigkeiten
    • Beratung der Entwickler zur Realisierung asynchroner Kommunikation in Spring-Anwendungen mit JMS
    • Schulung Mitarbeiter in Architektur und Funktionsweise von Apache ActiveMQ (Network of Broker, HA, Operating des Brokers)
    • Realisierung eines Network of Broker mit PostgreSQL für Persistenz und HA
    • Automatisierung des Deployments mit Puppet
    Kenntnisse
    Git, Vagrant, Intellij IDEA, Apache ActiveMQ, Puppet, PostgreSQL, JBoss AS 7

  • 10/2012 - 06/2014

    • Worldline GmbH
    • 5000-10.000 Mitarbeiter
    • Banken und Finanzdienstleistungen
  • DevOps Engineer, Java Developer: SEPA
  • Tätigkeiten
    • Systemintegration der Anwendungssysteme (Mainframe, Batch-Systeme, Webservices) von Worldline zur Realisierung von SEPA-Zahlungen und weiteren Services für Kreditkartenverwaltung und -zahlungen
    • Technische Basis bilden Apache-Camel-Router, die per Spring konfiguriert und als OSGi-Module in ServiceMix deployed werden
    Kenntnisse
    BPMN, PKI, PCI-DSS, Java, JMS, OSGi, Spring, Webservice, SOAP, SQL, Apache ActiveMQ, Apache Camel, Apache ServiceMix, Eclipse, Maven

  • 01/2014 - 03/2014

    • EOS
    • 5000-10.000 Mitarbeiter
    • Banken und Finanzdienstleistungen
  • DevOps Engineer: EOS Message Broker Cluster
  • Tätigkeiten
    • Begleitung des Projekts als Consultant von Accenture für die EOS Group
    • Mitwirkung an der Spezifikation / Pflichtenheft einer Java-EE Anwendung bei der Außendienstmitarbeiter auf ihrem Client Daten erheben und asynchron mit dem Backend abgleichen
    • Konzeption und Realisierung eines Apache ActiveMQ / RedHat A-MQ 6 Cluster (Network of Broker, HA)
    • Last- und Funktionstests des Brokers
    • Schulung Mitarbeiter in Installation, Upgrade, Operating, Monitoring von ActiveMQ
    • Vortrag SW-Architecture-Pattern "SEDA" für Mitarbeiter von Accenture
    • Begleitung der Projektrealisierung bis zur Inbetriebname
    Kenntnisse
    Sezifikation, OSGi, Java, Scrum, Apache ActiveMQ, VMware, RedHat A-MQ, Apache JMeter

  • 04/2012 - 10/2012

    • AtoS
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Banken und Finanzdienstleistungen
  • DevOps Engineer: Enterprise Service Bus
  • Tätigkeiten
    • Aufbau eines Enterprise Service Bus bestehend aus HA-Clusterpärchen (Anzahl skalierbar) auf Basis von Apache ServiceMix und Apache ActiveMQ für einen französischen Finanzdienstleister
    • Gewährleistung PCI-DSS 2.0 Compliance
    • SW Lifecycle Management (Test/QA/Produktion)
    • Integration in Infrastruktur - Zabbix Monitoring, etc.
    Kenntnisse
    Apache ServiceMix, Apache ActiveMQ, Eclipse, Subversion, CentOS, OpenVZ, Apache Maven

  • 01/2011 - 03/2012

    • Endesha AG
    • Telekommunikation
  • Lead Java Developer: Integration Anwendungssysteme
  • Tätigkeiten
    • Systemintegration der Anwendungssysteme eines mittelgroßen ISP (Retailer) und der eines großen spanischen Telekommunikationsanbieters
    • Modellierung der Prozesse in BPMN und Realisierung auf Basis eines ESB und Apache Camel
    Kenntnisse
    Apache ActiveMQ, Apache Camel, Apache ServiceMix, JBoss AS 5, Eclipse, Maven

  • 09/2009 - 11/2011

    • Vodafone
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Telekommunikation
  • DevOps Engineer: IP-TV Vodafone
  • Tätigkeiten
    • Konzeption Infrastrukturservices (DNS, NTP, DHCP, etc.) für IPTV
    • Custom-Install-CD für FreeBSD Cluster
    • Härtung SLES 10 Cluster
    • BSI konformes Sicherheitskonzept für Server-Cluster (ARD)
    • Entwicklung Kiosk-Mode-Browser
    Kenntnisse
    awk, shell, Python, C, Cisco Router, FreeBSD, gnuplot, VMware vSphere, VWware ESX, FreeRADIUS, IT-Security, Firewall, Oracle 10g, RHEL, Solaris, Solaris Security Toolkit (JAAS), verinice (ISMS), Meinberg LANTIME

  • 02/2011 - 10/2011

    • JLU Gießen / Universidad de los Andes
    • Sonstiges
  • Diplomarbeit: NLP politischer Aktivität auf Twitter
  • Tätigkeiten
    • Vorbereitend: Studienaufenthalt in Bogotá und Medellin (Kolumbien) zur Beobachtung der Studentenproteste in den genannten Städten und zum Führen von Interviews mit den Akteuren des Konflikts
    • Mitwirkung an einem Theaterprojekt (Teatro TECAL)
    • Diplomarbeit: Die Bedeutung des Mikroblogging-Dienstes Twitter im aktuellen politischen Diskurs in Kolumbien (JLU Gießen / Universidad de los Andes)
    • Entwurf einer sprachwissenschaftlichen Analysemethode für das Medium Twitter auf Basis der Arbeiten von Habermas/Fairclough
    • Anwendung auf das Untersuchungsobjekt Kolumbien
    • Entwicklung eines Programms zur automatischen Erzeugung eines Textkorpus und dessen Auswertung
    Kenntnisse
    Twitter-API, Python, LaTeX, NLP, REST

  • 06/2010 - 08/2010

    • ARD
    • Medien und Verlage
  • BSI-konformes Sicherheitskonzept für Server-Cluster
  • Tätigkeiten
    • BSI-konformes Sicherheitskonzept für die Server der Schaltzentrale der ARD als Consultant von Vodafone über Mucke&Nowak Consulting
    • Keine vollständige Auflistung verwendeter Techniken gestattet
    • Schulung der Solaris-Systemadminstratoren in BSI IT-Grundschutz und Methoden der Realisierung auf Solaris
    • Compliance Paper
    Kenntnisse
    IT-Security, Firewall, Oracle 10g, RHEL, Solaris 10, Solaris Security Toolkit (JAAS), Jumpstart, verinice (ISMS)

  • 01/2010 - 04/2010

    • Corealcredit Bank AG
    • Banken und Finanzdienstleistungen
  • Projektleiter für CMS einer Bank
  • Tätigkeiten
    • Projektleitung als Entrepreneur von Neonwerk
    • Erweiterung der Funktionalität des CMS Contenido für eine Bank
    Kenntnisse
    Scrum, PHP, SQL, Agile PM, Contenido, MySQL, Redmine

  • 01/2008 - 09/2009

    • Neonwerk GbR
    • < 10 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Unternehmensberatung zur Organisation von Neonwerk
  • Tätigkeiten
    • Unternehmensberatung hinsichtlich Unternehmensprofil, Produktportfolio, Preis- und Risikokalkulation für Projekte und Produkte, Buchhaltung/Controlling für junges Softwarehaus
    • Geschäftsprozessanalyse und integrierte Abbildung der Aktivitäten von der Erstellung des Pflichtenhefts / User-Stories -> Projektmanagement (Redmine) -> Continous Integration (Hudson, Maven, JUnit) -> (Continues) Delivery an den Kunden
    • Konzept der Unternehmenspräsentation und Vorstellung der Firma auf Messen und bei Werbeagenturen
    Kenntnisse
    Scrum, Agile PM, Business Plan

  • 03/2004 - 06/2009

    • Endesha AG
    • Telekommunikation
  • Lead Java Developer Anwendungssystem ISP
  • Tätigkeiten
    Design und Entwicklung eines Anwendungssystems zur Kundenverwaltung, Abrechnung, Rechnungsstellung, Zahlungsverarbeitung und automatischen Freischaltung der Produkte für ISP.
    Kenntnisse
    Hibernate, J2EE, JMS, JUnit, Maven, Spring, SQL, Apache Camel, Eclipse, JBoss AS

  • 04/2008 - 02/2009

    • SERVICE-REISEN GIESSEN Heyne GmbH & Co KG
    • 250-500 Mitarbeiter
    • Konsumgüter und Handel
  • Projektleiter, Lead Java Developer: e-Commerce Plattform Touristik
  • Tätigkeiten
    • Projektleitung sowie v.a. SW-Design, Entwicklung, Pflichtenheft, Verhandlungen mit Kunden
    • Integration mit Anwendungssystemen des Kunden
    • Entwicklung SW-Komponenten zur Abbildung  der Geschäftsprozesse (Anfrage, Buchung, Storno, Kundenregistrierung...)
    • Entwicklung von Vertriebstools
    Kenntnisse
    J2EE, Java, Spring, Cruisecontrol, Maven, Hibernate, REST, SQL, Jackrabbit, BPMN, Scrum, Agile PM, JBoss AS, JBoss Portal, MySQL, PostgreSQL, Trac

  • 07/2007 - 04/2008

    • Visteon Inc.
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Automobil und Fahrzeugbau
  • Projektleiter, Lead Java Developer: Enterprise Portal Visteon
  • Tätigkeiten
    • Projektleitung als Entrepreneur von Neonwerk
    • Software Requirements Specification / Compliance Paper
    • Abbildung komplexer Organisationsstruktur und Prozesse im Portal
    • Integration mit Anwendungssystemen und zentralen Verzeichnissdiensten (Login, Benutzerdatenbank)
    • Corporate Design Skin
    • Entwicklung individueller Komponenten (Spring, Portlets) - jeweils umfangreiche Paper, die die "Compliance" mit einer Reihe von Richtlinien nachweisen
    • Projektsprache Englisch
    Kenntnisse
    Scrum, Agile PM, Hibernate, Jackrabbit, JSF, J2EE, BPMN, Java, JSP, Spring, SQL, REST, Netbeans, Oracle 10g, PostgreSQL, Apache Tomcat

  • 06/2007 - 07/2007

    • Corealcredit Bank AG
    • Banken und Finanzdienstleistungen
  • Entwicklung der Webseite einer Bank
  • Tätigkeiten
    • Webseite für eine frankfurter Investmentbank auf Basis des CMS Contenido als Entrepreneur von Neonwerk

    Kenntnisse
    CMS, PHP, CSS, MySQL, Contenido

  • 03/2005 - 07/2006

    • Dresdner Kleinwort-Wasserstein
    • 5000-10.000 Mitarbeiter
    • Banken und Finanzdienstleistungen
  • DevOps Engineer bei Kleinwort-Wasserstein
  • Tätigkeiten
    • Support außerhalb der Geschäftszeiten (Troubleshooting, Monitoring) für Dependenzen in New York, Tokio und Singapur
    • Unterstützung bei Migrationen von Anwendungssystemen sowie bei Changes (z.B. Netztopologie)
    • Erarbeitung Workflows für First Level Support und dessen Schulung
    Kenntnisse
    Eurex, Shell-Script, SNMP, AIX, BMC Patrol, HP OpenView, HP-UX, Informix, Kondor, Murex, Oracle, Solaris, Sybase, Veritas Netbackup, RHEL

  • 04/2004 - 01/2005

    • Endesha AG
    • 10-50 Mitarbeiter
    • Telekommunikation
  • Systementwicklung und Administration für ISP
  • Tätigkeiten
    • Konzeption und Administration der IT-Infrastruktur (Webserver, DNS, Radius, JBoss AS, PostgreSQL, Firewall, Fileserver)
    • Mailserver mit DB-gestützter Benutzer- und Domainverwaltung, grafischer Administration, Spam-/ Virenschutz, Verschlüsselung
    • Performance-Tests Radius-/Web- u. Mailserver
    • Sicherheitskonzepte und Penetration-Tests
    Kenntnisse
    Linux, FreeBSD, Perl, PHP, rsync, rdiff-backup, Apache Httpd, Apache JMeter, Nessus, Postix, Dovecot

  • 07/2003 - 01/2004

    • THM
    • Sonstiges
  • Diplomarbeit
  • Tätigkeiten
    Erarbeitung eines Konzepts zur Integration von Informationssystemen, das Top-Down Geschäftsprozesse in der BPEL definert und hieraus Services und deren Implementierung ableitet.
    Kenntnisse
    BAPI, BPEL, MOM, SOA, SOAP, WSDL, ESB, SAP Netweaver, SAP R/3 Enterprise Rel. 4.70

  • 10/2002 - 04/2003

    • Corporación Marítima Apollo S.A.
    • 50-250 Mitarbeiter
    • Transport und Logistik
  • Projektleiter bei peruanischem Schiffsversorger
    • Abwicklung Kundenprojekte (Produkte und Dienstleistungen für Kreuzfahrtschiffe und US Marine)
    • Reorganisation der IT-Infrastruktur
    • Beratung und Schulung der Mitarbeiter (Promar S.R.L., Vermieter von Speziealmaschinen im Hafenbetrieb)

  • 04/2002 - 08/2002

    • Robert Bosch GmbH
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Automobil und Fahrzeugbau
  • Java Developer Software Pattern
  • Tätigkeiten

    • Anwendung von SW-Pattern für großen Automobilzulieferer
    Kenntnisse
    Apache Cocoon, Software-Pattern (GoF), UML, Java, Eclipse

  • 12/2000 - 10/2001

    • Think4You AG
    • 50-250 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Java Developer Intershop Enfinity
  • Tätigkeiten
    • Entwicklung von Cartridges für Intershop Enfinity
    Kenntnisse
    • Java, XML, EJB, Exolab Castor, Intershop Enfinity, Beehive AS

KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: