Scrum Master/Agile Coach der mit agilen Frameworks aufgewachsen ist verfügbar

Scrum Master/Agile Coach der mit agilen Frameworks aufgewachsen ist

verfügbar
Profilbild von Anonymes Profil, Scrum Master/Agile Coach der mit agilen Frameworks aufgewachsen ist
  • 71034 Böblingen Freelancer in
  • Abschluss: B.Sc. Wirtschaftsinformatik
  • Stunden-/Tagessatz:
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | französisch (gut) | russisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 06.07.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Anonymes Profil, Scrum Master/Agile Coach der mit agilen Frameworks aufgewachsen ist
DATEIANLAGEN
SKILLS
Stärken:
Kreative, logische Lösungsansätze und Zielstrebigkeit bei der Umsetzung von Verbesserungen zeichnen mich aus. Mein Hintergrund als Product Owner und Scrum Master hilft mir dabei, die Realisierbarkeit von agilen Methodiken schnell zu bewerten und Entscheidungen zu treffen.
Als Agile Native bin ich in der Softwareentwicklung mit agilen Frameworks (Scrum, Kanban) aufgewachsen und praktiziere die agilen Methoden nicht nur, sondern lebe diese auch in meiner tagtäglichen Arbeitsweise. An anspruchsvollen Aufgaben und Herausforderungen in agilen Frameworks, die mich als Scrum Master an mein Limit bringen, erfreue ich mich am Meisten.

Arbeitsweise:
Ich bin Facilitator für die Teammitglieder und mache es zu meiner Kernaufgabe, mit Hilfe von agilen Methoden das maximale Potenzial aus einem Team und dessen Mitgliedern herauszuholen. Der Mensch steht für mich im Vordergrund, ich bin in meinem Vorgehen empathisch, befähige Teammitglieder dazu hervorragende Arbeit zu leisten, lege jedoch auch Wert auf faktenbasierte & datengetriebene Entscheidungsgrundlagen, besonders wenn es um die Umsetzung neuer Strategien geht und wegweisende Entscheidungen getroffen werden müssen.
Ich beseitige Hindernisse und schaffe Voraussetzungen, um Kreativität zu fördern und nutze Retros & Einzelcoachings, um Veränderungen anzustoßen und somit iterativ den Reifegrad des Teams zu erhöhen. Dadurch stelle ich sicher, dass sich jedes Teammitglied, sowie das Team als kollektiv kontinuierlich verbessert.
PROJEKTHISTORIE
  • 05/2020 - bis jetzt

  • Agile Coach für drei Teams zur Weiterentwicklung der B2B-Homepage
  • Projektbeschreibung:

    Zum Zeitpunkt des Projektstartes hatte der Kunde große Probleme mit continuous delivery. Der Releaseprozess war vom Sprint losgelöst und es konnte erst nach einer zweiwöchigen Stabilisierungsphase releast werden. Die Hauptaufgabe war es eine Vision auszuarbeiten und umzusetzen, die den Zielzustand beschreibt und die notwendigen Bottlenecks am Sprintanfang beim Planning und dann beim Testing beseitigt.

    Meine Aufgaben:

    • Der Organisation beibringen was Agile ist
    • Aufbauen eines Reporting, damit Entscheidungen datengetrieben getroffen werden
    • Ausarbeitung und Umsetzung der Vision: Release auf Knopfdruck
    • Selbstorganisation des Teams im Fokus behalten
    • Reduzierung des Stress-Levels aller Scrum-Team Mitglieder durch Beseitigung von Störfaktoren

  • 01/2020 - 04/2020

    • Tugendreich
    • < 10 Mitarbeiter
    • Sonstiges
  • Hospitation bei Maddox Tugendreich
  • Projektbeschreibung:

    Maddox Tugendreich ist Visionär und Transformationsberater. Ich hatte vier Monate lang die Möglichkeit, an seiner Seite zu sein und ihn bei seiner Arbeit beim Kunden zu beobachten, Fragen zu stellen und einen Deep-Dive in Agilität und agile Methoden zu machen. Ich konnte in diesem Rahmen Kontakte zu erfahrenen Agilitätsberatern knüpfen und von deren jahrelangen Erfahrungen zu profitieren. Gegen Ende der Hospitation hat Maddox für mich ein Ausbildungskonzept entwickelt, welches mich zum Agile Coach & Visionär reifen lässt. Voraussetzung dafür sind der nötige Drive, Einsatzbereitschaft und die passenden Schulungen & Fortbildungen.

    Meine Aufgaben:
    • Tägliches Sparring mit Maddox Tugendreich
    • Zuhören, lernen, Fragen stellen, Ideen reflektieren und Erfahrungen sammeln
    • Planung, Unterstützung und Vorbereitung von Transformationsstrategien
    • Austausch mit Agilitätsberatern und Visionären auf diversen Meetups & Veranstaltungen
    • Planung eines Ausbildungskonzeptes vom Scrum Master zum Agilitätsberater & Visionär

  • 06/2019 - 12/2019

  • Scrum Master im Team zur Revolution der Arbeitsweise des IT-Helpdesks
  • Projektbeschreibung:

    Ziel war es eine Vision auszuarbeiten und umzusetzen, die die Arbeitsweise des IT-Helpdesk revolutioniert, da der bisherige Ticketprozess umständlich und sehr zeitintensiv war und hohe Kosten verursacht hat.

    Diese Vision wurde in Zusammenarbeit mit dem Product Owner ausgearbeitet und in einen Product Backlog überführt. Um die Voice of the Customer besser zu verstehen, gab es regelmäßige Sparrings mit den Führungskräften aus dem Digitalisierungsressort, die am intensivsten mit dem Helpdesk zusammengearbeitet haben und ihre Erfahrungen, sowie die Erfahrungen Ihrer Mitarbeiter einfließen lassen konnten.


    Meine Aufgaben:
    • Unterstützung des Product Owners bei der Erarbeitung einer Produktvision
    • Coaching des Development-Teams hin zur Selbstorganisation
    • Unterstützung bei der Durchführung von Scrum-Ereignissen
    • Synchronisierung der Umsetzungsstrategie mit den anderen agilen Teams
    • Betreuung eins interdisziplinären agilen und verteilten Teams

  • 01/2019 - 05/2019

  • Scrum Master im Team zur Implementierung eines neuen rollenbasierten Legitimationsmanagement
  • Projektbeschreibung:

    Im Zuge einer Überprüfung des Legitimationsmanagements durch eine Wirtschaftsprüfungsgesellschaft wurde dem Kunden attestiert, ein veraltetes benutzerspezifisches Legitimationsmanagement zu haben. Auf Grunde dessen, hat das Management beschlossen, ein neues, rollenbasiertes Legitimationsmanagement einzuführen, um die Rechtevergabe vollautomatisch durchzuführen, insbesondere beim On-Boarding neuer Mitarbeiter.

    Meine Aufgabe als Scrum Master / Business Analyst war es, die Produktvision auszuarbeiten und diese mithilfe des neun-köpfigen Teams umzusetzen und diese anschließend in einen Life-Cycle-Prozess zu überführen.


    Meine Aufgaben:
    • Anforderungserhebung mit den Stakeholdern und Überführung der Anforderungen in das Product Backlog in Form von User-Stories & Epics
    • Ausarbeitung einer Produktvision und Erstellung einer Roadmap für deren Umsetzung
    • Priorisierung des Product Backlog und Release der Features mit Fokus auf das MVP
    • Organisation von Schulungen und Workshops für die Anwender
    • Einführung des Legitimationsrollen Life-Cycle-Prozess

  • 01/2018 - 12/2018

  • Einführung von agilen Arbeitsmethoden anhand des konzernweiten On-Boarding Prozesses
  • Projektbeschreibung:
    Aufgrund eines starken Zuwachses an Mitarbeitern in einer sehr kurzen Zeit war es für den Kunden notwendig für die unterschiedlichen Abteilungen im Innendienst Onboarding-Prozesse einzuführen. Am Anfang sollte ein Konzept für den Onboarding-Prozess erstellt werden, welches dann nach und nach in den unterschiedlichen Abteilungen umgesetzt werden sollte.

    In einem weiteren Schritt war zu prüfen, in welchen dieser Abteilungen der Einsatz von agilen Methoden und Frameworks Sinn macht und wie diese am besten implementiert werden können.

    Meine Aufgaben:
    • Identifikation der Bereiche, in denen agile Methoden eingesetzt werden können
    • Konzeptionalisierung des zukünftigen Onboarding-Prozesses
    • Ausarbeitung eines Modells zur Einführung eines agilen Scrum-Frameworks
    • Regelmäßiges Sparring mit dem COO
    • Durchführung von Design Thinking Workshops in den unterschiedlichen Abteilungen

  • 06/2015 - 12/2017

  • Entwicklung diverser Homepages, Landingpages & Apps als Co-Founder & Scrum Master
  • Projektbeschreibung:

    In Zusammenarbeit mit meinem Co-Founder habe ich Scrum als agiles Framework in unserer Organisation eingeführt und nach und nach agile Methoden etabliert, um den Output des Entwicklerteams zu erhöhen. Dadurch haben wir in einem remote agierenden sechs-köpfigen Scrum Team mit mir als Scrum Master im Kundenauftrag mehrere Softwareentwicklungsprojekte (Web & App-Entwicklung) durchgeführt.


    Meine Aufgaben:
    • Einführung von Scrum als Softwareentwicklungsframework
    • Planung und Durchführung der Ereignisse in Scrum
    • Teambuilding und Optimierung der Arbeitsprozesse
    • Betreuung von einem interdisziplinären und internationalen Team (Projektsprache Englisch)
    • Abstimmung mit unserem Ethnologen für ein besseres kulturelles Verständnis für unsere Entwickler
    • Akquise von neuen Kunden & Projekten

ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Reisebereitschaft in der DACH-Region
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: