Sven Höffken nicht verfügbar bis 31.01.2021

Sven Höffken

Programm- /Projekt Management, technischen Projektleitung

nicht verfügbar bis 31.01.2021
Profilbild von Sven Hoeffken Programm- /Projekt Management, technischen Projektleitung aus Krefeld
  • 47807 Krefeld Freelancer in
  • Abschluss: nicht angegeben
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher)
  • Letztes Update: 05.10.2020
SCHLAGWORTE
SKILLS
Herr Sven Höffken verfügt über ein weit gefächertes Wissensspektrum. Dies hat er sich in seiner inzwischen 22-jährigen Tätigkeit im IT-Umfeld erworben. So hat Herr Höffken im 1st, 2nd und 3rd Level Support gearbeitet bevor er in das Consulting bzw. Projektmanagement gewechselt ist. Seine Kernkompetenzen liegen in der technischen Projektleitung, als auch im Projektmanagement sowie in der Team- bzw. Gruppen-Leitung. Herr Höffken besitzt durch seine langjährige Projektarbeit mit unterschiedlichen Anforderungen einen großen Erfahrungsschatz in wichtigen Bereichen der IT. Dies umfasst u.a.Infrastruktur-Projekte, wie Active Directory, Messaging und Provissioning, als auch Client Rollout und Migrations Projekte, sowie abteilungsübergreifende Projekte, wie z.B. mit der Security-Abteilung. Sein sehr umfangreiches und fundiertes Wissen hat er bereits mehrfach sehr erfolgreich eingesetzt.
Herr Höffken hat in großen internationalen Enterprise-Umgebungen mit bis zu 120.000 User bzw. Clients erfolgreich als Technical Lead und Projektmanager gearbeitet und sich dort etabliert. In den letzten Jahren ist Herr Höffken u.a. im Client-Umfeld tätig und verantwortet, koordiniert und unterstützt als „Technical Lead“ bzw. „Workplace Work Stream Lead“ den Aufbau, Support und den Rollout der hierfür nötigen zentralen Client-Infrastruktur sowie den Rollout der standardisierten Client Betriebssystemen (Win7, Win8, Win10) in den verschiedenen Ländergesellschaften.
Aktuell ist Herr Sven Höffken weiterhin in verschiedenen nationalen und internationalen Projekten als Teilprojektleiter „Technical Lead“ eingesetzt und tätig.
PROJEKTHISTORIE
  • 12/2018 - bis jetzt

    • Vodafone Group Plc
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Telekommunikation
  • Consultancy / Technischer Projekt Support
  • Projekt: Licenses Control / ADFS to Azure AD application migration
    Verantwortete Teilbereiche:

    • High Level und Low Level Design Erstellung
    • Technische und Organisations-Uunterstützung bei der Implementation der neuen Umgebung
    • Koordination und Nachverfolgung der Applikations Migration von Active Directory Federation Services (ADFS) nach Azure


    Aufgabe Vodafone Licenses Control

    • Erstellung der Dokumentation für den Service „Vodafone Licenses Control“ (VLC)
    • Erstellung des Higl Level und LowLevel Designs für VLC
    • Vorbereitung der Migration
    • Beauftragung und Koordination der neuen VLC Infrastruktur
    • Beauftagung und Koordination der Anbindung aller Landes Geselschaftne an VLC
    • Testen und Sicherstellen aller benötigtne Netzwerkverbindungen.
    • Sicherstellen das alle berechtigten Mitarbeiter nach der Umstellung wie gewohnt VLC nutzen können.
    • Troubleshooting bei Anbindungsproblemen.
    • Abschaltung und Dekommissionierung der alten VLC Umgebung

     

    Aufgabe ADFS to Azure AD Applikation Migration

    • Projekt Support  
    • Koordination der Migration per Applikation End to End
    • Sicherstellen das alle Vorgaben und Prozesse eingehalten werden

  • 12/2017 - 11/2018

    • Vodafone Group Plc
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Telekommunikation
  • Technischer Support / Projekt Support - Lösungsfindung
  • Verantwortete Teilbereiche:

    • Technische Leitung bei der Dekomissionierung / Abschaltung der External Domain
    • Move2Root D2 Technischer und organisatorischer migrations support
    • Move2Root UK Technischer support bei der Migration
    • Unterstützung bei der Dekomissionierung von alten Windows 2003 Servern

     

    Aufgabe External Domain Dekommissionierung

    • Vorbereitung der Migration
    • Sicherstellen das die umgestellten Mitarbeiter wie gewohnt alle Applikationen wie nutzen können.
    • Koordination und unterstützung der Migration
    • Troubleshooting bei aufkommenden Migrationsproblemen.
    • Sicherstellen das migrierte und nicht mehr benötigte Objekte aus der Domäne entfernt bzw. gelöscht werden.
    • Abschaltung der Domäne beantragen und druchführen

     

    Aufgaben Move2Root

    • Unterstützung und Koordination der unterschiedlichen Aufgaben im D2 und UK Migrations-Prozess

     

    • Aufgaben Windows 2003 Server Dekomissionierung (OIT Abteilung)
    • Vorbereitung der Migration und sicherstellen das die Zielsysteme aufgesetzte und modifiziert sind
    • Koordination und Unterstützung der Migration
    • Unterstützung bei Problemlösungen die die Migration verzögern
    • Abschaltung der Server beantragen und sicherstellen

  • 06/2016 - 11/2017

    • Vodafone Group Plc
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Telekommunikation
  • Technical Lead
  • Projekt:  E-Mail Threat Protection

    Position: Technical Lead

    Verantwortete Teilbereiche:

    • Junk Mail Folder
    • Recipient Validation
    • Sender Authentication
    • Symantec Endpoint Protection Version 14 Update
    • Phishme Triage Proof of Concept
    • eDiscovery

     

    Aufgaben aus technischer Sicht

    • Verantwortlich für den Aufbau / Implementation und Funktion der aufgeführten Teilbereiche
    • Koordination der unterschiedlichen Streams
    • Koordination des Aufbaus und Bereitstellung der angeforderten Services und Lösungen (Junk Folder/ Recipeint Validation / Sender Authentication – SPF)
    • Issuetracking, Koordination des Supports
    Service Enablement

  • 01/2014 - 12/2016

    • Vodafone Group Plc
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Telekommunikation
  • “Teilprojektleitung Workplace Enablement Workstream ” Kabel Deutschland Integration
  • Projekt: Integrations-Projekt Kabel Deutschland

    Position:

    “Teilprojektleitung Workplace Enablement Workstream ” Kabel Deutschland Integration

     

    Teilbereiche im Workplace Enablement Workstream :

    • Tube Webcasting Aktivierung
    • Edge Cloud Systeme (Iplementierung / Unterföhring und Berlin)
    • Presentation Layer (Citrix / Virtual Workstation)
    • Client Alignment
    • Migration Proof of Concept
    • Support Enablement

     

    Aufgaben:

    • Verantwortlich (Vodafone Group) für „Workplace Enablement Workstream“ relevante Themen im Kabel Deutschland Integrationsprojekt
    • Verantwortlich für den Aufbau / Implementation und Funktion der aufgeführten Teilbereiche.
    • Koordination der unterschiedlichen Streams.
    • Koordination des Aufbaus und Bereitstellung der angeforderten Services und Lösungen (Edge Cloud / Tube Webcasting / Citrix Access)
    • Anpassung der Client Infrastruktur an den Standard der Vodafone z.B.Client Hardware.
    • Aufbau und impelmentation der Vodafone Client Infrastruktur (HPOVCM Radia (Software Deployment Lösung), Spider (Asset Management), Symantec Antivir, Fastviewer) für den geplanten Proof of Concept
    • Abstimmen des Support Models zwischen Kabel Deutschland und Vodafone
    • Koordination von Fehleranalyse und -Behebung beim Aufbau der Services.
    Issuetracking, Koordination des Supports

ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Reisebereitschaft vorhanden
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten:

WEITERE PROFILE IM NETZ