Robert Kramer verfügbar

Robert Kramer

Senior Consultant, Consultant, Consultant

verfügbar
Profilbild von Robert Kramer Senior Consultant, Consultant, Consultant aus Dresden
  • 01067 Dresden Freelancer in
  • Abschluss: nicht angegeben
  • Stunden-/Tagessatz:
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (gut)
  • Letztes Update: 05.06.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Robert Kramer Senior Consultant, Consultant, Consultant aus Dresden
DATEIANLAGEN
CV - Robert Kramer

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
Erfahrungen: 7 Jahre Unternehmensberatung, 5 Jahre Projektleitung, 4 Jahre Geschäftsführung, 1,5 Jahre Auslandserfahrung, 2 Unternehmen / 15 Angestellte

Schwerpunkte: Digitalisierung, Projektmanagement, Software-Projekte, Unternehmensplanung, Produktionsplanung, Prozessoptimierung

Methoden: Agile Methoden, Anforderungsmanagement, Kapazitätsplanung, Kostenanalyse, Materialflussanalyse, Projektmanagement, Prozessanalyse, Planungsmodelle, Risikomanagemen, Stakeholdermanagement, Unternehmensplanung

Tools:  Adobe XD, Adobe Illustrator/Photoshop, MS Powerpoint, MS Excel, MS Sharepoint, MS Project, VBA

PROJEKTHISTORIE
  • 01/2018 - bis jetzt

    • Boehringer Ingelheim
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Pharma und Medizintechnik
  • Optimierung von Prozessen & Tools für globales PMO und Tracking von Deliverables in SAP Migration and Conversion Projekten
  • Automatisierung von Projektplanerstellung und tracking und -reporting des Projektfortschritts, API-Schnittstellen, SharePoint-Automatisierung & -Reporting, Jira-Schnittstellen, Excel, VBA

  • 04/2016 - 03/2019

    • Webasto
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Automobil und Fahrzeugbau
  • Entwicklung & Rollout einer globalen Business- & Sales-Planungssoftware mit Fokus auf Market Intelligence
  • Globale Analyse & Harmonisierung von Sales-Planungsmethoden, -Tools und -Prozessen. Entwicklung eines neuen Planungsmodells sowie Anforderungsdefinition und Solution Design einer Software-Anwendung. Lead des Software Development Teams. Digitalisierung des Unternehmensreporting & Marktanalysen

  • 01/2018 - 12/2018

    • SGL Spezialleistung / General Atomics
    • 50-250 Mitarbeiter
    • Architektur und Bauwesen
  • Automatisierung der Maschinendatenverarbeitung für das Qualitätsma-nagement im Baugewerbe
  • Entwicklung einer Softwarelösung zur Digitalisierung von Qualitätsmanagementprozessen in der Datenerhebung und -verarbeitung von Baumaschinen. Anforderungsdefinition, agiles Projektmanagement. Lead des Software Development Teams

  • 01/2018 - 06/2018

    • LIDL
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Konsumgüter und Handel
  • Implementierung von Prozess & Tool für strategische Personalplanung
  • Entwicklung eines Excel Tools zur strategischen Personalplanung auf Filialebene. Verknüpfung der Personalbedardsplanung mit Talent Management Pool

  • 09/2016 - 12/2016

    • Daimler
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Automobil und Fahrzeugbau
  • Outsourcing-Strategie für Produktionsteile und Werkzeuge
  • Evaluation von Fertigungsprozessen und Teilen mit ihren Werkzeugen als Basis für Make-or-Buy Entscheidungen unter spezieller Berücksichtigung von Qualitäts- und Verfügbarkeitsvorgaben. Inkl. Produktions-Forecast sowie Analyse der Teile- und Fertigungskomplexität

  • 04/2016 - 12/2016

    • Deutsche Bahn Station & Service
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Transport und Logistik
  • Entwicklung & Rollout einer Kostenmanagement Software
  • Entwicklung und Rollout einer Kostenmanagement Software zur kontinuierlichen Evaluation von Einsparpotentialen. Lead des Near-Shore Software Development Teams in Serbien

  • 03/2016 - 08/2016

    • Daimler Trucks
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Automobil und Fahrzeugbau
  • Reorganisations-Strategie & Personalkostensenkung
  • Analyse von Organisationsstruktur, Fachbereichen und globaler Aufteilung. Support der internen Strategieprozesse & Zielbildentwicklung mit Fokus globaler Verantwortungsteilung. Identifikation von Einsparpotentialen und Maßnahmenplan

  • 04/2015 - 03/2016

    • Deutsche Bahn Station & Service
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Transport und Logistik
  • Kostenoptimierung von ITK-Kosten an Bahnhöfen
  • Datenbasierte Analyse von Kostenstrukturen von Bahnhöfen. Identifikation von Einsparpotentialen und Entwicklung einer Roadmap zur Umsetzung

  • 01/2014 - 03/2015

    • Daimler Trucks North America
  • Produktionsstrategie & Maschinen-Kapazitätsplanung
  • Unterstützung Bereichsleitung der Analyse, Planung und Umsetzung der Teilefertigungsstrategie. Clusteranalyse bzgl. Aufwandstreibern in der Produktion im Zusammenhang mit Fahrzeugkonfiguration. Forecast der Produktionsstückzahlen aus Verkaufsportfolio. Ableitung benötigter Maschinenkapazitäten und Entwicklung Kapazitätsplanungstool. Analyse Fertigungskomplexität und Maschinentechnologien. Datenbasierte Materialflussanalyse. Make-or-buy Entscheidungen, Investitionsplanung

  • 08/2013 - 12/2013

    • Daimler
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Automobil und Fahrzeugbau
  • Outsourcing-Strategie für Dienstleister im Entwicklungsumfeld
  • Evaluation externer Verträge und Arbeitsprozesse bezüglich gesetzlicher Anforderungen zum Wekrvertrag. Entwicklung einer Strategie zur zukünftigen Vergabe von Arbeiten inkl. erforderlicher Dienstleistungen und Arbeitsschritte

  • 02/2013 - 12/2013

    • Audi
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Automobil und Fahrzeugbau
  • IT-Projektmanagement im Konzernumfeld ISM42
  • Vertretung Audi im Konzernprojekt ISM42, IT-Projektmanagement, Stakeholdermanagement, Prozessanalyse, Anforderungsdefinition, Sprintplanung, Rollout & Training

KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: