Stefan - Daniel Kruszelnicka - Troe verfügbar

Stefan - Daniel Kruszelnicka - Troe

Microsoft, Datenbank, DWH und Migrations Entwickler, Spezialist, Berater

verfügbar
Profilbild von StefanDaniel KruszelnickaTroe Microsoft, Datenbank, DWH und Migrations Entwickler, Spezialist, Berater aus Buchs
  • 5033 Buchs Freelancer in
  • Abschluss: Studium an der Technischen Hochschule FH NWS, Studienrichtung Mikroprozessor Technik.
  • Stunden-/Tagessatz:
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | französisch (Grundkenntnisse) | italienisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 21.05.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von StefanDaniel KruszelnickaTroe Microsoft, Datenbank, DWH und Migrations Entwickler, Spezialist, Berater aus Buchs
DATEIANLAGEN
PROJEKTUEBERSICHT - Liste

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

CV Lang - ALLE Projekte

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

CV Lang - MICROSOFT Projekte

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

CV Land - RELATIONALE DATENBANK Projekte

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

CV Short - MICROSOFT Projekte

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

CV Short - SQL SERVER Projekte

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

CV Short - ORACLE Projekte

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

CV Short - RELATIONALE DATENBANK Projekte

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

CV Short - DWH Projekte

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

CV Short - MIGRATIONS Projekte

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

CV Short - INTERNET Projekte

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

CV Short - OO Projekte

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

CV Short - PMO/PL Projekte

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

Projekt Detail - AKTUELLE Projekte

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

Projekt Detail - MICROSOFT Projekte

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

Projekt Detail - SQL SERVER Projekte

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

Projekt Detail - ORACLE Projekte

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

Projekt Detail - RELATIONALE DATENBANK Projekte

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

Projekt Detail - DWH Projekte

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

Projekt Detail - MIGRATIONS Projekte

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

Projekt Detail - INTERNET Projekte

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

Projekt Detail - OO Projekte

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

Projekt Detail - PMO/PL Projekte

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
MARKTLEISTUNG


Mein BEITRAG
Aufgrund meiner mehrjährigen und profunden Erfahrung in den Bereichen Requirement Engineering, Design von Anwendungen, Datenbanken und mehrschichtigen Architekturen, Entwicklung, Realisierung und Implementierung, Support und Unterhalt, im Umfeld der MOICROSOFT, DATENBANK UND DWH ENTWICKLUNG bin ich in der Lage, mich schnell und kompetent mit Ihrem Projekt zu identifizieren und organisatorische und technische Optimierungsansätze fachkompetent umzusetzen. Aufgrund meines Flairs für neue Technologien und meines hohen Technischen–Verständnisses kann ich neue Lösungsideen in Ihrer bestehende Systemlandschaft professionell implementieren. Als starker Kommunikator unterstütze ich den Informationsfluss zwischen allen Projektbeteiligten und als Teamplayer bereichere ich Ihr Entwicklungsteam.

Mein PROFIL MICROSOFT:
  • VB, VBA, .NET und Datenbank Entwickler mit profunden technischen Kenntnissen.
  • Konzeption und Umsetzung mehrschichtiger Anwendungen und Datenbank Anwendungen.
  • Unterhalt und Support mehrschichtiger Anwendungen und Datenbank Anwendungen.
  • Logisches, analytisches Denkvermögen gepaart mit hohem Verständnis für technische Umsetzungen der Anforderungen.
  • Verhandlungskompetent, überzeugungsfähig und unternehmerisch denkend.
  • Sehr gute Deutsch– und Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Profunden technische Kenntnisse Microsoft Office, MS Access und VBA, MS Excel und VBA, MS Word mit VBA, Access als 
  • Frontend und Backend, MS–SQL Server und Oracle als Backend mit MS Access, MS Excel als Frontend, MS Proiekt und MS Proiekt Server, Büroautomatisierung mit MS Word und MS Excel und MS Proiekt, Auswertungen auf Knopfdruck, Benutzeroberflächen, Benutzerführung und Eingabevalidierung, Userforms, Pivot Tabellen, Diagramme, MS SQL Server, Integration Services (SSIS), Integration Services (ETL), TSQL, Datenmapping mittels TSQL, DAO, C#, WPF, WFF, WCF, VB 6.0, VB .NET, Schnittstellen, Training und Support; Trainings Schwerpunkt MS VBA in MS Access, MS Excel, MS Word, MS Proiekt.

Mein PROFIL MICROSOFT SQL SERVER
  • Datenbank Consultant / Architekt und Entwickler für Microsoft SQL Server, Oracle, Sybase und Postgre Datenbanken. 
  • Datawarehouse Consultant / Architekt und Entwickler mit profunden technischen Kenntnissen.
  • Profunde technische Kenntnisse siehe Skill Matrix. 
  • Konzeption und Umsetzung mehrschichtiger Datenbanksysteme und Datenbank Anwendungen.
  • Unterhalt und Support mehrschichtiger Datenbanksysteme und Datenbank Anwendungen.
  • Logisches, analytisches Denkvermögen gepaart mit hohem Verständnis für die technische Umsetzung.
  • Verhandlungskompetent, überzeugungsfähig und unternehmerisch denkend.
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Profunde Fachkenntnisse in den Bereichen SQL, TSQL, SSIS, SSAS OLAP Cubes design, Stored procedure, Function Development, ETL mit SQL Server Integrationsservices (SSIS), Reporting mit SQL Server Reportingservices (SSRS), SQL Server Analyseservice CUBEs, (SSAS), Datenbankoptimierungen und Datenmigration.
  • Profunde Fachkenntnisse in den Bereichen SQL, PL/SQL, SQL Navigator, SQL*Plus, iSQL*Plus, Stored procedure, Function, Developer Suite, Enterprise Manager, Forms, Reports, SOA, SHELL Warehouse Builder, Data Integrator, Business Objects, BODI, SQL*Loader, Statement Tuning, Instance Tuning, Essbase.

Mein PROFIL ORACLE
  • Datenbank Consultant / Architekt und Entwickler für Microsoft SQL Server, Oracle, Sybase und Postgre Da-tenbanken. 
  • Datawarehouse Consultant / Architekt und Entwickler mit profunden technischen Kenntnissen.
  • Profunde technische Kenntnisse siehe Skill Matrix. 
  • Konzeption und Umsetzung mehrschichtiger Datenbanksysteme und Datenbank Anwendungen.
  • Unterhalt und Support mehrschichtiger Datenbanksysteme und Datenbank Anwendungen.
  • Logisches, analytisches Denkvermögen gepaart mit hohem Verständnis für die technische Umsetzung.
  • Verhandlungskompetent, überzeugungsfähig und unternehmerisch denkend.
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Profunde Fachkenntnisse in den Bereichen SQL, TSQL, SSIS, SSAS OLAP Cubes design, Stored procedure, Function Development, ETL mit SQL Server Integrationsservices (SSIS), Reporting mit SQL Server Reportingservices (SSRS), SQL Server Analyseservice CUBEs, (SSAS), Datenbankoptimierungen und Datenmigration.
  • Profunde Fachkenntnisse in den Bereichen SQL, PL/SQL, SQL Navigator, SQL*Plus, iSQL*Plus, Stored procedure, Function, Developer Suite, Enterprise Manager, Forms, Reports, SOA, SHELL Warehouse Builder, Data Integrator, Business Objects, BODI, SQL*Loader, Statement Tuning,Instance Tuning, Essbase.

Mein PROFIL DWH
  • Datenbank Consultant / Architekt und Entwickler für Microsoft SQL Server, Oracle, Sybase und Postgre Da-tenbanken. 
  • Datawarehouse Consultant / Architekt und Entwickler mit profunden technischen Kenntnissen.
  • Profunde technische Kenntnisse siehe Skill Matrix. 
  • Konzeption und Umsetzung mehrschichtiger Datenbanksysteme und Datenbank Anwendungen.
  • Unterhalt und Support mehrschichtiger Datenbanksysteme und Datenbank Anwendungen.
  • Logisches, analytisches Denkvermögen gepaart mit hohem Verständnis für die technische Umsetzung.
  • Verhandlungskompetent, überzeugungsfähig und unternehmerisch denkend.
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Profunde Fachkenntnisse in den Bereichen SQL, TSQL, SSIS, SSAS OLAP Cubes design, Stored procedure, Function Development, ETL mit SQL Server Integrationsservices (SSIS), Reporting mit SQL Server Reportingservices (SSRS), SQL Server Analyseservice CUBEs, (SSAS), Datenbankoptimierungen und Datenmigration.
  • Profunde Fachkenntnisse in den Bereichen SQL, PL/SQL, SQL Navigator, SQL*Plus, iSQL*Plus, Stored procedure, Function, Developer Suite, Enterprise Manager, Forms, Reports, SOA, SHELL Warehouse Builder, Data Integrator, Business Objects, BODI, SQL*Loader, Statement Tuning, Instance Tuning, Essbase.

Mein PROFIL MIGRATIONEN
  • Konzeption und Umsetzung mehrschichtiger Anwendungen und Datenbank Anwendungen.
  • Migrationen von Microsoft VBA nach Microsoft VBA, Versionen beliebig.
  • Migrationen von Microsoft Access nach Microsoft Access, Versionen beliebig.
  • Migrationen von Microsoft Excel nach Microsoft Excel, Versionen beliebig. 
  • Migrationen von Microsoft VBA nach Microsoft VB, Versionen beliebig. 
  • Migrationen von Microsoft Access nach Microsoft SQL Server, Versionen beliebig. 
  • Migrationen von Microsoft SQL Server nach Microsoft SQL Server, Versionen beliebig. 
  • Migrationen von Microsoft SQL Server nach Oracle, Versionen beliebig. 
  • Datenmigrationen.
  • Bei allen Migrationen migriere ich für Sie das Datenmodell, SQL Statements, die Datenbank Logik (Stored Procedure, Funktionen, Trigger etc.), die Programmlogik (Makro, Programmcode, Funktionen, Prozeduren, Formulare, Berichte) etc.
  • Unterhalt und Support mehrschichtiger Datenbanksysteme und Datenbank Anwendungen.
  • Logisches, analytisches Denkvermögen gepaart mit hohem Verständnis für technische Umsetzungen der An-forderungen.
  • Verhandlungskompetent, überzeugungsfähig und unternehmerisch denkend.
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

Mein PROFIL OBJEKT ORIENTIERTE PROGRAMMIERUNG 
  • Beratung/Entwicklung und Realisierung von Anwendungen mit C++, Corba, Java.
  • Beratung/Entwicklung und Realisierung von Anwendungen mit Objekt orientierten Datenbanken.
  • Beratung/Entwicklung und Realisierung von Anwendungen mit Corba
  • Beratung/Entwicklung und Realisierung von Anwendungen für Forschung und Medizin
  • Beratung/Entwicklung und Realisierung von Anwendungen mit Java und J2EE und JBOSS
  • Beratung/Entwicklung und Realisierung von Realtime Anwendungen.
  • Beratung/Entwicklung und Realisierung von verteilten Systemen in heterogenen Netzwerken.


SPEZIELLE KENTNISSE / ZERTIFIZIERUNGEN

Zusätzliche Projektkenntnisse
Requirement Engineering, Realtime Entwicklung, SIHL Level 4 Programmierung, Bildverarbeitung mit C# (, WPF, WCF, WWF etc.), Datenmigrationen von SAP nach Proiekt Server und umgekehrt, Erstellung von Patentschriften, Projektleitung, Projektleitungsausschuss Banken, Daten und Anwendungsmigrationen.

Patente
  • Weltweites Patent zur Arbeitszeitkontrolle mittels Biometrie.
  • Weltweites Patent zum Ansprechen von Endpunkten in verteilten Heterogenen Netzen.

Kunden Patente entstanden aus Proiekten
UBS AG, Weltweit patentierter Datenbank Compiler (SQL Server, Oracle).

Zertifizierungen
Im August 2010 wurde ich von der UBS AG Due Dilligence zertifiziert. Die Zertifizierung (Wirtschaftlichkeitsprüfung) betraf im technischen Bereich die Organisation der Projektleitung und der Projektadministration, die Teamleitung und das technische Wissen bezüglich der Umsetzung von Datenbank Proiekten.


AUSBILDUNG & STUDIUM / WEITERBILDUNG / BANKWISSEN / SPRACHEN

Sprachen
  • Deutsch: Muttersprache
  • Englisch: Fließend mündlich und schriftlich (C1)
  • Französisch: Grundkenntnisse mündlich und im schriftlichen

Spezielles Bankwissen  Zertifizierungen
  • 2019 Cyber Security & Social Engineering
  • 2019 Informationssicherheit und Records Management
  • 2019 Working with Respect
  • 2019 Marktverhalten
  • 2018 Prävention von Finanzdelikten
  • 2018 SDLC
  • 2018 SERA / MER
  • 2018 Understanding CID and policy compliant data
  • 2018 Schulung zur EU General Data Protection Regulation
  • 2018 Conflicts of Interest

Weiterbildung
  • 2005 Oracle
  • 2005 Hyperion Essbase
  • 2004 Oracle SQL Tuning
  • 2004 Oracle: PL/SQL
  • 2001 Oracle Database
  • 1997 OO Analyse und Design
  • 1996 Java Fortgeschrittenen–Konzepte
  • 1996 SQL für Fortgeschrittene
  • 1994 Java Einführung
  • 1994 Java Benutzer Schnittstellen
  • 1993 Delphi Datenbank Entwicklung
  • 1993 Fortgeschrittenen Kurs Borland Delphi
  • 1992 Entwicklung mit Borland Delphi
  • 1992 Anwendungs–Entwicklung mit Delphi
  • 1991 Visual Basic Programmierung Kurs 2
  • 1990 Visual Basic Programmierung Kurs 1

Ausbildung & Studium
1985 – 1988 Studium an der Technischen Hochschule FH NWS, Studienrichtung Mikroprozessor Technik.
1980 – 1984 Ausbildung zum Mechaniker mit bestandenem Berufsabschluss, Berufsausbildung bei der 
               Firma Delta AG in Solothurn.
1979 – 1980 Sekundarschule in Wangs–Pizol (10–tes Schuljahr)
1976 – 1979 Sekundarschule in Langendorf
1970 – 1976 Grundschule in Langendorf


KENTNISSE

System Software    

Dos - Sehr gut - 21 Jahre, Windows 3.X - Sehr gut - 13 Jahre, Windows 2000 - Sehr gut - Produkteinführung, Windows 2003 - Sehr gut - Produkteinführung,  Windows NT - Sehr gut - 8 Jahre, Windows XP - Sehr gut - Produkteinführung, Unix - Gut - 5 Jahre, Host - Gut - 2 Jahre, Citrix - Gut - 5 Jahre, Linux - Gut - 5 Jahre

​​​​​​Programmiersprachen            
Java - Gut - 7 Jahre, J2EE - Gut - 7 Jahre, Java Server Pages - Gut - 7 Jahre, Eclipse - Gut - 7 Jahre, Jcreator - Sehr gut - 6 Jahre, Java Script - Gut - 5 Jahre, JBOSS Appication Server - Gut - 5 Jahre, Apache Tomcat - Gut - 5 Jahre, JBOSS jBPM - Gut - 5 Jahre, JBOSS Cache - Gut - 5 Jahre, JBOSS Eclipse - Gut - 5 Jahre, JBOSS Portal - Gut - 5 Jahre, JBOSS Drools - Gut - 5 Jahre, MS VBA - Sehr gut - 23 Jahre, MS Visual Basic - Sehr gut - 20 Jahre, MS Visual Basic Net - Sehr gut - 8 Jahre, C++ - Grundwissen - 2 Jahre, ADA - Gut - 4 Jahre, .NET 2.0, 3.0, 4.0, 2003 - Sehr gut - 5 Jahre, ASP.NET - Gut - 6 Jahre, XML    Sehr - gut - 7 Jahre, C#, WPF, WCF, WWF - Sehr gut - 5 Jahre

Internet Entwicklung
Java Script - Gut - 5 Jahre, XML - Sehr gut - 7 Jahre, HTML - Sehr gut - 15 Jahre, C# - Sehr gut - 3 Jahre, PHP - Sehr gut - 7 Jahre, Joomla! - Sehr gut - 5 Jahre, Drupal Sehr - Gut - 5 Jahre, TYPO3 - Sehr gut - 5 Jahre, Wordpress - Sehr gut - 5 Jahre, xt:Commerce - Sehr gut - 5 Jahre, Magento - Sehr gut - 5 Jahre

Datenbanken
MS Access - Sehr gut - 18 Jahre, SQL - Sehr gut - 20 Jahre, Sybase - Sehr gut - 10 Jahe, MS SQL Server - Sehr gut - 15 Jahre, Transact SQL - Sehr gut - 15 Jahre, SSAS OLAP cubes - Sehr gut - 8 Jahre, Integrat. Services (SSIS) - Sehr gut - 8 Jahre, Report. Services (SSRS) - Sehr gut - 8 Jahre, ETL Prozedur Entw. - Sehr gut - 8 Jahre, SQL Server tuning - Sehr gut - 8 Jahre, SQL Server skalierung - Sehr gut - 8 Jahre, SQL Server Tools - Sehr gut - 8 Jahre, SQL Server DBA - Sehr gut - 8 Jahre, Oracle - Sehr gut - 8 Jahre, PL/SQL - Sehr gut - 8 Jahre, Oracle Developer Suite - Gut - 8 Jahre, Data Warehouse Umfeld - Gut - 8 Jahre, Oracle Forms - Gut - 8 Jahre, Oracle Reports - Gut - 8 Jahre, Oracle SOA - Gut - 8 Jahre, SQL*Loader - Gut - 8 Jahre, Oracle Application - Gut - 8 Jahre, SQL Navigator - Gut - 8 Jahre, SQL*Plus, iSQL*Plus - Gut - 8 Jahre, Oracle Enterprise - Gut - 8 Jahre, BO (Business Objects) - Gut - 8 Jahre, BODI (Data Integrator) - Gut - 8 Jahre, SQL*Loader - Gut - 8 Jahre, Oracle Statement Tuning - Gut - 8 Jahre, Oracle Instance Tuning - Gut - 8 Jahre, SHELL Programmierung - Gut - 8 Jahre, Stored Procedures - Sehr gut - 15 Jahre, Function Development - Sehr gut - 10 Jahre, Dezign (DB Design) - Sehr gut - 10 Jahre, ER Win (DB Design) - Sehr gut - 10 Jahre, Rational Rose - Gut - 8 Jahre

Diverses        
UML    Sehr - Gut - 7 Jahre, ODBC - Sehr gut - 7 Jahre, JDBC - Gut - 5 Jahre, MQ-Series - Grundlagen - 1 Jahr, ITIL - Sehr gut - 10 Jahre, BPML - Sehr gut - 10 Jahre

Testen
White Box - Sehr gut - 9 Jahre, Black Box - Sehr gut - 9 Jahre, Fehleranalyse - Sehr gut - 10 Jahre, Automatisiertes Testen mit QTP - Sehr gut - 9 Jahre

Migrationen
Alle Office Migrationen - Sehr gut - 20 Jahre , VBA Migrationen - Sehr gut - 20 Jahre, Access SQL Server - Sehr gut - 12 Jahre, SQL Server SQL Server - Sehr gut - 12 Jahre, SQL Server Oracle - Sehr gut - 8 Jahre

Projekt Management
Beratung - Sehr gut - 12 Jahre, Konzepte und Spezifikationen - Sehr gut - 15 Jahre, Software Design - Sehr gut - 8 Jahre, Requirement Engineering - Sehr gut - 12 Jahre, Projekt Administration - Sehr gut - 12 Jahre, Projekt Management - Sehr gut - 10 Jahre, Projekt Support - Sehr gut - 12 Jahre, Projekt Leitung - Sehr gut - 12 Jahre, Projekt Planung - Sehr gut - 14 Jahre, Projekt Controlling - Sehr gut - 12 Jahre, Budget Verantwortung - Sehr gut - 12 Jahre, Risiko Ueberwachung - Sehr gut - 10 Jahre, Reporting - Sehr gut - 10 Jahre, Change Management - Sehr gut - 6 Jahre, Mitarbeiter Leitung - Sehr gut - 12 Jahre, Team Leitung - Sehr gut - 10 Jahre


PROIEKT HISTORIE (Übersicht)

Julius Baer - VBA Developer    (Jan 2020 – Dez 2020 - 60%)
Erstellen einer Applikation für die TAX Behörden von Frankreich und Italien

UBS AG - VBA Developer    (Jul 2018 – Feb 2020)
Erstellen einer Host basierten MS Access Lösung mittels MS Access und VBA

NEF - VBA Developer     (Nov 2019 – Feb 2020)
Anpassen und erweitern einer bestehenden Anwendung MS Access, VBA

Celanese - VBA Developer (Sep 2019 – Feb 2020 )    
Anpassen und weiter Entwickeln diverser Access Anwendungen

Thales - VBA Developer (Jun 2019 – Sep 2019)    
Erstellen eines Projektberichtes mittels MS Excel, VBA.

Laica - VBA Developer (Okt 2018 – Jan 2019)    
Erstellen einer dynamischen Mitarbeiter Zeiterfassung Mittels MS Excel und VBA.

Mann und Hummel - SSIS Berater (Okt 2018 – Nov 2018)    
Analyse und Konzept zur Migration von ca. 600 SSIS Paketen mittels MSSQL, TSQL, SSIS.

VW Wolfsburg - DWH Entwickler (Feb 2018 – Mer 2019)
Architektur und Entwickeln von DWH Prozeduren mittels SQL Server und SSIS.

UBS Card Center - VB 6.0, SQL Entwickler (Dez 2017 – Jun 2018)
Integration der VSB 16 Gesetzesvorgaben in den Onboarding Prozess für Kreditkarten.

Bühler - SQL Server Admin (Jan 2017 – Nov 2017)
Administrieren, Support und Unterhalt von Microsoft SQL Server.

ElipsLife - DWH Entwickler (Feb 2017 – März 2017)
Entwickeln von DWH Load Prozeduren mittels SQL Server und SSIS.

Raiffeisenbank, Wien - SQL Entwickler (Okt 2016 – Jan 2017)
Erstellen sehr komplexer dynamischer Abfragen für das Meldewesen.

Swiss Life - SQL Server Entwickler (Apr 2015 – Sep 2016)
Extrahieren und Laden aller Daten für die Internet Portale MyLive, MyWorld, My Client.

Bohmann-Lang, Garell - DWH/BI Entwickler/Berater Okt 2012 – Jan 2016
Analyse eines DWH umgesetzt mittels SQL Server (SSIS, SSAS, SSRS).

IBM Schweiz, Basel - ETL Entwickler – MSSQL, T–SQL, SQL (Sep 2013 – Dez 2015)
Verantwortlich für das Extrahieren und Laden aller europäischen Kundendaten.

bs4y, Zürich - Outsourcing Project Manager, Remote Project Manager (Jul 2014 – Jetzt)
Projektleitung und Projekt Management, technische Leitung von Webprojekte durch Internationale Remote Entwicklungs Teams

Deutsche Bank, Frankfurt - Leaver Tracker – MS SQL Server, MS Excel, VBA (Apr 2014 – Apr 2015)
Erstellen der Anwendung für die Überwachung der Opex Initiative der Deutschen Bank in Frankfurt.

Swisscom, Bern - Import Cisco Preisliste – MS Excel, VBA (Feb 2014 – Aug 2014)
Erstellung einer Microsoft Access Anwendung zum Import / Aufbereitung großer Datenmengen. 

Postbank, Bonn - Datenmanagement – MS Excel, MS Access, VBA (Jan 2014 – Apr 2014)
MS Access und VBA Entwicklung zur Überwachung der Stadien für ein großes Infrastruktur Projekt.

Liebherr, Deutschland - Migration DWH von Cognos 7 nach MSSQL Sep 2012 – Jan 2013
Beratung und Schulung der internen Mitarbeiter zur Umstellung eines Cognos DWH auf ein Microsoft SQL Server DWH.

Tandura Treuhand, Solothurn, - Grafik Einbettung – MS Word, VBA (12.2012 – 12.2012)
Erstellen automatisierter Geschäftsberichte und Jahresabschlüsse für die Kunden der Treuhand Firma.

MTM Aerospace, Deutschland - SAP Schnittstelle, – .NET, WCF
Schnittstelle zwischen MS Project (Plandaten) sowie den Buchungsdaten aus SAP (Soll/Ist Abgleich). (06.2012 – 09.2012)

It–gr GmbH, Feldbrunnen - Akquirierungssoftware – MS Access, VBA, SQL (06.2011 – 08.2012)
Erstellen einer Anwendung für die Akquirierung von Projekten der Firma it-gr GmbH. 

Fischer, Neunhochform - Devisensoftware – MS Access, VBA, SQL (12.2010 – 08.2011)
Erstellen einer Devisenberechnungssoftware mittels Microsoft Access 2010 und VBA.

Sulzer Metco, Wohlen - Chart Sulzer Metco – MS Access, VBA, VB 6.0 (10.2009 – 11.2009)
Grafische Auswertung der Produktionsdaten der Firma Sulzer Metco in Wohlen. 

Kisotec AG, Zürich - Kisotec K3 Software – MS Access, VB .NET, SQL (04.2007 – 10.2009)
Erstellen einer Küchenverwaltung Software für die Firma Kisotec in Zürich.

Converium AG, Zürich - SQL Server Entwickler – MSSQL, T–SQL, SQL (05.2007 – 11.2007)
Implementieren von Berechnungsfunktionen für die Risiko Berechnung.

Credit Suisse, Bern - Datenmodell für Eigenmittelnachweis – MSSQL, ERWIN (08.2006 – 04.2007)
Das konzeptionelle Datenbankschema auf ein logisches Datenbankschema abbildet.

Sysrom, Beckenried - CAD Zeichnungsverwaltung – C++, VB .NET (05.2005 – 12.2008)
Erstellen einer Anwendung zur automatisierten Verwaltung von CAD Zeichnun-gen.

Zürich Versicherung - Schlieren, ZFS – MS Access, VBA, Excel, SQL (04.2005 – 07.2005)
Diverse Funktionen bezüglich der Datenauswertung und weitere spezielle Funktionalitäten wie beispielsweise die Dauer, bis eine Anfrage bearbeitet wurde, die Kosten zur Bearbeitung einer Anfrage oder das Ranking der abgearbeiteten Anfragen wurden neu Realisiert.

Fuchs Group, Aarau - SQL Server Entwickung – MSSQL, SQL, T–SQL (07.2004 – 06.2005)
iNKA Care Management Entwickeln einer Leistungserfassung als Ergänzung zu den weltweit patentierten Systemen der Firma t-cos GmbH (Arbeitszeit Erfassung mittels biometrischen Datens). 

t–cos GmbH, Feldbrunnen - Justinian – MSSQ, Access, VBA, T–SQL (02.2004 – 12.2005)
Entwickeln einer Leistungserfassung als Ergänzung zu den weltweit patentierten Systemen der Firma t-cos GmbH (Arbeitszeit Erfassung mittels biometrischen Daten). 

Hörservice AG, Zürich - SQL Server Entwickung – MSSQL, T–SQL, SQL (07.2004 – 10.2004)
Produkteverwaltung vom Wareneingang der Einzelteile bis hin zu den fertigen Produkten mittels einer Internetanwendung zu überwachen und wichtige Daten wie z.B. Lagerbestände, Terminsituationen etc. den Mitarbeitern in den Produktionsstellen und in den Verkaufsgeschäften via Internet Online zur Verfügung zu stellen. 

Swiss Life, Zürich - Budget Kalkulation –Access, VBA (09.2004 – 12.2004)
Überarbeiten der bereits vorhandenen Anwendung zur Kalkulation des Budgets zur Berechnung der einzelnen Produkte. 

Worldspan, Zürich - Template Verwaltung – Access, Office, VBA, VB 6.0 (01.2004 – 03.2004)
Dynamische Verwaltung von Microsoft Office Vorlagen. 

UBS AG, Zürich Datenbank Compiler für MSSQL – MSSQL, SQL, T–SQL (01.2003 – 12.2006)
Verwaltung von physikalischen Unterschriften der zeichnungsberechtigten Mitarbeiter unter Berücksichtigung interner und gesetzlicher Vorgaben.

Swiss Card AG, Hogen - Entwicklung MSSQL – MSSQL, SQL, T–SQL, VBA (01.2003 – 10.2004)
Unterstützung der internen Software Entwicklung der Firma Swiss Card in den Bereichen Microsoft Visual Basic 6.0, Microsoft Access 97, Microsoft SQL Server, Microsoft Visual Basic for Application und Microsoft Office (Word, Excel).

SIZ, Schlieren - Unterricht SIZ und Prüfungsexperte (04.2002 – 09.2002)
Dozent im Bereich Microsoft Office: Microsoft Excel 2000, Microsoft Word 2000, Microsoft Visual Basic 6.0, Microsoft Ac-cess 2000, Microsoft VBA (Visual Basic for Application). 

Adecco, Wallisellen - Ordnerablagesystem – Access, VBA, Excel, Word (03.2002 – 06.2002)
Erstellen eines Systems zur Verwaltung der physikalischen Geschäftsordner Ablage der Geschäftsleitung der Firma Adecco in Wallisellen.

Phillip Morris, Lausanne - Labordaten Erfassung – Orace, MSSQL, T–SQL (09.2001 – 07.2002)
Dokumentieren der Anwendungen zur Qualitätsüberwachung in den Laboratorien.

UBS AG, Zürich - Buylist –Excel, VBA (05.2001 – 07.2001)
Wöchentlich geben die Analysten der UBS AG ihre Empfehlungen bezüglich der an den Börsen gehandelten Wertschriften ab. Die durch die Analysten abgegebenen Empfehlungen (Microsoft Excel) werden in einer weiteren Excel Datei zusammengefasst, konsolidiert und neu bewertet. 

City Bank, Zürich - On Calls – Access, VBA (02.2001 – 10.2001)
Erweitern einer bestehenden Microsoft Access 97 Anwendung zur Verwaltung der Kundenanrufe (Support). 

Arsis GmbH, Hinnwil - Hundeklub Software – Access, VBA, Excel (01.2001 – 11.2001)
Erstellen einer Anwendung zur Organisation und Durchführung von Wettbewerben und Wettkämpfen für Hunde (Agility). 

UBS AG, Zürich - Signs Version 1.0 – Access, VBA, VB 6.0 (01.2001 – 12.2003)
Entwickeln einer UBS AG internen Anwendung zur Generierung und Verwaltung von physikalischen Unterschriften der zeichnungsberechtigten Mitarbeiter unter Berücksichtigung interner und gesetzlicher Vorgaben. 

UBS AG, Zürich - Projektüberwachung – Access, VBA, VB 6.0, Excel, SQL (01.2001 – 01.2001)
Erstellen eines Systems zur Projektüberwachung. Mitarbeiter erfassen Ihre Arbeitszeiten auf Task Level des Projektes (online). 

Berner Versicherung, Bern - MSSQ Entwicklung – MSSQL, SQL, T–SQL (05.2000 – 05.2001)
Unterstützung der Berner Versicherung (Allianz Gruppe) bei der Unterhaltung und der Weiterentwicklung diverser Anwendungen im Bereich der Microsoft SQL Server.

UBS Warburg, Opfikon - WWF Administration – Access, VBA, Outlook, Word (05.2000 – 06.2001)
Ergänzen einer Microsoft Access 97 Datenbank (Kursverwaltung zur Schulung intern) der UBS Warburg (Investmentbank in Opfikon) zur Verwaltung der Einladungen für das WEF (Welt Wirtschaft Forum in Davos).

BAW AG, Schlieren Kursverwaltung – Access, VBA, Outlook, Shugar, SQL (04.2000 – 10.2000)
Realisieren einer Kurs- bzw. Schulverwaltung zur Verwaltung von Studenten, Stundenplänen, Dozenten, Kursräume, Unterlagen, Prüfungen, Punktzahlen etc. 

UBS Warburg, Opfikon - Daily P&L – Access, VBA, SQL, MS Excel (02.2000 – 10.2001)
Erstellen einer Anwendung welche die tägliche Gewinn-und-Verlust-Rechnung der UBS AG Investmentbank Warburg in Opfikon erstellt.

Thioms AG, Bern - Finanzsoftware – VB 6.0, DAO, Crystall Reports (01.2000 – 05.2001)
Erweitern einer bestehenden Finanz Anwendung der Firma Thioms in Bern.

Siemens AG, Wallisellen - Kleinbahnstellwerk – Sybase, SQL, Delphi, ADA (05.1999 – 05.2001)
Erstellen einer Anwendung (Sybase, TSQL und Delphi 3.0 / 4.0 / 5.0) für die System-Daten.

Fima.b AG, Zürich - Zentrale Access Verwaltung – Access, VBA, SQL (04.1999 – 09.1999)

Lutronic, Feldbrunnen - Crystall Reports – Access, VBA, Crystall Reports, SQL (06.1998 – 09.1998)
Unterstützung eines Freiberuflichen Projektmitarbeiter im Bereich der Crystall Reports Entwicklung. Anforderung seitens des Auftraggebers war die Er-weiterung der bestehenden Datenbank (Datenmodell und Logik, Microsoft Access 97, VBA). 

UBS AG (Bankverein), Basel - Picasso – Access, VBA, Excel, SQL (05.1998 – 06.1998)
Picasso ist die gesamte Unternehmensstruktur der Firma UBS AG. 

UBS AG, Zürich - Kundenzusammenführung – Access, VBA, SQL (01.1998 – 02.2000)
Nach der Fusion der UBS AG mit dem Schweizer Bankverein werden alle Kunden der Unternehmensgruppe Privat Banking (beider Großbanken) in die neu gebildete, durch die Fusion entstandene, Großbank UBS AG übertragen. 

UBS AG (Bankverein), Basel - DB Migration – Access, VBA, SQL, VB 6.0 (01.1998 – 10.1999)
Migration von ca. 200 Microsoft Access 2.0 Anwendungen nach Microsoft Access 97. 

UBS AG (Bankverein), Basel - Suchalgorithmus Soundlike – Access, VBA, SQL (06.1997 – 12.1997) 
Die UBS AG entscheidet sich dazu, eine Anwendung zur Suche von namenlosen Vermögen (Unscharfe Soundex Suche) zu realisieren. 

UBS AG, Zürich - Projektverwaltung – Access, VBA, Excel, SQL (06.1995 – 10.1997)
Mit Hilfe dieser Anwendung werden Projekte der Konzernleitung, sowie globale Projekte des Konzerns überwacht und gesteuert. 

Truns AG, Truns - Shopverwaltung – Access, VBA, Excel, Word, SQL (01.1995 – 12.1995)
Für verschiedene Verkaufsgeschäfte der Firma Truns wird eine Verwaltungs-software erstellt. 

Viktor Jetzler AG - Mühleberg, Leistungserfassung – Access, VBA, SQL (01.1993 – 12.1994)
Erstellen einer Anwendung zur Erfassung von Leistungen für Rechtsanwälte. 

BVI Consulting AG, Zuchwil - eBanking – Access, VBA, SQL (01.1992 – 12.1992)
Entwickeln der Anwendung Office-Wings (Microsoft Access, Microsoft Visual Basic for Application).

Robert Bosch GmbH, Zuchwil - Produktionsoptimierung – Access, VBA (01.1990 – 12.1991)
Erstellen von diversen Anwendungen zur Optimierung der automatisierten und manuellen Produktion der Firma Robert Bosch GmbH in Zuchwil und Deitingen. 

Deutsche Telecom, Frankfurt - Oracle DB Entwickler – Oracle, PLSQL (06.2011 – 09.2011)
Stabilisierung der bestehenden Applikation und die Erhöhung der Performance der bestehenden Applikation.

Hanex AG, Poznan - Oracle, Hyprion Essbase – PLSQL, SQL, Oracl (03.2005 – 09.2005)
Erstellen eines Data-Warehouse mit den Daten aus unterschiedlichen Quellen. 

Novartis AG, Basel - Lifecycle–Management – Oracle PLSQL, SQL (09.2003 – 07.2004)
Analyse der bestehenden Anwendung. Requirement Engineering. Datenmodell erstellen mittels Dezign. Realisiert mittels Oracle, Microsoft Access und Microsoft Excel.

UBS AG, Zürich - Kundenauswertung – Oracle, PLSQL, SQL (03.2001 – 09.2001)
Die Daten werden in einem DWH, basierend auf Oracle, konsolidiert und zur Auswertung mittels Essbase zur Verfügung gestellt. 

shs–g AG, Fahrwangen - Webseiten Erstellung
Im Frühjahr 2010 gründet die Firma shs-g AG in Rumänien Firma, die den Zweck hat, als Outsourcings Firma Webprojekte für Schweizer und Deutsche Kunden der Firma shs-g AG zu entwickeln.

Os-Commerce
  • eCommerce Outdoor Shop
  • eCommerce Rump Metall Trend
  • eCommerce Spatzenbär
  • eCommerce Spot Tech

Flyer Design
  • Flyer Logo Erotik
  • Flyer Logo se&dd
  • Flyer Logo shs-g
  • Flyer Logo shs-g EBay
  • Flyer Logo shs-g Marketing
  • Flyer Logos Asterix
  • Flyer Logos Carwash Romania
  • Flyer Logos ISP
  • Flyer Logos Service Schmidt

Website
  • Webseite Amazem Wine
  • Webseite Arpagaus
  • Webseite Arte Tavola
  • Webseite Asani Immo Kosovo
  • Webseite Axialent
  • Webseite Beckerei Esswein
  • Webseite Bichthus
  • Webseite Bio Con
  • Webseite Capital Network
  • Webseite CDI
  • Webseite Cogo Talk
  • Webseite Columbia Law List
  • Webseite Concorso
  • Webseite Contact Bar
  • Webseite Cookies Home
  • Webseite Evangelium De
  • Webseite Facebook Prepaid
  • Webseite Facebook Template Generator
  • Webseite Fanpage Operator Shop 
  • Webseite Gerald Hackenberg
  • Webseite Gewinnspiel
  • Webseite Green Wash
  • Webseite Häusler Treuhand
  • Webseite High Guide Company
  • Webseite Honestus
  • Webseite Hyat
  • Webseite Job Pesti
  • Webseite Lofts am See
  • Webseite Lola K
  • Webseite Mariage Cafee
  • Webseite Olymp
  • Webseite Pizza Da Pepino
  • Webseite Poster Jack
  • Webseite Primus
  • Webseite Radio Song 4 You
  • Webseite Rent a Location
  • Webseite Swiss Discounter
  • Webseite Swiss Security
  • Webseite Terra Vitae
  • Webseite Tiger Security
  • Webseite Whinos Da Silva
  • Webseite Yv at Home
  • Webseite Escola de F Marques
  • Webseite Escort Hostess
  • Webseite Fanpage Operator 
  • Webseite Frohburg Restaurant
  • Webseite Horoskope
  • Webseite Luxorious Estate
  • Webseite Music Land

Kisotec AG, Zürich - Kisotec K3 Webseite (10.2009 – 11.2009)
Erstellen der Internetseite für die Firmenpräsentation der Firma Kisotec. 

Kanton Zürich, Zürich - BSPM erwachsenen Bildung II Test (05.2009 – 05.2009)
Einrichten und bereitstellen der Testumgebung. 

Kanton Zürich, Zürich - BSPM erwachsenen Bildung II (09.2008 – 03.2009)
Erstellen eines Internetportals für die Einrichtung „Erwachsenenbildung“ des Kanton Zürich. Fragenbeantwortungen mittels einem „multiple joice“ System. 

Kanton Zürich, Zürich - BSPM erwachsenen Bildung I (03.2007 – 07.2007)
Erstellen eines Internetportals für die Einrichtung „Erwachsenenbildung“ des Kanton Zürich. 

Private, Zürich - eSalerate (10.2005 – 12.2005)
Bestehende Webseite für das herunterladen und die Bezahlung eines Spiels weiterentwickelt. 

Private, Zürich - Webkalender (04.2005 – 05.2005)
Erstellen einer Internetanwendung für eine Privatperson im Raum Zürich. 

shs–g AG, Feldbrunnen - Signature Solution MSSQL nach ORACLE (01.2007 – 11.2012)
Entwickeln in Zusammenarbeit mit der UBS AG einer standardisierten Anwendung zur Generierung und Verwaltung von physikalischen Unterschriften der zeichnungsberechtigten Mitarbeiter unter Berücksichtigung interner und ge-setzlicher Vorgaben.

UBS AG, Zürich - Signs von MSSQL nach Java und ORACLE (01.2007 – 11.2012)
Entwickeln einer UBS AG internen Anwendung zur Generierung und Verwaltung physikalischer Unterschriften der zeichnungsberechtigten Mitarbeiter unter Be-rücksichtigung interner und gesetzlicher Vorgaben.

UBS AG, Zürich - Signs von Access nach MSSQL (01.2003 – 12.2006)
Entwickeln einer UBS AG internen Anwendung zur Generierung und Verwaltung physikalischer Unterschriften der zeichnungsberechtigten Mitarbeiter unter Be-rücksichtigung interner und gesetzlicher Vorgaben.

Unimon AG, Zürich - Trinkwasserüberwachung P 02 – Java, J2EE (07.2009 – 03.2012)
Für die Überwachung der Wasserqualität gibt es zwischenzeitlich viele verschiedene online Messsysteme, welche mit unterschiedlichen Verfahren relevante Parameter messen können.

Unimon AG, Zürich - Server Outsourcing – Infrastruktur (05.2009 – 06.2009)
Im Rahmen eines Outsourcings der Firma Unimon AG, wurde die bestehende IT-Infrastruktur und IT-Organisation mit einem kundenspezifischen Service Level Agreement (SLA) ergänzt und an und ausgelagert.

A+A, Wohlen - DDF – TSQL, Oracle, SQL, PL/SQL, .NET (05.2009 – 06.2009)
Anwendung zur Verwaltung von Dokumenten jeglicher Art. Verwaltet werden Dokumente anhand verschiedenen Dateiformaten. Die Dokumente werden versionisiert und in einer zentralen Datenbank gespeichert.

ETH Zürich, Zürich - Augentester – C++ (02.2004 – 09.2004)
Die Anlage kann mehr Messungen bezüglich der Sehfähigkeit durchführen zu können, als dies bei herkömmlichen Anlagen der Fall ist.

Lüscher, Leutwil - JET PRINT – C++ (02.2003 – 11.2003)
Die Anlage kann mehr Messungen bezüglich der Sehfähigkeit durchführen zu können, als dies bei herkömmlichen Anlagen der Fall ist.

Miracle AG, Langenthal - Miracle – VB ähnlich (03.2000 – 06.2001)
Miracle ist eine RAD Plattform, die zur Gestaltung und Entwicklung von ERP-Lösungen verwendet wird. 

Ascom Radiocom AG, Solothurn - Prüfsoftware für die Logistik – VB (01.1988 – 12.1989)
Entwicklung spezieller Prüfsoftware für die Prüfung von mehrschichtigen Lei-terplatten.

Agathon AG, Bellach - Maschinensteuerungssoftware (03.1984 – 12.1987)
Integration von kundenspezifischen Erweiterungen der Maschinensteuerungen für Wendeplatten und Centerless Schleifmaschinen. 

Raiffeisenbank International, (BAT), Wien - PLA MAVOS Mitglied Projektleitungsausschuss – PMO, PL (Jun 2013 - Sep 2015)
Einsatz von Projektmanagement-Standards. Internationales Multi-Projektmanagement. Erstellung komplexer Konzepte Geschäftsprozessanalyse und –design, Projektplanung, -steuerung und -Kontrolle (Projektfortschritt, Meilensteine, Qualität und Kosten, Projektkoordination, Vertragsleistungsbeschreibung, Kosten- / Nutzenanalyse, Ressourcenplanung, Risikoanalyse).

Raiffeisenbank International, (BAT), Wien - Projektmanagement / Programm Manager, SLA Manager (Jun 2013  - Sep 2015)
Verantwortlich für das Projektmanagement und die Projektleitung. Mitglied des PLA Projekt MAVOS (Projektleitungsausschusses). Servicemanager und verantwortlich für die Umsetzung diverser SLA (Service Level Agreements).

Sulzer Metco, Wohlen - Projektleiter Chart Sulzer Metao (10.2009 – 11.2009)
Grafische Auswertung der Produktionsdaten der Firma Sulzer Metco in Wohlen. 

shs-g AG, Feldbrunnen - Projektleiter Signatur Solution Standard (2007 – 2012)
Entwickeln in Zusammenarbeit mit der UBS AG einer standardisierten Anwendung zur Generierung und Verwaltung von physikalischen Unterschriften der zeichnungsberechtigten Mitarbeiter unter Berücksichtigung interner und ge-setzlicher Vorgaben. 

Unimon GmbH, Zürich - Projektleiter Realtime Trinkwasserüberwachung P 02 (2007 – 2009)
Für die Überwachung der Wasserqualität gibt es zwischenzeitlich viele verschiedene online Messsysteme, welche mit unterschiedlichen Verfahren relevante Parameter messen können. 

Kanton Zürich, Zürich - Projektleiter BSPM erwachsenen Bildung P 01 (2007 – 2009)
Erstellen eines Internetportals für die Einrichtung „Erwachsenenbildung“ des Kanton Zürich. 

Kisotec GmbH, Wallisellen - Projektleiter Kisotec K3 Webseite (2007 – 2009)
Küchenverwaltung Software für die Firma Kisotec. Mittels Microsoft Access 2000 und VB.NET erstellten Anwendung. Es können ganze Küchen in Restaurants und Kantinen gesteuert bzw. Überwacht werden.

A+A, Wohlen - Projektleiter DDF (2005)
Bei diesem Projekt handelt es sich um die Erstellung einer Anwendung zur Verwaltung von Dokumenten jeglicher Art. 

Sysrom, Beckenried - Projektleiter CAD Zeichnungsverwaltungssoftware (2005)
Erstellen einer Anwendung zur automatisierten Verwaltung von CAD Zeichnungen. Zeichnungen werden in einem CAD-Programm durch die Konstrukteure erstellt.

Zürich Versicherung, Zürich - Projektleiter ZFS (2005)
Daten werden direkt vom Ticket System (Seapine) übernommen und in Microsoft Access 2000 importiert. 

STIS Informatik & Software GmbH - Eintrag der Einzelfirma STIS Stefan Tröhler als GmbH im HR (2005)
2000 wurde die Einzelfirma STIS Stefan Tröhler im Handelsregister Eingetragen und in eine GmbH überführt.

STIS Stefan Tröhler, Feldbrunnen - Gründung der Einzelfirma STIS Stefan Tröhler (1985)
1991 wurde die Einzelfirma STIS Stefan Tröhler gegründet.

UBS AG, Zürich - Projektleiter Signs Version 3.0 (2003 – 2012)
Entwickeln einer UBS AG internen Anwendung zur Generierung und Verwaltung physikalischer Unterschriften der zeichnungsberechtigten Mitarbeiter unter Berücksichtigung interner und gesetzlicher Vorgaben. 

UBS AG, Zürich - Projektleiter Signs Version 2.0 (2003 – 2012)
Entwickeln einer UBS AG internen Anwendung zur Generierung und Verwaltung physikalischer Unterschriften der zeichnungsberechtigten Mitarbeiter unter Berücksichtigung interner und gesetzlicher Vorgaben.
PROJEKTHISTORIE
  • 06/2014 - bis jetzt

    • bs4y, Zürich
    • 10-50 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Outsourcing Project Manager, Remote Project Manager
    • CTO der Firma bs4y (Business Solutions 4 you)
    • Projektleitung und Projekt Management, technische Leitung von Webprojekte durch Internationale Remote Entwicklungs Teams
    • Einsatz von Projektmanagement-Standards
    • Internationales Multi-Projektmanagement, Outsourcg nach Peru (Teilprojekt, Pro-jekte), 
    • Erstellung komplexer Konzepte, Geschäftsprozessanalyse und –design
    • Projektplanung, -steuerung und -kontrolle (Projektfortschritt, Meilensteine Qualität und Kosten, Projektkoordination, Vertragsleistungsbeschreibung, Kosten- / Nutzenanalyse, Ressourcenplanung, Risikoanalyse)
    • Moderation von Diskussionen zwischen Projektbeteiligten (Projektkommunikation)
    • Durchführung zielgruppenspezifischer Präsentationen auf verschiedenen Managementebenen
    • Projektdokumentation im Projekt-SharePoint, 
    • Projekt-Reporting an Programmleitung / Management, 
    • Übergreifende IT-Kenntnisse (IT-Architekturen, web-Services)
    • Fremdsprachenkenntnisse.

  • 11/2019 - 02/2020

    • Julius Baer, Zürich, 60% Pensum
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Banken und Finanzdienstleistungen
  • Access, VBA , SQL Server Entwickler – Microsoft Competence Team
    • Erstellen einer Applikation für die TAX Behörden von Frankreich und Italien.
    • Integration von 40 Applikationen in ein MS Access Template.

  • 11/2019 - 02/2020

    • NEF, Deutschland
    • 1000-5000 Mitarbeiter
    • Konsumgüter und Handel
  • Access, VBA , SQL Server Entwickler - Berater
    1. Anpassen und erweitern einer bestehenden Anwendung.

  • 09/2019 - 02/2020

    • Celanese, Utzenfeld
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Pharma und Medizintechnik
  • Access, VBA , SQL Server Entwickler - Berater
    • Anpassen und weiter Entwickeln diverser Access Anwendungen.
    • Anpassen und weiter Entwickeln diverser SQL Server Anwendungen.

  • 07/2018 - 02/2020

    • UBS AG, CTO
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Banken und Finanzdienstleistungen
  • UBS AG, CTO, SDLC Host basierte MS Access Entwicklung
    • MS Access Entwickler / Berater – Access, Excel, VBA, SQL Server, T–SQL, Jira, SAP, Oracle, DWH
    • Entwickeln eines Hostgesteuerten MS Access Load von Daten.
    • Laden der Tabellen.
    • Laden der DWH Tabellen.
    • Laden der Applications Daten (JIRA, RNOW etc.)
    • Ausgabe and Reporting.
    • Verwaltung der Involvierten MS Access Datenbanken (ca. 20 DB).
    • Objekt bezogenes Backup und Restore aller MS Access Datenbanken.
    • Objekt bezogenes bilden der Versionen und Rebuild der Applikationen.
    • MS Access Objekt Ausgabe an GITHUP.

  • 10/2018 - 10/2019

    • Leica, Zürich
    • 1000-5000 Mitarbeiter
    • Industrie und Maschinenbau
  • Excel, VBA Entwickler / Berater – Excel, VBA
    • Entwickeln einer dynamischen Zeiterfassung mittels Excel.
    • Inregration Überzeit Berechnung.
    • Integration Überstunden Berechnung.
    • Einhaltung aller Internen Vorgaben. 
    • Einhaltung alle gesetzlichen Vorgaben.
    • Berechnung der Jahrestotale.
    • Berechnung von Monats Übertrage.
    • Versand von PDF per E–Mail.

  • 06/2019 - 09/2019

    • Thales, Deutschland
    • Industrie und Maschinenbau
  • Excel, VBA Entwickler / Berater – Excel, VBA
    • Entwickeln einer dynamischen Projekt Budgetierung.
    • Integration diverser Quellen.
    • Berechnung diverser Kennzahlen.
    • Integration und Abglich Vormonat.

  • 10/2017 - 06/2019

    • Firma UBS Card Center, Glattbrugg
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Banken und Finanzdienstleistungen
  • MSSQL DWH Entwickler / Berater – MSSQL T–SQL, SSIS, SCCM, DWH
    • Entwickeln von DWH Load Prozeduren mittels SQL Server.
    • Laden der Staging Tabellen.
    • Laden der DWH Tabellen.
    • Umsetzen VAULT Schemas. 
    • Erstellen der ETL Prozesse (Stage).
    • Modellierung der Schemas auf Grund der Business Anforderungen.
    • Abklärungen mit dem Business.
    • Laden von Daten aus dem SAP.
    • Datenveredelung sowie des Daten Mapping.

  • 10/2018 - 11/2018

    • Mann und Hummel
    • 1000-5000 Mitarbeiter
    • Industrie und Maschinenbau
  • SSIS Pakete Analyse für Migration MSSQL 2010 nach MSSQL 2018 – MSSQL T–SQL, SSIS, ETL
    • Analyse aller bestehenden Pakete (600 SSIS Pakete).
    • Erarbeiten Konzept zur kostengünstigsten Migration unter Berücksichtigen von:
    • Performance Steigerung bei DWH Paketen.
    • Migration von SAP Paketen.
    • Migration eigener Komponenten.
    • Migration von Standard Komponenten.
    • Die 30 Seitige Analyse beinhaltet das vollständige Vorgehen für die 600 SSIS Pakete.

  • 01/2017 - 11/2017

    • Firma Bühler, Uzwil (40% - 60%)
    • 1000-5000 Mitarbeiter
    • Industrie und Maschinenbau
  • MSSQL Admin und ETL Entwickler – MSSQL T–SQL, Admin
    • Administrieren, Support und Unterhalt von 2000 SQL Server.
    • Erstellen der Konzepte.
    • Requirement Engineering.
    • Laden und bereinigen von Daten mittels TSQL.
    • Erstellen der ETL Prozesse mittels SSIS Paketen oder TSQL.
    • Datenveredelung sowie Daten Mapping mittels TSQL.
    • Laden der Daten in die Um Systeme.

  • 10/2016 - 10/2017

    • Raiffeisenbank International, Wien
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Banken und Finanzdienstleistungen
  • PostgreSQL Entwickler – PostgreSQL SQL
    • Erstellen sehr komplexer dynamischer Abfragen zur Ausbereitung der Daten für 
    • das Meldewesen um die Meldepflicht von Kontotransfer gegenüber dem 
    • Österreichischen Staat.

  • 02/2017 - 03/2017

    • ElipsLife, Opfikon
    • 1000-5000 Mitarbeiter
    • Versicherungen
  • MSSQL DWH Entwickler – MSSQL, T–SQL, ETL
    • Entwickeln von DWH Load Prozeduren mittels SQL Server.
    • Laden der DWH Tabellen.
    • Umsetzen der STAR und des VAULT Schemas. 
    • Erstellen der ETL Prozesse (Stage).
    • Modellierung der Schemas auf Grund der Business Anforderungen.
    • Abklärungen mit dem Business.
    • Laden von Daten aus dem SAP.
    • Datenveredelung sowie des Daten Mapping.

  • 10/2012 - 10/2016

    • Bohmann-Lang, Garell
    • < 10 Mitarbeiter
    • Wirtschaftsprüfung, Steuern und Recht
  • DWH/BI Entwickler/Berater – MSSQL, SQL, T–SQL
    • Projekt: Analyse eines DWH umgesetzt mittels SQL Server (SSIS, SSAS, SSRS).
    • Requirement Engineering und Erstellen des Konzeptes.
    • Erstellen der ETL Prozesse (SSIS).
    • Erstellen der Cubes (SSAS).
    • Erstellen der Berichte und der Athoc- Auswertungen (SSRS).
    • Schulung der internen SQL Entwickler für das Erstellen von ETL Prozessen, Cubes, Auswertungen, sowie Berichte.
    • Erstellen eines Konzeptes für die Anwendung COSY (neu CURALYS).
    • Windowsanwendung mittels C#.
    • Auswertungen mit Tableau.

  • 04/2015 - 09/2016

    • Swiss Life, Zürich
    • 5000-10.000 Mitarbeiter
    • Versicherungen
  • MSSQL Entwickler – MSSQL, T–SQL
    • Requirement Engineering. 
    • Erstellen der Konzepte.
    • Erweiterung und Erstellen der Datenmodelle.
    • Extrahieren und Laden aller Daten für die Internet Portale MyLive und MyWorld.
    • Erstellen von SSIS Paketen.
    • Erstellen von Stored Procedure (T–SQL) für das Transformieren der Daten.
    • Datenaufbereitung wird fortlaufend den neuen Bedürfnissen des Reporting 
    • angepasst.

  • 09/2013 - 12/2015

    • IBM Schweiz, Basel
  • ETL Entwickler – MSSQL, T–SQL, SQL
    • Verantwortlich für das Extrahieren und Laden aller europäischen Kundendaten.
    • Daten werden mittels SSIS aus den verschiedensten Datenquellen extrahiert und ohne Transformierung auf das DWH geladen.
    • Mittels Stored Procedures (TSQL) werden die Daten nach dem Laden aufbereitet und für das Berichtswesen.
    • Datenaufbereitung wird fortlaufend den neuen Bedürfnissen des Berichtswesen angepasst.
    • Gleiches gilt auch für die zugrunde liegenden Datenbankschemas.
    • Erstellen der Berichte mittels Cognos.

  • 04/2014 - 04/2015

    • Deutsche Bank, Frankfurt
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Banken und Finanzdienstleistungen
  • Leaver Tracker – MS SQL Server, MS Excel, VBA
    • Erstellen der Anwendung für die Überwachung der Opex Initiative der Deutschen Bank in Frankfurt.
    • Ziel ist es, durch Mitarbeiterabbau / Optimierung bis Ende 2015 4.5 Milliarden Euro einzusparen.
    • Die Anwendung Leaver Tracker überwacht alle notwendigen Prozesse.
    • Überwachung des OPEX Programms der Deutschen Bank.
    • Entwicklung der Anwendung (VBA, Excel, T-SQL) mit SQL Server. 
    • Datenquellen (ETL, SSIS, T-SQL), DWH (SQL Server, Cognos), 
    • Erstellen und erweitern des Datenmodells (DEZIGN), 
    • Dokumentation des Datenflusses und der Anwendung. 
    • Erstellen von Spezifikationen für neue Anforderungen und deren Umsetzung im Entwicklungsteam.
    • Integration Services (SSIS).
    • Integration Services (ETL).
    • Datenveredelung TSQL
    • Datenmapping TSQL.
    • VBA Applikationsentwicklung inkl. Client/Server Lösungen mit MS Excel.

  • 05/1990 - 01/2015

    • Diverse
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Sonstiges
  • Diverse Projekte in den Bereichen
    • Microsoft Entwickung
    • Microsoft SQL Server Entwicklung
    • Oracle Entwicklung
    • DWH Entwicklung
    • ETL Entwicklung
    • Migrationen
    • OO Entwicklung
    • Internet Entwicklung
    • Projektleitung

ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Arbeitsorte
  • Schweiz, Deutschland (BRD–weit), Österreich, Lichtenstein, Europa. 
  • Reisebereitschaft national und international gegeben.
Gehalt 
  • Festanstellung abhängig vom Gesamtpaket
  • Projektbasis vor Ort 75.00 Euro / 80.00 SFr. pro Stunde – 100.00 Euro / 120.00 SFr. pro Stunde.
  • Projektbasis Remote 50.00 Euro / 60.00 SFr. pro Stunde – 80.00 Euro / 100.00 SFr. pro Stunde.

Verfügbarkeit 
  • Ab Februar 2020 (40% - 100%)
SONSTIGE ANGABEN
INDUSTRIE UND ENTWICKLUNGSUMFELD

Kentnisse in den Bereichen
  • Entwicklung und Implementierung von Verwaltungs Software
  • Entwicklung und Implementierung von Kundenverwaltungen
  • Entwicklung und Implementierung von Labor und Mmedizinische Software
  • Entwicklung und Implementierung von Risikoanalysen
  • Entwicklung und Implementierung von Finanz Software
  • Entwicklung und Implementierung von e-Banking Software
  • Entwicklung und Implementierung von Aktien Empfehlungen
  • Entwicklung und Implementierung von ETL Strecken und DWH’s
  • Entwicklung und Implementierung von SDLC Software
  • Entwicklung und Implementierung von Lifecycle Berechnungen
  • Entwicklung und Implementierung von Performance Tuning (DB)
  • Entwicklung und Implementierung von Projektverwaltungen und Arbeits- und Projekt Zeiten
  • Entwicklung und Implementierung von Migrationen
  • Entwicklung und Implementierung von Kreditkarten Software
  • Entwicklung und Implementierung von Schnittstellen
  • Entwicklung und Implementierung von Gesetzlichen Vorgaben
  • Entwicklung und Implementierung von Internet Anwendungen und Webseiten
  • Entwicklung und Implementierung von Dokumentenverwaltung und Ablage

Industrie Bereiche
  • Privat Banking
  • Investment Bank
  • Banken allgemein
  • Bank Verwaltung und Führung
  • Rückversicherungen
  • B2B Versicherungen
  • Versicherungen
  • Forschung und Entwicklung
  • Industrie
  • Detailhandel
  • Start-up Firmen
  • Regierung und Verwaltung
  • Autoindustrie
  • Privat Personen
  • Schulen und Weiterbildung
  • Medizinische Laboratorien
  • Treuhand
  • Küchen und Hotel
  • Bahn und Transport
  • Personal Vermittler
  • Telekommunikation
  • Chemie Konzerne
  • Biologie Unternehmen
  • Drucker Hersteller


DIVERSES

Hobbies 
Beziehung, Natur, Hund (Tiere), Sport, neue Technologien, soziales Engagement, klassische Musik


REFERENZEN

Auf Anfrage
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: