Thomas Heigl nicht verfügbar bis 31.12.2020

Thomas Heigl

Fullstack Entwickler C#/ASP.NET/Angular/SQL/UX

nicht verfügbar bis 31.12.2020
Profilbild von Thomas Heigl Fullstack Entwickler C#/ASP.NET/Angular/SQL/UX aus Hamburg
  • 22083 Hamburg Freelancer in
  • Abschluss: Informatik B.Sc.
  • Stunden-/Tagessatz:
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (gut)
  • Letztes Update: 27.07.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Thomas Heigl Fullstack Entwickler C#/ASP.NET/Angular/SQL/UX aus Hamburg
SKILLS
Ich bin ein Fullstack Webdeveloper mit beruflicher Erfahrung seit 2011, beziehungsweise außerberuflicher/privater Erfahrung bereits seit 2005. Meine berufliche Erfahrung beruht ausschließlich auf .NET Technologien im Backend und meist Angular im Frontend.

Fullstack mag ein schwammiger Begriff sein, es wäre aber unvollständig meine Erfahrungen anders zu bezeichnen. In den meisten Projekten decken meine Tätigkeiten die Datenbank, das Backend und das Frontend ab. In einzelnen Projekten auch Anforderungsmanagement, Architektur, oder DevOps Tätigkeiten im laufenden Betrieb.

Die Größe meiner bisherigen Projekte variiert. Ich war Lead Developer für ein 15 Mann Team, habe aber auch schon Einmannprojekte durchgeführt. Zum Beispiel die Modernisierung einer Webanwendung für einen französischen Flugzeughersteller.

Mein Technologie-Setup ist natürlich abhängig vom Kunden, aber wenn ich mich für etwas entscheiden müsste, dann für den Folgenden, mit denen ich mich gut auskenne und auch teilweise für zertifiziert (*) bin:

Datenbank
- MsSQL
- Entity Framework*

Backend
- C#
- .NET Core (oder .NET Framework*)
- NLog
- NUnit
- FluentValidation
- WebAPI* + OData

Frontend
- TypeScript (oder JavaScript)
- Angular
- Bootstrap
- KendoUI
- FluentValidation
- SCSS (oder CSS3*)
- HTML5*

Allgemein
- Scrum*
- Git
- Azure DevOps Pipelines (CI)
- Azure AppService (Hosting)
PROJEKTHISTORIE
  • 05/2020 - 06/2020

    • BDO AG
  • Integration einer globalen Mandantenplattform
  • Das Mutterunternehmen des Kunden hat eine globale Mandantenplattform geschaffen die im Rahmen dieses Projektes in die Softwarelandschaft des Kundens integriert wurde.

  • 03/2020 - 06/2020

    • BDO AG
    • 1000-5000 Mitarbeiter
    • Wirtschaftsprüfung, Steuern und Recht
  • Bau einer Progressive Web App als zusätzlichen Marketingkanal
  • Das Unternehmen benötigte eine App um ihre Blogartikel über einen modernen Weg zu transportieren. Dazu wurde der Bau einer Progressive Web App beschlossen, die Besucher mit Push Benachrichtigungen auf neue Inhalte hinweisen kann.

  • 09/2019 - 06/2020

    • BDO AG
    • 1000-5000 Mitarbeiter
    • Wirtschaftsprüfung, Steuern und Recht
  • Automatisierung und Verarbeitung von Massenanfragen an Geschäftspartner
  • Im Rahmen der Erstellung von Jahresabschlüssen für die Mandanten einer Deutschen Wirtschaftsprüfung mussten immer tausende Geschäftspartner per Brief kontaktiert und dann die Antworten evaluiert werden. Dieses Projekt hat den gesamten Prozess von der Dokumenterstellung, über den Versand, bis hin zum Empfang von Briefen digitalisiert und zum Teil Arbeitsschritte in Nachbarländer ausgelagert.

  • 07/2017 - 08/2019

    • BDO AG
    • 1000-5000 Mitarbeiter
    • Wirtschaftsprüfung, Steuern und Recht
  • Erstellung von Jahresabschlüssen
  • Für eine Wirtschaftsprüfungsgesellschaft wurde eine Software zur Berechnung von Jahresabschlüssen entwickelt. Die größte Herausforderung dabei war die Software als Standardsoftware zu bauen, die für jeden Kunden individuelle Komponenten, Finanz-Berichte und Datenbankdesigns zulässt.

  • 07/2017 - 08/2019

    • BDO AG
    • 1000-5000 Mitarbeiter
    • Wirtschaftsprüfung, Steuern und Recht
  • Erstellung von Jahresabschlüssen
  • Für eine Wirtschaftsprüfungsgesellschaft wurde eine Software zur Berechnung von Jahresabschlüssen entwickelt. Die größte Herausforderung dabei war die Software als Standardsoftware zu bauen, die für jeden Kunden individuelle Komponenten, Finanz-Berichte und Datenbankdesigns zulässt.

  • 04/2017 - 06/2017

    • Startup
    • < 10 Mitarbeiter
    • Medien und Verlage
  • Planung von Instagram Beiträgen
  • Im Rahmen eines Startupprojektes wurde eine Web-Appliaktion entwickelt, mit der man das Veröffentlichen von Instagram Beiträgen automatisieren und verienfachen kann.

  • 02/2017 - 03/2017

    • Dräger
    • 1000-5000 Mitarbeiter
    • Pharma und Medizintechnik
  • Medizinisches Patienten Monitoring Dashboard
  • Für einen Deutschen Hersteller von Medizintechnik wurde ein Dashboard entwickelt, das die Messdaten diverser medizinischer Geräte visualisiert. Das Dashboard dient zur Unterstützung von Krankenschwestern und Ärzten in Krankenhäusern. Das Projekt wurde in englischer Sprache mit einem zweigeteilten Team in Deutschland und den USA durchgeführt.

  • 01/2017 - 01/2017

    • Uno Flüchtlingshilfe
    • 10-50 Mitarbeiter
  • CRM für Spendenverein
  • Für einen Deutschen Spendenverein für Flüchtlinge wurde ein neues CRM System gebaut. Das System unterstützt den Verein präimar bei der Kundengewinnung und -verwaltung.

  • 09/2016 - 12/2016

    • Airbus
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Industrie und Maschinenbau
  • Bestell-Verwaltung für Zulieferer eines Flugzeugherstellers
  • Die Lieferantenverwaltung eines französischen Flugzeugherstellers wurde modernisiert und erweitert. Mit dem Webtool werden Bestellungen von Zulieferern verwaltet und überwacht.

  • 11/2015 - 08/2016

    • CBR Fashion
    • 1000-5000 Mitarbeiter
    • Sonstiges
  • Verwaltung von Werbeaktionen und Warenlieferungen einer Modemarke
  • Für die Verwaltung von Verkaufs-Aktionen eines deutschen Modelabels wurde ein Webtool entwickelt, mit dem Aktionen und Warenlieferungen an Ladenflächen geplant und in das ERP-System des Kunden übertragen werden können.

  • 08/2015 - 10/2015

    • Startup
    • < 10 Mitarbeiter
    • Sonstiges
  • Online WG Mitbewohnersuche
  • Im Rahmen eines Startupprojektes wurde eine Website entwickelt, um WG Bewohner dabei zu unterstützen geeignete Mitbewohner zu finden. Das primäre Ziel war die Reduktion des hohen Bewerberaufkommnens in Großstädten durch Abgleich von Interessen.

  • 05/2015 - 09/2015

    • Baumarkt Direkt
    • 50-250 Mitarbeiter
    • Konsumgüter und Handel
  • Abwicklung von Fern-Zulieferungen eines Online Baumarktes
  • Für die Lieferanten eines Online Baumarkts wurde eine Web-Plattform gebaut. Über die Plattform werden die Lieferungen der Zulieferer verhandelt und vertraglich abgewickelt.

  • 04/2015 - 05/2015

    • Otto Group
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Konsumgüter und Handel
  • Performance Analyse Tool für Online Shop
  • Für ein Hamburger E-Commerce Unternehmen wurde eine Browser Erweiterung zur Qualitätssicherung entwickelt. Die Erweiterung unterstützt bei der Verbesserung der User Experience, indem sie die Performance der Website bewertet und Schwachstellen ermittelt.

  • 02/2015 - 03/2015

    • Hamburg Port Authority
    • 1000-5000 Mitarbeiter
    • Energie, Wasser und Umwelt
  • System zur Unterstützung der Verkehrsmessung
  • Ein Unternehmen im Hafenmanagement ließ eine Software entwickeln, die den Verkehrsfluss im Hamburger Hafen messen sollte. Zur Absicherung des Projektes wurde eine Anwendung entwickelt, die die Messdaten mit Stauwerten aus Google Maps, Bing Maps und TomTom Maps vergleichte.

  • 05/2014 - 08/2014

    • Glück&Kanja Consulting AG
    • 50-250 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • JavaScript Framework zur Optimierung von Dateiuploads
  • Für ein Frankfurter Consulting Unternehmen wurde ein JavaScript Framework entwickelt, das Dateiuploads beschleunigt.

  • 02/2014 - 05/2014

    • Glück&Kanja Consulting AG
    • 50-250 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Verwaltung von Marketing Dokumenten
  • Ein Frankfurter Consulting Unternehmen benötigte eine Webanwendung, die ihren Beratern und den Kunden einen einfachen Zugang zu diversen Marketingdokumenten vereinfacht.

  • 02/2012 - 10/2013

    • Glück&Kanja Consulting AG
    • 50-250 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Cloudbasierte Verwaltung von Passwörtern
  • Ein Frankfurter Consulting Unternehmen ließ eine Passwortverwaltung entwickeln, um eine Drittsoftware abzulösen. Die Software dient zur Verwaltung von Kundenpasswörtern.

  • 02/2011 - 10/2011

    • Glück&Kanja Consulting AG
    • 50-250 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Cloudbasierter Datenaustausch zwischen Kunden und Consultants
  • Ein Frankfurter Consulting Unternehmen ließ eine Software entwickeln, um Berater den Austausch von Dateien mit ihren Kunden zu vereinfachen.

  • 02/2009 - 08/2009

    • Glück&Kanja Consulting AG
    • 50-250 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Renn-Anzeige für Modellrennbahn
  • Im Rahmen eines Schulprojektes ließ ein Frankfurter Consulting Unternehmen einen Rundenzähler für eine Modell-Rennbahn bauen. Es wurden dazu Daten mit einem Arduino Mikrocontroller ausgelesen und mit einer WPF-Applikation visualisiert.

KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: