Embedded Entwickler nicht verfügbar bis 01.01.2021

Embedded Entwickler

nicht verfügbar bis 01.01.2021
Profilbild von Anonymes Profil, Embedded Entwickler
  • 71126 Gäufelden Freelancer in
  • Abschluss: B.Eng. Elektrotechnik
  • Stunden-/Tagessatz:
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher)
  • Letztes Update: 13.08.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Anonymes Profil, Embedded Entwickler
DATEIANLAGEN
MATLAB Seminar Teilnahmebestätigung

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

VHDL Seminar Teilnahmebestätigung

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

digitale Filter Seminar Teilnahmebestätigung

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

CV Uwe Collmer

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
Entwickler aus Leidenschaft möchte nach seinem Hochschulabschluss als Elektroingenieur seine Expertise mit seiner achtjährigen Berufserfahrung im Bereich Automatisierungstechnik bündeln und neue Herausforderungen in einem anderen Berufsfeld annehmen. Deshalb suche ich im Bereich Hard/Softwareentwicklung vorzugsweise für Embedded Systems Aufträge.

Ich konnte schon neben meinem Beruf mehrere Projekte umsetzen und Erfahrung in meinen angegebenen Fähigkeiten sammeln. Das bisher größte Projekt entstand im Rahmen meines Studiums und dauerte insgesamt ca. 2 Jahre. Dabei habe ich die Machbarkeit, Spezifikation, Konzeption, Simulation, Entwicklung, Implementierung und Evaluation eines ganzheitlichen radarbasierten Kollisionswarnsystems durchgeführt. Nebenbei entstanden noch weitere Projekte wie ein kamerabasierter Spurverlassenswarner und eine Gewächshaussteuerung.
Mehr über meine bisherigen Projekte und meinen Arbeitsstil erfahren Sie im Portfolio.

Ich freue mich sehr über Ihre Anfragen!

Embedded:
FPGA, VHDL (Vivado)
MATLAB und Simulink
Mikrocontroller (8051 und AVR)
digitale und analoge Signalverarbeitung (speziell Radarsignalverarbeitung)

Softwareentwicklung:
C, C++, Python, Visual Studio

Hardwareentwicklung:
EAGLE, Altium Designer, LTSpice, 

Automatisierungstechnik:
SPS (Simatic Manager und TIA)
Antriebstechnik, Sicherheitstechnik, Regelungstechnik, Sensortechnik, Robotertechnik
Profibus, Profinet, AS-i Bus, CANopen, TCP/IP

Sonstiges:
MS Windows und Office, Debian Linux (Raspberry PI)
Versionsverwaltung
SAP
PROJEKTHISTORIE
  • 05/2020 - 06/2020

  • Entwicklung eines Übertragungssystems für Audio-Anwendungen
  • Design und Hardwarebeschreibung in VHDL, Implementierung und Test auf zwei Nexys 4 Boards.

  • 03/2020 - 05/2020

  • Entwicklung eines Evaluationsboards für die Optimierung von Signalverarbeitungsalgorithmen für ein FMCW-Radarsystem
  • PCB-Design erfolgte in Altium Designer 20: Festlegung der Randbedinungen, Komponentenauswahl, Schaltplanerstellung, Platzierung, Verdrahtung und Optimierung

  • 01/2019 - 11/2019

    • Fachhochschule Südwestfalen
    • Sonstiges
  • Entwicklung der digitalen Signalverarbeitung eines radarbasierten Kollisionswarnsystems für Kraftfahrzeuge
  • Machbarkeit, Spezifikation, Konzeption, Simulation in MATLAB und VIvado, Entwicklung in MATLAB und VHDL, Implementierung auf ein Artix7 FPGA und Evaluation eines ganzheitlichen radarbasierten Kollisionswarnsystems mit Fokus auf die digitale Signalverarbeitung.

  • 06/2018 - 09/2018

    • Fachhochschule Südwestfalen
    • Sonstiges
  • Prüfung und Vergleich verschiedener Ansteuerungsmethoden eines FMCW-Radarsystems im Hinblick auf Integration eines Auffahrwarnsystems in Kraftfahrzeuge
  • Unter diversen Randbedingungen wurde die optimale Ansteuerungsmethode eines FMCW-Radarsystems für die gewünschte Anwendung erarbeitet. Um die Ergebnisse zu evaluieren wurde eine Tesplatine mittels LTSpice und EAGLE erstellt. Die Ergebnisse wurden mittels MATLAB ausgewertet.

  • 04/2017 - 04/2018

    • Eigenentwicklung
    • < 10 Mitarbeiter
    • Automobil und Fahrzeugbau
  • Entwicklung eines passiven Spurhaltesystems für Kraftfahrzeuge
  • Auf einem RaspberryPI wurde unter C++ mittels der OpenCV Bibliothek ein funktionierendes Spurhaltesystem entwickelt. Der Fokus lag auf geringen Kosten sowie möglichst einfacher und effizienter Bildverarbeitung, um ein echtzeitfähiges System zu erhalten.

  • 06/2010 - 12/2010

    • Daimler AG
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Automobil und Fahrzeugbau
  • Aufbau eines Anlagenüberwachungssystems
  • Konzeption, Aufbau, Programmierung und Inbetriebnahme eines Anlagenüberwachungssystems mittels einer CX9010 CPU von Beckhoff im Rahmen der Abschlussarbeit als Elektroniker für Automatisierungstechnik.

ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Vorzugsweise Remote, aber auf Wunsch auch gerne vor Ort möglich.
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: