Bernd Müller nicht verfügbar bis 31.12.2020

Bernd Müller

Senior BI Consultant, Data Analyst, IT-Projektleiter

nicht verfügbar bis 31.12.2020
Profilbild von Bernd Mueller Senior BI Consultant, Data Analyst, IT-Projektleiter aus Hamburg
  • 21035 Hamburg Freelancer in
  • Abschluss: M.Sc. Wirtschaftsinformatik, B.Sc. Wirtschaftsinformatik, B.A. Business Administration
  • Stunden-/Tagessatz:
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (gut)
  • Letztes Update: 02.09.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Bernd Mueller Senior BI Consultant, Data Analyst, IT-Projektleiter aus Hamburg
DATEIANLAGEN
Profil_Bernd_Mueller

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
Schwerpunkte
BI-Projektleitung, Data Science, Datenanalyse, Daten-
visualisierung, Digitale Transformation, Wissensvermittlung

Stärken
Strukturiertes und analytisches Denkvermögen, 
selbstständige und kundenzentrierte Arbeitsweise, 
offene Kommunikation, kreative Lösungsansätze

Branchenschwerpunkte
Logistik, Handel, Finanzwesen, Automotive, E-Commerce

Tools und Skills
  • Coding: R, SQL, Python, Java, JavaScript, HTML, CSS
  • Tools
    • Projektmanagement: Trello, Jira, MS Project, MS Visio
    • Datenanalyse: KNIME, SPSS Modeler, Jamovi, JASP, Weka, Microsoft Excel
    • BI/Dashboards:         Shiny (R + web), Microsoft Power BI, IBM Watson Explorer Analytical/Foundational Components (v11), IBM Watson Explorer oneWEX (v12), IBM Cognos (v11.x)
    • ETL: SAP BODS, SAP Data Services
    • Präsentation: Microsoft PowerPoint, Keynote, Prezi, RMarkdown
    • Textverarbeitung: LateX, Microsoft Word, Pages
  • DBMS: SAP HANA, Oracle Database, Microsoft Access
  • IDE: RStudio, SAP HANA Studio, mySQL Workbench, Eclipse, PyCharm
  • Methoden: Scrum, Kanban, CRISP-DM, Lean-Startup, Hichert SUCCESS, V-Modell, Wasserfall
  • Data Mining: Machine Learning, Predictive Analytics, ETL, OLAP, Text Mining, Chat-Bots
    Cluster-, Klassifikations - und Regressionsanalysen, Künstliche neuronale Netze
     
PROJEKTHISTORIE
  • 12/2018 - 01/2020

    • All for One Group
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Projektleiter, BI-Architekt
  • Skills:

    Agiles PM, User-Storys Workshops, IBM Watson Explorer/Analytics, IBM oneWEX, SQL, IBM Cognos, API, JDBC, ODBC

    Aufgaben:

    Konzeption BI-Architektur, Evaluation BI-Plattformen, Aufbau Geschäfts- und Datenverständnis, Implementierung von Geschäftsprozessen, Aufbereitung, Analyse und Visualisierung der Daten, Stakeholdermanagement, Leitung des Entwicklerteams.

    Projektbeschreibung:

    Konzernweites 360° Predictive-Dashboard: Informationen aus heterogenen Datenquellen/Systemen (ERP, CRM, Tickets, Marketing) sollen in ein neues Dashboard vereint werden. Zusätzlich sollen durch Predictive Analytics bessere und neue Vorhersagen getroffen werden können, die neue Erkenntnisse liefern und Handlungsentscheidungen vereinfachen sollen. Um den Anforderungen gerecht zu werden, wurden diverse BI-Tools und auch Architekturen abgewogen.   


  • 10/2018 - 12/2019

    • divers
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Sonstiges
  • Referent, Trainer, IT-Architekt
  • Skills:

    Coaching, Change-Management, Data-Science, Business Model Canvas

    Aufgaben:

    Begleitung von Unternehmen bei der digitalen Transformation, Aufzeigen von neuen Geschäftsfeldern und Service-Strukturen, Potentialentwicklung von ungenutzten Daten, Themen- oder Methodenspezifischer Know-how-Transfer.

    Projektbeschreibung:

    Erstellung von Schulungskonzepten für Fach- und IT-Abteilungen und Durchführung von Trainings. Use-Case Generierung in Workshops mit Hilfe des Business Model Canvas. 


  • 02/2019 - 09/2019

    • MAQUET/Getinge Group
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Pharma und Medizintechnik
  • Projektmanager, Data Scientist
  • Skills:

    Coaching, Change-Management, Data-Science, Business Model Canvas

    Aufgaben:

    Begleitung von Unternehmen bei der digitalen Transformation, Aufzeigen von neuen Geschäftsfeldern und Service-Strukturen, Potentialentwicklung von ungenutzten Daten, Themen- oder Methodenspezifischer Know-how-Transfer.

    Projektbeschreibung:

    CX Dashboard Weiterentwicklung: Erstellung von Schulungskonzepten für Fach- und IT-Abteilungen und Durchführung von Trainings. Use-Case Generierung in Workshops mit Hilfe des Business Model Canvas. 


  • 02/2019 - 07/2019

    • MAQUET/Getinge Group
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Pharma und Medizintechnik
  • DB Migration: Oracle auf SAP HANA
  • Aufgaben: Entwicklung Migrationsstrategien, Analyse Altsystem, Aufbau von Testkonzepten, Testing;
    Projekt: Migration der konzernweiten Sales- und Finanz-Applikationen von Oracle auf SAP HANA. Hierfür wurden in einem ersten Schritt die bestehende Logik und die ETL-Strecke analysiert. Anschließend wurde unter Berücksichtigung der Zielarchitektur ein eine Migrationsstrategie entwickelt. Schreiben der SLT-Skripte, Erstellen der Tabellen, Bau der ETL Strecke für die Development Umgebungen und Testing. Korrektur von Logikfehlern und Dublettenbereinigung. Es folgte die Umsetzung und auf Stage- und Vorbereitung für die Produktiv-Umgebung. Nach erfolgreichen Tests konnten die Applikationen live gehen.


  • 10/2017 - 05/2018

    • Lidl BI & Analytics
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Konsumgüter und Handel
  • Data Scientist
  • Skills:

    R, Shiny, RMarkdown, SQL, CRISP-DM

    Aufgaben:

    Aufbau Geschäfts- und Datenverständnis, Aufbereitung und Bereinigung der Daten, Modellkonzeption und –evaluation, Entwicklung und Implementierung von Algorithmen in R, Analyse und Visualisierung der Ergebnisse

    Projektbeschreibung:

    Kannibalisierungseffekte bei Substitutionsgütern: Klärung der Frage, ob sich Produkte während einer Preisaktion innerhalb derselben Produkfamilie kannibalisieren. Dafür war es notwendig, Substitutionsgüter innerhalb und außerhalb von Produktfamilien zu identifizieren. Dafür wurden zunächst die gesamten Transaktionsdaten zweier Länder eines Jahres analysiert und anschließend ein eigenes Modell entwickelt, um die Fragestellung beantworten zu können.


  • 10/2016 - 09/2017

    • Lufthansa Technik
    • 5000-10.000 Mitarbeiter
    • Transport und Logistik
  • Data Scientist
  • Skills:

    R (shiny, forecast), SQL, CRISP-DM

    Aufgaben:

    Aufbau Geschäfts- und Datenverständnis, Entwicklung neuer Anwendungsfälle, Entwicklung und Implementierung von Algorithmen in R, Programmierung eines Webfähigen Dashboards, Rollenkonzept, Aufbereitung, Analyse und Visualisierung der Daten

    Projektbeschreibung:

    Im Rahmen einer Innovationsinitiative wurde die Bedarfsplanung von Personal, Maschinen und Lager durch den Einsatz von Forecasting Alogrithmen optimiert. Die bestehenden Bedarfe wurden bis dato manuell abgeschätzt. Zunächst wurden die Prozesse und Daten analysiert, anschließend wurden mehrere Forcasting-Modelle implementiert und einem Dashboard (shiny) mit Rollenkonzept visualisiert. 


  • 10/2013 - 04/2015

    • PENTASYS AG
    • 250-500 Mitarbeiter
    • Banken und Finanzdienstleistungen
  • Accountmanager, (Teil-)Projektmanager, Trainer
  • Skills:

    Projektmanagement, Strategieplanung, SW-Entwicklung, Scrum, Kanban, Jira

    Aufgaben:

    Projektcontrolling, Stakeholdermanagement, Trainings und Workshops, Betreuung und Entwicklung von Kunden, Budget- und Personalverantwortung

    Projektbeschreibung:

    Beratung und Betreuung diverser Kunden im Branchenumfeld Banken und Versicherungen bei der Einführung agiler Projektmethoden. Planung, Steuerung und Überwachung von agilen Projekten/Teams mit bis zu 40 Entwickler/innen.


  • 02/2012 - 09/2013

    • T-Systems/BMW
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Automobil und Fahrzeugbau
  • Service-Transition und Know-how-Transfer
  • Skills:

    Projektmanagement, Transition Management (ITIL), MS Project und Visio

    Aufgaben:

    Projektleitung, Know-how-Transfer 

    Projektbeschreibung:

    Die Übernahme des weltweiten Soft-und Hardwaresupports eines Münchner Automobilherstellers musste innerhalb von 12 Monaten sichergestellt werden. Es wurde ein Konzept zum Know-how-Transfer im Rahmen der Transitionphase erstellt und dieses anschließend angewandt. Dies und die regelmäßige Abstimmung mit allen Stakeholdern sicherte die Qualität und den Erfolg der Übernahme.


  • 10/2010 - 02/2012

    • T-Systems/AUDI
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Automobil und Fahrzeugbau
  • IT-Service Betrieb für Mitteleuropa
  • Skills:

    Projektmanagement, Transition Management (ITIL), MS Project und Visio

    Aufgaben:

    Projektleitung, Budgetüberwachung, Know-how-Transfer 

    Projektbeschreibung:

    Das Projekt umfasste die Sicherstellung des Regelbetriebs der europaweiten Software und Hardwareversorgung eines Ingolstädter Automobilherstellers. Dazu gehörte die Planung, Beschaffung, das Testing, die Verteilung und der anschließende Support von Software- und Hardwareprojekten. Regelmäßige Ergebnispräsentation beim und enge Abstimmung mit dem Kunden. Bei Projektende wurde der Rundown und die Transition des Betriebs sichergestellt.

     


ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Reisebereitschaft DACH für 4/5 Tagen.
Projekte mit einem höheren Remote-Anteil oder im Raum Hamburg gerne gesehen.
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: