Peter Gschwendtner nicht verfügbar bis 30.11.2020

Peter Gschwendtner

Analyse, Spezifikation, Entwurf, Implementierung, Test und Wartung von Software

nicht verfügbar bis 30.11.2020
Profilbild von Peter Gschwendtner Analyse, Spezifikation, Entwurf, Implementierung, Test und Wartung von Software aus Ulm
  • 89075 Ulm Freelancer in
  • Abschluss: Diplom Mathematiker
  • Stunden-/Tagessatz:
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | französisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 23.10.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Peter Gschwendtner Analyse, Spezifikation, Entwurf, Implementierung, Test und Wartung von Software aus Ulm
DATEIANLAGEN
Profil

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

Profile (english version)

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
Programmiersprachen   C#, C/C++, Java, PHP, Perl, Ruby, R, Pascal, Modula, Basic, Assembler (80x86, 68000,...)
Metasprachen                Yacc (Bison), Lex (Flex)
Datenformate                 XML, HTML, Postscript, HPGL, Dxf, Gerber, (HP) PCL
Protokolle                      GSM-, UMTS-, ISDN- und TMN-Protokolle von ETSI, ITU-T, 3GPP u.a.
Schnittstellen                 USB, HMI, CAN, Bluetooth, Feldbus, D-Bus, SCSI, RS232, Temex-B, Q-Interface
Datenbanken                  SQL-Datenbanken, Access, Ctree, Dbase III
User Interfaces               Qt, Windows Forms, WPF, GDI++, MFC, X-Windows
Entwurfsmethoden         OOA, OOD, OOP, UML
Vorgehensmodelle         Scrum, Spice, agile Methoden, V-Modell, Wasserfall
Werkzeuge                     Git, Subversion, Perforce, Clearcase, Visual Source Safe, Doxygen
Hardware                       Intel x86, ARM, Motorola 56300 (24 Bit), 68000, Perkin Elmer, PDP11
SW-Engineering             OO-Methoden, ISO 9000ff, Einsatz von Testsuites
Betriebssysteme            Windows (3.11..Windows 10), UNIX / Linux, QNX, RTXC, PC-DOS (früher auch CP/M, OS32, VMS)
Standards                      ISO 9000ff, ASN.1 (X.208), GDMO, Normen für GSM & ISDN, FDT/DTM
Sonstiges                      Sentimentanalyse und technische Analyse von Aktienmärkten
                                     Betreuung und Gestaltung von Webseiten (privat und ehrenamtlich)
                                     Fotografie (digital) und Bearbeitung
                                     Videobearbeitung
PROJEKTHISTORIE
  • 11/2011 - bis jetzt

    • ulrich medical
    • 250-500 Mitarbeiter
    • Sonstiges
  • Arbeiten an einem Kontrastmittelinjektor (Scanner-Kopplung) und ergänzenden Tools, Scchwerpunkt: Scannerkopplung
  • Aufgaben:
    • Analyse, Anpassung, Merge und Test von Software für Linux und Embedded Systemen in unterschiedlichen Aufgaben
      Schwerpunkt: Scanner-Kommunikation nach CAN in Automation CiA 425
    • Anpassen von Unit-Tests
    • Dokumentation (Schnittstellenbeschreibung, Design, Testplan)
    • Problemanalyse und Korrekturen an unterstützender Software unter Windows
    • Anpassen/Entwickeln von proprietären Testskripten
    • Systemtests sowie Durchführung von Tests
    • Mitarbeit in einem Gremium zur Überarbeitung eines CANopen-Profils
    Skills:  C++/Qt, C#/DOTNET, Suse/Ubuntu Linux, MicroC/OS-II, UML, XML, für Tests: Ruby/Python Bussysteme/Protokolle/Schnittstellen: CAN/CANopen, USB, SocketCAN, D-Bus Hardware: ARM (Linux), Renesas H8 (MicroC/OS-II) Tools:  Visual Studio, KDevelop, Eclipse, Enterprise Architect, Plant UML, Doxygen, Subversion, Git, JIRA, Bitbucket, Confluence Normen: Softwareentwicklung für Medizingeräte (z.B. IEC 62304), CAN in Automation (z.B. CiA 301), Automotive Spice, DIN ISO 9000

  • 04/1999 - 03/2018

    • CAD-UL Electronic Services GmbH
    • 50-250 Mitarbeiter
    • Industrie und Maschinenbau
  • Entwicklungs- und Betreuungsaktivitäten an einem EDA-Produkt. (parallel, mit Unterbrechungen)
  • Themen:
    • Erstellen eines MFC-Frameworks sowie Einbettung und Synchronisation grafischer Software unter Einsatz von Multithreading und DLL-Technik
    • Realisierung von Konvertern (IDF, GenCAD)
    • USB Dongle-Unterstützung mit Software zur Programmierung und Dongle-Verwaltung
    • Realisierung von Funktionalitäten wie Attribut-Browser, Snap-to Midpoint u.v.a.
    Aufgaben:
    • Analyse von Anforderungen
    • Erarbeiten von Lösungsvorschlägen
    • Entwurf, Entwicklung, Test und Dokumentation
    • Überarbeitung der Online-Hilfe inkl. Rückkonvertierung kompilierter Online-Hilfe in Help-Quellen
    • Bei Bedarf Beratung und Support
    • Portierung von Visual Studio 6 auf Visual Studio 2008
    • Einführen der Quellcode-Verwaltung mit Subversion
    Skills: C++, MFC, dxf, IDF, GenCAD, Gerber
    Tools: Visual Studio 6, CAMCAD Vision, MS Help Compiler, Subversion

  • 03/2017 - 11/2017

  • Arbeiten an einer Software-Komponente für einen Kontrastmittelinjektor
  • Aufgaben:
    • Requirement-Analyse und Design eines Interfaces zu neu erstellter Software
    • Implementierung und Test der Anbindung
    Skills:  C++/Qt, CAN/CANopen, Ubuntu Linux
    Tools:  Eclipse, Subversion

  • 02/2011 - 09/2011

    • wetcon GmbH
    • 10-50 Mitarbeiter
    • Industrie und Maschinenbau
  • Arbeiten an einem System zum Erfassen, Aufbereiten, Analysieren und Visualisieren von Fahrzeugbetriebs- und Tourendaten für die Entsorgungsbranche
  • Aufgaben:

    • Anpassen von Excel-basierter Report-Funktionalität
    • Anpassen von Konfigurationslogik und Sprachabhängigkeiten

    Skills:  C#/.NET 4.0, WinForms
    Tools:  Visual Studio 2010, Oracle, Excel-AP


  • 08/2009 - 12/2010

  • Integration von Spracherkennungssoftware für den Automotive Bereich
  • Aufgaben:
    • Integration und Restrukturieren von Software und Buildprozess
    • Systemtest, Unittests, Fehleranalyse, Codeanalyse unter Windows und QNX
    • Anpassen von Softwaretools und Buildprozess, Erstellen eines Installationsskripts
    Skills:  C, C++, Java, Perl, CUnit
    Tools:  Visual Studio, Eclipse, Doxygen, Perforce, NSIS, QNX, ARM/Intel Hardware

  • 11/2006 - 03/2009

  • Beratung, Entwicklungen, Test und Betreuung von Tätigkeiten im Embedded-Bereich
  • Themenfelder:
    • Analyse und Überarbeitung von Parsern (vCard, vCalendar)
    • Konvertierung von Graphik-Daten
    • Analysen, Tests, Simulation und Verbesserungen an einem Flash-Filesystem
    • Betreuung der Diagnose, Qualifikation und Produktionsvorbereitung einer embedded Komponente mit
    • Audio-, Bluetooth, GSM-Funktionalität und Sprachsteuerung für Fahrzeuge.
    Aufgaben:
    • Analyse und Erfassen von Anforderungen
    • Spezifikation von Teilaufgaben inklusive eines Protokolls
    • Entwicklung eines Test-Tools
    • Realisierung der zugehörigen Software-Komponente auf dem Target
    • Betreuung der Qualifikation und Produktionsvorbereitung
    • Komponententest, Systemtest, Fehleranalyse, Codeanalyse, Betreuung

    Skills: UML, C, CAN-Bus, Bluetooth, Motorola DSP56300, RTXC, QNX, Nand-Flash Technologie, (Lex/Yacc), (Flex/Bison), Eclipse, Grafik-Formate Tools: Together, Visual Studio, Doxygen, Perforce, Procom, Doors, Vector CANoe

  • 10/2005 - 10/2006

  • Unterstützung der Entwicklung einer GUI-Komponente
  • Aufgaben:
    • Analyse der Realisierbarkeit von Anforderungen
    • Anpassung einer GUI Software-Komponente an neue Anforderungen
    • Vorbereitung für den automatisierten Test
    • Beratung in technischen Fragen

    Skills: C++, STL, GDI+
    Tools: Visual Studio 2005, MS-SQL, Subversion, QTPro

  • 03/2006 - 06/2006

    • wetcon GmbH
    • < 10 Mitarbeiter
    • Industrie und Maschinenbau
  • Entwicklung eines Controls zur spezifischen Darstellung von Gerätedaten in einer FDT-Anwendung
  • Aufgaben:

    • Analyse der Funktionsweise eines vorhandenen Gerätes
    • Entwurf eines Programmkonzepts mit adäquater  Bedienlogik
    • Implementierung und Test des Controls
    • Untersuchen und Beheben von COM/Net-bedingten Anzeigeproblemen
    Skills:  C#/.NET, XML, FDT/DTM (Feldbus) Tools:  Visual Studio 2003, Pactware

  • 09/2002 - 09/2005

  • Konzeption und Entwicklung des Benutzer-Interfaces (GUI) eines medizinischen Gerätes
  • Thema: Konzeption und Entwicklung des Benutzer-Interfaces (GUI) eines medizinischen Gerätes mit Touchscreen-Bedienung, Gerätesteuerung, Bild- und Videobearbeitungsfunktionen und Patientendatenverwaltung basierend auf einem nicht an Windows angelehnten Corporate Design
      Aufgaben:
    • Analyse anhand von Grafik-Design-Vorgaben und Schnittstellendefinitionen
    • Mitwirkung an der Erstellung von Spezifikationen
    • Entwurf eines Konzeptes mit Hilfe von Design Patterns
    • Anpassung von VBA-Makros zur Unterstützung der Quellcode-Dokumentation mit Doxygen
    • Implementierung, Dokumentation und Test der Software-Komponente
    • Betreuung von Unterauftragnehmern
    • Erstellen von Testspezifikationen
    • Weiterentwicklung für nachfolgende Releases
    • Zusätzlich: Realisierung einer Software-Komponente zur Ansteuerung einer USV
    Skills: C++, COM, ATL, STL, GDI+, IDL, HMI, VBA-Makros, UML, HMI, Software Design Patterns
    Tools: Visual Studio 6, Visual Studio 2003, Visio, Doxygen, Access

  • 01/2005 - 02/2005

    • LigNet GmbH
    • < 10 Mitarbeiter
    • Konsumgüter und Handel
  • Grafische Planungshilfe für die Bestellung von Balkonelementen
  • Aufgaben:

    • Abstimmung mit dem Kunden betreffend Anforderungen
    • Analyse, Konzeption, Realisierung und Test einer Lösung

    Skills:  C++, MFC, csv
    Tools:  Visual Studio 6, Excel


  • 04/2004 - 10/2004

    • RETEACA Reha- und Kommunikationstechnik (für einen Großkunden)
    • < 10 Mitarbeiter
    • Industrie und Maschinenbau
  • Konzeption und Entwicklung eines Dateisystemkonverters (proprietäres Format in FAT) als Embedded-Software in einem Laufwerk inklusive PC-basierter Simulation
  • Aufgaben:
    • Analyse der Anforderungen und Erarbeitung von Lösungsvorschlägen
    • Erstellen einer technischen Spezifikation
    • Erstellen einer Entwicklungsplanung mit Testmöglichkeit durch Simulation
    • Konzeption der Architektur, Entwurf
    • Entwicklung, Test und Dokumentation
    • Produktion (Flash-Programmierung der Geräte)
    • Erweiterung um die Möglichkeit eines sicheren Vor-Ort Flash-Updates
    Skills:  C++, C, Mororola 68040 (CPU32) Assembler, Flash-Programmierung
    Tools:  Visual Studio 6, GNU Compiler, BD32

  • 03/2003 - 06/2003

  • Überarbeitung der pH-Dosierung im Rahmen einer Anlage zur Laborautomation im Chemie-Bereich.
  • Aufgaben:
    • Analyse der vorhanden Lösung und der chemischen Grundlagen
    • Entwicklung und Überprüfung eines Algorithmus zur zuverlässigen Dosierung
    • Emulation und Test
    Skills:  C++, MFC
    Tools:  Visual Studio 6, Doxygen


  • 10/2002 - 01/2003

  • Entwicklung der Software zu einer Wägestation auf Basis von Komponenten zur Laborautomation im Chemie-Bereich.
  • Aufgaben:
    • Analyse, Entwurf, Entwicklung und Test für Teilaufgeben
    • Dokumentation
    • Vor-Ort Test beim Endkunden
    Skills:   C++, MFC, SPS
    Tools:  Visual Studio 6, Doxygen


  • 07/2002 - 07/2002

  • Realisierung eines Visual Studio Add-Ins zur Erweiterung von Komponenten eines kundenspezifischen Frameworks um Methoden mit konfigurierbaren Inhalte
  • Aufgaben:
    • Entwurf, Entwicklung, Test und Dokumentation
    Skills:  C++, MFC, COM, IDL
    Tools:  Visual Studio 6


  • 05/2002 - 07/2002

    • wetcon GmbH
    • < 10 Mitarbeiter
    • Industrie und Maschinenbau
  • Arbeiten an DTMs (Device Type Manager) zur Konfiguration von Feldbusgeräten gemäß FDT (Field Device Tool).
  • Aufgaben:
    • Implementierung vorgegebener Aufgaben, u.A. Realisierung von File I/O
    • Realisierung von Sprachabhängigkeit
    • Erstellen eines Installationsskripts mit Installshield
    Skills:  C++, COM, ATL, FDT/DTM (Feldbus)
    Tools:  Visual Studio 6, Installshield, Pactware


  • 01/2002 - 04/2002

    • R=I+S Rapp Informatik Systeme GmbH
    • < 10 Mitarbeiter
    • Pharma und Medizintechnik
  • Entwicklung eines USB Treibers für Windows basierend auf dem Windows Treiber Modell inklusive Installationsskript.
  • Aufgaben:
    • Analyse eines vorhandenen Linux-Treibers
    • Realisieren eines äquivalenten USB-Treibers unter Windows
    • Lösen von Zeitproblemen durch Umstrukturierung des USB-Treibers
    • Erstellen eines Installationsskripts für die Treiber-Installation
    Skills:  C++, USB, WDM
    Tools:  Visual Studio 6, Windows 2000 DDK

  • 03/1999 - 09/2001

  • Entwicklung und Test von Protokollbeschreibungen für Protokoll-Analysatoren
  • Beschreibung: Die Protokoll-Analysatoren (auch Tracer) sind Systeme, die den Protokollaufbau aufgezeichneter Datenströme analysieren. Sie kommen weltweit bei Unternehmen der Telekommunikationsbranche zum Einsatz.
    Aufgaben:
    • Analyse von Normen / Spezifikationen
    • Entwicklung und Test der Protokollbeschreiungen
    • Überprüfen
    Skills:  ASN.1/BER, diverse ETSI/ITU-T und proprietäre Protokolle für GSM, UMTS, ISDN (z.B. GSM 4.08, 4.11, 8.08, CAMEL, ISUP) Tools:  Clearcase, proprietäre Tools

  • 03/1999 - 08/2001

  • Support, Test und Anpassung eines Q-Monitors
  • Beschreibung: Der Q-Monitor ist ein Software-System, das alle in einem TMN-Netzwerk (Telecommunications Management Network) vorhandenen 7 OSI Protokoll-Layer dekodieren kann. Auf Anwendungsebene ermöglichen Modelle in der von ISO bzw. ITU-T normierten objektorientierten  Beschreibungssprache GDMO kontextspezifische Tests.
    Aufgaben:
    • Erstellen von neuen Versionen nach Updates von Fremdkomponenten
    • Anpassen des Installationsskripts
    • Anwender-Support bei Problemen mit dem Produkt
    • Untersuchen von Fehlern in den Beschreibungsdaten
    Skills:  TMN, Q3-Interface, GDMO, ASN.1, ISO/OSI Modell, CMIP, FTAM, MMS, TCP/IP
    Tools:  Q-Monitor, Visual Studio 6, Installshield, Powerpoint

  • 05/2001 - 06/2001

  • TMN Schulungen in englisch (OSI-Modell, Q-Interface, Protokolle incl. GDMO, ASN.1, objektorientierte Konzepte)
  • Aufgaben:
    • Vorbereiten der Schulungsunterlagen mit Hilfe von Powerpoint
    • Durchführung der Schulung in Saudi-Arabien
    • Schulung eines Mitarbeiters
    Skills:  TMN, Q3-Interface, GDMO, ASN.1, ISO/OSI Modell
    Tools:  Q-Monitor, Powerpoint


  • 12/1998 - 03/1999

    • CAD-UL Electronic Services GmbH
    • 50-250 Mitarbeiter
    • Industrie und Maschinenbau
  • Entwicklung eines grafischen Büchereibrowsers basierend auf DLL-Technologie.
  • Beschreibung:
    Der Büchereibrowser wird von mehreren Programmen aus benutzt, um eine Auswahl elektronischer Bauteile aus Datenbanken mit einer grafischer Vorschau von Symbol und Bauform durchführen zu können. Zusätzlich wird die Bauteildefinition grafisch unterstützt.

    Aufgaben:
    • Analyse von Lösungsmöglichkeiten
    • Abstimmung des Funktionsumfanges
    • Entwicklung als MFC-DLL, die aus Win32-Anwendungen benutzt werden kann
    • Programmierung der grafischen Unterstützung der Bauteildefinition
    Skills:  C++, MFC, Ctree
    Tools:  Visual Studio 6


  • 01/1990 - 04/1998

    • CAD-UL GmbH/AG (heute CAD-UL Electronic Services GmbH)
    • 50-250 Mitarbeiter
    • Industrie und Maschinenbau
  • Entwicklung / Entwicklungsleitung für ein EDA-Systems (CAD-System zur Entwicklung von Leiterplatten)
  • Vertragsform: Anstellung
    Beschreibung:

    PCB Layoutsystem (erweitert, portiert auf Windows, Unix)
    SCM Stromlaufplan (neu entwickelt, portiert)
    CAM Viewer/Editor  für Gerber- und HPGL-Daten (neu entwickelt)
    Autorouter (integriert bzw. per Konverter angebunden)
    Datenbankmanagementsystem (neu entwickelt)

    Aufgaben:

    • Analyse zu neuen Anforderungen
    • Spezifikation von funktionalen Lösungswegen
    • Entwurf von technischen Lösungskonzepten
    • Implementierung neuer Features
    • Oberflächenprogrammierung mit MFC, vorher GDI, eigenen Grafikbüchereien mit X11-Unterstützung (UNIX), MetaGrafics
    • Datenbankverwaltung mit Ctree, ein Reportgenerator, eine Makrosprache, ein Journal/Playback-Mechanismus
    • Programmierung der Ausgaben auf verschiedene Geräte wie Pen-und Photoplotter, Windows-Drucker, Postscript, HPGL und andere
    • Entwicklung eigener Algorithmen für Automatismen und Fehlererkennung für die Anforderungen im EDA-Bereich
    • Einführung von ISO 9000 und einem Helpdesk-System
    • Betreuung von Outsourcing-Projekten
    • Test und Unterstützung automatisierten Tests
    • Dokumentation
    • Support intern und für Kunden
    • Durchführung umfangreicher Umstellungsarbeiten
    Skills:  C, C++, Win32, MFC, GDI, Ctree, Gerber, HPGL, HP PCL, Postscript, Dxf, PSpice
    Tools:  Visual Studio 5, Watcom C/C++, Metaware HighC/C++, Polymake, Pharlap Linker, DOS, Windows 3.1/95/NT, Unix

ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
bevorzugt Süddeutscher Raum / gute Erreichbarkeit von Ulm
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten:

WEITERE PROFILE IM NETZ