Marc Sidon verfügbar

Marc Sidon

Freelance Full Stack Software Architekt, Entwickler & Consultant, .NET, C#

verfügbar
Profilbild von Marc Sidon Freelance Full Stack Software Architekt, Entwickler & Consultant, .NET, C# aus Koeln
  • 50678 Köln Freelancer in
  • Abschluss: Dipl. Wirtschaftsinformatiker (FH)
  • Stunden-/Tagessatz:
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | französisch (gut) | spanisch (gut)
  • Letztes Update: 27.03.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Marc Sidon Freelance Full Stack Software Architekt, Entwickler & Consultant, .NET, C# aus Koeln
DATEIANLAGEN
CV - Marc Sidon

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
Ich bin seit fast 20 Jahren im IT Umfeld als Entwickler, Berater und Dozent tätig.

Als Full-Stack Software Architekt und Entwickler, bin ich bei der Softwareentwicklung in vielen Bereichen und Phasen an der Erstellung komplexer Softwarelösungen beteiligt. Als Allrounder mit dem Schwerpunkt Backend, wurde ich auch immer wieder in der Frontend Konzeption und Umsetzung eingesetzt. Mit langjähriger Erfahrung in diversen Gebieten der Web- und Softwareentwicklung kann ich daher nicht nur Programmieraufgaben, sondern auch umfangreiche Beratungs- und Unterstützungsaufgaben übernehmen — sowohl für Kollegen, als auch für externe Dienstleister oder Partner.

Durch mein Studium der Wirtschaftsinformatik und ein weit gefächertes Wissens- und Erfahrungsspektrum bin ich ebenso bei Management- oder Administrationsaufgaben von Projekten, sowie der Anforderungsanalyse, dem Design, der Planung und Erstellung von vielschichtigen Gesamtsystemen einsetzbar.

Aus meiner Leidenschaft zur Programmierung resultiert, dass ich mein Spektrum an Programmiersprachen gerne und stetig erweitere (PHP, C, Lingo, VB, VBA, Delphi, C#, Java, ASP.net, ...).
Getreu dem Motto „Kennst Du eine, kennst Du alle“ schrecken mich auch „neue“ oder „seltene“ Programmiersprachen nicht ab.

Kontinuierliche Weiterbildung, das Erlernen neuer Technologien, Methoden und Frameworks und die Erar- beitung von Know-how für Geschäfts-, Optimierungs- und Automatisierungsprozesse, ist für mich selbstver- ständlich. Meine Fähigkeit, auch komplexeste Systeme schnell zu begreifen, verkürzt eine Einarbeitungszeit in neuen Projekten auf das Notwendige. Durch meine Freude an Menschen, Wissen und meine Kommu- nikations- und Teamfähigkeit, vermag ich dieses Wissen ebenso an andere Kollegen und/oder Kunden auf verständliche Weise weitergeben zu können.

Das „Erfinden“ von komplexen, performanten und hochwertgen Softwarelösungen ist meine Leidenschaft.

Ich wünsche mir interessante Projektaufträge, die meine Leidenschaft und mein Potenzial für komplexe, bereichsübergreifende Zusammenhänge fordern und fördern können.
PROJEKTHISTORIE
SONSTIGE ANGABEN
Mit einer fast 20 jährigen Erfahrung als freiberuflicher Mitarbeiter, zeitweise in Festanstellung, war ich
bei der SysCon GmbH in Köln sowohl an der Softwareentwicklung, als auch an vielen Product Information Management Projekten bei Kunden tätig. Als Spezialist für Produktdatenmanagement und Publishing (Print und Web) gehörte die Softwareentwicklung sowohl im Backend als auch im Frontend ebenso zu meinem Tätigkeitsfeld, als auch die Umsetzung kundenspezifischer Lösungen, Web-Plattformen, WebAPIs, Schnitt- stellen, Im- und Exporte etc., sowie der projektbezogene Aufbau und die Umsetzung von Automatisierungs- Projekten.

Hierbei wurden von mir im Laufe der letzten Jahre unzählige Katalog-/Preislisten-/Broschüren-Automa- tisierungen durchgeführt, mit zum Teil komplexesten Zusammenhängen des Produkt-Portfolios der bran- chenübergreifenden Kunden. Kundendaten mussten aus diversen Systemen der Kunden in das PIM-System übernommen werden. Daten, die zur automatisierten Ausgabe in Print und Web erforderlich sind, wurden teilweise aus Warenwirtschaftssystemen, Media Asset Management Systemen, relationalen Datenbanken, NoSQL Datenbanken, etc. gelesen, transformiert, aufbereitet und in das PIM System übernommen. Die da- durch erhaltenen Daten wurden anschließend für diverse Ausgaben in Form von Schnittstellen (XML, JSON, CSV, Excel, WebAPIs, direct TCP, etc.), Technischen Austauschformaten (BMEcat, ETIM, etc.), Webanwen- dungen und Shops, sowie in Form der automatisierten Printausleitung als Preislisten, Broschüren, Kataloge, etc. aufbereitet, angereichert, transformiert und ausgegeben.

Das Verständnis von betriebswirtschaftlichen, produktbezogenen und prozessbezogenen Details, sowie die technische Umsetzung unter Berücksichtigung von Besonderheiten von z.B. Druckverfahren, Mehrsprachig- keit, Zielformaten, etc. waren unerlässlich für den Projekterfolg.

Eigenständig war ich für die Entwicklung von Teilen/Modulen der unternehmenseigenen Product Informa- tion Management Software verantwortlich. Im Zuge dessen entwickelte ich ein komplettes Print-Automa- tisierungs-Modul für Adobe InDesign und Adobe InDesign-Server, sowie diverse spezifische und allgemeine Import und Export-Funktionen, sowie allgemeine Software-Funktionalitäten wie Massenpflege, Auswertun- gen, etc. inklusive WinForms, Konfigurations-Assistent, Anbindung an das Hauptsystem, Client-Server Kom- munikation, etc. einmal in Delphi und Jahre später erneut als komplette Neuentwicklung in C# mit .NET.
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: