Mareike Bien nicht verfügbar bis 31.12.2021

Mareike Bien

Android Entwicklerin nativ (fest angestellt)

nicht verfügbar bis 31.12.2021
Profilbild von Mareike Bien Android Entwicklerin nativ (fest angestellt) aus Mainz
  • 55116 Mainz Freelancer in
  • Abschluss: Staatl. geprüfte Informatikerin Multimedia
  • Stunden-/Tagessatz:
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | französisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 06.11.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Mareike Bien Android Entwicklerin nativ (fest angestellt) aus Mainz
DATEIANLAGEN
Profil Mareike Bien/ Zelfi AG

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
Fachliche Schwerpunkte 
Android
Java (Android)
Kotlin

App Referenzen
Champion (Play Store)
Step Champ (Play Store)    

Kurzvorstellung
Frau Bien setzt ihre theoretischen und praktischen Erfahrungen in der Android Entwicklung sehr effektiv in Projekten ein - aktuell bei einem Großkundenprojekt der Firma Porsche. Mit Begeisterung verfolgt sie Neuerungen im Bereich der nativen Android-App-Entwicklung.
Ihre Zielsetzung umfasst:
  • Design, Entwicklung und Wartung mobiler Anwendungen
  • Design, Entwicklung und Wartung objektorientierter Software
  • Test und Qualitätssicherung von Software

Fachliche, methodische und technische Kompetenzen:
Softwareentwicklung:
  • Objektorientierung, Analyse, Design, Programmierung
  • Grafische Benutzeroberflächen
  • Synchrone und asynchrone Prozesse, parallele Programmierung
  • Tool- und Plug-In-Programmierung
  • Relationale Datenbanken, Modellierung, Optimierung
  • Entwicklungsprozesse, Vorgehensmodelle, Agile Entwicklung
  • Versions- und Konfigurationsmanagement
  • Unified Modeling Language (UML)
  • Software-Dokumentation
Qualitätssicherung:
  • Methodisches und strukturiertes Testen
  • Testplanung und Testausführung von Unit-, Instrumentation-, UI- und Integrationstest
  • Aufsetzen und Verwalten von Prozessen zur kontinuierlichen Integration
Branchen Know-How 
  • mobile Endgeräte: Smartphone Apps (Android)
  • Distribution von mobilen Anwendungen, in und außerhalb sogenannter Application Stores
Architekturen:
  • Anwendungen für mobile Betriebsssysteme (nativ)
  • Desktop Anwendungen
  • Client-/Server Anwendungen
  • Internet- und Intranet-Anwendungen
Betriebssysteme:
  • Android OS
  • iOS
  • Mac OS X
  • Microsoft Windows 10/7/XP



SKILLS
PROGRAMMIERUNG
Native Android Entwicklung 
Java
Swift
Kotlin
Sonstige Programmiersprachen
JavaScript
C
C++
PHP
ANDROID-SPEZIFISCHE TECHNOLOGIEN
Android Architecture Components
Dependency Injection

TEST-FRAMEWORKS
JUnit
UI Testing in Android

TOOLS
Git, TortoiseGit, Github
Atlassian Confluence
Atlassian JIRA

ENTWICKLUNGSUMGEBUNG
Android Studio
Eclipse
Xcode

SQL-SYSTEME
MySQL 
Oracle
SQLite

AUSZEICHNUNGSSPRACHEN
XML, XSL/XSLT, XSD, DTD
HTML, XHTML
CSS
JSON

WEB-TECHNOLOGIEN
REST, JSON
AJAX
PROJEKTHISTORIE
  • 04/2020 - 07/2020

    • Telefónica
    • 1000-5000 Mitarbeiter
    • Telekommunikation
  • Whitelabel App der Telefónica in Hamburg, Bug-Fixing Team
  • Beschreibung: 

    Das Whitelabel Projekt in Hamburg umfasste insgesamt 3 Apps: „Mein o2“, „o2 Business “ und „Mein Blau“.

    Hauptfunktionen dieser Apps sind die Vertragsverwaltung, das Einsehen des Verbrauchs im In- bzw. Ausland, das Überprüfen der Rechnungen und Abändern der Kundendaten.

    In diesem Projekt war Frau Bien für die Qualitätssicherung und Behebung bestehender Fehler zuständig. Diese umfassten nicht nur Entwicklungs-, sondern auch Produktionsfehler in den jeweiligen Apps. Für die Projektplanung wurde hauptsächlich Scrum eingesetzt.


    Methodik:
     

    Know-how: Projektorganisation in Scrum/Kanban

     

    Werkzeuge: Android Studio, Git (SourceTree und Kommandozeile), JIRA (Projektorganisation und -dokumentation), Diverse Telefónica Systeme (TEF Activity Portal, Cream), Jenkins, GitHub, Global Protect (VPN)

     

    Technologien: Java, RX Java, Android / MVVM, Dagger2 (Dependency Injection), Mock (Unit-Testing), Android Flavor

    Rolle:
     

    Entwicklerin im Scrum/Kanban Team


  • 01/2020 - 03/2020

    • Porsche
    • 5000-10.000 Mitarbeiter
    • Automobil und Fahrzeugbau
  • Weiterentwicklung der Android App "Parken Plus"
  • Beschreibung; 

    Parken Plus“ ist eine location basierte App für das Suchen von Parkplätzen. Weitere Funktionen sind das Buchen von Parktickets, die Verwaltung von Fahrzeugen und eine Transaktionshistorie. In diesem Projekt war Frau Bien für die Qualitätssicherung und Behebung bestehender Fehler zuständig, um den bevorstehenden Release im Play Store sicherzustellen. Zudem hat sie neue Anforderungen der Tester und der Projektleitung entsprechend umgesetzt. Für die Projektplanung wurde Kanban eingesetzt.

     

    Play Store Link: 

    https://play.google.com/store/apps/details?id=de.porsche.parkenplus

    Methodik:

    Know-how: Projektorganisation in Kanban

     

    Werkzeuge: Android Studio, Gradle mit Kotlin DSL, Git (SourceTree und Kommandozeile), JIRA (Projektorganisation und -dokumentation), Diverse Porsche Systeme (Gravity, Highway)

     

    Technologien: Kotlin, Kotlin coroutine, Android / MVVM, Koin (Dependency Injection), MockK (Unit-Testing)

    Rolle: Entwicklerin im Scrum/Kanban Team


  • 04/2019 - 01/2020

    • Zelfi AG
    • 10-50 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Weiterentwicklung der Android App "Step Champ"
  • Beschreibung:

    Step Champ ist eine App zum Zählen von Schritten in einem festgelegten Zeitraum. Hier kann man gegen Freunde oder Kollegen antreten. Frau Bien erweiterte die App um neue Features.

     

    Play Store Link: 

    https://play.google.com/store/apps/details?id=com.zelfi.stepchallenge

    Methodik:

    Werkzeuge: Android Studio, Git (SourceTree und Kommandozeile), JIRA (Projektorganisation und -dokumentation)

     

    Technologien: Kotlin, RX Java, Android / MVVM, Dependency Injection

    ROlle: Entwicklerin im Scrum Team


  • 09/2018 - 01/2020

    • Zelfi AG
    • 10-50 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Weiterentwicklung der Android App "Champion"
  • Beschreibung;
    Champion ist eine App zur Verwaltung von Turnieren und Ligen im Teamsport. Frau Bien erweiterte die App um neue Features.

    Play Store Link: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.zelfi.champion

    Methodik:
    Know-how: Google Firebase, Firebase Cloud Messaging, Firebase Cloud functions
    Werkzeuge: Android Studio, Git (SourceTree und Kommandozeile), JIRA (Projektorganisation und -dokumentation)
    Technologien: Java, Kotlin, Android/X, MVP

    Rolle: Entwicklerin im Scrum Team


  • 04/2018 - 06/2018

    • bib International College
    • 50-250 Mitarbeiter
    • Sonstiges
  • 2,5D Spiel "Umbrelements"
  • Beschreibung: 

    Frau Bien implementierte Interaktionen des Hauptcharakters eines 2 ½ D Puzzle Adventures

    https://www.bib.de/das-college/studienarbeiten/Game.html

    Methodik:
    Know-how: Animation
    Werkzeuge: Unity 3D, 3DS Max, Visual Studio
    Technologien: C#

    Rolle: Entwicklerin


  • 02/2018 - 03/2018

    • neam IT-Services GmbH
  • Entwicklung der Desktop Anwendung WordTool
  • Beschreibung:
    Die neam IT-Services GmbH benötigte ein Tool, um das Arbeiten in Word für die Mitarbeiter zu erleichtern. Dazu wurden Vorlagen und Textbausteine übersichtlich zusammengestellt.

    Methodik:
    Know-how: Microsoft Word
    Werkzeuge: Apache POI, Eclipse, UMLet
    Technologien: Java

    Rolle: Entwicklerin, Designerin


  • 10/2017 - 01/2018

    • bib International College
    • 250-500 Mitarbeiter
    • Sonstiges
  • Entwicklung der Desktop Anwendung "Partylize"
  • Beschreibung:
    "Partylize“ ist eine Desktop Anwendung, mittels derer Abstimmungen zwischen Party-Teilnehmern zu Zutaten, Mitbringseln u.ä. unterstützt werden.

    Methodik:
    Know-how: Synchronisation
    Werkzeuge: Eclipse, MySQ
    Teechnologien: Java, JavaFX, SQL

    Rolle: Entwicklerin, Designerin


ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Reisebereitschafts uneingeschränkt in ganz Deutschland

Verfügbar ab 12. März 2020
SONSTIGE ANGABEN
Fest angestellt bei der Zelfi AG.
Bitte keine Anfragen für anderweitige Festanstellungen
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: