Hubert Gaißinger verfügbar

Hubert Gaißinger

SAP Netweaver ABAP-Senior Consultant

verfügbar
Profilbild von Hubert Gaissinger SAP Netweaver ABAP-Senior Consultant aus Tiefenbach
  • 94113 Tiefenbach Freelancer in
  • Abschluss: nicht angegeben
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
  • Sprachkenntnisse: englisch (gut)
  • Letztes Update: 17.11.2019
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Hubert Gaissinger SAP Netweaver ABAP-Senior Consultant aus Tiefenbach
DATEIANLAGEN
Software Engineering und Consulting Hubert Gaissinger.pdf

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
Senior Consultant ABAP-Entwicklung und Netweaver, ABAP / ABAP OO Business Server Pages und Web Dynpro for ABAP (WD4A), SAP Netweaver Consulting
Kenntnisse in PL-SQL / COBOL / C / JAVA
Schwerpunkte meiner Tätigkeit liegen in der Analyse, Konzipierung und Implementierung kundenindividueller Anforderungen im Umfeld von SAP ERP-Projekten
Performanceanalyse und -optimierung
Redesign vorhandener Abläufe
Design und Realisierung von Schnittstellen zum SAP-System
Datenmigration und Systemintegration
Webservices
Durchführung technischer Workshops/Inhouse-Trainings für Mitarbeiter
PROJEKTHISTORIE
Automation
Automotive
Banking
Chemicals
Drive Technology
Energy
Healthcare
Metals
MILL Products
Public Sector
Transportation

Position: Netweaver ABAP-Consultant
Projektbeschreibung: Weiterentwicklung und Optimierung bestehender Schnittstellen im Finance und Travelmanagement; Implementierung einer Anwendung zur WeRe-Kontenpflege-Funktion
Branche: Healthcare
Stichworte: Implementierung, ABAP, ABAP OO, Migration, BAPI
Software: SAP ERP, WAS 7.00, Microsoft Office 2003
Zeitraum: 11/2009 – heute

Position: Netweaver ABAP-Consultant
Projektbeschreibung: Implementierung der Migrationsfunktionen (ABAP-Entwicklung, Konfiguration LSMW) im Modul SD, PS; Realisierung von Erweiterungen des ERP-Systems in den Modulen SD, MM, PS und PP
Branche: Drive Technology
Stichworte: Implementierung, ABAP, ABAP OO, Migration, LSMW, Realisierungskonzeption, BAPI, BAdi, IDocs
Software, SAP enterprise 4.7, WAS 6.20, Microsoft Office 2003
Zeitraum: 01/2009 – 10/2009

Position: Netweaver ABAP-Consultant
Projektbeschreibung: Durchführung von Performanceanalysen vorhandener ABAP-Reports und Funktionen, sowie Umsetzung von Laufzeitoptimierungen und Dokumentation; Implementierung von Reports für die Datenmigration im Modul SD; Realisierung von Erweiterungen des ERP-Systems in den Modulen SD, MM; Erstellung und Anpassung von SAPscript-Formularen
Branche: Drive Technology, Automation
Stichworte: Implementierung, ABAP, ABAP OO, Migration, BAPI, Customer Exits, SAPscript
Software: SAP enterprise 4.7, WAS 6.20, Microsoft Office 2003
Zeitraum: 06/2007 - 12/2008

Position: Netweaver ABAP-Consultant
Projektbeschreibung: Technische und fachliche Unterstützung bei der Durchführung eines Releasewechsels SAP R/3 4.6C, mySAP ERP 2005; Implementierung von Erweiterungen, Anpassungen, BAdis und Userexits in den Modulen SD, MM, PP, FI, CO, PS; Durchführung von Funktionstest in den Modulen FI, CO; Überprüfung und Anpassung von Customizing-einstellungen in den Module FI, CO; Modifikation von SAPscript- und smartform-Formularen
Branche: Prozessindustrie, Chemie
Stichworte: Sapscript, smartforms, Customizing, Implementierung, Releasewechsel, Screenpainter
Software: mySAP ERP 2005, Microsoft Office 2003, WAS 6.40, Ticketsystem
Zeitraum: 02/2007 – 05/2007

Position: ABAP-Entwickler, Beratung, Konzeption
Projektbeschreibung: Design und Implementierung einer Schnittstelle aus SAP-FI zum Reportingtool Hyperion; Konzipierung und Implementierung einer Schnittstelle zum HR-Travelmanagement (Reisekostendaten)
Branche: Healthcare
Stichworte: Implementierung, ABAP, ABAP OO, HR, Travel Management, Interface, Schnittstellenentwicklung
Software: SAP R/3 4.6C, Hyperion, Microsoft Office 2003
Zeitraum: 12/2006 - 01/2007

Position: ABAP-Entwickler
Projektbeschreibung: Design und Implementierung einer BSP-Applikation für die Kosten- und Erlösplanung im Projektsystem; Umsetzung als Intranetlösung basierend auf einem SAP WAS 6.4 unter Verwendung von Webservices und ABAP-Proxis
Branche: Transportation
Stichworte: BSP, Business Server Pages, ABAP OO, CO, MVC, IDOC, BAPI, PS, HTMLB
Software: WAS 6.40, Business Warehouse, Schnittstelle, Microsoft Office 2003, javascript, ABAP objects
Zeitraum: 04/2005 - 11/2006

Position: ABAP-Entwickler
Projektbeschreibung: Entwicklung einer Schnittstelle zwischen SAP FI-AA und einer PC-Datenbank zur Inventarisierung von Anlagen (Austausch von Stammdaten)
Branche: Energieversorgung
Stichworte: Implementierung, ABAP, ABAP OO, FI-AA, Anlagenmanagement, Multi Connect, RFID, IS-U
Software: SAP R/3 4.6C, Microsoft Office 2003
Zeitraum: 08/2005 - 03/2006

Position: ABAP-Entwickler, Berater
Projektbeschreibung: Neuentwicklung und Anpassung kundenindividueller ABAP-Funktionen, Dialogtransaktionen sowie Customer-Exits im Rahmen einer Firmenausgründung für die Module SD, MM, FI, CO
Branche: Stahlindustrie
Stichworte: Implementierung, ABAP, Reports, Dialog, BAPI, CustomerExits
Software: mySAP ERP 2005 IS Mill, Microsoft Office 2000
Zeitraum: 01/2005 – 07/2005

Position: Java-Entwickler
Projektbeschreibung: Design und Implementierung eines Stammdatensystems als EJB-Anwendung im Bankenumfeld
Branche: Banking
Stichworte: Konzipierung, Implementierung, J2EE, EJB
Software: Oracle, jDeveloper, Java
Zeitraum: 06/2004 - 12/2004

Position: ABAP-Entwickler
Projektbeschreibung: Neuentwicklung von Funktionen im Rahmen eines JIT/JIS-Projektes für einen Automobilzulieferer
Branche: Automotive
Stichworte: Implementierung, ABAP, Reports, BAPI, Customer- Exits, UserExits
Software: SAP R/3 4.6C, Microsoft Office 2000
Zeitraum: 02/2004 - 05/2004

Position: ABAP-Entwickler
Projektbeschreibung: Design und Implementierung eines kundenspezifischen Projektinformationssystems mit
SAPEnjoy-Controls und ABAP-Objects in den Modulen CO und SD
Branche: Energy
Stichworte: Implementierung, ABAP, Reports, BAPI, Customer- Exits, Userexits, GUI-Controls
Software: SAP R/3 4.6C
Zeitraum: 11/2003 – 01/2004

Position: ABAP-Entwickler
Projektbeschreibung: Datenmigration von SAP R/3 4.6C nach R/3 4.6C (Systemzusammenführung); Entwicklung von Export- und Importreports unter Verwendung von BAPI- und Batchinput-Technik in den Modulen SD, MM, PS, FI, QM
Branche: Transportation
Stichworte: Datenmigration, BAPI, Batchinput
Software: SAP R/3 4.6C
Zeitraum: 02/2003 – 10/2003
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Verfügbar ab 01.09.2010
SONSTIGE ANGABEN
Ausbildung zum Staatl. geprüften Wirtschaftsinformatiker
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: