Philip Lysenko nicht verfügbar bis 31.07.2020

Philip Lysenko

Senior Full-Stack Developer (Java, Node), Angular Expert, Flutter Enthusiast

nicht verfügbar bis 31.07.2020
Profilbild von Philip Lysenko Senior Full-Stack Developer (Java, Node),  Angular Expert, Flutter Enthusiast aus Hamburg
  • 22769 Hamburg Freelancer in
  • Abschluss: B.Sc. Software-System-Entwicklung
  • Stunden-/Tagessatz: 75 €/Std. 600 €/Tag
    etwas variabel, je nach Kenntnissen, Branche und ob über Recruiter oder direkt
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | russisch (Muttersprache)
  • Letztes Update: 06.04.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Philip Lysenko Senior Full-Stack Developer (Java, Node),  Angular Expert, Flutter Enthusiast aus Hamburg
DATEIANLAGEN
CV - Philip Lysenko

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
Legende:  (+) Grundkenntnisse; (++) gute Kenntnisse; (+++) sehr gute Kenntnisse

Front-End (Web, Mobile):
  • Angular/Typescript/Javascript (+++):  Redux/NGRX/NGXS (+++), Nrwl Nx (+++), RXJS (+++), Webcomponents / Elements (+++), Angular-OAuth2-OIDC (+++), Universal (+++), Angular-Material (+++), Ngx-Bootstrap (++), PrimeNG (++), AgGrid (+++)
  • Andere Web-Frameworks: React (++), Google AMP (+), VueJS (+)
  • Mobile: Ionic (+++),  Cordova (+), Capacitor (+),  Flutter/Dart (++), Android native (++), iOS native (+)
  • Testing: Jasmine (+++), Marbles (+++), Karma (+++), Jest (+++), Protractor (+++), Cypress (+++)
  • Styles: Twitter Bootstrap 4 (+++), SASS/SCSS (+++)
  • Web-Server und Modul-Management: Nginx (++), Verdaccio (++)
  • Sonstiges: Chrome DevTools (+++), Invision (++), PWA/Service-Workers (++), WebRTC (++), Google Analytics (+)

Backend:
  • Java-Microservices (+++): Spring Boot (++), Spring Security (++), Spring Cloud Contracts (++), JUnit 4 (++), Docker-Testcontainers (++), Gradle (++), RxJava (+++)
  • NodeJS / NestJS (++)
  • Authentifizierung: Keycloak (++), Auth0 (++)
  • Datenbanken: Elasticsearch (+++), MongoDB (++), MySQL (++)
  • Platform/Cloud: GitLab (++), Docker (++), Firebase / Google Cloud Platform (++), Kubernetes (+), Terraform (+), Jenkins (+), Heroku (+), AWS (+), Openshift (+)
  • Monitoring/Logs/Metriken: Kibana (++), SpringBoot Admin (++), Prometheus (++), Grafana (++), Nagios (+)
  • Data-Processing: Python - Notebooks (++), Python - Luigi (++), NLTK (+), OpenCV (+), Tesseract (+)
PROJEKTHISTORIE
  • 10/2019 - 02/2020

  • Freelance Senior Full-Stack-Developer (Ionic, Java, Openshift)
  • Institution: Versicherungsunternehmen
    Zeitraum: 01.10.19 - 29.02.2020
    Verwendete Technologien : Ionic 4 (Cordova, Angular, Nx, Ngrx), Firebase, Jenkins, Java, OpenShift, Tesseract
    Tätigkeiten: Kundenapp (zehntausende von Nutzern) um neues Modul mit Kamera-Features (Datenhaltung /
    Datenschutz) und Bildverarbeitung/Texterkennung erweitert; Deployment automatisiert;
    Transportverschlüsselung als Zusatz zu HTTPS mittels NaCl integriert

  • 03/2017 - 09/2019

  • Full-Stack-Developer, Front-End Lead (Angular, Java/Spring, Elasticsearch, AWS)
  • Verwendete Technologien : Angular (Javascript, Typescript), Spring (Java), Elasticsearch/Kibana, Python,
    Keycloak, Prometheus, Grafana, Springboot Admin, Gradle, Gitlab, Docker, Kubernetes, AWS

    Tätigkeiten als Front-End Lead:
    * Mehrere Angular-Clients aufgesetzt, inklusive Nginx-Server als Docker-Container in Gitlab-Pipeline.
    Haupt-Client war ein Warenwirtschaftssystem (tausende von Kunden mit einer bis Dutzend FIlialen)
    zum Bestellen von Artikeln, Verwalten eigenen Inventars und der Endkunden.
    * Architektur überwacht als Ansprechpartner und mittels Architektur-Linting (Nrwl Nx) und Doku
    * Einarbeitung neuer Mitarbeiter in Pair-Programming und Vorstellung von Konzepten in Präsentationen
    * Technologien/Konzepte wie Ag-Grid, Redux/NGRX, OAuth2, HATEOAS, i18n eingeführt
    * Serverseitig gerenderte Seiten zum Einbetten in Kassen-Clients erstellt
    * Fehler-, Performance- (first load, search-speed) analysiert, Metriken eingerichtet und optimiert
    * Sicherheitscheck (MDN Observatory) durchgeführt

    Tätigkeiten Back-End:
    * Full-Stack-Entwicklung mit vom Team selbst konzipierten (Neu-Entwicklung) Java/Spring Microservices
    in Gitlab/AWS Infrastruktur. An Konzepten und Umsetzung mitgearbeitet für:
    o OAuth2-Authentifizierung und Rollenmanagement (Keycloak)
    o Sinnvolles Monitoring (Kibana / Grafana / Prometheus / SpringBootAdmin)
    o Asynchrones Messaging (AMQP; mit RabbitMQ und später SNS/SQS)
    o Architektur-Linting mit Arch-Unit
    * Testabdeckung erweitert inkl. Spring-Cloud-Contracts (Schnittstellen), JUnit4, Docker-Testcontainers
    * Such-Service von dedizierten SQL-Suchtabellen auf ElasticSearch umgezogen und mit Java-Proxy
    abgesichert. Data-Engineering mit Python-Notebooks / Luigi betrieben zwecks Erstellung von
    Suchvorschlägen aus User-Suchanfragen

  • 04/2016 - 06/2016

    • Tisoomi GmbH
  • Praktikant (NodeJS, MongoDB, jQuery)
  • Verwendete Technologien : NodeJS, MongoDB, Redis, PhantomJS, jQuery, ExpressJS
    Tätigkeiten: NodeJS/PhantomJS/MongoDB-basierten Werbung-Generator sowie jQuery-App weiterentwickelt.

  • 10/2014 - 01/2015

    • iteratec GmbH
  • Werkstudent (Java SE, JEE, Eclipse PDE)
  • Verwendete Technologien : Java/JEE, Eclipse-PDE, Enterprise Architect, Gitlab, Gradle
    Tätigkeiten: Eclipse-PDE Plugin zur Architektur-Analyse von Java-EE-Projekten und Diagramm-Generierung für
    den XML-Export nach Enterprise-Architect geschrieben

ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Aktuell vorzugsweise Hamburg und wenn nicht möglich, dann zumindest mit hohem Remote-Anteil
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: