Michael Steinberg verfügbar

Michael Steinberg

Interimsmanager - Turnaround-/Digitalisierungs-Experte - PMO - Projektmanagement - Change Management

verfügbar
Profilbild von Michael Steinberg Interimsmanager - Turnaround-/Digitalisierungs-Experte - PMO - Projektmanagement - Change Management aus Berlin
  • 12527 Berlin Freelancer in
  • Abschluss: Betriebswirtschaftslehre (BWL), Lean Six Sigma, GPM/IPMA Level C
  • Stunden-/Tagessatz:
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (gut)
  • Letztes Update: 13.01.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Michael Steinberg Interimsmanager - Turnaround-/Digitalisierungs-Experte - PMO - Projektmanagement - Change Management aus Berlin
DATEIANLAGEN
Beraterprofil Michael Steinberg

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
Über 15 Jahre Management Erfahrungen bei einem international agierenden Konzern im BtB und BtC Bereich
Expertise u.a. in Strategie, Restrukturierung, Turnaround, Prozessoptimierung, IT-Development
Ergebnisorientiertes Führungsverhalten, Hohe Motivationskraft und Durchsetzung, beste Akzeptanz
Teambildung, Matrixorganisationen, Startups
Ausgeprägtes Verhandlungsgeschick sowie eine zielgerichtete Arbeitsweise & Kommunikationsfähigkeit
Integrität und Loyalität
Beste Arbeitsergebnisse, auch unter großer Belastung
Repräsentationserfahrungen
Führungskompetenz
Prozesskompetenz
Fachkompetenz
Methodenkompetenz
Internationale Erfahrung
Persönliche und soziale Kompetenz
Systemumgebungen
CRM (Salesforce, Pipelinedeals) ERP (InFor, ProAlpha, APL, SAP etc.), alle Bestandteile von Microsoft Office, ARIS
Diverse Konvertierungs-/Aufbereitungssoftware im Dokumentenmanagement
PROJEKTHISTORIE
  • 01/2018 - bis jetzt

    • FP Internet Access GmbH Berlin
    • 50-250 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Managing Director - Geschäftsführer
  • Tätigkeitsschwerpunkte

    • Führung des Geschäftsbereichs IAB
    • Organisatorische Führung des Verwaltungs-/Produktionsstandortes in Berlin 80 Mitarbeitern
    • Strategische und operative Planung der Geschäftsbereiche
    • Entwicklung der IAB zum Dienstleistungs-Experten im Bereich der „Digitalen Transformation“ für Kommunikation (physisch/digital)

    Beiträge zum Geschäftserfolg

        • Durchführung Restrukturierungsprogramm „One Spirit“
            • Inhalte: Zusammenführung von 2 getrennten Organisationen zu einem Kommunikationsdienstleister
        • Strategische Neupositionierung / Management Appraisel
            • Entwicklung einer Strategie zur Neupositionierung IAB
            • Überprüfung der Organisation auf Leistungsfähigkeit / Skill Managment

  • 01/2017 - 01/2019

    • freeosort GmbH Langenfeld
    • 50-250 Mitarbeiter
    • Medien und Verlage
  • Managing Director - Geschäftsführer
  • Tätigkeitsschwerpunkte

    • Führung des Geschäftsbereichs freesort
    • Organisatorische Führung der 7 Standorte in Deutschland mit bis zu 160 Mitarbeitern
    • Strategische und operative Planung der Geschäftsbereiche
    • Durchführung von Restrukturierungs- und Organisationsmaßnahmen inkl. Ausarbeitung strategischer Elemente

    Beiträge zum Geschäftserfolg

        • Durchführung Restrukturierungsprogramm „Stabalize“
            • Inhalte: Prozessoptimierung, Automation von Arbeitsabläufen, Workforce Productivity, Optimierung Logistik/Delivery
            • Senkung des Produktionskostenanteils um 36%

    -> Gesamteinsparung von über 1,2 Mio. EUR

        • Strategische Neupositionierung / Management Appraisel
            • Entwicklung einer Strategie zur Neupositionierung freesort
            • Überprüfung der Organisation auf Leistungsfähigkeit / Skill Managment
            • Durchführung Standortrestrukturierungen / 1 Schließung

  • 01/2016 - 02/2018

    • Francotyp Postalia Holding AG
    • 1000-5000 Mitarbeiter
    • Industrie und Maschinenbau
  • VP Program Management Strategy
  • Tätigkeitsschwerpunkte

    • Aufbau eines zentralen Bereichs zur Steuerung und Koordination internationaler unternehmensübergreifender strategischer Projekte
    • Führung der strategischen Neuausrichtung des Unternehmens „Digitale Transformation“
    • Verantwortung für die Planung und Implementierung von internationalen Programmen (komplexe Projekte (50+ Teammitglieder) / Multiprojektmanagement) zur Kostenoptimierung sowie Effizienz- und Qualitätssteigerung in den Geschäftsprozessen
    • Initiierung, Konzeption und Leitung von Projekten rund um digitale Transformationsprojekte und Businesslösungen im Design, Engineering, Vertrieb und Marketing
    • Führung des strategischen Umsetzungsprojektes „ACT“
    • Geschäftsjahres-, Budget- und Investitionsplanung

                                            Beiträge zum Geschäftserfolg

        • Aufsetzen eines Strategieprojektes zur Neuausrichtung Konzern „ACT“
        • Steigerung des Aktienkurses durch Entwicklung/Operationalisierung der neuen Strategie „ACT“ im FP-Konern (Kursentwicklung +52 %)
        • Hauptverantwortliche Durchführung von Unternehmensbewertungen in Akquisitionsprozessen international
        • Audit/Assessment der Sales-/OPS-Struktur
        • Konzernübergreifende Steuerung von Projekten zur
            • Effizienzsteigerung
            • Zusammenführung von Konzernteilen

  • 12/2013 - 12/2015

    • Postcon Deutschland GmbH
  • Geschäftsleitung Operations - COO
  • Tätigkeitsschwerpunkte

    • Führung der Organisationseinheiten Operations in 2 Gesellschaften mit Prokura für beide Gesellschaften
    • Organisatorische Führung der 14 Standorte in Deutschland mit bis zu 1.100 Mitarbeitern über eine Regionalleiterstruktur
    • Strategische und operative Planung der Geschäftsbereiche
    • Führung der Competence Center Projektmanagement, Logistik und Technik
    • Durchführung von Restrukturierungs- und Organisationsmaßnahmen in beiden Bereichen inkl. Ausarbeitung strategischer Elemente
          • Erstellung diverser Business-Case für unterschiedliche Szenarien und Vorstellung vor den Gesellschaftern

     

     

    • Outsourcing Projekte (u.a. Logistik/Teilbereiche Produktion)
          • Entwicklung und Umsetzung von Outsourcing Projekten in verschiedenen Teilbereichen der Operations
    • Aufbau einer Organisationseinheit zur Steuerung technologischer   F & E – Tätigkeiten
    • Aktive Betriebsratsarbeit (inkl. Verhandlung von BV)
    • Geschäftsjahres-, Budget- und Investitionsplanung
    • Teilnehmer eines Executive Manager Programm „Mastering your leadership program“ auf persönliche Einladung CEO des Mutterkonzern (NL)
    • Geschäftsjahresplanung / 3-Jahresplanung inkl. Erarbeitung von strategischen Elementen zur Zielerreichung
    • Erarbeitung von individuellen Investitionsstrategien für die einzelnen Geschäftsbereiche
    • Verantwortlich für die unterjährige Kostenplanung im gesamten Operations-Bereich
    • Entwicklung eines Kennzahlensystems zur Steuerung von Betriebsstätten, Performance aller Einheiten und Stabsabteilungen

                                            Beiträge zum Geschäftserfolg

        • Durchführung Restrukturierungsprogramm „Operational Excellence“
            • Inhalte: Prozessoptimierung, Automation von Arbeitsabläufen, Workforce Productivity, Optimierung Logistik/Delivery
            • Senkung des Produktionskostenanteils um 22% innerhalb des 1ten Jahres – Erwarteter Effekt Jahr 2: 18%

    -> Gesamteinsparung von über 8 Mio. EUR

        • Location Restructuring Programm
            • Greenfield-Ansatz für zukünftige Ausrichtung von Standorten inkl. technologischer Ausstattung
            • Durchführung von 3 Schließungen/2 Produktionsverlagerungen
            • Zusammenführung von 2 Produktionsstandorten unter Beachtung wirtschaftlicher und rechtlicher Aspekte zum größten Produktionsstandort für private Postzustellung

  • 02/2010 - 11/2013

    • Mohn media Kalender & Promotion Service GmbH Gütersloh
    • 1000-5000 Mitarbeiter
    • Medien und Verlage
  • Geschäftsleitung Werbemittellösungen - CSO
  • Tätigkeitsschwerpunkte

    • Geschäftsjahresplanung / 3-Jahresplanung inkl. Erarbeitung von strategischen Elementen zur Zielerreichung
    • Erarbeitung von individuellen Vertriebsstrategien für die einzelnen Geschäftsbereiche
    • Verantwortlich für die unterjährige Umsatz- und Erlösplanung
    • Entwicklung eines Kennzahlensystems zur Steuerung von Vertrieb, Kundenmanagement und Business Development
    • Überwachung bzw. Steuerung des Aussendienstes

    Beiträge zum Geschäftserfolg

    • Erfahrungsbasis

      Restrukturierung Innen-/Außendienst inkl. Entwicklung Vertriebsstrategie
    • Restrukturierung des Vertriebspartnerkonzeptes
    • Aufbau des neuen Bereiches Werbemittel-Full-Service Vertrieb Umsatz innerhalb eines Jahres >2.0 Mio. EUR
    • Kostensenkungsprogramm durch Prozessoptimierung Logistik
    • Kostenreduktion > 1.0 Mio EUR

  • 11/2008 - 02/2010

    • Bertelsmann arvato Gruppe
    • 1000-5000 Mitarbeiter
    • Sonstiges
  • Geschäftsleitung Operations - COO
  • Tätigkeitsschwerpunkte

    • Geschäftsjahresplanung / 3-Jahresplanung inkl. Erarbeitung von strategischen Elementen zur Zielerreichung
    • Verantwortlich für die unterjährige Planung und Hochrechnung von Kosten, Investitionen und Erlösen
    • Verhandlung von diversen Betriebsvereinbarungen z.B. zu Gewinnbeteiligung und Arbeitszeitregelungen

                                                   Beiträge zum Geschäftserfolg

    • Durchführung eines konzernweiten Kostensenkungsprogrammes

    Schwerpunkte: Produktionsprozesse, Logistik, Fullfilment

    • Veräußerung einer Produktionseinheit (Prag, CZ) an einen Investor
    • Senkung des Produktionskostenanteils im 2stelligen Prozentbereich an zwei weiteren Produktionsstandorten durch gezielte
      Kosten-/Personalmaßnahmen
    • Restrukturierung und anschließende Reorganisation des Bereiches Operations (Zusammenführung von sechs organisatorisch getrennten Bereichen)

  • 01/2006 - 10/2008

    • Bertelsmann arvato Gruppe
  • Bereichsleiter Service Engineering
  • Tätigkeitsschwerpunkte

    • Aufbau / Leitung der Bereiche Process Engineering, Qualitätsmanagement, Innovationsmanagement, Kalkulation / Leistungscontrolling, M&A/Strategie
    • Führen/Etablierung eines Strategiedialoges für die Unternehmensstrategie des Bereiches
    • Einführung von diversen IT-Produkten zur Produktivitäts- und Effizienzsteigerung
    • Einführung/Betreuung eines MIS-Systems
    • Aufbau und Führung eines Start-Up-Bereichs für Mobile Marketing Solutions - Mobile Tagging/Mobile Ticketing
    • Umstellung Produktionsplanung zur Effiziens-/Qualitätssteigerung von Fertigungs- und Produktionsaufträgen
    • Aufbau/Steuerung Qualitätsmanagement nach ISO
    • Durchführung von Lean Management/Production Maßnahmen innerhalb der Organisation
    • Führen/Steuern des Turnaround-Prozesses
    • Durchführung von diversen Prozess-/Projektmaßnahmen innerhalb des Bertelsmann-Konzerns als Competence-Center
    Beiträge zum Geschäftserfolg
     
    • Einführung ISO 9001:2008
    • Einführung neue ERP-Software „In Time/Budget“
    • Projekte zur Prozessoptimierung (IT, Processing, Operations) für externe Kunden (Thomas Cook, TUI, AOK etc.)

  • 04/2004 - 12/2005

    • Bertelsmann AG
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Medien und Verlage
  • Leiter Projektmanagement Business Process Outsourcing (BPO)
  • Tätigkeitsschwerpunkte

    • Durchführung eigenständiger Bewertungen / Kalkulationen für den Bereich BPO
    • Erstellung komplexer Konzeptionen (IT, Processing, Operations) zum Thema BPO in den Bereichen Print- und Lettershop
    • Vertriebsunterstützung-/tätigkeit innerhalb/außerhalb der Organisation arvato
    • Komplexe Vertragsverhandlungen im BPO-Umfeld inkl. Personalübernahmen nach §613a, Maschinen-/Gebäudebewertungen, Due Diligence etc.
    • Steuerung Projektteams mit bis zu 32 Personen aus allen Bereichen der Bertelsmann AG
     

    Beiträge zum Geschäftserfolg

    • Entwicklung, Projektierung und Einführung des neuen Produktes „EinkaufAktuell“ in Zusammenarbeit mit der Deutschen Post (mit Koordination über drei Produktionsstandorte – Projektvolumen ca. EUR 65 Mio.)
    • „Start from scratch“ Aufbau des Produktionsstandortes Frankfurt mit einer Produktionsfläche von 4.000qm/40 GTK
    • Aufbau eines Teams zur Steuerung / Überwachung komplexer Projekte in dem Bereich BPO Print & Mail

  • 01/2002 - 12/2002

    • PVS Mailmanagement GmbH
    • 50-250 Mitarbeiter
    • Medien und Verlage
  • Standortleitung - Leitung Vertrieb
  • Tätigkeitsschwerpunkte

    • Standortleitung
    • Geschäftsjahresplanung/Hochrechnungen
    • Kundenberatung über Präsentation des gesamten Leistungsportfolios für In- und ausländische Kunden
    • Vertriebliche Entwicklung und strategische Beratung der Kunden
    • Optimierung der internen Abläufe

  • 01/1999 - 12/2001

    • Bertelsmann arvato Gruppe Gütersloh
    • 500-1000 Mitarbeiter
    • Sonstiges
  • Key Account Manager / Stellvertretung Vertriebsleitung
  • Tätigkeitsschwerpunkte

    • Vertriebliche Entwicklung von Großkunden
    • Strategische Beratung von Kunden in den Bereichen Marketing/CRM/Kundenbindungsprogramme/IT
    • Vertriebssteuerung/-planung
    • Präsentation des gesamten Leistungsportfolios für In- und ausländische Kunden
    • Gezielte Ermittlung von Targets/Potenzialen/Branchen zur vertrieblichen Bearbeitung
     Beiträge zum Geschäftserfolg
    • Aufbau Registierungsprozess für AOL Europe
    • Aufbau sämtlicher EMEA Marketing-Maßnahmen für weltweit größten Landmaschinenhersteller

  • 01/1995 - 06/1999

    • Bertelsmann arvato Gruppe
  • Abteilungsleiter/Supervisor Service Center
  • Tätigkeitsschwerpunkte

    • Steuerung Service Center Kundenbindung inkl. Response-Mangement
    • Gezielte Ermittlung von Targets/Potenzialen/Branchen zur vertrieblichen Bearbeitung

     Beiträge zum Geschäftserfolg

    • Aufbau eines internationalen Versandhandel-Shops für eine der weltweit größten Airline

KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: