Jutta Keller-Keuters verfügbar

Jutta Keller-Keuters

Qualitätsmanagement, Prozessmanagement, Audit, Projektleitung, Coaching, Beratung für IT-Projekte

verfügbar
Profilbild von Jutta KellerKeuters Qualitätsmanagement, Prozessmanagement, Audit, Projektleitung, Coaching, Beratung für IT-Projekte aus Aachen
  • 52072 Aachen Freelancer in
  • Abschluss: Dipl.-Betriebswirtin (FH Pforzheim), Dialogmarketing Fachwirtin (BAW München)
  • Stunden-/Tagessatz:
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (gut) | französisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 09.10.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Jutta KellerKeuters Qualitätsmanagement, Prozessmanagement, Audit, Projektleitung, Coaching, Beratung für IT-Projekte aus Aachen
DATEIANLAGEN
CV - Jutta Keller-Keuters

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

Kompetenzkurzprofil (auf einen Blick)

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
CMMI, SOA, YouTube, JIRA, ClearQuest, Auftragsmanagementwerkzeug Requisite Pro, SOX, CobIT, ITIL, WSRR, IBM, Datenbanken
PROJEKTHISTORIE
  • 01/2019 - bis jetzt

  • Einführungsmanagerin eines industriellen Fertigungsleitysten eines IT-Unternehmens für einen Großkunden aus der Industrie
    • Projektleitung und Projektmanagement für die Einführung der neuen Software
    • Terminplanung und Durchführung von täglichen Stand-ups
    • Organisation Qualitäts- und Testmanagement
    • Abstimmung mit dem Auftraggeber
    • Reporting intern und an den Auftraggeber
    • Erarbeitung und Anpassung des methodischen Vorgehens für das Einführungsmanagement
    • Durchführung eines Lessons-Learned-Workshop

  • 04/2016 - bis jetzt

  • Unternehmensberaterin für Erweiterung des bisherigen Geschäftsmodells um Online-Business-Strategien sowie Geschäftsstrategieentwicklung (diverse IT-Dienstleister)
  • Inklusive Strategie, Prozess- und Qualitätsmanagement für zwei Softwareunternehmen mit prozessorientierten Industrie-Lösungen 
     
    • Strategieberatung für die Geschäftsleitung/Inhaber
    • Durchführung von Workshops zu Strategie und Online-Marketingkonzeption
    • Unterstützung beim Umbau, bzw. der Kombination von Offline- und Online-Business-Geschäftsmodellen
    • Entwicklung und Begleitung bei der Umsetzung von Onlinemarketing-Konzepten (Email-Marketing, Unternehmens-Blog, Videokanal auf YouTube, Podcast, automatisierte Webinare, E-Learning)
    • Entwicklung von Online-Medien (Audio, Video, Onlinekurse)

  • 06/2018 - 12/2018

    • Generali Konzern (Holding)
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Versicherungen
  • Arbeitspaketleiterin zur Einführung Kunden-Web-Postfach im Programm Optimierung digitale Kommunikation
    • Leitung, Steuerung und Koordination des Arbeitspaketes
    • Projektmanagement für das komplette Teilprojekt
    • Unterstützung des Teilprojektleiters im Projekt-Controlling
    • Abstimmung mit Fachbereichen und Fachspezialisten
    • Durchführung von Workshops zur Business-Analyse
    • Prozessdokumentation

  • 10/2017 - 05/2018

    • DEBEKA Versicherungskonzern
    • 5000-10.000 Mitarbeiter
    • Versicherungen
  • Projektleiterin im Programm EU-DSGVO einer nationalen Versicherung
    • Projektleitung und Projektmanagement
    • Unterstützung des Programmleiters im Projekt-Controlling
    • Steuerung und Koordination der internen Arbeitspakete
    • Abstimmung mit internen IT-Prozessmanagern
    • Coaching von projektunerfahrenen Mitarbeitern
    • Analyse von vorhandenen Prozessen, Unterstützung bei der Neuaufnahme von Prozessen sowie der Prozessdokumentation
    • Steuerung von Mitarbeitern einer auf Datenschutz fokussierten internationalen Rechtsanwaltskanzlei
    • Vorbereitung von DSGVO-Audits

  • 10/2016 - 12/2017

    • Industrie/Maschinenbau
    • 500-1000 Mitarbeiter
    • Industrie und Maschinenbau
  • Unternehmensberaterin für das Thema Prozess- und Qualitätsmanagement für zwei Industrieunternehmen der Kunststoffbranche
    • Optimierung Qualitätsmanagement-Managementsystem
    • Durchführung interner Audits (ISO 9001:2015)
    • Vorbereitung Rezertifizierung nach ISO 9001:2015
    • Vorbereitung Erstzertifizierung nach IATF 16949 (Automotive)
    • Konzept für Change Management
    • Unterstützung bei der Umsetzung eines Kommunikationskonzeptes

  • 06/2015 - 12/2016

    • Generali IT-Gesellschaft
    • 1000-5000 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Qualitätsmanagerin und Arbeitspaketleiterin Change und Kommunikation in einem Change-Projekt zur Einführung von neuen Releaseprozessen
    • Planung des Qualitätsmanagement-Prozesses sowie Durchführung von qualitätssichernden Maßnahmen im Projekt
    • Arbeitspaketleitung für das Thema Change und Kommunikation
    • Mitarbeit im übergreifenden Transformations-Team „Prozessmanagement“
    • Koordination Übergabe der neuen Prozesse in Linienabteilungen
    • Projektkommunikation mittels Blogposts, animierten Videos (Whiteboard), Marketingmaterialien, Workshops, Info Cafés

  • 10/2013 - 06/2015

    • Generali IT-Gesellschaft
    • 1000-5000 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Einführungsmanagerin, Auslieferungsmanagerin, Lieferantenmanagerin in einem Portal-Entwicklungsprojekt
    • Auslieferungs- und Lieferantenmanagement in einem Portal-Entwicklungs-projekt (Neuaufbau Portal)
    • Einführungsmanagement für je 4 Quartalsreleases pro Jahr
    • Verantwortung für die termin- und budgetgerechte Umsetzung aller Lieferungen innerhalb des Projektes sowie durch Subunternehmer
    • Zusammenarbeit im intrakulturellen Projektteam „Outsourcing“ (indischer Partner) für den Entwicklungs- und Test-Prozess
    • Verantwortung für die termingerechte Auslieferung aller (Neu-)Entwicklungen zum festgelegten Releasetermin inklusive Steuerung von durchschnittlich 50 bis 60 Releasebeteiligten
    • Unterweisung der Projektmitarbeiter in neue Tools (u. a. Workflow-/Auftragsmanagementwerkzeug JIRA, Reviewdatenbank Callis)
    • Beratung und Coaching zu verschiedenen Change- und Transformationsthemen aufgrund von Outsourcing-Maßnahmen
    • Überwachung der Einhaltung von Liefervereinbarungen

  • 08/2009 - 12/2013

    • Generali Konzern
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Versicherungen
  • Qualitätsprüferin (interne Auditorin) nach CMMI (PPQA) in einem internationalen Versicherungskonzern
    • Planung und Durchführung von Audits bei Fach- und Systemprojekten zur Feststellung der AGSM-Einhaltung (ähnlich wie CMMI)
    • Ableiten von Maßnahmen zur Konformitätsverbesserung
    • Erarbeitung und Anpassung des methodischen Vorgehens
    • Erkennen von Findings zur ständigen Prozessoptimierung
    • Kontinuierliche Anpassung der Prüflisten an die organisatorischen Rahmen-bedingungen
    • Berichterstattung an das Management
    • Durchführung von Projekt-Audits (150 Projekte) nach CMMI

  • 01/2012 - 11/2013

    • Generali IT-Gesellschaft
    • 1000-5000 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Testmanagerin und Qualitätsmanagerin in einem Infrastruktur- und Systementwicklungsprojekt
    • Testmanagement im Bereich Framework (Infrasstruktur)
    • Umfangreiche qualitätssichernde Maßnahmen im Projekt
    • Verantwortung für die termin- und budgetgerechte Umsetzung der Anforderungen durch die Systementwicklung in der geforderten Qualität
    • Unterweisung der Projektmitarbeiter in neue Tools (u. a. Fehlerdatenbank ClearQuest, Auftragsmanagementwerkzeug Requisite Pro) und Templates
    • Einsatzplanung und Steuerung von ca. 10 Projektmitarbeitern im Test
    • Überwachung der Liefervereinbarungen aus den beteiligten Auftraggeberprojekten

  • 08/2010 - 10/2012

    • Generali Konzern
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Versicherungen
  • Projektleitung in einem PS951/FARG-Projekt (IT-Compliance, SOX-ähnlich)
    • Projektleitung und Methodenberaterin für IT-Compliance
    • Coaching der IT-Prozessmanager
    • Einarbeitung und Coaching des neuen IT-Compliance Managers
    • Steuerung der Zusammenarbeit im Projekt von weiteren Methodenberatern aus den Unternehmensberatungen KPMG und PWC
    • Mitarbeit bei der Identifizierung und Dokumentation der Risiken sowie der vorhandenen, relevanten Kontrollen
    • Aufnahme und Überprüfung von Prozessen und Controls (control activities) bei den verschiedenen Konzernunternehmen in den IT-Betriebsabteilungen, als Basis dienten CobIT und ITIL sowie ein internes Framework
    • Aufbau und Pflege des Kontroll-Monitoring-Tools und Erstellung von Statistiken sowie weiteren Auswertungen
    • Bearbeitung und Abstimmung (Valuation Controls) der erhobenen Controls
    • Konzept und Erstellung und Pflege der Risk-Control-Matrix
    • Qualitätssicherung durch Walkthroughs und Dry-Runs
    • Konzeption einer Prozessbeschreibung für IT-Compliance-Management
    • Berichterstattung (Holding, Geschäftsleitung, Abteilungsleiter, betroffene Konzernunternehmen…)

  • 08/2009 - 10/2010

    • Generali Informatikgesellschaft
    • 1000-5000 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Qualitäts- und Testmanagerin in einem IT-Architektur-Projekt (SOA) der IT-Gesellschaft eines Versicherungskonzerns
    • Coaching des Projektleiters während der Projektlaufzeit
    • Operative Unterstützung des Anforderungsmanagers
    • Technologisches Testmanagement für WSRR (IBM)
    • Planung des QS-Prozesses sowie Durchführung von qualitätssichernden Maßnahmen im Projekt
    • Rollenbasierte Unterweisung von neuen Mitarbeitern
    • Einweisung in- und externer Projektmitarbeiter in die Richtlinien der AGSM (Entwicklungsstandard des Unternehmen)

  • 12/2008 - 07/2009

    • Generali Konzern
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Versicherungen
  • Testmanagerin und Qualitätsbeauftragte in einem Fachprojekt einer nationalen Versicherung
    • Stellvertretende Projektleitung
    • Fachliches Testmanagement im Bereich Komposit
    • Umfangreiche qualitätssichernde Maßnahmen im Projekt
    • Verantwortung für die termin- und budgetgerechte Umsetzung der Anforderungen durch die Systementwicklung in der geforderten Qualität
    • Unterweisung der Fachabteilungsmitarbeiter in neue Tools (u. a. Fehlerdatenbank ClearQuest, Auftragsmanagementwerkzeug Requisite Pro) und Templates
    • Einsatzplanung und Steuerung von ca. 30 Projektmitarbeitern im Test an drei unterschiedlichen Standorten in Deutschland
    • Liefermanagement mit den beteiligten Systemprojekten

ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
ich bin grundsätzlich zu Reisen innerhalb Deutschlands bereit
3-4 Tage vor Ort beim Auftraggeber möglich, ein weiterer Tag Remote
ich bevorzuge Aufträge in NRW, bzw. bis maximal 300 km um Aachen
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: