Bruno Petrovic verfügbar

Bruno Petrovic

Selbstständiger Berater für digitale Prozesse

verfügbar
Profilbild von Bruno Petrovic Selbstständiger Berater für digitale Prozesse aus Muenchen
  • 80687 München Freelancer in
  • Abschluss: Betriebswirtschaft
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | kroatisch (verhandlungssicher)
  • Letztes Update: 21.09.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Bruno Petrovic Selbstständiger Berater für digitale Prozesse aus Muenchen
DATEIANLAGEN
Auszug Projekterfahrung

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

Lebenslauf

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
Projektmanagement und Business Analyse im digitalen Umfeld
  • Opertive Teil- sowie Hauptprojektleitung in klassischen wie agilen Modellen
  • Projektmanagement Coaching
  • Business Analyse hinsichtlich digitaler Opportunitäten
  • Erstellung von User Stories und digitalen Konzepten mit Fokus auf eine hervorragende User Experience
  • Product Ownership für digitale Produkte, Apps sowie CRM-, ERP- und BSS-Systeme
Gestaltung digitaler Geschäftsprozesse
  • Design von Ziel-Prozessen und Gestaltung effizienter Workflows mit digitalen Systemen im Mittelpunkt
  • Abbildung von Prozessen in bestehender oder neu zu schaffender CRM/ERP Landschaft, insbesondere auch in BSS Systemen
  • Implementierung eines effizienten und agilen Anforderungsprozesses inklusive Überführung von Anforderungen in die agile Softwareentwicklung bzw. Projektarbeit
  • Übernahme der operativen Tätigkeit als Anforderungsmanager
  • Einsatz smarter Schnittstellen sowie Migrationsberatung beim Wechsel von Bestands- auf Neusysteme
Einsatz agiler Methoden und digitale Zusammenarbeit
  • Einführung und Anwendung agiler Softwareentwicklung für lokale und digitale Teams
  • Implementierung und Management der Vorgehensmodelle Scrum und Kanban insbesondere für App- und Softwareentwicklung
  • Damit einhergehendes Coaching hinsichtlich der Gestaltung von Backlog-, Sprint-, Release- und Testmanagement
  • Einsatz von und Beratung zum Umgang mit geeigneten Tools für die digitale Zusammenarbeit, Projektsteuerung und interne wie externe Dokumentation
​​​​​​​
Digitalisierung, Prozessoptimierung, IT-Projektmanegment, Orchestration, Erfolg, Leadership, Empathie, Anforderungsmanagement, Microservices, Requirements Engineering, Agile Methoden, SCRUM, KANBAN, Webshop, Schnittstellendesgin, CRM Systeme, ERP Systeme, Collaboration Management, Jira, Confluence, JSON, XML, Beratung/Consulting, Business Coaching, Qualitätsmanagement
PROJEKTHISTORIE
  • 07/2019 - bis jetzt

  • Einführung eines B2B CRM Systems und Vertriebstools
  • Rolle: IT Projektleiter, Komponentenleiter, Requirements Engineer
    Branche(n): E-Commerce, IT & Internet, Medien, Stationärer Handel
    Jahr: 2019 – 2020
    | Im Fokus: REST API Spezifikationen nach XML und JSON; Backend Prozessdesgin für Vertriebstool; Anforderungsprozess inklusive User Stories für agile Softwareentwicklung; Steuerung und Synchronisation der Projektpläne mehrerer beteiligter Dienstleister; Logistik Schnittstelle; EDI Schnittstelle; Migrationsplanung und -begleitung von Bestands- auf Neusystem; Schnittstelle zu DWH/BI Prozessen

  • 11/2016 - 06/2019

    • HD PLUS GmbH
    • 50-250 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Projektleiter
  • Augaben

    * Fachliche Mitarbeiterführung im Bereich CRM Systeme
    * Budgetverantwortung in Höhe von 1.200.000 €
    * Projektleiter und Anforderungsmanager der Abteilung Systeme & Prozesse
         * Zentrale Aufnahme und Analyse von internen und externen Kundenanforderungen sowie Beratung der Ansprechpartner
         * Erstellung von Spezifikationen und Projektplänen in zeitlicher und kommerzieller Hinsicht für Produkteinführungen und change requests
         * Projektmanagement auf internationaler Ebene über alle Projektphasen unter Einbezug der Vorgehensmodelle SCRUM und Kanban
    * Gesamtverantwortung für die Weiterentwicklung und den Support der CRM Systeme sowie die angebundenen Schnittstellen
    * Definition von SLAs und Sicherstellung deren Einhaltung

    Projekte

    Projekt:
    Restrukturierung einer vorhandenen B2C CRM Systemlandschaft
    Rolle: IT Projektleiter, Komponentenleiter, Requirements Engineer
    Branche(n): E-Commerce, IT & Internet, Medien, Telekommunikation
    Jahr: 2018 - 2019
    | Im Fokus: Upgrade des core Systems auf neueste Version; Management der agilen Softwareentwicklung für individuelle Lösungen; Implementierung der Business Prozesse in eigenständige Komponenten wie Prozess und Business Engine; Webshop Schnittstelle; Coaching hinsichtlich Prozessdesign; Abnahmeprozesse; Migrationsplanung und -begleitung von Bestands- auf Neusystem; Schnittstelle zu DWH/BI Prozessen

    Projekt: Abbildung eines effizienten Anforderungsprozesses
    Rolle: Anforderungsmanager
    Branche(n): E-Commerce, IT & Internet, Medien
    Jahr: 2018 - 2019
    | Im Fokus: Digitales Anforderungsformular; Organisationsentwicklung (Anforderer/Anforderungsmanager); Aufgabenverteilung im Entwicklungsteam; Statusverfolgung und Doku mittels Jira/Confluence; Abstimmungsprozesse mit Stakeholdern und Projektmitarbeitern

    Projekt: Implementierung agiler Softwareentwicklung für CRM Prozesse
    Rolle: IT Projektleiter
    Branche(n): E-Commerce, IT & Internet, Medien, Telekommunikation
    Jahr: 2018
    | Im Fokus: Wechsel von fixen Releases auf agile Softwareentwicklung; Neugestaltung des Entwicklungsvertrags; Einführung des Sprintmodus; User Story Definition; Release- , Testmanagement und Abnahmeprozesse; Rollout Management; Backlog Management; Sprintmeetings; Kanban Board; digitale Doku mittels verknüpfter Ticket- und Dokusysteme; Dienstleistersteuerung

    Projekt: Integration eines pay TV Angebots in bestehende Produktpalette
    Rolle: IT Projektleiter, Komponentenleiter
    Branche(n): E-Commerce, IT & Internet, Medien, Telekommunikation
    Jahr: 2017
    | Im Fokus: Design der relevanten Business Prozesse wie Einzelbuchung, Mehrfachbuchung, Kombinationsbuchung, Kündigung und Widerruf; technische Verfügbarkeit des neuen Produkts (Management der Softwareentwicklung, Release- und Testmanagement sowie Abnahmeprozesse); Rollout Management

  • 02/2014 - 08/2016

    • Biogena Naturprodukte GmbH & Co. KG
    • 250-500 Mitarbeiter
    • Konsumgüter und Handel
  • Leiter Operations Management & IT
  • Aufgaben:

    Führung
    * Recruiting, Personalentwicklung und Führung der Mitarbeiter für die zu verantwortenden Bereiche

    Prozessmanagement
    * Analyse und Optimierung der Geschäftsprozesse
    * Projektmanagement in Neuentwicklungen sowie Restrukturierungen
    * Systematische Weiterentwicklung der IT Prozesslandschaft hin zu schlanken Prozessen

    Systemmanagement
    * Zentralverwaltung und Weiterentwicklung sämtlicher CRM-, ERP und PPS-Systeme
    * Strategische Beschaffung in den Bereichen Soft- und Hardware
    * Aufbau und Leitung des inhouse IT-Supports inkl. Ticketsystem

    Projekte:

    Projekt: Ausstattung sämtlicher Produkte mit dynamischen QR-Codes
    Rolle: IT Projektleiter
    Branche(n): E-Commerce, Stationärer Handel, Lebensmittel, Produktion
    Jahr: 2016
    | Im Fokus: Implementierung zentrale Artikeldatenbank und Codegenerator; Schnittstelle zu ERP- und Kassensystem; Vorbereitung Hardware für Code-Druck im Etikettierprozess; Softwareanbindung und Hardwaretests der Etikettier-Straße in der Produktion

    Projekt: Einführung einer organisationsübergreifenden Seminarverwaltungssoftware
    Rolle: Projektleiter
    Branche(n): IT & Internet
    Jahr: 2014
    | Im Fokus: Softwareauswahl; Aufnahme der Kundenanforderungen; Prozessdesign nach Kundenwunsch; Schnittstelle zum bestehenden ERP- und CRM System; Rollout Management; Mitarbeiterschulung

    Projekt: Digitalisierung Personalmanagement
    Rolle: Projektleiter
    Branche(n): Lebensmittel
    Jahr: 2014
    | Im Fokus: Optimierung einer auf Excel und physischen Ablageordnern basierenden Personalverwaltung; Softwareauswahl; Schaffung von Datengrundlagen; Anpassung der Software Strukturen und Umsetzung von kundenspezifischen Themen wie: Personalbezogenes Berichtswesen, Abbildung von komplexen Mehrfachbeschäftigungs-Verhältnissen inkl. Gehaltshistorie sowie Planung und Ablage von Mitarbeitergesprächen und -zielen; Mitarbeiterschulung; Organisationsentwicklung

    Projekt: Digitalisierung Auftragsabwicklungsprozess
    Rolle: Projektleiter
    Branche(n): E-Commerce, Stationärer Handel, Lebensmittel
    Jahr: 2013
    | Im Fokus: Abteilungsübergreifendes Auftragspostfach; Optimierung und Automatisierung der Belegprozesse; Workflow Design; Logistikanbindung; Reduktion des Papierflusses gegen 0 %; Organisationsentwicklung

  • 02/2014 - 02/2016

    • Biogena Naturprodukte GmbH & Co. KG
    • 250-500 Mitarbeiter
    • Konsumgüter und Handel
  • Leiter Qualitätsmanagement & CSR Verantwortlicher
  • Neben den erwähnten Verantwortungsbereichen:
    * Eigenverantwortlicher Aufbau der Abteilung Operations Management & IT
    * Implementierung der Umweltmanagementsysteme ISO 14001 + EMAS III
    * Aufrechterhaltung der Zertifizierungsfähigkeit der Managementsysteme nach den genannten Normen sowie der ISO 22000 (Lebensmittelsicherheit) inkl. Durchführung von internen Audits
    * Weiterentwicklung der genannten Managementsysteme
    * Verantwortung aller CSR Agenden zusammen mit dem Firmeninhaber

  • 01/2013 - 02/2014

    • Biogena Naturprodukte GmbH & Co. KG
    • 250-500 Mitarbeiter
    • Konsumgüter und Handel
  • Management Trainee
  • * Analyse der Unternehmens-Prozesslandschaft
    * Initiierung und Umsetzung von Prozessoptimierungen
    * Projektarbeit „Optimierung des Auftragsabwicklungsprozesses“ im Rahmen der abschließenden Bachelorarbeit II

  • 03/2010 - 01/2013

    • Biogena Naturprodukte GmbH & Co. KG
    • 250-500 Mitarbeiter
    • Konsumgüter und Handel
  • Werkstudent / Studentischer Mitarbeiter

ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Ab 2020 voll verfügbar
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: