Rolf Wendolsky nicht verfügbar bis 21.11.2021

Rolf Wendolsky

Scrum Master (PSM III) & Agile Coach

nicht verfügbar bis 21.11.2021
Profilbild von Rolf Wendolsky Scrum Master (PSM III) & Agile Coach aus Nuernberg
  • 90409 Nürnberg Freelancer in
  • Abschluss: Wirtschaftsinformatik
  • Stunden-/Tagessatz:
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | französisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 06.12.2019
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Rolf Wendolsky Scrum Master (PSM III) & Agile Coach aus Nuernberg
DATEIANLAGEN
Referenzen verschiedener Kunden und Arbeitgeber.

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

Lebenslauf / Projekt-Profil

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
Als Scrum Master coache ich Menschen dabei, komplexe Produkte agil zu entwickeln.

Nach meinem Studium der Wirtschaftsinformatik und Tätigkeiten in der universitären Forschung war ich seit seit 2007 Unternehmer und selbständig tätig, insbesondere im Bereich von Start-Ups und der Software-Entwicklung. 

Anfang 2018 suchte ich im Rahmen einer Projekt-Tätigkeit am Fraunhofer Institut eine Lösung für Probleme in den Arbeitsprozessen, und lernte dabei Scrum kennen. Die Einführung mit mir als Scrum Master war sehr erfolgreich. Seitdem bin ich glühender Verfechter der agilen Theorien und Prinzipien. Außerdem verfüge ich über zahlreiche hochwertige Zertifizierungen bei Scrum.org, inklusive der höchsten für Scrum Master - PSM III.

Mein Fokus für Projekte:
* Einsatz als Scrum Master für mindestens ein Scrum-Team.
* Zusätzlich Einsatz als agiler Coach bzw. teamübergreifender Scrum-Master.
* Buchung als selbständigen Experten über meine GmbH.
* Einsatzort in der Regel in Nürnberg, Fürth, Erlangen.
Alternativ oder nach Bedarf biete ich auf Stundenbasis auch Beratung, Workshops, Schulungen und Trainings an, beispielsweise zur Zertifizierung zukünftiger Scrum Master und Product Owner.

Als Scrum Master bin ich dafür verantwortlich, dass der Einsatz oder die Einführung von Scrum in Ihrem Unternehmen erfolgreich verläuft. Ihre Mitarbeiter werden von mir in die Lage versetzt, agile Prozesse zu leben und dadurch Produkte wertorientierter und fokussierter entwickeln zu können als bisher.

Seit März 2019 biete ich für Mitarbeiter aller Firmen im Raum Nürnberg / Fürth / Erlangen ein kostenfreies Scrum-Meetup an: eine unternehmensübergreifende Community-Of-Practice für Scrum-Experten und Scrum-Interessierte. 

Teilnahme an Seminaren und Zertifizierungen zu Agilität und Coaching:
  • Certified LeSS Practitioner | LeSS Company | 10/2019
  • Professional Scrum Master (PSM III) | Scrum.org | 07/2019
  • Professional Agile Leadership (PAL I) | Scrum.org | 01/2019
  • Professional Scrum with Kanban (PSK I) | Scrum.org | 01/2019
  • Professional Scrum Master (PSM II) | Scrum.org | 12/2018
  • Scaled Professional Scrum (SPS) | Scrum.org | 12/2018
  • Kombinatorik-Trainer/Speaker | LCC | 12/2018
  • Professional Scrum Product Owner (PSPO I) | Scrum.org | 10/2018
  • Professional Scrum Master (PSM I) | Scrum.org | 05/2018
  • Professional Scrum Developer (PSD I) | Scrum.org | 01/2019
  • NLP Practitioner | Landsiedel NLP Training | 04/2010 - 08/2010
Programmiersprachen: Java | PHP | Python/DJango | C++ | Perl | HTML/CSS/Javascript (Bootstrap, JQuery) | SQL

Anwendungen: JIRA/Confluence | MS Office | Open-/ Libre Office | Latex | Windows, Linux | prinzipiell verstehe ich jede Anwendung…
PROJEKTHISTORIE
  • 06/2019 - bis jetzt

    • FSP Fahrzeug-Sicherheitsprüfung GmbH
    • 50-250 Mitarbeiter
    • Transport und Logistik
  • Agiler Coach & Entwicklungsdienstleister
  • Ziel ist die Pflege und Weiterentwicklung einer bestehenden Anwendung des Kunden, inklusive eines Know-How-Aufbaus dazu. Die Anwendung selbst ist ein Produkt, das der Kunde an Dritte weiter vermarktet.

    Unser Unternehmen hat ein Team von Freelancern organisiert, das von mir nach agilen Prinzipien und nach einem agilen Prozess in ihrer Arbeit gecoached wird. Von uns wird dem Kunden ferner eine Kommunikations- und Kollaborationsstruktur auf Basis von JIRA, Confluence, Slack, Bitbucket und Zoom bereitgestellt und von mir gepflegt.

  • 08/2014 - bis jetzt

    • Coupon Future GmbH & Co KG
    • 10-50 Mitarbeiter
    • Marketing, PR und Design
  • SW-Entwickler, Agiler Coach & Entwicklungsdienstleister
  • Es handelt sich um eine Multi-Domain-Webseite, auf der Gutscheine für verschiedenste Produkte und Dienstleistungen Dritter beworben und verkauft werden. Ziel des Projektes ist die Erneuerung, Wartung und ständige Weiterentwicklung des Produktes. Basierend auf dem System beschäftigt der Kunde ca. 20 Angestellte, und es ist das einzige Produkt des Kunden. Daher hat dessen Verfügbarkeit und Funktionalität höchste Bedeutung.

    Zunächst arbeitete ich einige Jahre lang als einziger Drupal-Entwickler an dem System, zusammen mit einem Techniker des Kunden und einem für das Backend verantwortlichen Dritt-Entwickler. Mittlerweile haben wir für den Kunden ein Team aus Freelancern zusammengestellt, die ich in einem agilen Prozess coache und unterstütze. Von uns wird dem Kunden ferner eine Kommunikations- und Kollaborationsstruktur auf Basis von JIRA, Confluence, Slack, Bitbucket und Zoom bereitgestellt und von mir gepflegt .

  • 11/2006 - bis jetzt

    • JonDos GmbH
    • < 10 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Geschäftsführender Gesellschafter
    • Entwicklung der strategischen Ausrichtung
    • Planung, Konzeption und Entwicklung von Software für Privatnutzer
    • Konzeption und Entwicklung maßgeschneiderter Software zur Eigennutzung und für andere Unternehmen (IT-Services)
    • Planung und Umsetzung von Projekten
    • Durchführung der Kunden- und Interessentenansprache, Neukundengewinnung und Präsentation der * Leistung Online oder vor Ort
    • Kundenbetreuung und Support bei technischen Fragestellungen
    • Durchführung von Tätigkeiten der allgemeinen Geschäftsführung, u.a. Personalwesen, Rechnungsstellung und Vorbereitung der Buchhaltung, Einkauf von Material/Leistungen

    Teil-Projekte:
    JonDonym (als Start-Up)
    Escalert.io (als Start-Up)
    CulinaCard (als Start-Up)
    AN.ON-Next (gefördertes BmBF-Projekt, seit 2016)
    AppPETs (gefördertes BmBF-Projekt, seit 2016)

    Verantwortung: Umsatz von ca. 180.000-300.000 € p.a. | Führung von 4-7 Mitarbeitern 

    Resultate:
    * Überführung eines Forschungsprojektes in ein 10 Jahre laufendes Spin-Off
    * Transformation des Unternehmens in einen IT-Dienstleister

  • 06/2017 - 05/2019

    • Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS | Arbeitsgruppe SCS | Nürnberg
    • 500-1000 Mitarbeiter
    • Öffentlicher Dienst
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Scrum Master und Projektkoordinator
    • Projektkoordinator in einem IoT-Forschungsprojekt im Logistik-Bereich
    • Scrum Master, Agile Coach, DevOps-Tätigkeiten, Forschungsanträge
    Resultate:
    erfolgreiche Einführung von Scrum im Projektteam, Effizienzsteigerung der JEE-Entwickler, Gesellschafts-weite Einführung von Atlassian-Software

  • 09/2004 - 10/2006

    • Universität Regensburg, Lehrstuhl Management der Informationssicherheit
    • 1000-5000 Mitarbeiter
    • Öffentlicher Dienst
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter
    • Planung und Durchführung von Veranstaltungen und Projekten in Forschung und Lehre (Seminare und Übungen zu Vorlesungen)
    • Betreuung von Seminar- und Diplomarbeiten sowie studentischer Mitarbeiter
    • Software-Entwicklung (im Projekt AN.ON, Haupt-Entwickler im Bereich Softwarequalität und kommerzielle Verwertung)
    Projekte:
    AN.ON - Anonymity Online. Anonymität und Unbeobachtbarkeit im Internet. (Grundlage für die JonDos GmbH)
    Einführung von S/MIME-E-Mail-Verschlüsselung bei einem mittelständischen Unternehmen der IT-Sicherheits-Branche

    Resultat:
    Erfolgreicher Projektabschluss, Erreichen der Projektziele

ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Verfügbar bin ich regulär nur in Nürnberg / Fürth / Erlangen und Umkreis bis ca 20 km, und ausschließlich als Scrum Master oder Agile Coach.

Ab und zu könnte ich auch einige Tage an einen entfernteren Standort - beispielsweise für einen Workshop oder eine Design-Sprint-Woche - jedoch würden dann in der Regel zusätzliche Kosten für den Kunden anfallen.

Ab und zu besuche ich Fortbildungen und gebe auch selbst Workshops für Dritte. Dafür brauche ich immer mal wieder einen "freien" Tag. Meine durchschnittliche Verfügbarkeit wäre daher idealerweise 80%.
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: