Michael Rohner verfügbar

Michael Rohner

El. Ing. FH

verfügbar
Profilbild von Michael Rohner El. Ing. FH aus Rebstein
  • 9445 Rebstein Freelancer in
  • Abschluss: ZHAW: FH Elektrotechnik (2000), FHNW: MAS Mikroelektronik (2011)
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (gut) | französisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 10.11.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Michael Rohner El. Ing. FH aus Rebstein
DATEIANLAGEN
Lebenslauf

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
Arbeitsweise: Strukturiert und sorgfältig
Erfahrungen: Getaktete Speisungen, Leiterplatten Design, Elektromagnetische Verträglichkeit, Umgang mit komplexen ICs
Interessen: Permakultur&Technik, Technik&Umwelt, Einfache Technik, Erneuerbare Energien, Analogtechnik, Mikroelektronik
Spezielle EDV Kenntnisse: Matlab, OrCAD, Programmiersprache C
PROJEKTHISTORIE
  • 01/2019 - 01/2019

    • Leica Geosystems
    • 1000-5000 Mitarbeiter
    • Industrie und Maschinenbau
  • Write and test embedded software (in C) to control the power supply
  • Write embedded software
    - on a MSP430 microcontroller from Texas lnstruments
    - in C, without opearation system
    - to control the power supply, including
      - battery management (SMBus) and identification
      - detection of external power sources
      - power source switching
      - implement power up/down sequences
    Test
    - use Matlab scripts
    - combined hardware/software test

  • 03/2009 - 08/2018

    • Leica Geosystems AG
    • 1000-5000 Mitarbeiter
    • Industrie und Maschinenbau
  • Entwicklungs-Ingenieur Elektronik (inkl. Hardwarenahe Software)
  • Elektronik-Entwicklung im Bereich Vermessungsgeräte
    - Bearbeitung von Teil-Projekten in interdisziplinären Teams (Mechanik, Elektronik, Software, Produktion)
    - Vorwiegend im Bereich Speisung, Batterie Management, Hardwarenahe Software
    - Mitarbeit in der PCBA-Arbeitsgruppe (u.a. Aufbau der Komponenten-Datenbank und erstellen von Design-Richtlinien)

  • 05/2001 - 01/2009

    • Schmid Telecom AG
    • 50-250 Mitarbeiter
    • Telekommunikation
  • Entwicklungs-Ingenieur Elektronik
  • Hardware-Entwicklung im Bereich der SHDSL Modems
    - Bearbeitung der Projekte von der Analyse (inkl. Überlegungen zu EMV und Serie-Produktion/Test) über den Entwurf der Schaltung, Spezifikation der Leiterplatte bis zur Inbetriebnahme und Test der Prototypen.
    - Besondere Projekte
      - "N4 Evaluationboard": Plattform für die Entwicklung unseres ASICs, enthält FPGAs sowie alle in den End-Produkten vorkommenden Schnittstellen;
      - Mitarbeit in der "Hardware Competence Group", deren Ziel ist es, den Entwicklungsablauf zu optimieren (u. a. erstellen von Checklisten).

KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: