Stephan Schreiber verfügbar

Stephan Schreiber

Entwickler .NET

verfügbar
Profilbild von Stephan Schreiber Entwickler .NET aus FasanoBR
  • 72015 Fasano (BR) Freelancer in
  • Abschluss: nicht angegeben
  • Stunden-/Tagessatz:
  • Sprachkenntnisse: englisch (verhandlungssicher) | französisch (gut) | hindi (Grundkenntnisse) | italienisch (gut)
  • Letztes Update: 24.10.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Stephan Schreiber Entwickler .NET aus FasanoBR
SKILLS
Betriebssysteme:
• Windows, alle Versionen
• Unix (vor allem Linux)
• MS-DOS
• OS/2
• Symbian
• Windows Mobile (PPC)

Programmiersprachen :
• Visual BASIC 6, VB.NET, C#.NET
• MS Office VBA
• Java
• Perl, sh, WSH (VBS) und andere Skriptsprachen
• Pascal

Datenbanken:
• MS SQL Server
• MySQL
• Oracle
• Access

Weitere:
• Apache
• Tomcat
• NAGIOS
PROJEKTHISTORIE
Zeitraum: 07/2004 bis 12/2005

Auftraggeber: HypoVereinsbank (HVB Info GmbH)
Dauer: 18 Monate (6+12)
Projekt: Paketierung nach proprietärem Konzept, Entwicklung von Tools
Software: Windows NT, XP, WSH (VBS), .NET, Access


Zeitraum: 05/2004

Auftraggeber: Premiere GmbH & Co. KG
Dauer: 5 Tage
Projekt: Weiterentwicklung Datenbank Kabelnetze (siehe 04/01-12/01)
Software: VB6, Word2003, Windows XP, Access


Zeitraum: 05/2003 bis 12/2003

Auftraggeber: Messe München
Dauer: 2 Monate
Projekt: Siebel/JSP/Servlet Thin Clients/Interfaces
Software: Tomcat, Siebel, MySQL, Java


Zeitraum: 07/2002 bis 11/2002

Auftraggeber: McBee GmbH
Dauer: 4 Monate
Projekt: Feinspezifikation und Entwicklung des Prototypen eines datenbankgestützten Bonussystems für Spielhallen
Software: VB6, Access


Zeitraum: 04/2001 bis 12/2001

Auftraggeber: Kirch PayTV GmbH & Co. KG a.A. (Premiere)
Dauer: 8 Monate
Projekt: Weiterentwicklung der Kabelnetzbetreiber Datenbank
Software: VB6, Access, Excel


Zeitraum: 07/2000 bis 12/2000

Auftraggeber: VIAG Interkom AG
Dauer: 6 Monate
Projekt: Datenmigration zu Siebel, Weiterentwicklung von Vertriebstools, Erstellung eines Siebel EIM Tools
Software: VB, VBA, Access, Excel, Siebel, Oracle


Zeitraum: 5/1998 bis 03/2000

Arbeit in Auftrag und Namen von f-tek GmbH (eigene Firma).

Auftraggeber: ARTICON AG
Zeitraum: 3 Monate
Projekt: Entwicklung eines Tools zur Projektdatenverwaltung nach dem BSI IT-Grundschutzbuch
Software: MS Visual BASIC 6.0 (ADO), Jet (Access) Datenbank

Aufstellung von Linux Firewalls bei mittelständischen Unternehmen

Auftraggeber: ARTICON AG
Zeitraum: 2 Wochen
Projekt: Erstellung eines E-Mail Sicherheitskonzeptes für eine große deutsche Flughafengesellschaft
Software: PGP, Outlook, Exchange Server

Auftraggeber: ARTICON AG
Erstellung von Firewall und PGP Schulungsunterlagen
Schulungen über TCP/IP, Netzwerksicherheit, Firewalls, PGP

Auftraggeber: SKW Trostberg AG
Kontinuierliche Wartung und Erweiterung der von mir entwickelten Systeme (siehe nächster Absatz)


Zeitraum: 1994 bis 05/1998

Auftraggeber: SKW Trostberg AG
Zeitraum: 4 Monate (Beginn Mai 1994)
Projekt: Fuzzy Logic basiertes System zur Zustandsbeurteilung von Großöfen, graphische Auswertungen, Dokumentation
Software: Visual BASIC, Access, Excel, Visual C/SiFuzzy (für Fuzzy DLL)
Schnittstellen: ARL Analyse Gerät, PLS (RS232)
Umfang: Realisierung anhand Spezifikation, Dokumentation, Anwenderschulung
Folgeprojekte: Kontinuierliche Erweiterung

Auftraggeber: SKW Trostberg AG
Zeitraum: 4 Monate (Beginn 1996)
Projekt: Steuerung der Rohstoffzugabe im Legierungsbetrieb anhand Rezeptur incl. Qualitätskontrolle, Änderungsvorschlägen und Auswertungen
Software: Visual BASIC, Access, Excel
Schnittstellen: ARL, PLS, Signalisierung über Win32-MailSlots
Umfang: Spezifikation, Realisierung, Dokumentation, Anwenderschulung
Folgeprojekte: Kontinuierliche Erweiterung und Anpassung

Auftraggeber: SKW Trostberg AG
Zeitraum: 3 Wochen
Projekt: Aktivitätenmanager (kundenspezifisches Projektplanungssystem)
Software: Access

Auftraggeber: SKW Trostberg AG
Zeitraum: 1 Woche
Projekt: Gasleitungsrohrbuch
Software: Access

Auftraggeber: Webfair AG
Zeitraum: 2 Monate
Projekt: Verschlüsselter Online Datei- und Datenbankabgleich für e-Commerce System
Software: Visual C++, Visual BASIC (Frontend), SQL Server, ODBC, Access

Auftraggeber: ARTICON AG
Projekte: Firewall Installationen und Schulungen, IT Risikoanalyse bei großer deutscher Universitätsklinik, Überarbeitung von Schulungsunterlagen

Auftraggeber: ARTICON AG
Zeitraum: 1 Woche, Mai 1994
Projekt: Erstellung von Webseiten und Perl cgi Skript für Immobiliendatenbank
Software: vi, perl5

1997 Veröffentlichung in „Unix Open“ über Secure Server Netze


Zeitraum: 1987 bis 1994 (Medizinstudium)

Auftraggeber: Bayerische Akademie für Aussenwirtschaft e.V., Didact GmbH, vor 1989: SSI GmbH
Schulungen in MS-DOS, PC Grundlagen, Hardware und Installation, Access, dBase, Lotus 1-2-3, Excel, Word, PageMaker, Windows 3.1, BASIC, xBase Programmierung

Auftraggeber: Universität München, Anatomische Anstalt sowie Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit
Projekt: Entwicklung eines dBase Programms zur Auffindung von Symptomkorrelationen im Zusammenhang mit dem Robbensterben in der Nordsee
Veröffentlicht: Software Kurier für Mediziner, Springer Verlag Heidelberg, Tokyo, New York. Co-Autor: Dr. Udo Schumacher

Auftraggeber: Rennbahnklinik Muttenz bei Basel (CH)
Projekt: Auf MS Access basierende Reproduzierbarkeitsstudie über die Messungen einer neuartigen Plattform zur Auffindung von Instabilitäten im Sprunggelenk bei Leistungssportlern

Auftraggeber: BASiS Institut München / TÜV Product Service
Projekt: Erstellung von Software für biomechanische und sportmedizinische Studien


Zeitraum: 1986 bis 1987 (Zivildienst)

Auftraggeber: Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus
Projekt: Entwicklung von Lernspielen für körperlich und mehrfach behinderte Kinder auf C64
Software: C64 BASIC und Assembler 6502

Auftraggeber: Malereibetrieb Schwabing GmbH
Projekt: Realisierung eines Abrechnungssystems
Software: Amiga BASIC


Zeitraum: 1978-1985 (Schulzeit)

Während der Schulzeit verschiedene kleinere Aufträge sowie ehrenamtliche Lehrtätigkeit im Wahlfach EDV am Albert-Einstein-Gymnasium München.
Erste Versuche mit Selbständigkeit (Produkte: Speicheraufrüstungen, EPROM Brenner für Commodore Rechner, Export-Modem)
Meine Facharbeit (LK Biochemie) entstand in UCSD Pascal und diente zur Simulation der Auswirkungen verschiedener genetischer Mutationen.

ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Im Moment nicht verfügbar.
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: