Senior Software Entwickler nicht verfügbar bis 30.04.2021

Senior Software Entwickler

nicht verfügbar bis 30.04.2021
Profilbild von Anonymes Profil, Senior Software Entwickler
  • 76744 Wörth am Rhein Freelancer in
  • Abschluss: Informatiker, Uni Karlsruhe (KIT)
  • Stunden-/Tagessatz:
  • Sprachkenntnisse: deutsch (verhandlungssicher) | englisch (gut) | französisch (gut)
  • Letztes Update: 21.11.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Anonymes Profil, Senior Software Entwickler
DATEIANLAGEN
IT Profile

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
Skills Übersicht

Programmiersprachen und Technologien
  • Java/Java EE, EJB, CDI, JPA Persistence, JMS, JSF, Spring, Spring Boot
  • Microservices, Web und REST Services, JAX-WS, JAX-RS, JavaMail, JUnit, Mockito
  • JavaScript, HTML, CSS, jQuery
  • Tomcat, JBoss/Wildfly Application Server, Active MQ, Camel
  • Docker, Helm, OpenShift, Rancher, Kubernetes
  • DevOps, Scrum, Kanban
  • Old skills: .NET, C#, ASP.NET, ADO.NET, C++,Windows Services

Datenbanken
  • PostgreSQL, MySQL, Oracle, SQL Server, SQL, PL/SQL

Betriebssysteme
  • Windows, Linux

IDEs und Tools
  • Eclipse, IntelliJ, NetBeans, VisualStudio
  • Maven, Git, SVN, BitBucket, GitLab, Jenkins

Sprachen
  • Deutsch fließend, sehr gut in Wort und Schrift
  • Englisch fließend, gut in Wort und Schrift
  • Französisch fließend, gut in Wort und Schrift
PROJEKTHISTORIE
  • 11/2020 - bis jetzt

    • BAMF (Bundesagentur für Migration und Flüchtlinge)
    • 5000-10.000 Mitarbeiter
    • Öffentlicher Dienst
  • Freelancer - Senior Software Entwickler - BAMF
    • In einem Scrum und DevOps agilen Team entwickeln wir ein Java basiertes Sprachkurse Verwaltungssystem. Dabei  werden Sprachkurse Meldungen von verschiedenen Kursträger und Sprachschulen Bundesweit hochgeladen und inklusive Kursteilnehmer Verwaltet. Für die Entwicklung des Microservices werden Spring Boot, Axon Framework und Oracle DB eingesetzt. Als Build Management System verwenden wir Jenkins, um die Services anhand CICD Pipelines in Docker Containers zu erstellen und im Anschluss auf einen Kubernetes Cluster zu installieren.
    • Technologien: Java 8, Spring Boot, REST, Microservices, Axon Framework, Oracle, Maven, JUnit, Mockito, Git, Bitbucket, IntelliJ, Jenkins, CICD, Docker, Rancher, Kubernetes, DevOps, Scrum

  • 07/2011 - 10/2020

    • 1&1 Internet AG
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Festangestellter - Senior Software Entwickler - 1&1 AG
    • Entwicklung eines Backendsystems für online Bestellungen von Web Pages und Web Domains. Als Microservices etablierte Systeme verarbeiten sie Web und Domains Online Orders. Die Services, die ich von Grund auf entwickelt oder an denen bei der Entwicklung maßgeblich beteiligt habe, sind sowohl Spring Boot als auch Quarkus basierte Anwendungen. Für diese Services habe ich während der Umsetzung (Gemäß der Test Driven Development: TDD) notwendige automatische Unit-, Integration- und System-Test erstellt. Für Elastiksearch und Kibana fügte ich ein Logging Mechanismus hinzu. Ich habe notwendige CI/CD Pipelines geschrieben, mit denen die Installation auf einen Kubernetes Cluster nach den agilen DevOps Prinzipien automatisch oder manuell in GitLab erfolgen kann.
    • Technologien: Java 8, 11 und 12, Spring Boot, Spring Security, LDAP, Quarkus, Microservices, Maven, JUnit, Mockito, Integration Tests, REST, RESTEasy, JPA, Hibernate, Tomcat, MySql, PostgeSQL, Git, GitLab, Docker, Helm, OpenShift, Kubernetes, Fluentd Logging, Elastiksearch, Kibana, Eclipse, IntelliJ, Windows, Linux.

     

    • Mitarbeit an einer Premium Products Management Plattform. Diese Plattform besteht aus Middleware und Backend Systemen und stellt verschiedenartige online Services und Prozesse zur Bestellung von Internet Diensten zur Verfügung. Die Entwicklung läuft in einem Team, wo ich für die Applikationen verschiedene BPMN Prozesse, Java, Spring Framework und Spring Boot Komponenten hinzugefügt habe. Gemäß der TDD habe ich für alle neue oder angepassten Softwareteile notwendige JUnit- und Integration-Tests geschrieben.
    • Technologien: Java 6, 7 und 8, Spring Farmework/Boot, Maven, JUnit, Integration Tests, REST, RESTEasy, SOAP, JPA, Hibernate, BPMN, Activiti Process Engine, Tomcat, MySql, PostgreSQL, SVN, Jenkins, Git, GitLab, Windows, Linux.

     

    • Weiterentwicklung eines Virtualbanking Systems. Dies ist eine Backendanwendung im Finanzumfeld, die als ein Finanzsystem für virtuelle Minigeldbeträge etabliert ist. Sie wurde in Java EE realisiert und basiert sich auf eine Oracle DB. Nach dem ersten Release habe ich die Verantwortung für das System übernommen und weitere SOAP und REST Services hinzugefügt. Ich habe dann das System vom altem JBoss auf die neueste Version von Wildfly modernisiert und im Anschluss von Oracle zu PostgreSQL migriert. Im Laufe der Modernisierung habe ich einen Service hinzugefügt, der automatisch täglich Statistiken und Reports erstellt.
    • Technologien: Java 6, 7 und 8, Java EE 6 und 7, Maven, JUnit, Integration Tests, REST, RESTEasy, SOAP, EJB, CDI, RMI, Quartz Job Scheduler, JPA, Hibernate, JBoss, Wildfly, Oracle, PostgreSQL, SVN, Jenkins, Git, GitLab, Windows, Linux.

     

    • Weiterentwicklung eines Online Payment Systems. Dies ist ein Zahlungssystem, dass von jedem Online Shop verwendet werden kann, um Kreditkarten-Zahlungen auszuführen. Es besteht aus C++ Modulen und Implementiert die Standard Zahlungsprotokolle. Dazu gehört auch ein in C++ entwickelter Crypto Server, der alle Zahlungsdaten in eine Datenbank verschlüsselt speichert und für verschiedene Anwendungen zur Verfügung stellt. Ich habe die Verantwortung und die Weiterentwicklung der Systeme für etwa 2 Jahre übernommen. Ich habe sie um ein weiteres Zahlungsprotokoll erweitert, von einer veralteten VI-Editor- in eine Eclipse basierte Entwicklung modernisiert, Unit-Tests hinzugefügt und von MySQL zu PostgreSQL migriert.
    • Technologien: C++, Kryptographie, MySQL, PostgreSQL, Eclipse, Linux.

  • 04/2008 - 06/2011

    • ec4u ag
    • 250-500 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Festangestellter - Senior Software Entwickler - ec4u ag
    • Entwicklung eines Java basierten Dokumentverarbeitungssystems, das an verschiedenen CRM Systemen verbunden ist, um Geschäftsdokumente abzulegen und zu lesen. Ich habe die Server Komponenten des Systems um eine Message Queue erweitert, damit sie die Dokumente in einer gegeben Reihenfolge verarbeiten können. Dafür habe ich Apache Tomcat, ActiveMQ und Camel eingesetzt.
    • Entwicklung von Java Email Services zur automatischen Verarbeitung von Kunden-Emails, die anhand verschiedenen Suchkriterien untersuchen werden, um bestimmte Inhalte zu ermitteln. Im Anschluss werden Aktionen und Pläne gemäß diversen Einstellungen in der Datenbank ausgeführt. Die Inhalte und Anhänge der Emails werden dann zu einem CRM System weitergeleitet und gespeichert. Für die Realisierung des Systems kamen JavaMail, Tomcat, ActiveMQ und MS Exchange Sever zum Einsatz.

    • Technologien: Java 5 und 6, Java Threads, Tomcat, Ant, JUnit, JMS Queues, ActiveMQ, Apache Camel, JDBC, Oracle DB, Windows.

  • 02/2004 - 11/2007

    • rentconcept GmbH
    • 50-250 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Festangestellter - Software-Ingenieur - rentconcept GmbH
    • Entwicklung eines Fleet Tracking Systems. Bei der Entwicklung habe ich an der Planung, technische Leitung und Realisierung eines Kontroll-Systems für Mietfahrzeuge, die mit Bordcomputern ausgestattet sind, gearbeitet. Dabei entwickelte ich eine C# ASP.NET Web-Anwendung und C# XML Web-Services, die die Kommunikation mit dem Mobilfunkanbieter und mit den Bordcomputern über ein GSM System realisieren. Nach Abruf der Navigationsdaten rufe ich SOAP Webservices der Firma PTV Map&Guide auf, um die zurückgelegte Route auf eine Landkarte in der Webanwendung darzustellen. Für das Tracking System setzten wir MS SQL Server für die Datenspeicherung.
    • Technologien: C#, ASP.NET, ADO.NET, XML SOAP Services, MS SQL Server, Windows.

  • 02/2004 - 11/2007

    • Solquest Consulting GmbH
  • Festangestellter - Solquest Consulting GmbH - Software-Ingenieur
    • Entwicklung eines Waren- und Datenerfassungssystems. In einem Team habe ich an der Entwicklung von einem Java basierten Softwaresystem im Umfeld der „Mobile Commerce und Waren-Verwaltungssysteme“ gearbeitet. Am Anfang fügte ich verschiedene Funktionalitäten (Daten lesen/speichern, XML Dateien verarbeiten, Error Handling etc.) an verschiedenen Stellen im System hinzu. Ich habe dann eine SOAP XML Schnittstelle zur Verfügung gestellt, um die erfassten Daten aus dem mobilen Teil entgegenzunehmen und in eine Oracle DB zu speichern.
    • Technologien: Java 3 und 4, SOAP XML, JDBC, Oracle DB, Windows.

  • 08/2001 - 02/2002

    • T-Systems
    • Internet und Informationstechnologie
  • Festangestellter - T-Systems - Systemanalytiker
    • Car Configurator: Entwicklung und Mitarbeit an einem Java Konfigurationssystem. Ich habe zum größten Teil am mobilen Client gearbeitet, wo ich Swing bzw. AWT Oberflächen Entwickelt habe. Mit diesen Oberflächen können KFZ-Technische Daten erfasst und über eine JDBC Komponente in DB2 gespeichert werden.
    • Technologien: Java 2, JDBC, IBM DB2, Swing, AWT, Windows.

  • 05/1999 - 07/2001

    • Asknet AG
    • 250-500 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Festangestellter - Asknet AG - Software Entwickler
    • e-commerce Applikationen: Ich habe bei der Entwicklung von Internet Anwendungen im Bereich e-commerce gearbeitet. Dabei habe ich verschiedene Web Oberflächen für ein Online Software Shop und für interne Statistiken und Reports entwickelt. Als separate Anwendung habe ich einen Automatic Webseite Generator erstellt und ein Data Warehouse zur Erfassung der Geschäftsdaten des Unternehmens aufgesetzt. Die Anwendungen entwickelten wir in C, PL/SQL und Java, HTML, JavaScript und CSS und nutzen Oracle als Datenbank.
    • Technologien: PL/SQL, C/C++, HTML, JavaScript, CSS, Java 2, JDBC, Oracle, Windows, UNIX.

KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: