Olcay Chasan nicht verfügbar bis 31.12.2020

Olcay Chasan

Digital Transformation Manager | Agile Coach | Product Owner - Digital Advisor

nicht verfügbar bis 31.12.2020
Profilbild von Olcay Chasan Digital Transformation Manager | Agile Coach | Product Owner - Digital Advisor aus Hamburg
  • 22043 Hamburg Freelancer in
  • Abschluss: Dipl. Wirtschaftsinformatik (FH)
  • Stunden-/Tagessatz:
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | türkisch (gut)
  • Letztes Update: 27.08.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Olcay Chasan Digital Transformation Manager | Agile Coach | Product Owner - Digital Advisor aus Hamburg
DATEIANLAGEN
Zertifikat Kanban Practitioner

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

Zertifikat Large Scale Scrum (LeSS) Practitioner

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

PMI Zertifikat Agile Practitioner

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

Zertifikat Scrum Alliance CSPO

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

Referenz DreamIT

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

Zertifikat Design Thinking

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

Kurzprofil Olcay Chasan

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
Ich bin ein ehemaliger Manager von Accenture Digital und habe mehr als 13 Jahre Erfahrung im erfolgreichen Durchführen von IT Großprojekten. Hierbei verfüge ich über einen neunjährigen Erfahrungsschatz in der agilen Produktentwicklung und Transformation. Mein Schwerpunkt liegt in der professionellen Unterstützung von Unternehmen beim Adaptieren von Lean Product Development Methoden und Denkweisen, welche die Grundlage für echte digitale Transformationen bilden.

Zertifizierungen:
PSPO I Scrum Product Owner (Scrum.org)
LeSS Practitioner: Certified Large Scale Scrum Practitioner
Lean Kanban Certified Practitioner (Lean Kanban Central Europe)
PMI Agile Practitioner (PMI ACP)

Qualifikationen:
Design Thinking, Agiles Projekt und Produktmanagement, Agile Coaching, Digitale Strategieberatung und Transformation, Etablierung von agilen Business und Operating Modellen, Skalierung von agilen Teams, Enterprise Agile, Digital Product Ownership, MVP Design, Product Owner Schulung und Training, Impact Mapping, Story Mapping

Weiterbildungen:
Advanced Product Management - Leadership & Communication
Advanced Product Management - Vision, Strategy & Metrics
Design Thinking Masterclass
PROJEKTHISTORIE
  • 10/2019 - bis jetzt

    • GEZE GmbH
    • 1000-5000 Mitarbeiter
    • Industrie und Maschinenbau
  • Projektleiter Predictive Maintenance
  • Aufgaben

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    Der Kunde hat sich zum Ziel gesetzt bis 2025 ihre Servicedienstleistungen auf 30% zu erhöhen, mittels Ausstattung der GEZE Produkte mit innovativen IIoT / Industrie 4.0 Anlagen.
    Eines der Herausforderungen war, die mechanisch getriebene Entwicklung und Projektmethodik auf moderne Umsetzungsmethoden wie Agile Softwareentwicklung umzustellen, unter Berücksichtigung der Sicherheitsvorgaben der Automatisierungstechnik.

    Weitere Verantwortungen und Aufgaben:

    • Controlling und Reporting direkt an die Geschäftsleitung
    • Steuerung internen von externen Entwicklern (ca. 55 Personen)
    • Vorbereitung und Moderation von Lenkungsausschüssen
    • Unterstützung und Koordination bei der Konzeption der Anwendung vernetzter Gebäudetechnik, Predictive Maintenance und Condition Monitoring
    • Definition und Implementierung von digitalen Services im After Sales und Schaffen von Voraussetzungen für Störungserkennung im Kontext Predictive Maintenance

    Technologien

    Condition Monitoring, Internet of Things, SAP AIN

    Methoden

    Projektmanagement nach PMI, Auftragsmanagement, Risikomanagement, Lean Startup, Automotive Spice


  • 06/2019 - 07/2019

    • Commerzbank
    • 5000-10.000 Mitarbeiter
    • Banken und Finanzdienstleistungen
  • Product Owner Trainer
  • Der Kunde hat sich zum Ziel gesetzt eine Agile Organisationsform für ca. 4000 Mitarbeiter aufzubauen welches an das Spotify Modell angelehnt ist. Im Zuge dieser Transformation war eines der Herausforderungen die Mitarbeiter auf eine agile Arbeitsweise heranzuführen und das Wissen mittels Schulungen aufzubauen.
    • Schulung von > 400 Mitarbeitern auf die Rolle des Scrum Product Owners
    • Durchführung von 3 Tages Schulungen zum Thema Certified Agile Requirements Specialist (CARS) - 50 Teilnehmer pro Schulung
    • Coaching und Schulung zum Thema Agile Produktentwicklung nach Roman Pichler
    • Didaktischer Aufbau der Schulungen mit Hands-On Aktivität mit dem Ziel, die Theorie unmittelbar mit der Praxis zu verbinden

  • 11/2017 - 04/2019

    • Bundesagentur für Arbeit
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Öffentlicher Dienst
  • Product Owner | Manager mit Personalverantwortung
  • Aufgaben

    Durch die Digitalisierungsagenda der Bundesregierung hat der Kunde sich zum Ziel gesetzt, ein kundengerechtes Portal mit schlanken Prozessen für ihre Bürger der BRD bereitzustellen. Als Leuchtturm Projekt diente ein Produkt, welches Schülern ein psychologisch fundiertes Testverfahren zur Ermittlung von geeigneten Studiengängen und Ausbildungsberufen zur Verfügung stellt. Ziel ist, die hohen Abbruchquoten in den Hochschulen sowie in den Berufsausbildungen zu verringern.

     

    • Product Owner – Aufbau eines Agilen Roadmaps in einem Festpreis Projekt.
    • Product Owner – Enge Zusammenarbeit mit weiteren Product Ownern, Architekten, Entwicklern, UX, Endkunden und Programmanager um neue funktionale und technische Anforderungen zu definieren.
    • Product Owner – Markt- und Konkurenzanalyse, sowie MVP Design zur Vertestung von Hypothesen in Schulen und Innovationslaboren.
    • Product Owner - Optimierung der Customer Journey unter Verwendung von Design Thinking Methoden mit dem Ziel die Conversion Rate zu erhöhen. Erhöhung um ca. 200%.
    • Product Owner – kontinuierliches Monitoring von Produktmetriken und –Trends, um Verbesserungsmöglichkeiten zu bewerten. 
    • Strategiekonzipierung zur Einführung von Container Plattformen unter Verwendung von Domain Driven Design Ansätzen um unternehmensweite Fachverfahren zu digitalisieren.

     

    • Disziplinarsche Führung Mitarbeitern sowie Gesamtverantwortung für die Einstellung von neuen Kollegen für das gesamte Projekt des Digitalisierungsvorhabens.

    Technologien

    Microservices, Cassandra, Single Page Application, Spring Boot, DC/OS, Protractor, Angular 6, Jenkins, Atlassian Jira / Confluence, ELK Stack, Continuous Delivery

    Werkzeuge/ Methoden

    Large Scaled Scrum (LeSS), Design Thinking, Lean Product Development, Lean-UX, Agile Testing, Behaviour Driven Development (BDD)


  • 05/2017 - 11/2017

    • Bundesagentur für Arbeit
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Öffentlicher Dienst
  • Agile Coach in Large Scale Scrum
  • Aufgaben

    Durch die Digitalisierungsagenda der Bundesregierung hat der Kunde sich zum Ziel gesetzt, ein kundengerechtes Portal mit schlanken Prozessen für ihre Bürger der BRD bereitzustellen. Als Agiler Coach war es meine Aufgabe ein Leuchtturm Projekt mit mehr als 40 Personen in der Skalierung zu coachen und zu beraten.

     

    • Moderation von Strategie Workshops für Führungskräfte unter Einbeziehung der Scrum Werte.
    • Coaching und Training neuer Team Mitglieder im Scrum Framework.
    • Coaching und Training von Führungskräften in Agilen Schätz- und Planungsmethoden nach Mike Cohen.
    • Skalierung von Scrum anhand des LeSS Frameworks auf 5 Teams (> 40 Personen).
    • Moderation von Big Room Planning Sitzungen für alle 5 Teams nach LeSS.
    • Moderation von teamübergreifenden Retrospektiven nach LeSS.
    • Betreuung junger Mitglieder als Mentor um ihre Rolle im Team zu verankern und um ihre Fähigkeiten zu erweitern.
    • Einführung und Moderation von Pair- und Mob Programming Sitzungen.
    • Moderation von Scrum Events für mehrere Teams.
    • Hands-On Training und Coaching der agilen Teams in Behaviour Driven Development (BDD).
    • Einführung und Anpassung von Agilen Testmethoden nach ISTQB.
    • Kanban: Einführung und Schulung in Kanban Ablauf mit dem Ziel zur kontinuierlichen Verbesserung des Prozessablaufes für die DevOps Team Mitglieder.
    • Etablierung Lean-UX um die Zeit vom MVP Design zur Vertestung und zur Entwicklung zu verkürzen.
    • Wiederherstellung der Beziehung zwischen dem Kunden und einem externen Dienstleister.

    Technologien

    Microservices, Cassandra, Single Page Application, Spring Boot, DC/OS, Protractor, Angular 6, Jenkins, Atlassian Jira / Confluence, ELK Stack, Continuous Delivery

    Werkzeuge/ Methoden

    Large Scaled Scrum (LeSS), Design Thinking, Lean Product Development, Lean-UX, Agile Testing, Behaviour Driven Development (BDD)


  • 02/2016 - 04/2017

    • Allianz SE
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Versicherungen
  • Digital Transformation Consultant | Agile Coach
  • Aufgaben

    Aufgrund des schnellen digitalen Wandels und der damit verbunden starken Veränderungen auf dem Markt, ist die Zielsetzung der Versicherung auf die starken Veränderungen reagieren bzw. weiterhin als Vorreiter ihrer Branche agieren zu können. Dies soll erreicht werden unter dem Einsatz von Digitalen Laboren indem neue Produktideen nach dem Lean Startup Ansatz früh am Markt erprobt und weiterentwickelt werden.

     

    • Hands-On Training und Agile Coaching von Lean Startup Ansätzen für die Produktentwicklung.
    • Coaching und Unterstützung von Product Ownern beim erheben von Metriken und Priorisierung der Backlogs nach Business Value.
    • Aufbau von Agile Roadmaps unter Berücksichtigung der Business Values.
    • Einführung von Lean UX Ansätzen mit dem Ziel Vorlaufzeiten für die Vertestung und Einarbeitung von Kundenfeedbacks zu minimieren.
    • Hands-On Training und Coaching der Agilen Teams in Behaviour Driven Development (BDD).
    • Einführung und Anpassung von Agilen Testmethoden nach ISTQB.
    • Change-Management und Führungskräfte Coaching: Etablierung eines einheitlichen Vorgehens über Standortübergreifende Agile Training Center in Stuttgart und München mit dem Ziel, das Konzept in die Unternehmenslinie zu tragen.

     

    Verantwortungen und Zuständigkeiten war die Einführung der Scrum Methodik und das Hands-On Training der Mitarbeiter in die Zeremonien sowie weitere XP Praktiken wie bspw. User Story Erhebung, Story Mapping, Priorisierung der unternehmensweiten Portfolios.

    Technologien

    Pivotal Cloud Foundry, Angular 2, Cucumber, Git Enterprise, SonarQube, Atlassian Jira / Confluence, Spring Framework, Microservices

    Werkzeuge / Methoden

    Impact Mapping, Story Mapping, Lean-UX, Scrum, Kanban, Behaviour Driven Development (BDD), Agile Testing


  • 05/2015 - 11/2015

    • Dream IT
    • 10-50 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Agile Transformation Coach | Interim Product Owner
  • Aufgaben

    Angefangen als ein Startup ist das Unternehmen in kürzester Zeit gewachsen und musste sich organisatorisch neu aufstellen. Aufgrund des Erfolges des Produktes und der Internationalen Ausweitung sollten die Agilen Teams skaliert und einheitlich zusammenarbeiten. Die Skalierung erfolgte jedoch unstrukturiert und ohne Betrachtung Auswirkungen auf die gesamte Organisation, so dass es technologische, organisatorische und auch kommunikative Hindernisse entstanden.

     

    • Umfeldanalyse: Ermittlung des Skalierungsgrades der Agilen Teams unter Verwendung von Qualitativen und auch Quantitativen Metriken. Sowohl Betrachtung der Organisationskultur unter Verwendung des Cynefin-Frameworks.
    • Transition-Roadmap: Gemeinsamer Aufbau mit der Geschäftsleitung eines Transition-Roadmaps zur Skalierung der Agilen Teams unter Berücksichtigung der Organisationskultur. 
    • Change-Management: Lean Change-Management Ansätze mit kurzen Zyklen für Verbesserungen um den Fortschritt messbar zu gestalten.
    • Implementierung eines nachhaltigen, standortübergreifenden Agilen Operating Models für die Gesamtorganisation.
    • Führungskräfte Coaching: Entwicklung vom Leadership Verständnis in einer agilen Unternehmenskultur. Schwerpunkt – Zielformulierung und Portfolio Priorisierung.
    • Stakeholder Management und Feature Priorisierung für IOS und Android Mobile App.
    • Enge Abstimmung mit C-Level um die Mobile Anwendung fristgerecht im App Store zur Verfügung zu stellen.

    Technologien

    IOS, Android, Teamcity

    Werkzeuge / Methoden

    Cynefin-Framework, Lean Change-Management, Value Stream Mapping, One-on-One Coaching


  • 11/2014 - 05/2015

    • GEA Farm Technologies
    • 1000-5000 Mitarbeiter
    • Industrie und Maschinenbau
  • Product Owner - IoT und B2B Plattform
  • Aufgaben

    Design und Entwicklung einer Cloud basierten Industrie 4.0 Marketplace Plattform zur Steuerung von landwirtschaftlichen Prozessen für Großfarmer 

     

    • Entwicklung einer Cloud-First Strategie zum Aufbau der Marketplace Plattform.
    • Möglichkeit zum Zugriff der Farmer auf laufende Food, Health und Melkprozesse über Mobile Devices (Tablet, Google Glass).
    • MVP Design: Inbetriebnahme der neuen Anwendung bereits nach 2 Monaten in einem Testbetrieb (Farm mit > 100 Kühen) verifiziert.
    • Enge Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern um Entwicklungspakete on Time und in Budget zu liefern.
    • Enge Zusammenarbeit mit Produktmanagern um die Produktvision und –Strategie aufzubauen - Agile Roadmapping und Definition von KPI’s für den Produkterfolg.
    • Transformation der Roadmaps in übersichtliche Product Backlog Einträge.
    • Analyse von Metriken und Trends, Verbesserungsmöglichkeiten für das Produkt zu bewerten.
    • Aufbau eines Agile Projektmanagement Office (PMO) für das mittlere Management mit dem Ziel unternehmensinterne Controlling Vorgaben zu erstellen und die reibungslose Kommunikation zwischen mehreren Initiativen zu koordinieren.
    • Durchführung von Product Discovery Workshops.

    Technologien

    Java, C++, Jenkins, Amazon AWS, Jira / Confluence, Angular 1.6

    Werkzeuge / Methoden

    Impact Mapping, Story Mapping, Agile Roadmapping, Agile Governance, Product Discovery, Scrum

     


  • 07/2014 - 10/2014

    • Deutsche Bank
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Banken und Finanzdienstleistungen
  • Agile Coach - Management Beratung
  • Aufgaben

    Der Kunde hat sich zum Ziel gesetzt eine einheitliche agile Vorgehensweise europaweit zu implementieren. Meine Aufgabe war das Schulen und Coachen der Führungsebene, sowie die Einführung von Scrum im Team Barcelona. Parallel haben bis zu 6 coaches weitere Teams in Europa begleitet.

    • Durchführung von Agile Awareness Workshops auf Management Ebene.
    • Training und Schulung Scrum.
    • Coachen der Product Owner und Scrum Master.

    Werkzeuge / Methoden

    Scrum, Teaching from the Back oft he Room, Agile Coaching


  • 04/2014 - 07/2014

    • Mondia Media GmbH
    • 250-500 Mitarbeiter
    • Medien und Verlage
  • Product Owner - App Entwicklung
  • Aufgaben

    Design und Entwicklung einer plattformübergreifenden mobilen Musik Streaming Anwendung in Koordination mit Nearshore Entwicklung für den russischen Markt.

     

    • Agiles Requirements-Engineering: Aufbau Story Map und Visualisierung der internen und externen Abhängigkeiten unter Einbeziehung der Nearshore Entwicklungsteams.
    • Backlog Management: Ermittlung des Minimum Marketable Products und Priorisierung des Backlogs nach den höchsten Kundennutzen im russischen Markt in enger Abstimmung mit Stakeholdern, u.a. C-Level.
    • Qualitätssicherung der beretigesetellten Ergebnisse.
    • Nutzervertestung und Einarbeitung des Feedbacks in den Entwicklungsprozess.

  • 07/2013 - 06/2014

    • Werum IT Solutions
    • 5000-10.000 Mitarbeiter
    • Pharma und Medizintechnik
  • Scrum Master Coach im skalierten Umfeld
  • Aufgaben

    Skalierung von Agilen Teams und Optimierung des Arbeitsflusses für die Software Wartungsteams

     

    • Skalierung und Koordination: Einführung Scrum of Scrums und Community of Practices zur Teamübergreifenden Kommunikation
    • Agile Roadmap: Aufbau einer Agilen Produkt Roadmap zur Synchronisation der Anforderungen mit den vorhandenen Kapazitäten und der Kundenanforderungen  
    • Kanban: Einführung und Schulung in Kanban Ablauf mit dem Ziel zur kontinuierlichen Verbesserung des Prozessablaufes
    • Coaching und Schulung der internen Scrum Master

  • 11/2013 - 03/2014

    • Unister Holding GmbH
    • 1000-5000 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Agile Transformation Coach
  • Aufgaben

    Agile Transformation und Pilotierung des Scrum Frameworks im Geschäftsbereich Fluege.de mit dem Ziel ein einheitliches Vorgehen zu etablieren.

     

    • Aufbau des Agile Transformation Roadmap gemeinsam mit dem CIO.
    • Durchführung von Assessments und Zusammenarbeit mit Führungskräften zur strategischen Planung von Best Practices für die agile Softwareentwicklung im gesamten Unternehmen.
    • Unterstützung bei der strategischen Ausrichtung der Führungskräfte in Bezug auf die Kommunikation und Umsetzung der Agilen Transformation des CIOs.
    • Coaching und Schulung der Teams im Scrum Framework.  
    • Aufbau und Pilotierung des Agilen Operating Modells.

ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
  • Reisen innerhalb der DACH Region zzgl. der Reisekosten möglich.
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: