Optimierung und Automatisierung von digitalen Prozessen und digitaler Kundengewinnung nicht verfügbar bis 17.01.2021

Optimierung und Automatisierung von digitalen Prozessen und digitaler Kundengewinnung

nicht verfügbar bis 17.01.2021
Profilbild von Anonymes Profil, Optimierung und Automatisierung von digitalen Prozessen und digitaler Kundengewinnung
  • 65779 Kelkheim Freelancer in
  • Abschluss: Finanzfachwirt (FH)
  • Stunden-/Tagessatz:
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | französisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 25.06.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Anonymes Profil, Optimierung und Automatisierung von digitalen Prozessen und digitaler Kundengewinnung
DATEIANLAGEN
CV Profil vom 27.05.2019 als PDF

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
Fähigkeiten und Eigenschaften von Joachim B. Auster (Skills)
  • Zeigt ein freundlich souveränes Auftreten und bewahrt stets einen kühlen Kopf
  • Legt großen Wert auf Teamgeist, respektvollen ehrlichen Umgang und gegenseitige Zuverlässigkeit
  • Hat ein gutes Gespür für Menschen, Teams, Märkte und Trends
  • Agiert, moderiert und vermittelt zwischen Interesseneinheiten (Fachbereich vs. IT, Kunde vs. Anbieter)
  • Hat organisatorisches Geschick und kommunikatives Wesen mit Fingerspitzengefühl für unterschiedliche Typen
  • Besitzt ausgeprägtes IT-, Marketing und Fachwissen (über Projekte und Weiterbildungen kontinuierlich erweitert)
  • Geht Aufgaben mit positiver Driver-Mentalität an und bearbeitet diese eigenständig und zielorientiert
  • Steckt voller Tatendrang, Inspiration und dem Anspruch, exakt und sorgfältig zu arbeiten
  • Besitzt hohe analytische Fähigkeiten und eine schnelle Auffassungsgabe, selbst bei komplexen Sachverhalten
  • Arbeitet sich effizient in neue Themen, Konstellationen und fachliche Anforderungen ein
  • Behält immer die Übersicht, hat ein Auge fürs Detail und hat alle Fäden der Projekte fest in der Hand
  • Hat strukturierte, eigenständige Arbeitsweise, denkt lösungsorientiert und mag methodisches Vorgehen
  • Zeigt offenen und klaren Kommunikationsstil - in deutscher und englischer Sprache
  • Hält Schulungen und Seminare mit der richtigen Lockerheit und Strukturierung des Wissenstransfers je Zielgruppe
  • Führt effektiv durch Meetings und Workshops und hält mitreißende interne und externe Präsentationen
  • Vertritt Unternehmen souverän und zielorientiert gegenüber ihren Kunden und Dienstleistern

Legende:
Grundkenntnisse (+)
gute Kenntnisse (++)
sehr gute Kenntnisse (+++)

Fachliche Kenntnisse – Digital Marketing
Joachim Auster ist ein Kind des Internets. Seit dem Beginn 1998 in Deutschland hat ihn das Fieber gepackt. In der Anfangsphase waren es „nur“ normale Homepages und Intranetseiten per Lotus Notes. Ab 2008 erstellte er mit Content-Management Systemen (Joomla und später auch Wordpress) professionelle Webseiten für Unternehmen zu erstellen. Seit 2014 beschäftigte er sich auch zusätzlich in seiner Freizeit mit dem modernen Digitalen Marketing und hat viele Kurse, Seminare und Zertifikate erfolgreich absolviert. Als ideale Ergänzung zu seiner Kompetenz als Business-Analyst fokussiert er sich beim Digitalen Marketing konsequent auf Conversion Optimierung (Benchmarks und KPIs), Marketing Automation, Tracking, Analytics und Funnel.
  • Inbound-Marketing mit Customer Journey, User-Experience und Segmentierung (Personalisierung) (+++)
  • Sales Funnel und Marketing-Funnel (+++)
  • Marketing Automation und E-Mail-Marketing (+++)
  • Retargeting und Remarketing per Pixel/Tag (++)
  • Analytics (Traffic) und Tracking (Pixel) (++)
  • Conversion Rate Optimierung und Retention Optimierung (Messen, Testen, Optimieren) (+++)
  • Content Marketing mit Video, Story-Telling und Copywriting (++)
  • Social-Media Marketing mit Community Management (++)
  • Paid Traffic Generierung mit PPC Anzeigen (Facebook, Google) (++)
  • Product Launches und Produkt-Engineering (++)
  • Datenschutz DSVGO/GDPR (++)


Fachliche Kenntnisse – Finanzbranche
Sein Wissen und seine Erfahrungen in der Finanzbranche hat sich Herr Auster in den Jahren 2002 bis 2010 als selbständiger Finanzberater und Versicherungsberater aufgebaut, mit seinem Studium zum Finanzfachwirt (FH) im Jahr 2008 untermauert und seit 2007 in den Projekten als Business Analyst für große Makler und Banken immer weiter ausgebaut.
  • Public Websites (+++)
  • Online-Produktanträge (Antragsstrecken) mit Video-Legitimation (+++)
  • Claims (Mahnungen, Pfändungen, Insolvenzen, etc.) (++)
  • Kreditkarten Processing (++)
  • Wertpapierabwicklung und Kapitalmaßnahmen (++)
  • Finanzsteuern (Abgeltungsteuer und Finanztransaktionssteuer) (++)
  • Application Portfolio Management (APM) (+)
  • Governance und Compliance allgemein (++)
  • KYC (KnowYourCustomer) mit AML (Anti-Money-Laundry) (++)
  • Datenschutz DSVGO/GDPR (++)
  • Service Level Agreements (SLAs) mit End2End Kundensichtweise (+)
PROJEKTHISTORIE
Projekthistorie 1
Zeitraum    01/2019 – 07/2019
Tätigkeit    Arbeitsunfähig - nach Unfall
Zeit genutzt zur Weiterbildung im Bereich Digital Marketing mittels Literatur und Hörbücher

Zeitraum    04/2019
Tätigkeit    Zertifizierung: Community Manager (Digital Marketer)
Mission und Inhalte    Communities als Marketing Maßnahme einsetzen. Planen, Aufbauen, Pflegen und Optimieren.

Zeitraum    01/2019
Tätigkeit    Zertifizierung: Inbound Marketing (Hubspot)
Mission und Inhalte    4 Phasen des Inbound-Marketing, Optimierung der Website, Landing-Pages bis Inbound-Sales.

Zeitraum    11/2018 – 12/2018
Tätigkeit    Zertifizierung: Facebook Ads (Academy of Advertising)
Mission und Inhalte    Facebook Marketing mit Ads und Analytics einsetzen, optimieren und skalieren. Kampagnen, Conversions, Audiences, Ad Accounts, Ad Sets, Tracking, Analytics, Retargeting

Zeitraum    10/2018
Tätigkeit    Google Analytics IQ und Google Ads Certification
Mission und Inhalte    Kampagnen, Conversion Optimierung, Customer Journey. Segmentierung, Analytics, Search Ads

Zeitraum    06/2018 – 09/2018
Tätigkeit    Business Analyse – Migration Kernbankensystem – Fachbereich Claims
Branche/Kunde    Wirecard Bank, München
Mission und Inhalte    •    Erstellung eines Fachkonzeptes für die Ablösung der bestehenden Software (Bank 21, Abit Forderungsverwaltung, Abit Mahnwesen) in das neue Kernbankensystem.
•    Anforderungen für den Fachbereich Claims (Insolvenzen, Pfändungen, Mahnwesen, Ermittlungsanfragen, Betreuungen und Nachlässe) komplett neu in Confluence erstellen. Die bisherigen Anforderungen wurden analysiert, neu strukturiert, vervollständigt, konkretisiert, präzisiert und strukturiert. Darstellung als Use Cases mit UML Charts.
•    Fachlicher und methodischer Ansprechpartner für die Durchführung der Software Tests im Teilprojekt Claims
•    Im ersten Schritt erfolgte die Erstellung der Testfall-Matrix als vollständige Basis aller Varianten. Im Anschluss sollten die Testfälle für die Integrationstests und Funktionale Tests in Jira erstellt werden.
•    Vertretung der Teilprojekt-Leitung Claims
•    Transfer des KnowHows an die internen Mitarbeiter
•    Das Projekt wurde im September kurzfristig komplett unterbrochen, weil der geplante Provider für das neue KBS nicht die Erwartungen erfüllen konnte.

Zeitraum    05/2018 – 05/2018
Tätigkeit    Marketing Automation Analyst
Branche/Kunde    Online Marketing Agentur, Oldenburg
Mission und Inhalte    Validieren, Testen und Optimieren der Marketing Automation mit Tagging-System (Infusionsoft)

Projekthistorie 2
Zeitraum    09/2017 – 03/2018
Tätigkeit    Test- und Release Manager - Ikea Kreditkarte
Branche/Kunde    Ikano Bank, Wiesbaden
Mission und Inhalte    Test-Management
•    Koordination und Kommunikation UAT Test zwischen Dienstleister und Bank
•    Management übergreifende Defectliste (UAT und Produktion)
•    Prozess und Strukturverbesserungen im Bereich Kommunikation und Dokumentation
•    Durchführung und Etablierung von Statuscall und Defectcall
Release-Management
•    Koordination und Kommunikation der Releases zwischen Dienstleister und Bank (Jira)
•    Interne Abstimmung mit RFCs (Change), CR (Requests), Issues und Incidents
•    Etablierung und Erstellung Release-Dokumentation
Weitere Aufgaben
•    Prozess und Strukturverbesserungen im Bereich Collections (Mahnwesen/Operations)
•    Mitglied der Joint Steering Group
•    Mitglied der Production Taskforce

Zeitraum    06/2017 – 09/2017
Tätigkeit    Zertifizierungen: Digital Marketing (Digital Marketer) – 
Mission und Inhalte    Details siehe Zertifizierungen-Liste
•    Certified Customer Acquisition Specialist
•    Certified Content Marketing Specialist
•    Certified Content Marketing Specialist
•    Certified Customer Value Optimization Specialist
•    Certified Customer Acquisition Specialist
•    Certified Search Marketing Specialist
•    Certified Social & Community Manager
•    Certified Email Marketing Specialist
•    Certified E-Commerce Marketing Specialist
•    Certified Direct-Response Copywriting Specialist
•    Certified Segmentation Expert (Ask Method)

Zeitraum    10/2016 – 05/2017
Bemerkung    Arbeitsunfähig: Extraktion 2 Schneidezähne und Implanierung nach 6-monatigem Knochenaufbau

Zeitraum    01/2016 – 09/2016
Tätigkeit    Business Coaching
Mission und Inhalte    Business Coaching für Menschen in Krisen/Burnout
•    Ausbildung zum Business-Modell Designer
•    Ausbildungen zum Profiler (Persönlichkeitsprofile)
•    Ausbildung zum Mimikresonanz-Trainer und Mimikresonanz-Berater

Projekthistorie 3
Zeitraum    09/2015 – 12/2015
Tätigkeit    Business Analyst – Agiler Relaunch responsive Webseite mit Anlagetool
Branche/Kunde    Deutsche Bank, Frankfurt
Mission und Inhalte    •    Erstellung des BRD auf Basis der Jira Inhalte (EPICs, User Stories, Issues)
•    Durchführung Testen von Bugs (aufgrund Ausfall von Teilen des Testteams)
•    Durchführung von Regressions-Tests und User-Acceptance-Tests (UAT)
•    Erstellung und Koordinierung Betriebshandbuch mit Application-Owner und Architekten
•    Vorbereitungen für Deployment zur Produktion (Go-Live)

Zeitraum    01/2015 – 08/2015
Tätigkeit    Business Analyst – Digital Account Opening (Implementierung Video-Legitimation)
Branche/Kunde    Deutsche Bank, Frankfurt
Mission und Inhalte    •    Erstellung BRD (Business Requirements Description)
•    Analyse und Integration bestehender Bank-Systeme und Prozesse wie Online-Produktanträge, Workflow-Systeme und Dokumenten-Management (Archivierung)
•    Einbindung externer Dienstleister (WebID Solutions) zur Video-Legitimation
•    Entwicklung der Prozess-Kette mit Requirements
von der Webseite über die Video-Legitimation bis zum angelegten Antrag
•    Management und Tracking der Offene-Punkte-Liste (Excel, Sharepoint)
•    Produkt-Matrix mit Aufschaltplan entwickeln und abstimmen (ALM Appl. Lifecyc. Man.)
•    Testfall-Matrix entwickeln und Test Koordinierung für Regressionstest und UAT (End2End)
•    Erstellung und Koordinierung Betriebshandbuch mit Application Owner und Architekten
•    Vorbereitungen für Deployment zur Produktion (Go-Live)
•    Ansprechpartner (SPOC) zwischen Fachbereichen, IT und Dienstleistern (Vendoren)

Zeitraum    10/2013 – 09/2014
Tätigkeit    Business Analyst SLA Etablierung Projektentwicklung
IT-Governance, Compliance und Application-Management
Branche/Kunde    Deutsche Bank, Frankfurt
Mission und Inhalte    •    Etablierung SLA (Projektentwicklung) mit SLA-Fokus auf horizontale Kundensicht der Prozesse anstatt nur vertikale Verfügbarkeit. Und Erarbeitung einer Roadmap zur allgemeinen Vorgehensweise für SLA Implementierung
•    Erstellung der Requirements mit Analyse der relevanten Jobs/Prozesse und Strecken der Pilotsysteme ETL Factory und SAP BW. Sowie Analyse möglicher Tools für Streckenmessung (mit Messpunkten) und Analyse von bestehenden Auswertungstools zur Streckenmessung und Verfügbarkeiten
•    Präsentationen erstellen und präsentieren gegenüber Stakeholder/Sponsor
•    IT Governance & Compliance (Linienfunktion) als Kommunikationsschnittstelle zwischen Governance Bereich und Application-Ownern mit Tracking von Governance und Compliance Themen und Tracking von Audit Issues sowie Verständnis und Kenntnis von strategisch wichtigen Policies
•    Application Management (APM) mit Koordination Application Management Tool (PlanningIT) und Pflege der Functional Landscapes in Kooperation mit Enterprise- und Solution-Architekten sowie Kommunikationsschnittstelle zwischen APM Bereich und Application-Ownern und Erstellung von Management-Reports

Projekthistorie 4
Zeitraum    04/2012 – 02/2013
Tätigkeit    Business Analyst und Test-Experte – Finanztransaktionssteuer & Deltakorrektur
Branche/Kunde    Deutsche Bank, Frankfurt
Mission und Inhalte    Projekt Finanztransaktionssteuer Frankreich (FFTT)
•    Erstellung Fachkonzept für Phase I und Phase IV zur FFTT
•    Management und Tracking der offene-Punkte-Liste OPL zur FFTT
•    Produkt-Matrix entwickeln und erstellen als Basis für FFTT-relevante Transaktionen
•    Testfall-Matrix entwickeln und erstellen
•    Auswerten und Ablage von Veröffentlichungen zur FFTT
•    Einführung Produktion zur Meldung der FFTT
•    Kommunikationsschnittstelle zwischen Fachbereichen, IT, Dienstleistern und Kunden

Weitere Aufgaben
•    Finanztransaktionssteuer Italien (IFTT) Auswerten und Ablage von Veröffentlichungen
•    Test-Management für Abgeltungssteuer Deltakorrektur
•    Jahressteuergesetz 2013 – Ausarbeitung für OGAW IV und Kapitalmaßnahmen (CAs)
Story    Anfang Juli 2012 wurde mir kurzfristig die Implementierung der Finanztransaktionssteuer aufgetragen, die ab dem 01.09.2012 eingeführt wurde und zum 01.11.2012 das erste Mal nach Frankreich abgeführt werden sollte. Bis zu diesem Zeitpunkt war quasi noch keine Vorarbeit geleistet, mein Vorgänge hatte über mehrere Monate nichts bewirken können. Innerhalb weniger Wochen gelang es mir, das Konzept zu schreiben, alle relevanten Entscheider immer wieder an den Tisch zu holen, die relevanten Transaktionen zu filtern und mit der IT die Umsetzung durchzuführen. Anfang November konnte fristgerecht die erste Meldung nach Frankreich gesendet werden.

Keywords    Abgeltungsteuer, Deltakorrektur, OGAW IV, Finanztransaktionssteuer, Compliance, Wertpapiere, Effekten, Securities, Aktien, Fonds, Anleihen, Wertpapierabwicklung, Settlement, Verwahrkette, Trades, Non-Trades, Income,  Gattungsdaten, Corporate Actions, Kapitalmassnahmen, WM Datenservice, SWIFT, Tester, Test-Manager, Testfall Erstellung, Testfall-Matrix, Testkonzept, End2End Test, Regressionstest, Back-to-Back Test, Black-Box Test, Abnahmetest, V-Modell, Prozess-Analyse, Business Analyst, Reporting, Jira, Tributum



Projekthistorie 5
Zeitraum    01/2010 – 11/2011
Tätigkeit    Business Analyst & Tester - Abgeltungsteuer
Branche/Kunde    Commerzbank, Frankfurt
Mission und Inhalte    •    Testfall-Matrix entwickeln und erstellen
•    Mapping/Synopse zwischen unterschiedlichen Ertrags- und Umsatztypen (2 Bankensysteme)
•    Prüfen und Testen von JSTB und Ertragsarten mit Schwerpunkt betriebliche Kunden
•    Erstellen von Arbeitsvorlagen nach Muster I/III mit dazugehörigen Ertragsarten/Umsatztypen
•    Erstellung einer Access-Datenbank zur Steuerung der Tranchen zur JSTB-Entäußerung
•    Erstellung von Excel-Tools zur einfacheren und schnelleren Prüfung der Testfälle
•    Management und Tracking der offene-Punkte-Liste OPL im Fachbereich
•    Analyse und Aufbereitung von Datenmengen (Stamm-Nummern) für Selektionen
•    Erstellen einer Testablaufbeschreibung
•    Entwicklung der maschinellen Plausibilitäten-Prüfung für JSTB Muster I /III
Keywords    HP Quality-Centre (HP QC), Abgeltungsteuer, Jahressteuerbescheinigung, Compliance, Wertpapiere, Effekten, Securities, Aktien, Fonds, Anleihen, Wertpapierabwicklung, Settlement, Verwahrkette, Trades, Non-Trades, Income, Gattungsdaten, Corporate Actions, Kapitalmassnahmen, WM Datenservice, Tester, Test-Manager, Testfall Erstellung, Testfall-Matrix, Testkonzept, End2End Test, Back-to-Back Test, Black-Box Test, Abnahmetest, V-Modell, Business Analyst, Reporting

Zeitraum    01/2009 – 10/2009
Tätigkeit    Business Analyst - Konzeption/Entwicklung Rechner Einkommensabsicherung
Branche/Kunde    FSG Finanzcampus, Mannheim
Mission und Inhalte    Entwicklung eines Rechners zur konsolidierten Darstellung von Deckungslücken bei der Einkommensabsicherung (Krankentagegeld, Erwerbsminderung, Berufsunfähigkeit, schwere Krankheiten, Pflegefall, Unfall, Todesfall). Entwicklung unter Excel, danach Koordination und Steuerung der Umsetzung durch ein Programmierer-Team in Microsoft C#, zusätzliche Funktion als Schnittstelle (SPOC) zwischen Auftraggeber und externem IT-Dienstleister
Keywords    Lebensversicherungen, Sachversicherungen, Finanzmathematik, Tester, Test-Manager, Business Analyst, Testkonzept, Black-Box Test, Abnahmetest, V-Modell, Koordinator Entwicklung

Zeitraum    04/2008 – 07/2009
Tätigkeit    Business Analyst - Konzeption/Entwicklung Abgeltungsteuer-Rechner
Branche/Kunde    FSG Finanzcampus, Mannheim
Mission und Inhalte    Entwicklung eines finanzmathematischen Abgeltungssteuer-Rechners zum Vergleich der steuerlichen Auswirkungen einer Fondspolice (Lebensversicherung) im Vergleich zu einem Standard-Investmentdepot mit Einzelfonds. Entwicklung unter Excel, danach Koordination und Steuerung der Umsetzung durch ein Programmierer-Team in Microsoft C#, zusätzliche Funktion als Schnittstelle (SPOC) zwischen Auftraggeber und externem IT-Dienstleister
Keywords    Lebensversicherungen, Fonds, Finanzmathematik, Tester, Test-Manager, Business Analyst, Black-Box Test, Testkonzept, Abnahmetest, V-Modell, Koordinator Entwicklung


Projekthistorie 6
Zeitraum    2001 – 2015
Tätigkeit    Webdesign - Internetseiten für Firmen, Vereine und Verbände
Beschreibung    Konzeption, Planung, Realisierung und Wartung der Internetseiten basierend auf dem Content-Management System Joomla mit Google Analytics und Search Engine Optimizing (SEO)

Zeitraum    10/2007 – 12/2009
Tätigkeit    Trainer - Workshops im Bereich Finanzplanung, Investment, Lebensversicherungen
Branche/Kunde    Confina Versicherungsmakler, Mannheim
Mission und Inhalte    Trainer von Aufbauworkshops zur Vertiefung des Fachwissens von Finanzberatern und Versichungsmaklers (Finanzplanung, Finanzmathematik, Lebensversicherung, Fonds, etc.)

Zeitraum    07/2002 – 12/2009
Tätigkeit    Trainer - europaweite Anwender-Schulungen & Workshops für CMS
Branche/Kunde    Henkel, Düsseldorf und Europa
Mission und Inhalte    Konzeption, Planung & Durchführung von Anwenderschulungen für unterschiedliche Content-Management-Systeme in deutscher und englischer Sprache

Zeitraum    03/2001 – 09/2001
Tätigkeit    Zertifizierung: Lotus Notes R5 PCLP (Principal Certified Professional)
Mission und Inhalte    Lotus Notes Administration und Lotus Notes Entwicklung

Zeitraum    10/2007 – 01/2010
Tätigkeit    Finanz-Hotline – Support für Finanzberater-Fachfragen
Branche/Kunde    FSG Finanzcampus, Mannheim
Mission und Inhalte    Telefonische Unterstützung für Finanzberater und Versicherungsmakler bei Fragen zum Steuerrecht (Abgeltungsteuer, Alterseinkünftegesetz, Einkommenssteuer), zur Finanzplanung und zu Lebensversicherungen, Fonds, Investment und Vermögensberatung.

Zeitraum    07/2002 – 12/2008
Tätigkeit    IT Administration – Netzwerke von Finanzberatern
Mission und Inhalte    Administration & Optimierung der IT-Infrastruktur (Netzwerk, Server, Workstation) mit Windows Clients, Mobile Clients und Smartphones

Zeitraum    12/2001 – 03/2002
Tätigkeit    Trainer – Lotus Notes Anwendertrainings
Branche/Kunde    Nokia Düsseldorf und Europa
Mission und Inhalte    Konzeption & Planung und Durchführung von Anwendertrainings in Deutsch und Englisch


Projekthistorie 7
Zeitraum    08/2000 – 03/2002
Tätigkeit    Technischer Projektleiter - europaweite Server-Konsolidierung (Lotus Notes)
Branche/Kunde    Nokia Düsseldorf und Europa
Mission und Inhalte    Vorbereitung (Analyse der Ressourcen), Konzeption & Planung und Durchführung der Lotus Notes Server-Konsolidierung an allen Standorten in Europa

Zeitraum    07/1999 – 03/2000
Tätigkeit    Teamleiter und Supervisor – Betriebsleitstand
Branche/Kunde    HP (Compaq/Digital), Dreieich
Mission und Inhalte    Teamleiter/Supervisor im Betriebsleitstand für Fernüberwachung von mehreren heterogenen Kunden-Netzwerken, Realisierung Remote-Administration per Tunnel- und Firewall-Technik (VPN).

Zeitraum    10/1998 – 06/1999
Tätigkeit    Techn. Projektleiter - Betriebshandbuch, Betriebseinführung und Reporting-Konzept
Branche/Kunde    HP (Compaq/Digital) für Commerzbank, Frankfurt/Main
Mission und Inhalte    •    Entwicklung eines Reporting-Konzepts für den Betrieb der Client/Server Infrastruktur
•    Verantwortlicher Teamleiter der Administration der Serverfarm zur Betriebseinführung
•    Entwicklung des Betriebshandbuchs für eine Client/Server Infrastruktur

Zeitraum    03/1998 – 11/1998
Tätigkeit    Techn. Projektleiter – Betrieb Internet Server-Farm
Branche/Kunde    HP (Compaq/Digital) für Viag Interkom (heute O2), Dreieich
Mission und Inhalte    Technische Verantwortung für den 7x24h Betrieb einer ISP Serverfarm (25 Server, 15.000 Clients)

Zeitraum    12/1997 – 03/1998
Tätigkeit    Trainer für Usertrainings in Windows NT Netzwerken
Branche/Kunde    IT Dienstleister, Frankfurt
Beschreibung    Konzeption & Planung und Durchführung von Anwendertrainings

Zeitraum    10/1995 – 03/1998
Tätigkeit    Consultant - Windows Netzwerke und Lotus-Notes Infrastrukturen
Branche/Kunde    verschiedene Branchen, Rhein-Main-Gebiet
Beschreibung    Konzeption, Planung, Realisierung und Betreuung von Infrastrukturen mit Lotus Notes R4 als Messaging- und Informationssystem. Erstellung von Lotus Notes-Datenbanken  für Projekte

Zeitraum    02/1992 – 09/1995
Tätigkeit    Support - Anwender-Support und Anwendungsentwicklung
Branche/Kunde    Nestlé und Braas (Lafarge), Rhein-Main-Gebiet
Beschreibung    Benutzer-Support für Windows- und Novell-Netzwerken, Entwicklung DBase, Clipper, Lotus Notes

 
SONSTIGE ANGABEN
Entnehmen Sie bitte alle Details aus meinem CV im PDF Format. Danke.
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: