Andreas Herzog verfügbar (1 Bewertungen)

Andreas Herzog

Agiles Projektmangemt, Product Owner, Scrum Master, Business Analyst, Digitalisierung Versichererung

verfügbar (1 Bewertungen)
Profilbild von Andreas Herzog Agiles Projektmangemt, Product Owner, Scrum Master, Business Analyst, Digitalisierung Versichererung aus Nuembrecht
  • 51588 Nümbrecht Freelancer in
  • Abschluss: Versicherungskfm/fachwirt
  • Stunden-/Tagessatz:
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher)
  • Letztes Update: 22.04.2021
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Andreas Herzog Agiles Projektmangemt, Product Owner, Scrum Master, Business Analyst, Digitalisierung Versichererung aus Nuembrecht
DATEIANLAGEN
CV, inkl. besonderer Kompetenzen

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

Projektliste

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
Projektleitung, Produktmanagement,
Agiles Projektmanagement, Scrum Master Versicherung,
Product Owner Versicherung, Versicherungsbranche (Betrieb, Schaden, Vertrieb, Vergütung, In/Exkasso)
BiPRO, Digitalisierte Kundenbetreuung, Analyse von Geschäftsprozessen
Risk Manager, Compliance, Operations
Product Owner Coach
Product Owner Coaching
Scrum Master Versicherung
eVB, VWB, ZRdA, Anbindung GdV
Guidewire PolicyCenter
Senior Business Analyst, Business Analyst
Softwareauswahl
Confluence
Jira
Sharepoint
Agile, scrum, kanban
PROJEKTHISTORIE
  • 10/2020 - bis jetzt

    • Versicherungskonzern
    • 5000-10.000 Mitarbeiter
    • Versicherungen
  • Senior Business Analyst bei der Einführung Guidewire Policy Center auf Kundenseite
  • Mitarbeit im VHV-Guidewire Implementierungsprojekt auf Kundenseite (seit 10/2020) 


                            Anbindung und Steuerung der Aufteilung Legacy-Systeme und Policy Center,
                            Fachliche Konzeption, Tests und Migration sog. „Weichen“ zur Bestimmung
                            Alt,- und Neusystem, inkl. QS der Migrationsvorgehen,- und strategien
                            Konzeption und Durchführung fachlicher E2E-Tests 


  • 02/2020 - bis jetzt

    • Guidewire
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Versicherungen
  • Senior Business Analyst Entwicklung/Einführung des Guidewire-IPG „Insurance Package Germany“
  • Entwicklung/Einführung des Guidewire-IPG „Insurance Package Germany“ - eVB/VWB/BiPRO 
     
    • Requirements Engineering, von Prozessanalyse, Prozesserhebung und Dokumentation als Senior Business Analyst mit Schwerpunkt KFZ
      und Umsetzung verschiedener BiPRO Normen in KfZ und SHU
    • Anforderungen der Fachbereiche auf Seite des Versicherers erheben
    • Selektion und Priorisierung der Requirements und Transformation in Features und User Storys
    • Bereitstellung und Priorisierung des Backlogs mit PM, PO und Entwicklern in Dublin Begleitung der Sprints, Test (Regression und E2E) der ausgelieferten Software und Demo der Ergebnisse beim Kunden
    • Migrationsszenarien im KFZ-Bereich (eVB, VWB, Kennzeichen, etc.)

  • 08/2019 - 01/2020

    • HDI Global Specialty - international -
    • 500-1000 Mitarbeiter
    • Versicherungen
  • Senior Business Analyst mit Anforderungsdokumentation zur Softwareauswahl
  • Einführung eines neuen international ausgerichtetes Bestands-, Vertriebs- und Schadensystem eines deutschen, international tätigen Versicherers:

          Requirements Engineering, in Form von Prozessanalyse, Prozesserhebung und Dokumentation
    •       Dokumentation der Anforderungen von lokalen und internationalen Fachbereichen
    •       Selektion und Priorisierung der Requirements und Transformation in User Storys
    •       Unterstützung der Projektleitung bei der Überführung in die agile Welt (Scrum)
    •       Betreuung des Softwareauswahlprozesses und Vorbereitung des Proof of Concept durch die Fachbereiche
            sowie Übernahme der Rolle des fachlichen
            Product Owners

  • 09/2019 - 09/2019

    • Mittelständischer Gewerbemakler
    • Versicherungen
  • Business Analyst Prozessuntersuchung und Auswahl MVP bei Gewerbemakler
  • Geschäftsprozessuntersuchung und Beurteilung des Mitarbeitereinsatzes bei einem mittelständischen Gewerbemakler
    •   Überprüfung der Ist-Prozesse, Empfehlungen für angepasste Soll-Prozesse
    •   Untersuchung des eingesetzten Maklerverwaltungsprogrammes (MVP)
    •   Empfehlung für die Bearbeitung mit einem MVP-System, unter Berücksichtigung der neuen Soll-Prozesse

  • 01/2019 - 06/2019

    • Volkswohl Bund Sachversicherung
    • 250-500 Mitarbeiter
    • Versicherungen
  • Unterstützung Einstieg in neues Geschäftssegment bei Versicherer
    • Beratung bei der Produktauswahl
    • Unterstützung Prozessgestaltung bei Zusammenarbeit mit Vermittlern in Bezug auf Vergleichsrechner, Angebotssysteme und MVP-System
    • Begleitung der Verhandlungen mit Vertriebspartnern
    • siehe Referenz unter  https://www.cortisec.de/kooperationspartner
       

ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Reisebereitschaft und Verfügbarkeit gegeben.
Wegen Coronna nur Anreise mit PKW, kann sich 2021 ändern.
SONSTIGE ANGABEN
English-level = B1 in  commercial english insurance area
BEWERTUNGEN

Volkswohl Bund Versicherungen

Vorstandsassistentin

Herr Herzog unterstützte uns in der Einführungsphase zum Eintritt in ein neues Kundensegment und tat dies mit großem Engagement.
Seine Markt- und Produktkenntnisse sowie seine auf digitale Prozesse ausgerichteten Interaktionen, waren für uns eine sehr große Unterstützung.
Wir können Herrn Herzog mit seinem „digitalen mindset“ für den Einsatz in entsprechenden Projekten der Branche gerne empfehlen.

https://www.volkswohl-bund.de/

KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten:

WEITERE PROFILE IM NETZ