Raschid Ijioui verfügbar

Raschid Ijioui

Berater und Umsetzungsmanger

verfügbar
Profilbild von Raschid Ijioui Berater und Umsetzungsmanger aus Dortmund
  • 44388 Dortmund Freelancer in
  • Abschluss: Dr. Dipl.-Inform.
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher)
  • Letztes Update: 22.09.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Raschid Ijioui Berater und Umsetzungsmanger aus Dortmund
SKILLS

Höchster Abschluss: Dr. rer.nat. (RWTH Aachen University), 
Diplom Informatiker (Universität Dortmund)

Geburtsjahr / -ort: 1975 / Dortmund 

Staatsangehörigkeit: deutsch 

Sprachen: Deutsch, Englisch 

International erfahrener IT-Strategieberater, Umsetzungsmanager und Gf.  mit ausgeprägter interkulturelle Kompetenz. Herr Dr. Ijioui verfügt sowohl über ein breites informationstechnisches (IT) als auch über ein umfangreiches ökonomisches Fachwissen. Sein Managementstil ist kooperativ und emphatisch, dabei richtet er sein Fokus stets auf bestmögliche Ergebnisse mit hoher Kosteneffizienz. Sehr gerne möchte er Sie mit seiner Expertise unterstützen und freut sich Sie kennenzulernen.

Kernkompetenz: Ziel- und ergebnisorientiert, sowie kooperativ und emphatisch.

Netzwerk aus ca. 17 Jahren (Auszug): Accenture, T-Systems, Hella, Wincor Nixdorf, Huntsman (Venator), RWTH Aachen, Roland Berger, Arthur D. Little, Kienbaum, CISCO Systems, British Telecom, Henkel, Landis+Gyr, REFA, Mercedes-Benz technology, SAP, Mobilcom, Ernst & Young, FORD of Europe.
Zusammengefasste Expertise/Erfahrungen aus ca. 17 Jahren (Auszug):

Aktueller Status
  • Verfügbar für Projekte: ab dem 01.04.2020
  • Aktuelle: Geschäftsführer 
  • Hauptaufgabe (Auszug):  Restrukturierungsstrategien und Ermittlung von Einsparpotentialen
Komplette Expertise

2002 - heute

Branchenerfahrung: IT, Automotive, Beratung, Chemie, Öffentlicher Dienst, FuE, Logistik, Luftfahrt, Retail, IuK.

Einsatzorte: Deutschland | UK | Frankreich | Spanien | Polen | Singapur | Japan | USA

Rollenerfahrung: Projektmanagement, Projektkoordinator, Projektleitung, Umsetzungsmanagement, Manager, Coaching, Gastdozent, Managementberatung, Geschäftsführung (Gf.),  Multiprojektmanagement, Gruppenleiter der Forschungsabteilung, Implementierungsberater, Train the Trainer Manager, Wissenschaftlicher Mitarbeiter, IT Dolmetscher (Deutsch/Deutsch).

Aufgaben (Auszug)

Managementaufgaben & Strategie
  • Absicherung des Tagesgeschäfts 
  • Organisationsmanagement (Planungsmanagement, Projektsteuerung, Projektüberwachung)
  • Koordination von Anforderungen zwischen den Bereichen und Stakeholdern (international)
  • Organisation von Abstimmungsworkshops für fachliche IT Anforderungen (inkl. Moderation)
  • Erstellung von Aufwandsschätzungen inkl. Kosten-Nutzen-Risiko Analysen
  • Organisation und Umsetzung eines Train the Trainer-Konzeptes (ERP-System (SAP))
  • Management der Softwareentwicklungsprozesse (inkl. externes Softwarehaus)
  • Konzeption, Realisierung, Fortentwicklung, Einführung und Betreuung aller Projekte und Maßnahmen zur Optimierung der Supply Chains und Logistikprozesse
  • Überprüfung von Arbeitsabläufen sowie deren optimale Neugestaltung unter Kosten- u. Zeitaspekten
  • Koordination des Serienanlaufs inkl. Fertigungsplanung und Fertigungssteuerung
  • Erstellung von Entscheidungsvorlagen für das Management (SWAT-Analyse)
  • Schnittstellenmanagement 
  • Trendanalysen, Kundenpotenzialanalyse und Konkurrenzanalyse
  • Dokumentation / Definition von Abnahmekriterien inkl. Überprüfung/Abnahme der Arbeitsergebnisse
Optimierungsaufgaben
  • Beratung der Geschäftsleitung u. Fachabteilungen in allen Fragen der Prozessoptimierung inkl. IT
  • Erarbeitung und Durchführung von Optimierungsstrategien mit maximal möglichen Flexibilitätsgrad
  • Change Management, Modernisierung- und Rationalisierungsmaßnahmen
  • Schwachstellenanalyse und die Ermittlung von Einsparpotentialen inklusive Profitabilitätsanalyse
  • Geschwindigkeitsoptimierung der Prozesse
  • Simulation von What if Szenarien
  • Optimierung der Intralogistik
  • Automatisches Kleinteilelager (AKL)
  • Analyse und Optimierung einer Produktionslandschaft
Konzeptions- und Entwicklungsaufgaben
  • Konzeption einer End-to-End Supply Chain Lösung
  • Konzeption eines europ. Zentrallagers, sowie die Inbetriebnahme logistischer Konzepte
  • Modell-Konzeption zur Unterstützung einer strategischen Ausrichtung des Produktportfolios
  • Konzeption und Mitentwicklung eines IT Management-Systems (inkl. ERP-Integration) 
  • Pflichtenhefterstellung 
IT-Management
  • IT Testmanagement und IT Anforderungsmanagement
  • IT-Koordinator und IT-Dolmetscher (deutsch/deutsch)
  • Intelligente Fahrzeuge der Zukunft (Telematik)
  • Einsatz von IT Infrastruktur Technologien (Smart Home)
  • Analyse einer automatisierten und digitalisierten Prozesslandschaft
  •  Ausrichtung des Unternehmens auf Basis eines IT Management-Systems und einem ERP-System
  • Implementierung logistischer Systeme, inkl. Produktions- und Systemlösungen
Schulung / Training / Coaching
  • Schulung / Training / Coaching von Key User inklusive C-Level-Management
  • Gastdozent (Vorlesung und Übung) an der RWTH Aachen
  • Train the Trainer Manager
  • Organisation eines Trainingszentrums
PROJEKTHISTORIE
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: