Stefan Irle nicht verfügbar bis 01.11.2021

Stefan Irle

Java Full Stack Entwickler Architekt und Coach

nicht verfügbar bis 01.11.2021
Profilbild von Stefan Irle Java Full Stack Entwickler Architekt und Coach aus Hilchenbach
  • 57271 Hilchenbach Freelancer in
  • Abschluss: Diplom Ingenieur
  • Stunden-/Tagessatz:
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (gut)
  • Letztes Update: 18.11.2020
SCHLAGWORTE
DATEIANLAGEN
CV

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
Java, J2EE, Spring, Hibernate, JPA, JSF, Primefaces, Angular, Eclipse RCP, Oracle. DB2, Hadoop, OOA, OOD, TDD, JUnit, Selenium, Spring Boot, Enterprise Architekt, GIT, SVN, SQL, Sonar, Maven, IntelliJ, Webservice, REST, JAX-RS, SOAP, Microservice, Scrum

CI/CD, Cloud, DataWarehouse

Zertifizierter IT Architekt (Application Architect, OpenGroup)
ScrumMaster
PROJEKTHISTORIE
  • 01/2019 - bis jetzt

    • Deutsche Bundesbahn
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Transport und Logistik
  • Neuentwicklung des Kundendatenverwaltung Systems und Ablösung der Legacy Systeme
  • Erstellen einer neuen zentralen Kundendaten Verwaltung für alle Kunden der Deutschen Bahn. Erstellen der Rest Service Schnittstellen als Clout basierte Spring Applikation  inklusive Datenbankanbindung, unter besonderer Beachtung von Performanz- und Security Aspekten. Anbindung an vorhanden Legacy Schnittstellen. Schulung der Projektmitarbeiter in der Nutzung von JUnit und Hibernate. Design und Dokumentation von Komponenten, Entwicklung der Architektur.

    Unterstützung bei der Planung der Migration der Kundendaten aus Altsystemen. Parallelbetrieb der Alt- und Neusysteme

    Spring, Spring Boot, Spring Batch, Scrum, Microservice, Hibernate, Apache Wicket, Java API for RESTful Web Services, SOAP, Cucumber, AWS, Cloud, Amazon RDS, Oracle, MQSeries, Docker, AWS, Amazon Web Service, Atlassian JIRA, Confluence, ActiveMQ, Instana, Grafana, Graylog


  • 10/2019 - 12/2018

    • DEVG
    • 5000-10.000 Mitarbeiter
    • Versicherungen
  • Erstellung einer Batch Schnittstelle für die vollautomatische Dunkelverarbeitung von Anträgen
  • Erstellen einer Software für die Orchestrierung von Widersprüchen bei einer dynamischen Beitragsanpassung.
    Erstellen einer Schnittstelle für die automatische Dunkelverarbeitung von Kundenaufträgen aus verschiedenen Quellen. Abstimmung und Dokumentation der Schnittstellen. Implementierung des Microservices und der Batchkomponenten. Implementierung einer kompletten Testabdeckung mit JUnit und Durchführung von End-To-End Tests

    Java API for REST Services, SOAP, Spring, Spring Batch, Scrum, Microservice
     

     


  • 09/2018 - 10/2018

    • ARETO
    • 50-250 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Migration JSF Anwendung nach Angular 2
  • Migration einer Primeface JSF Anwendung nach Angular 2


    Scrum, Angular, JSF, PrimeFaces, PrimeNg, Spring, Spring Boot, REST, IntelliJ IDEA, Eclipse

        

  • 03/2018 - 09/2018

    • Areto (Yotilla)
    • < 10 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Automatisches System zum Erstellen von DWHs
  • Entwicklung einer Software zur vollständigen, automatischen Erstellung eines Dataware Houses. Um Daten aus verschiedenen Quellsystemen in ein Datawarehouse zu laden werden Entwickler benötigt, die entsprechende Code schreiben um das DWH Schema zu definieren und die anschließend die Daten dazu einzulesen und zu transportieren. Die neue Anwendung macht die Software Entwickler überflüssig da alles von Business Analysten ohne Programmier oder Datenbank Kenntnissen durchgeführt werden kann. 
      
       
    Erstellung der Architektur, Entwicklung der Core Komponeten, Coaching des Teams

    Scrum, JSF, Arquillian, PrimeFaces, Datawarehouse, Hibernate, Exasol, REST, IntelliJ IDEA, Git, Bootstrap
    Postgres, Snowflake, SonarQube, EXASolution

  • 11/2016 - 03/2018

    • REWE
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Transport und Logistik
  • Anbindung von Fremdsystemen an eine Logistikapplikation
  • Verbindung diverser Fremdsysteme über eine eigenentwickelte ESB (Enterprise Service Bus) Lösung an die neu entwickelte Logistiklösung
    Erstellung der zentralen Module, Anbindung an Hadoop BigData.
    Entwicklung einer Mobile First, responsive GUI mit Wicket
    Design und Dokumentation der Architektur

    Scrum, Hadoop, Eclipse, Hibernate, Java API for RESTful Web Services, Enterprise Architect

  • 08/2015 - 11/2016

    • REWE
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Transport und Logistik
  • Ablösung einer Host basierten Logistiklösung
  • Ablösung einer Host basierten Logistiklösung durch eine Message basierte Java Lösung.
    Erstellung der zentralen Module, Design und Dokumentation der Architektur.

    Eclipse, DB2, AngularJS, Apache Wicket, Subversion, Magicdraw, Atlassian JIRA Agile

  • 01/2015 - 07/2015

    • ActiveLogistics
    • 250-500 Mitarbeiter
    • Transport und Logistik
  • Weborder. Auftragsverwaltung für Spediteure
  • Anwendung zur Abwicklung von Spediteurs Lieferungen.
    Erstellung einer neuen Referenzarchitektur für alle zukünftigen Anwendungen mit REST Webservices und einer AngularJS basierten Oberfläche.
    Erstellung der Backendkomponenten und Definition der Server Architektur (Ports und Adapter Framework).
    Erstellung des Datenbankmodels und Unterstützung bei der Datenmigration.
    Schulung der Tester (Selenium, Automatisierte Tests)

    Scrum, Testautomatisierung, Ports und Adapter Architektur, REST, Webservice, Bootstrap, Spring Boot, Responsive Design
    Eclipse, AngularJS, Hibernate, DB2, Mockito, Selenium

  • 12/2014 - 12/2014

    • Rhenag
    • 250-500 Mitarbeiter
    • Energie, Wasser und Umwelt
  • Erweiterung des Kundenportals um Webservices
  • Erweiterung einer bestehenden Anwendung um Webservices.
    Design und Architektur der Anwendung. Implementierung der zentralen Komponenten

    JSF, agile Softwareentwicklung
    Eclipse, DB2, AS 400, WebSphere Portal Server

  • 01/2009 - 12/2014

    • Rhenag
    • 250-500 Mitarbeiter
    • Energie, Wasser und Umwelt
  • Weiterentwicklung eines Kundenportals auf einem Websphere Portal Server
  • Definition der Architektur der Anwendung
    Coaching der Architekten und Entwickler
    Leitung von Anforderungsworkshops
    Unterstützung beim Erstellen der Anforderungsdokumente und NFAs
    Dokumentation der Architektur und Bewertung von Entscheidungen
    Begleitung der Entwicklung

    Eclipse, OS/390, DB2, Swing, Websphere Portal Server, Webservices

  • 03/2014 - 11/2014

    • Deutsche Bahn
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Transport und Logistik
  • Fahrplan für Zugmeldestellen
  • Visualisierung und Bearbeitung von Fahrwegen und Fahrplänen in einer grafischen Eclipse 4 RCP GUI
    Implementierung und Unterstützung der Architektur
    Stellvertretende Teamleitung

  • 06/2012 - 10/2014

    • Deutsche Bahn
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Transport und Logistik
  • Architektur eines Reportingsystems auf Datewarehouse Basis
  • Architektur eines Reportingsystems auf Datewarehouse Basis (SAP BW).
    Anbindung einer vorhandenen Anwendung.
    Skalierung und Kostenabschätzung.
    Analyse alternativer Datewarehouse Systeme.
    Entwicklung komplexer Datenbankviews zur Bereitstellung von Daten.

    Enterprise Architect, SAP, SAP BW, BexReporting, TM1, Oracle, OWB

  • 01/2014 - 03/2014

    • Deutsche Bahn
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Transport und Logistik
  • Fachliche Analyse und Entwicklung einer Architektur für ein neues System zur Ermittlung und Auswertung von Planungszahlen
  • Fachliche Analyse und Entwicklung einer Architektur für ein neues System zur Ermittlung und Auswertung von Planungszahlen

    Enterprise Architekt, Eclipse

  • 07/2011 - 12/2013

    • Deutsche Bahn
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Transport und Logistik
  • Entwicklung einer Planungssoftware für die Instandsetzungsbetriebsstätten
  • Entwicklung einzelner Module (GUI, Server, Batch)
    Dokumentation der bestehenden Architektur
    Beratung in der Gesamtarchitektur
    Planung und Koordination der Lasttests und Performanztest

    Eclipse 3 RCP, J2EE EJB 3, JBoss, Oracle, Subversion SVN, Tortoise, Enterprise Architect, Gantt Chart, Direct Connect, Maven, SilkTest

  • 06/2011 - 06/2011

    • Bechtle
    • 250-500 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Schulung von Java Entwicklern im Bereich Entwicklung von Webapplikationen mit Rational Applikation Developer, Websphere und DB2
  • Schulung von Java Entwicklern im Bereich Entwicklung von Webapplikationen mit Rational Applikation Developer, Websphere und DB2


    JSF, Rational Applikation Developer (RAD), Websphere, DB2

  • 09/2010 - 06/2011

    • Daimler Fleetboard
    • 50-250 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Entwicklung von Telematikgestützte Internetdienste für modernes Fahrzeug- und Transportmanagement
  • Unterstützung in der Qualitätssicherung
    Leitung BugFixing Team
    Dokumentation der bestehenden Architektur
    Optimierung und Überarbeitung bestehender Prozesse

    RAD, J2EE, WebSphere, MQSeries, Subversion, Rational Tester, SoapUI

  • 10/1996 - 08/2010

  • Diverse Projekte
  • 2009-04 - 2010-08

    Migration der Kundendaten der Dresdner Bank in die Altsysteme der Commerzbank

     

    1 Jahr 5 Monate

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    Kunde:

    Commerzbank

     

    Projektinhalte:

        •  Qualitätsmanagement
        •  Definition und Kontrolle der Quality Gates
        •  CodeReviews
        •  Profiling
        •  Performancemessungen
        •  Implementierung der Kernroutinen

     

    Kenntnisse:

    RAD, J2EE, WebSphere, MQSeries, Enterprise Architect, ClearCase

     

     

     

     

     

     

    2008-06 - 2009-04

    Schnittstellenarchitekt bei der Einbindung einer neuen Krankenversicherungs Software in die bestehende Anwendungsumgebung

     

    11 Monate

     

     

     

     

     

     

     

     

    Kunde:

    Gothaer Versicherung

     

    Projektinhalte:

        •  Entwicklung einer einheitlichen Architektur zur Einbindung der Umsysteme

     

    Kenntnisse:

    RAD 7.0 (Eclipse), DB2 AS400, Websphere, Innovator, Excel

     

     

     

     

     

     

    2008-01 - 2008-05

    Entwicklung einer webbasierten Anwendung zur Verwaltung von virtuellen  Datenbanktabellen mit Im- und Exportmölichkeit nach Excel

     

    5 Monate

     

     

     

     

     

     

     

     

    Kunde:

    Gothaer Versicherung

     

    Projektinhalte:

        •  JavaServerFaces (JSF)
        •  Entwicklung und Dokumentation der Architektur der Anwendung
        •  Leitung der Entwicklung

     

    Kenntnisse:

    RAD 7.0 (Eclipse), DB2 AS400, Websphere, Innovator, Excel

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    23.04.2020

     

    6

     von 17

     

     

     

     

     

     

     

    Zeitraum: 5/2007 - 12/2008
    Branche:  Energieversorger (Rhenag)
    Projekt:  Entwicklung eines neuen Kundenportals
     Erstellung der Gesamtarchitektur der Anwendung
     Zugriff über StoredProcedure auf RGB Programme
     GUI mit Java Server Faces (JSF)
     Entwicklung eines Frameworks zum Customization der gesamten Anwendung
     Konzeptionelle Unterstützung bei dem weitere Ausbau des Portals nach Projektende
    Software: RAD 7.0 (Eclipse), OS/390, DB2, Websphere Portal Server

    Zeitraum: 1/2007 - 5/2007
    Branche:  Bundeswehr
    Projekt:  Prototyp Entwicklung

     Darstellung und Auswertung von bewegten Bilder von ad hoc vernetzten intelligenten Sensoren P2P
     SOA basiertes Portalanwendung
     Darstellung von Daten in einem GIS
     Erstellung eines Architektur Konzeptes, Entwicklung einer ergonomischen Nutzeroberfläche
     Besondere Berücksichtigung von Performanzproblemen aufgrund von schlecht angebundenen Clients
     oder großer Datenmengen
    Software: RAD, DB2, LDAP, Sametime, Websphere Portal Server, OpenGIS

    Zeitraum: 1/2007 - 1/2007  
    Branche:  Bundeswehr
    Projekt:  Studie: Client/Server vs. P2P

     Analyse der Vor- und Nachtteile unter besonderer Berücksichtigung der BW spezifischen Anforderungen
     Empfehlung für den zukünftigen Einsatz

    Zeitraum: 11/2006 - 1/2007
    Branche:  Industrie (3M)
    Projekt:  Buchhaltungssoftware

     Entwicklung eines Portals für die Finanzbuchhaltung zur Eingabe von Zahlungsbelegen
     Kontierung in PeopleSoft
     Schnittstelle zu DB direkt (Deutsche Bank)
    Software: IIS, C#, .NET, SQLServer


    Zeitraum: 6/2006 - 11/2006 
    Branche:  Banken (GAD)
    Projekt:  Coaching eines Teil-Teams (8 Personen) bei der Entwicklung einer komplexen J2EE Applikation.

     Unterstützung bei der Erstellung der UseCase
     Unterstützung bei dem Design der Architektur und der Klassen
     Model Driven Development

     Einführung von Continuous Integration
     Entwicklung einer Komponente zur revisionssicheren Speicherung von Loginformationen
    Software: RSD/RSA/ (Java, J2EE), DB2

    Zeitraum: 5/2006 - 5/2006  
    Projekt:  Durchführung einer Schulung. Thema: ".NET Crashkurs". Einführung in das .NET Framework und in C#.
    Erstellung von Beispielapplikationen.

     Durchführung Schulung
     Erstellen von Schulungsunterlagen
     Betreuung bei dem Programmiertrainings
    Software: VisualStudio .NET, .NET 2.0 Framework,SQL-Server,C#
     

     

     

     

     

     

     

     

     

    23.04.2020

     

    7

     von 17

     

     

     

     

     

     

     


    Zeitraum  5/2006 - 5/2006  
    Branche    Chemie (Bayer, Schering)
    Projekt:  Entwicklung von CDAS Modulen für WebSeal und TivoliAccessManager.

     Zugriff auf LDAP und abgleich von Zertifikaten
    Software: Linux, Eclipse, C/C++, ActiveDirectory


    Zeitraum: 5/2006 - 5/2006  
    Projekt:  Prototyp eines Applikation zum externen Zugriff auf Datenbanken als Referenzimplementierung für einen .NET Programmierkurs,
    Software: .NET, C#, SQL-Server

    Zeitraum: 6/2005 - 4/2006  
    Branche:  Automobil (JohnsonControls)
    Projekt:  Design und Entwicklung eines Browser basierten Workorder Systems mit MQWorkflow und SAP Anbindung
     zur Verwaltung von Arbeitsaufträgen.
     Architekt/Lead Developer
     Erstellung der Lasten- und Pflichtenhefte
     Durchführung von Kundenworkshops, Koordination der Entwicklung
     Ausarbeitung der Architektur und des Feindesigns
     Implementierung der zentralen Komponenten
    Software: WSAD (Java, J2EE), Oracle, Websphere, CVS, MQSeries, MQWorkflow, LDAP, SAP


    Zeitraum: 6/2004 - 6/2005  
    Branche:  Dienstleistung (GEZ)

     Design und Implementierung von Basis-Komponenten eines Systems zur Verwaltung von Kundendaten.
     Datenbank Performanzoptimierung
     GUI-Design
     Model Driven Dveleopment
    Software: Rational Rose, WSAD (Java, J2EE), DB2, Websphere, PVCS, MQSeries, WebStart

    Zeitraum: 6/2003 - 6/2004  
    Branche:  Dienstleistung (GEZ)
    Projekt:  Ausarbeitung eines Konzeptes für den Parallelbetrieb der Altanwendung zusammen mit einer

     neu zu entwickelnden Software. Aufnahme der Anforderung und Erstellung eines Parallelbetrieb Konzeptes

     Design einer Applikaton zur Verwaltung von Beauftragten und Verträgen im Gebühreneinzug.
     Entwicklung einer Komponente zum Verwalten von Gebietsdaten.
    Software: Rational Rose, MS-Projekt, WebSphere Application Developer (Java, J2EE), DB2 , WebSphere,

     PVCS, MQSeries

    Zeitraum: 2/2003 - 6/2003  
    Branche:  Öffentlicher Dienst (Bundesversicherungsanstallt für Angestellte)

     Entwicklung eines Systems zur automatischen Bearbeitung und Weiterleitung von Riester Rente Anträgen über das Internet.
     Entwurf und Implementierung eines Verfahrens zur automatischen Verarbeitung

     

     

     

     

     

     

     

     

    23.04.2020

     

    8

     von 17

     

     

     

     

     

     

     

    systemübergreifender Batchjobs.
     Design und Entwicklung von weiteren EJB-Komponenten
    Software: WebSphere Application Developer, Oracle, WebSphere (Java, J2EE), CVS, Rational Rose, MQSeries, V-Modell

    Zeitraum: 3/2002 - 2/2003
    Branche:  Bekleidung (NetAG, Puma)
    Projekt:  Design eines Web basiertes Warenwirtschaftssystem mit frei konfigurierbarer Oberfläche auf JSP Basis.
      Coaching Team und Teamleitung
      Unterstützung bei der Architektur und dem Design des Systems
    Software: WebSphere Application Developer (Java, J2EE) , DB2 (NT, OS390), WebSphere, Sourcesafe


    Zeitraum: 11/2001 - 3/2002 
    Branche:  Telekommunikation Arcor
    Projekt:  Applikation zum Kundenmanagement für ein  Call-Center.
     Design der Securitykomponente.
     Implementierung der Kundenpflege Dialoge
     Entwicklung eines Frameworks für Zugriffe auf MQ Workflow
     Entwurf einer Graphischen Oberfläche zum Zugriff auf  Nutzerdaten
    Software: Eclipse (Java, J2EE), DB2 (NT ,OS390), WebSphere,  MQ-Series (Workflow), Bea Web Logic, ,MS Access

    Zeitraum: 7/2001 - 10/2001 
    Branche:  Chemie (Bayer)
    Projekt:  Entwicklung einer Webbasierten Portalanwendung zur zentralen Steuerung aller eShops eines des größten deutschen Chemieunternehmens.
    Tätigkeit:Design und Implementierung von EJB-Komponenten zur Visualisierung von Prüfzertifikaten
     Implementierung diverser EJBs
    Software: Visual Age for Java, DB2 (NT ,OS390), WebSphere, Domino, MQ-Series


    Zeitraum: 6/2001 - 7/2001
    Branche:  Metro
    Projekt:  Projektleitung bei der  Entwicklung eines Simulationstools zur automatischen Umsatz
      Untersuchung bei der Wechsel von DM nach Euro unter Berücksichtigung psychologischer Eckpreise
    Software: VisualBasic, SQL Server, Access

    Zeitraum: 1/2001 - 6/2001  
    Branche:  Bekleidung (NetAg Puma)
    Projekt:  Beratung und Coaching eines Entwicklerteams bei der Entwicklung eines

     Webbasierten Warenwirtschaftssystems.
     Design und Projektcontrolling
     Architektur für das Content Management
     Aufbau des Versions-/Testmanagement
    Software: Visual Age for Java, DB2 (NT ,OS390), Bea WebLogic, WebSphere, Tomcat

    Zeitraum: 10/2000 - 1/2001 
    Branche:  Chemie (Bayer Faser)
    Projekt:  Leitung eines Teams bei der Entwicklung eines eShops als DatawareHouse mit Company

      übergreifenden Zugriffen aus dem Internet. Verwendung von JSP, Servlets,
     

     

     

     

     

     

     

     

     

    23.04.2020

     

    9

     von 17

     

     

     

     

     

     

     

     EJB mit Plattform übergreifende Datenbankzugriffe.
     Seiten Mehrsprachlich und frei konfigurierbar.
    Software: Visual Age for Java, DB2 (NT ,OS390), WebSphere

    Zeitraum: 02/2000 - 10/2000         
    Branche:  Banken (DG Hyp)
    Projekt:  Entwicklung einer Multiuser Software zur Kontokorrentkonten Verarbeitung einer großen Deutschen Hypothekenbank.
     Design zur Lösung des Massendruck Problems.
    Software: Visual C++, Sybase, OpenInterface

    Zeitraum: 04/1999 - 02/2000
    Branche:  Banken (DVG, jetzt Finanz Informatik)
    Projakt:  Aufbau einer Testorganisation zur Koordination aller Testaktivitäten im Softwarebereich des
     Rechenzentrums der Badischen Sparkassen.
     Entwurf von Testmethoden
     Modellierung des Testprozesses.
     Beratung und Unterstützung beim Aufbau der Abteilung.
    Software: div. Testtools

    Zeitraum: 02/1999 - 03/1999         
    Projekt:  Entwicklung einer Mitarbeiterdatenbank mit Zugriffsmöglichkeiten aus dem Internet ohne zusäzliche Client-Software auf Basis eines Betriebsweiten Intranets.
     Design und Implementierung der Anwendung als ASP mit VB/Java-Script
    Software: ASP, HTML, Access


    Zeitraum: 12/1998 - 01/1999         
    Branche:          Banken (DG Hyp)
    Projekt:  Technische Koordination bei der Integration von hausintern programmierter Software mehrere Entwicklergruppen zu einem Gesamtprodukt
     Qualitätssicherung
     Unterstützung bei der Performanceoptimierung.
     Betreuung der einzelnen Programmierteams
     Steuerung der Projekt/Team-übergreifenden Kommunikation.
    Software: Visual C++, MSProjekt


    Zeitraum: 08/1998 - 12/1998         
    Projekt:  Entwicklung eines Adaptertools zur Weiterleitung und Interpretation von LotusNotes Mails
     an ein bestehendes Bankverwaltungssystems zur Steuerung von einem automatischen
     Bietungssystems einer Landeszentralbank
    Branche:  Banken (csg,diverse Banken)
    Software: Visual C++, Lotus API


    Zeitraum: 06/1998 - 08/1998
    Branche:  Software für Steuerberater, (Datev)
    Projekt:  Entwicklung eines Euro Taschenrechners unter NT in 32bit Visual C++ für die automatische
     Berechnung von Quell- und Zielbeträgen mit Umrechnung in Euro Werte. Diverse Zusatzfunktionen.
    Software: Visual C++

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    23.04.2020

     

    10

     von 17

     

     

     

     

     

     

     


    Zeitraum: 08/1997 - 05/1998         
    Branche:  Bundeswehr (FGAN)
    Projekt:  Führungs-/Geographisches Informationssystem (GIS) für das Führungskommando der Luftwaffe.

     Lead Developer, stellv. Projektleiter
     Verantwortlich für Design (OOP, UML),
     Implementierung und Koordination der Entwickler
     Projektleitung
     Implementierung zentraler Komponenten
    Software: Visual C++, Visual Basic, Oracle, Unix, RationalRose, div. Fremdprodukte, GIS

    Zeitraum: 12/1997 - 08/1997         
    Branche:  Bundeswehr (Programmierzentrum der Luftwaffe)
    Projekt:  Design und Implementierung einer Anwendung zur Visualisierung und Auswertung von Radardaten

     für die Vorhersage von Vogelzugbewegungen
    Software: Visual C++, Spezial Software

    Zeitraum: 10/1996 - 12/1997
    Branche:  Bundeswehr (Programmierzentrum der Luftwaffe)
    Projekt:  Neuimplemetierung einer Windows Appliktion zur Radarauswertung in Motif
    Software: Unix, Motif

    Zeitraum: 08/1995 - 10/1996
    Branche:  Forschung (Universität GH Siegen)
    Projekt:  EDV Leiter Pilotprojekt "Soziale Reintegration" (Uni/GH Siegen)

     Toolprogrammierung Dos+Windows
     Netzwerkverwaltung,
     Schulung Windows- sowie Internetnutzung
    Software: Windows, Novell, Unix


    Zeitraum: 05/1995 - 08/1995
    Branche:  Industrie (Wolf Geräte)
    Projekt:  Datensicherungskonzept

     Entwurf und Implementation eines Datensicherungskonzeptes (UNIX Script)
    Software: SINIX, tcsh

    Zeitraum: 10/1994 - 04/1995
    Branche:  Forschung (Universität GH Siegen)
    Projekt:  Betreuung Programmierpraktikum (UNI/GH Siegen) und durchführung

     diverser Schulungen (UNIX, Modula)
    Software: Unix, Modula
    01/2014 – 03/2014
    Branche: Logistik (DB Systel, Deutsche Bahn)
    Projekt: Fachliche Analyse und Entwicklung einer Architektur für ein neues System zur Ermittlung und Auswertung von Planungszahlen
     
    Software: Enterprise Architekt, Eclipse
     
    06/2012 – 10/2012
    Branche: Logistik (DB Systel, Deutsche Bahn)
    Projekt: Architektur eines Reportingsystems auf Datewarehouse Basis (SAP BW). Anbindung einer vorhandenen Anwendung. Skalierung und Kostenabschätzung. Analyse alternativer Datewarehouse Systeme. Entwicklung komplexer Datenbankviews zur Bereitstellung von Daten.
     

     

     

     

     

     

     

     

     

    23.04.2020

     

    11

     von 17

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     
    Software: Enterprise Architect, SAP, SAP BW, BexReporting, TM1, Oracle, OWB
     
     
    07/2011 – 12/2013
    Branche: Logistik (DB Systel, Deutsche Bahn)
    Projekt: Entwicklung einer Planungssoftware für die Instandsetzungsbetriebsstätten
    Entwicklung einzelner Module (GUI, Server, Batch)
    Dokumentation der bestehenden Architektur
    Beratung in der Gesamtarchitektur
    Planung und Koordination der Lasttests und Performanztest
     
    Software: Eclipse 3 RCP, J2EE EJB 3, JBoss, Oracle, Subversion SVN, Tortoise, Enterprise Architect, Gantt Chart, Direct Connect, Maven, SilkTest
     
     

     

     

ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Deutschlandweit
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: