Peter Rissmann verfügbar

Peter Rissmann

IT-Beratung und Programmierung HOST (IBM z/OS) in Cobol und Assembler

verfügbar
Profilbild von Peter Rissmann IT-Beratung und Programmierung HOST (IBM z/OS) in Cobol und Assembler aus Algermissen
  • 31191 Algermissen Freelancer in
  • Abschluss: Bundesfachschule für Datenverarbeitung
  • Stunden-/Tagessatz:
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (gut)
  • Letztes Update: 14.04.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Peter Rissmann IT-Beratung und Programmierung HOST (IBM z/OS) in Cobol und Assembler aus Algermissen
DATEIANLAGEN
Leistungsprofil 2019

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
Skill-Level
  • Hardware:             IBM-Host, Siemens (Host und PC), IBM /38, AS400
  • Systeme:              z/OS, MVS/ESA, OS/390, DOS/VSE, VM, BS2000/OSD
  • Sprachen:             COBOL II,  ASSEMBLER, RPG II/III, PL1,
  • DB/DC:                 IMS/DLI, DB2, CICS, SESAM, UTM
  • Editoren:               ISPF, TSO, LMS, MFS, FHG, TOM, EDT, SWT
  • Tools:                    MQS, Data Dictionary, Data-Manager, Panvalet, Vidoc, DCF, SDA, Phasenmodell, Expeditor, ENDEVOR, Delta

Tätigkeitsfelder
  • Systemanalyse, Konzeption und Entwicklung von Software-Programmen
  • Projektleitungserfahrung in Teams von 3 bis 15 Mitarbeitern
  • Planung und Durchführung von Mitarbeiter-Schulungen
  • Administration von Datenbank-Anwendungen, Modellierung und -Design
  • SB-Banking Verfahren Mainframe und dezentral auf Server-Plattformen
  • File-Transfer im offenen Rechnerverbund
  • S.W.I.F.T/SEPA-Anwendungen im nationalen/internationalen Zahlungsverkehr
  • Durchführung von Programmanpassungen, Redesign, Dokumentationen
  • Migration von Mainframe-Systemen für Banken und Finanzdienstleister
  • Migrationen von unterschiedlichen Systemen in die Dynamische Schnittstelle der Finanz Informatik (FinanzIT, NordLB, SaarLB, Bremer Landesbank, LBBW)
  • Migration von Bankanwendungen aus Bank21(GAD) nach agree(Fiducia)
  • Realisierung Wertpapier-Systeme im Dialog/Batch Mainframe/Schnittstellen
  • Entwicklung, Konzeption und Integration von Cash-Produkten auf unter-schiedliche Plattformen, UML-Modelle, Use-Cases, Mantis Bug-Tracking Tool
  • Administration Storage Management auf IBM Mainframe z/OS mit TWS,OPC
PROJEKTHISTORIE
Referenz-Projekte
  • 12/2016 – 07/2018 Finanz Informatik Hannover/Frankfurt
Unterstützung der Prozesse bei der Fusion von Sparkassen im OSPlus. Erstellung AltNeu-Dateien für Umschlüsselung gleicher Kontonummern- kreise, Durchführung von Test-, Karten-, Sperren-Fusion und Cut Over
  • 05/2016 – 12/2016 LBBW Stuttgart (FISP Stuttgart)
Migration des Banksystems Konto3000 der LBBW in das OSPlus der FI, Defect-Bearbeitung der S3-Schnittstelle für Valutendaten(SA 160), AZ0, AZ1-Giro, AZ6 DAA, Programmierung mit Cobol und DB2, Erstellen Netzpläne mit MS-Project, Regressionstests für S3-Schnittstellen alt/neu
  • 10/2015 – 05/2016 Consist GmbH Kiel (VGH/ivv Hannover)
Neuentwicklung eines Angebotssystem für KFZ-Flottentarife der VGH, Programmierung z/OS Host mit Cobol und DB2, CICS, Änderung von 54 Batch-Programmen durch Integration neuer einheitlicher Service-Schnittstellen, Partnerdaten-Neu (PDN) in Cobol, DB2 und CICS
  • 01/2014 – 11/2014  Fiducia AG München
Migration der Nordbanken von bank21 zu agree, Programmierung der Migrationsprogramme SB-Banking, HOST z/OS mit Cobol, IMS und DB2 Programm-Steuerung unter SWT01  
  • 09/2012 – 06/2013  Talanx Versicherung Hannover
Beratung im z/OS-Umfeld im Rahmen einer Umstellung von BS2000 auf IBM, Prüfen der Portierungsläufe, Datenanalysen, Umstellung auf UC4, HOST z/OS mit Assembler, Cobol II, CICS, DB2,Schnittstelle zu SEPA
  • 09/2011 – 05/2012  GAD Münster
Erweiterungen UNA – Unterlagenanforderungen §18 Kreditwesen-Gesetz, Integration APO-Bank, HOST z/OS mit Assembler, Cobol II, IMS, DB2
  • 07/2010 – 09/2011 Saar/LB Saarbrücken
Voll-Migration der Finanzbuchhaltung der Saar/LB (Hauptbuchkonten) AZ9 in das OSPlus der Finanz Informatik (FI), Programmieren der S3-Schnittstelle in Assembler
  • 02/2010 – 07/2011  NORD/LB Hannover
Teil-Migration der Finanzbuchhaltung (Hauptbuchkonten) AZ9 in das OSPlus der Finanz Informatik (FI), Programmieren der S3-Schnittstelle in Assembler
  • 08/2009 – 12/2009 Comba Frankfurt/Commerzsystems Bremen
Programm-Änderung im Rahmen der Kundennummern-Integration DreBa in CoBa EVA/TOM-VH,  HOST-Umfeld mit z/OS, Rumba-3270-Emulation, Cobol II, IMS-DB/DC, CICS, DB2, Schnittstelle zu SEPA
  • 08/2008 – 06/2009  VHV Versicherungen Hannover
Programm-Erweiterungen und Pflege von KFZ-Versicherungs-Modulen im HOST-Umfeld mit z/OS, Rumba-3270-Emulation, Cobol II, CICS, DB2
  • 07/2007 – 08/2008  Finanz IT Hannover
Programm-Erweiterungen Zahlungsverkehr (DTAZV-Auslandszahlungen) für SEPA-Verarbeitung ab Januar 2008 im z/OS Umfeld, Einsatz von DB2-Routinen mit 370/Assembler, OVV-Entwicklungsumgebung
Programmieren Migrationsprogramme in Assembler zur Erstellung der S3-Schnittstelle KAR (alle Kartenarten) in das OSPlus der SI (Sparkassen Informatik) in Münster/Westf.


     
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
sofort verfügbar - Raum Norddeutschland und Berlin bevorzugt - auch gesamtes Bundesgebiet
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: