Werner Flor verfügbar

Werner Flor

Betriebswirt mit Schwerpunkt Controlling sowie Betriebssoziologie und -psychologie

verfügbar
Profilbild von Werner Flor Betriebswirt mit Schwerpunkt Controlling sowie Betriebssoziologie und -psychologie aus SchlossHolteStukenbrock
  • 33758 Schloss Holte-Stukenbrock Freelancer in
  • Abschluss: Betriebswirt sowie Betriebssoziologie und -psychologie
  • Stunden-/Tagessatz:
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache)
  • Letztes Update: 27.07.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Werner Flor Betriebswirt mit Schwerpunkt Controlling sowie Betriebssoziologie und -psychologie aus SchlossHolteStukenbrock
DATEIANLAGEN
The spirit of the Hawk.pdf

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

Lebenslauf

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

PORTFOLIO
SKILLS
Über dreißig Jahre Erfahrung im Bereich strategischem und operativem Controlling in Theorie und Paxis. ( Auch als Dozent auf universitärem Niveau )

Konflikttraining, Konfliktmoderation sowie Konfliktprävention in Unternehmen (inklusive Führungsebene)

Entwicklung von Seminaren im Bereich BWL, Führung, Kommunikation inklusive gewaltfreier Kommunikation

Sprachcoach für Deutsch im Online - Einzeltraining

Entwicklung und Erstellung von Comics hinsichtlich Kommunikation und Sozialverhalten im allgemeinen Lebens- und Unternehmensbereich

Entwicklung und Herrstellung von Präsentationen mit den Programmen Microsoft PowerPoint sowie Apple Keynote

übrigens...........

..........wenn also die Motivation vieler Menschen, frühmorgens aufzustehen, nur darin besteht, dass sie eine Notdurft verrichten müssen, haben zunächst ihre "Chefs" versagt. Sie haben es nämlich nicht geschafft, dass Kicks und Challenges (die wir so dringend im Leben benötigen) in der Arbeitswelt dafür sorgen, dass dieses quasi ein Aberteuer-Spielplatz für Erwachsene ist.

Klaus Kobjoll


PROJEKTHISTORIE
  • 01/1996 - 10/2016

    • Universität Halle/Wittenberg am Lehrstuhl Controlling
  • freiberuflicher Dozent für Betriebswirtschaftslehre und Schlüsselqualifikationen
  • Bildungsträgem

    Gastdozent an der Universität Halle/Wittenberg am
    Lehrstuhl Controlling; Durchführung praktischer
    Fallstudien mit den Studenten

    Seminare auf Akademikerebene im Bereich Controlling
    und Projektmanagement

    Projektentwicklung für verschiedene Träger in zwei
    ADAPT-Projekten (Förderung der Exporttätigkeit von
    mittelständischen Unternehmen in Sachsen-Anhalt;
    Förderung der Hotel-, Freizeit- und Touristikbranche im
    Ruhrgebiet

    Unternehmenscoaching in den Bereichen Marketing,
    Vertrieb und Controlling

    Freiberuflicher Dozent in der Erwachsenenbildung
    hinsichtlich Umschulungen im kaufmännischen Bereich

    Honorarlehrer im Bereich BWL und VWL an einer
    Privatschule in Innsbruck

    Trainer im Bereich Trainerausbildung zum Trainerdiplom
    In der Erwachsenenbildung
    Vorbereitungsseminare und Unterrichte für Studenten
    hinsichtlich der Semesterprüfungen in BWL, VWL und
    Wirtschaftsmathematik

    Unterricht für Auszubildende in den Fächern Rechnungs-
    wesen sowie kaufmännisches Rechnen

    Mentor für Studenten hinsichtlich Ihrer Diplomarbeiten

    Durchführung von Lehrveranstaltungen für Jugendliche
    im Bereich Persönlichkeitsentwicklung und Bewerbungs-
    verhalten

    Seminare für verschiedene Bildungsträger in den Soft
    Skills, Ethik, NIP und gewaltfreier Kommunikation

    Entwicklung und Vertrieb eigener Comics hinsichtlich
    gewaltfreier Kommunikation

    Geschäftsführer der PERSINALE Verwaltungs- UG
    (haftungsbeschränkt) sowie der angeschlossenen drei
    Kommanditgesellschaften

    Dozent am Berufsbildungszentrum der Handwerks-
    kammer Ostwestfalen zu Bielefeld im Bereich
    Meisterausbildung- Fachkaufmann

    Ehrenamtliche Unterrichte für 14-16 Jährige Schüler
    hinsichtlich Bewerbungstraining - Senkudarschule

  • 10/1994 - 12/1994

    • Firma Carat
  • Beratervertrag

  • 06/1991 - 07/1994

  • Marketing- und Controllingleiter im Bereich Diamantwerkzeuge mit Exportverantwortung

  • 04/1990 - 05/1991

  • Gebietsleiter im Bereich Medizintechnik
  • Schwerpunkt: Einführung von neuen OP-Patienten-
    Abdecksystemen bundesweit

  • 11/1987 - 11/1989

    • Koch GmbH
  • Geschäftsführender Gesellschafter
  • den Aufgabenscherpunkten:
    Produktentwicklung
    Materialwirtschaft
    Marketing + Vertrieb
    Produktionsplanung, -steuerung und -kontrolle
    Finanzplanung + Controlling

  • 09/1972 - 12/1973

    • Firma Geyer & Co.
  • Werkzeugmacher

  • 05/1972 - 08/1972

    • Firma Weber
  • Werkzeugmacher

  • 02/1972 - 04/1972

  • Werkzeugmacher für Spritz-, Gieß- und Druckgießwerkzeuge beim Lehrbetrieb

ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Innerhalb Deutschland für Erstgespräche und zwischenzeitliche Sitzungen vor Ort, primär aber Online
SONSTIGE ANGABEN
übrigens...........

..........wenn also die Motivation vieler Menschen, frühmorgens aufzustehen, nur darin besteht, dass sie eine Notdurft verrichten müssen, haben zunächst ihre "Chefs" versagt. Sie haben es nämlich nicht geschafft, dass Kicks und Challenges (die wir so dringend im Leben benötigen) in der Arbeitswelt dafür sorgen, dass dieses quasi ein Aberteuer-Spielplatz für Erwachsene ist.

Klaus Kobjoll

KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten:

WEITERE PROFILE IM NETZ