Jörg Hafer teilweise verfügbar

Jörg Hafer

Senior Manager & Interim Manager - IT Outsourcing / Service Management / Service Delivery

teilweise verfügbar
Profilbild von Joerg Hafer Senior Manager & Interim Manager - IT Outsourcing / Service Management / Service Delivery aus Reinheim
  • 64354 Reinheim Freelancer in
  • Abschluss: nicht angegeben
  • Stunden-/Tagessatz:
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher)
  • Letztes Update: 20.08.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Joerg Hafer Senior Manager & Interim Manager - IT Outsourcing / Service Management / Service Delivery aus Reinheim
DATEIANLAGEN
Referenzen J. Hafer

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

Profil J. Hafer

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

JH Management Firmenpräsentation

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

Profil Präsentation J. Hafer

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
I am a results-orientated international business professional with proven abilities in strategic planning, managing projects, improving efficiency of operations and team building.
Able to identify areas of strength and weakness and implement company policies, standards, changes in operation and systems that optimize productivity and bottom line.
Demonstrate ability to motivate staff to maximum productivity and control costs through the most effective uses of manpower and available resources.

IT-Infrastructure Project Management (15 years)
IT-Outsourcing (15 years)
IT-Consulting (12 years)
Service Delivery (9 years)
Pre-Sales & Projects (8 Years)
PROJEKTHISTORIE
  • 09/2019 - 04/2020

    • Luftfahrtindustrie
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Transport und Logistik
  • Consulting: Durchführen der Quality Assurance in einem globalen Outsourcing Programm
  • Beschreibung

    Im Rahmen eines globalen Hard- und Software Austausches in Zusammenhang mit der Änderung des Service Konzeptes werden alle betriebsrelevanten Prozesse und Prozeduren neu erstellt und für die Übernahme der Services durch die operativen Einheiten eines externen Dienstleisters vorbereitet.

     

    Eigene Aufgaben

    • Leitung der Qualitätssteuerung und vereinbaren der übergeordneten Akzeptanzkriterien mit allen beteiligten Bereichen
    • Steuern des externen Dienstleisters bei der Erstellung und Qualitätssicherung der notwendigen Dokumentationen
    • Steuerung des kundeninternen Abnahme- und Genehmigungsprozesses
    • Berichterstattung und Eskalation auf Programmebene

  • 01/2019 - 06/2019

    • Globale Elektroindustire
    • 5000-10.000 Mitarbeiter
    • Industrie und Maschinenbau
  • Interim Management: Einführen eines Kunden Portfolio E2E Programms
  • Beschreibung

    Übernehmen der Führungsrolle im Programm, in dem gemeinsam mit dem Kunden der Umfang, die Programmparameter und -kontrollen einschließlich der Preisgestaltung, der  Risiken, der Abhängigkeiten und der Ergebnisse sowie realistische Erwartungen erstellt werden und die wirtschaftliche Lebensfähigkeit sichergestellt wird.

     

    Eigene Aufgaben

    • Aufbau, Entwicklung und Stärkung der Kundenbeziehung auf Vorstandsebene  
    • Steuern des Programms in einer Multi-Site-Multi-Provider Umgebung
    • Planung der Projekt- und Programmteams über gemischte Technologien und   Plattformen hinweg.
    • Führen von multifunktionalen Team in verteilten und komplexen Umgebung

  • 06/2017 - 12/2018

    • Hotel & Kantinen Betreiber
    • 5000-10.000 Mitarbeiter
    • Konsumgüter und Handel
  • Program Management: Leiten mehrerer Digitalisierung- und Standardisierungsprojekte
  • Beschreibung

    Durchführen eines Software- und Hardwarerefreshes für über 400 Betriebsstätten in der Gastronomiebranche sowie an mehreren Hauptsitzen in der DACH Region. Entwickeln der Digitalisierungsstrategie und Einführen neuer, cloudbasierter Hardware. Harmonisierung und Standardisierung der Prozessabläufe in den Betriebsstätten. Aktualisieren und harmonisieren der eingesetzten Software inklusive der Einführung eines neuen Lizenzmanagements.

     

    Eigene Aufgaben

     

    • Verantwortlich für die Gesamtprojektsteuerung  
    • Präsentation des Projektfortschritts auf CxO Ebene
    • Einsatzsteuerung von externen Partnern in der DACH Region
    • Planung der Ressourcen und der lokalen Abhängigkeiten

  • 08/2016 - 03/2017

    • Banken- / Versicherungswesen
    • 1000-5000 Mitarbeiter
    • Banken und Finanzdienstleistungen
  • Interim Management: IT Outsourcing - Lieferung vertraglicher Leistungen
  • Beschreibung

    Einführung und Betrieb einer Infrastruktur Betriebsumgebung basieren auf einer globalen 24/7 Business Continuity Strategie. Einführung und Betrieb eines 2nd Level Helpdesks inklusive der Einbindung in eine zentrale Provider Management Strategie. Definition und phasenweise Implementierung neuer oder angepasster Betriebsprozesse (basieren auf ITIL V3). Verlagerung betriebsnaher Aufgaben in bestshore Dienstleistungscenter. Entwickeln eines einheitlichen SLA / KPI Reportings und das kontinuierliche berichten der relevanten Steuerungswerte auf Managementebene.

     

    Eigene Aufgaben

    • Verantwortlich für die Ende-zu-Ende Verwaltung der Programmentwicklung:
      Projekte, Transformation, Kostenoptimierung, Mitarbeiterpraktiken,
      Kundenzufriedenheit, Vertragsergebnisse, Risikomanagement,
      interne & und kundenorientierte Unternehmensführung
    • Verantwortlich für den regelmäßigen Geschäftsbetrieb
    • Personalverantwortung ca. 50 direkt und bis zu 150 Mitarbeiter in Matrixorganisationen

  • 01/2014 - 08/2015

    • Internationaler IT Dienstleister
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Consulting: Portfolioentwicklung Workplace Services – Dynamic Workplace
  • Beschreibung

    Entwicklung eines cloudbasierten und skalierbaren Arbeitsplatzes für Unternehmen ab 500 IT Office Arbeitsplätzen. Integration von Add-On Services als funktionale Erweiterung der Basis Services (z. B. Mobile Device Management, SharePoint, Exchange). Definition einer vertriebs- und marktorientierten Roadmap. Implementieren eines Release Managements und des Product Budgeting.

     

    Eigene Aufgaben

    • Einführen und abstimmen der Portfolio Innovation und Strategie inkl. des Abgleichs der Anforderungen aus dem Vertrieb und den Lieferbereichen
    • Verantwortlich für das Finanzcontrolling und die Budgetierung inkl. der monatlichen Performance und der Auslastung
    • Verantwortlich für die Außendarstellung und das Marketing des Produktportfolios inkl. Vertretung des Unternehmens auf Fachveranstaltungen, Kongressen und Messen

  • 04/2011 - 12/2013

    • Internationaler IT Dienstleister
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Consulting: Strategische Vertriebsprozesse – IT Due Diligence
  • Beschreibung

    Entwicklung eines global einheitliches Solution Verification / Due Diligence Prozesses für alle komplexen IT Outsourcing Vorhaben. Definieren und erstellen aller notwendigen Dokumente zur Datenerhebung und zur inhaltlichen Validierung sowie der Ergebnispräsentation auf Entscheiderebene. Eingliederung der Prozessschritte in den Vertriebsprozess und den Lösungsdesign Prozess. Identifizieren und schulen geeigneter Due Diligence Leiter zur Durchführung der Solution Verification in den jeweiligen Vertriebsvorhaben. Entwickeln geeigneter Abrechnung und Reporting Methoden (intern / extern).

     

    Eigene Aufgaben

    • Definieren und abstimmen der Prozessschritte mit allen beteiligten Bereichen aus Vertrieb, Betrieb und Verwaltung
    • Aufsetzen einer globalen Organisationsstruktur und des Ressourcenmanagements mit direkten und Matrix Berichtswegen inkl. Schulung der Due Diligence Leiter
    • Einführen der Prozesse in geeigneten Vertriebsvorhaben und durchführen der Solution Verification inkl. der Ergebnispräsentation

  • 06/2009 - 03/2011

    • Internationaler IT Dienstleister
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Consulting: Portfolioentwicklung Workplace Services – Managed Workplace Services
  • Beschreibung

    Entwicklung eines integrativen Produktportfolios im Bereich Workplace Services. Umfassende Analyse der Bedarfe im HelpDesk Servie, im Device Management, in der Softwareverteilung, im Field Service, im Messaging und im Outputmanagment sowie der projektbezogenen Rolloutaktivitäten.

    Harmonisierung der Lieferelemente, Reduzierung der Produktionskomplexität, Optimierung der Lieferkette inkl. der Einbindung von externen Partnern und Lieferanten.

    Einführung eines Rollenbasierten Managed Workplace Services.

     

     

    Eigene Aufgaben

    • Analyse der Ist-Situation und Ableitung der Soll-Situation
    • Erstellen der Markt- Bedarfsanalyse in Zusammenarbeit mit externen Partnern
    • Definieren verschiedener Workplace Rollen an Hand der verschiedenen Bedarfe in verschiedenen Arbeitsumfeldern (z. B. Office Worker, Traveler)
    • Steuern der internen Optimierungsaktivitäten inkl. der Re-Kalkulation der Lieferelemente

  • 05/2008 - 05/2009

    • Internationaler Automobilzulieferer
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Automobil und Fahrzeugbau
  • Interim Management: Lieferung vertraglicher Leistungen – Produktionsumfeld Automotive
  • Beschreibung

    Einführung und Betrieb einer Infrastruktur Betriebsumgebung basieren auf einer globalen 24/7 Fallback Strategie. Einführung und Betrieb eines 1st & 2nd Level Helpdesks inklusive der Einbindung in eine zentrale Provider Management Strategie. Steuerung der Field Service Aktivitäten. Verlagerung betriebsnaher Aufgaben in bestshore Dienstleistungscenter. Entwickeln eines einheitlichen SLA / KPI Reportings und das Reporten der Projekt Performance (Service Lieferung, Fortschritt, Wirtschaftlichkeit, etc.) auf Programm Management / CxO Ebene.

     

    Eigene Aufgaben

    • Aufbau einer belastbaren Kundenbeziehung durch kontinuierlichen Kundenkontakt im IT Workplace Umfeld und verantwortlich für den regelmäßigen Geschäftsbetrieb
    • Kontrolle und management der vertraglich festgelegten Service-Level; Eskalationsmanagement
    • Vertrags- und Asset-Management (z.B. Anpassung, Erweiterung und Verlängerung, End of Services-Management, etc.).
    • Sicherstellen der Onsite / Offshore Personalplanung und der Leistungsbewertung der Mitarbeiter
    • Personalverantwortung ca. 35 direkt und bis zu 200 Mitarbeiter in Matrixorganisationen

KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: