Eva Schmitt verfügbar (6 Bewertungen)

Eva Schmitt

SAP FI/CO Experte und SAP CRM/SD (SPM) Senior consultant

verfügbar (6 Bewertungen)
Profilbild von Eva Schmitt SAP FI/CO Experte  und SAP CRM/SD (SPM) Senior consultant aus Recklinghausen
  • 45663 Recklinghausen Freelancer in
  • Abschluss: Diplom Mathematikerin
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | französisch (gut)
  • Letztes Update: 30.06.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Eva Schmitt SAP FI/CO Experte  und SAP CRM/SD (SPM) Senior consultant aus Recklinghausen
DATEIANLAGEN
Visitenkarte

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

CV prof experience and Projects

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

Zeugnis SAP Kurs: S/4 HANA System conversion

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

Zeugnis SAP Kurs: S/4 HANA Greenfield implementation

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

2019_CV_Eva_SCHMITT_DE.docx

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
  • SAP:  FI/CO, experte   +++++
    • FI_AR FI AP FI GL ...
    • CO-OM , CO-PA , EC-PCA
    • customizing
  • SAP CRM (in SCM-Landschaft) ++++
    • Businesspartner Stammdaten
    • Preisermittlung (Konditions-arten/-Tabellen, Zugriffsfolgen, Kundeneigene Felder in Stammdaten und Feldkatalog) ;/ Billing, Intercompany billing,
    • customizing
  • SAP SD ++++
  • SAP MM +++
  • SAP ABAP ++++
    • programmierung
    • Funktions und techn Spezifikationen
    • Debugging (Fehlersuche)
  • Funktional Architecture ++++
  • Teilprojekt- / Projekt-Leitung +++
  • Kommunikation +++++
  • Organisation +++++
  • Teamfähigkeit +++++
  • Zielorientierung +++++
  • Wissensvermittlung / Schulungen +++++
  • S/4 HANA + (Grundkenntnisse: Schulungen)
  • Englisch fliessend in Wort und Schrift
PROJEKTHISTORIE
Senior SAP FI/CO Beraterin und CRM Beraterin
Kundenprojekt  bei VOLVO für SAP-Schweden: 05/2006-11/2017 - 11,5 Jahre - Projektsprache: Englisch

   Aufgaben im Volvo-SPM-Projekt: (Ersatzteilmanagement): in Götenborg, Lyon, Gent, Greensboro (USA), Shippensburg (USA)
  • Analyse, Funktions und Technische spezifikationen u.a. für Kunden-spezifischen Erweiterungen der Prozesse aus CRM und MM zu FI/CO und PCA: ( TPOP,Reklamationen und Rückgaben,Umsatzkosten (kundenspezifisch) ,Rechnungen und Gutschriften CRM , Preiskonditionsermittlung im  CRM , CO-Aufträge im CRM Kundenauftrag, Belegflusserweiterung  auf Profit center Belegposition  von PCA nach SD und CRM)
  • Customzing FI / CO allgemein und CRM Pricing
  • Schulungen der FI und CRM Maintenace teams des Kunden
  • tests, UAT.
  • Change request Bearbeitung
  • Fehleranlye und -Behebung FI/CO CRM
  • BDOC-  input /output- queues-Analyse
  • ABAP Programmierung spezieller FI/CO/CRM Erweiterungen für  FI Fachbereiche inkl. funktions und end-to-end-test
Senior SAP FI/CO Beraterin und Entwicklerin
Kundenprojekt: Aufbau einer SPM (Ersatzteil- Management)- Landschaft bei SAP-AG bei Walldorf   10/2005 - 04/2006

   Aufgaben im Projekt:
  • Basis-Integrations-Customizing in den Systemen ERP, CRM , SCM letzteres mit einem APO- und einem EWM-Mandanten für den Datenaustausch per qRFC
  • Überwachung der RFC-queues und Korrektur fehlgeschlagener Übertragungen
  • Aufbau der CIF(Core InterFace)-Integrationsmodelle für die Stammdatenänderungsübertragung von ERP nach APO und EMW
  • Erstellung und Überwachung von CIF Jobs
  • Customizing , Aufbau verschiedener Prozesse im Bereich Fulfillment wie SFS (sell from stock) Kit to order, TPOP (third part order) und supersession.
  • Übungsaufgaben für einen SAP SPM-Workshop .? Erstellung von Schulungsunterlagen, Folien und
  • Co-Trainer in einem SAP– Workshop für SAP Berater. (Kurs und Projektsprache – englisch)
  • Erstellung und Dokumentation eines Leitfadens für die
  • Konfiguration eines SPM-systems und seiner Prozesse.
Kundenprojekt: DIMP2CORE bei SAP-AG bei  SAP-AG - Walldorf   10/2004 - 09/2005
   Aufgaben im Projekt: Integration des DIMP -codings ins SAP-CORE unter Verwendung des Switchframeworks 
  • Transporte zwischen verschiedenen DIMP- und COREsystemen mit Hilfe der Correction Workbench und der STMS.
  • Manueller Funktionstest der neu-implementierten Änderungen
  • Fehlerkorrekturen im Coding, DDIC und Customizing.
  • Bearbeitung SAP interner Fehlermeldung während der DIMPTestphase.
  • Dump-Analyse und Korrektur in Reports, Programmen, Methoden , Funktionsbausteinen , Strukturen, Typgruppen)
  • Abgleich und Bearbeitung der DIMP-Erweiterungen nach Patchen mit Hilfe der SPAU_ENH
  • Profilparameteränderungen,
  • MM- und SD-Grundcustomizing (Steuerung Bildsequenz, Steuerung der Preisfindung etc.)
  • Tests der DIMP (Industrielösungen) verschiedener Systeme mit eCATTS nach Upgrades
  • Korrekturvorgaben für eCATTs.
  • Performance Vergleichstests in verschiedenen
  • Release-Ständen in DIMP-Systemen
  • Durchführung von Performancemessungen – Analyse und Dokumentation der Ergebnisse.
Kundenprojekt: EuH_DMIG / EuH_EURO bei Endress und Hausser in Weil am Rhein und Freiburg 04/2001-06/2004
Aufgaben im Projekt:
  • Migration R/2 nach R/3 mehrerer EuH Hauser Buchungskreise mit anschließender Hauswährungsumstellung auf Euro von DEM und FRF
    • Anpassung des SAP-Tools DMIG auf kundenspezifische Anforderungen 
    • Zielsystemcustomizing FI/CO/PS
    • Test-und Produktivmigrationen
    • Funktionstests
    • Post Go-Live support der Anwender
    • Laufzeitoptimierungen von Migrations- und Abstimmprogrammen im R/3.
    • Customzing für Hauswährungsumstellung mit Durchführung Test- und Produktiv-Euro-Umstellung inkl. Funktionstests 
  • Archivierung R/2-RF-Daten im R/3- FI-Belegarchiv der migrierten Buchungskreise
Kundenprojekt: Einführung R/3 CO-PS bei TRW in Alfdorf 12/2000 - 03/2001
  • Analyse der Geschäftsprozess im R/2-RK-P ?
  • Neuausrichtung der Projektabwicklung im CO in einem Kostenrechungskreis
  • Konzeption und Planung der Projektdatenmigration
  • Zielsystemcustomizing CO-OM und CO-PCA
  • Programmierung von Hilfstools zur Migration Altsysteme nach R/3
Kundenprojekt:  R/2-> R/3 Migration und Hauswährungsumstellung auf Euro für Module des RW  (FI, AA, CO) bei RENO , Pirmasens  04/2000-11/2001
  • Projektleitung 
  • Durchführung der Test- und Produktiv-Hauswährungsumstellung.
  • Migration der R/2 Kostenrechnung nach R/3 (4.6b) mit DMIG
  • Customizing CO
  • Programmierung von permanenten und einmaligen Schnittstellen zwischen SAP und externen Systemen.
angestellte Inhouse-Beraterin/ Projektleiterin  für FI/CO bei DSD in Saarlouis: Projekte: in Saarlouis und Saargemünd (Frankreich)  10/1992 - 03/2000
  • Konzeption und Implementierung R/3 CO
  • Umstellung der Fibu auf EU-Binnenmarkt
  • ABAP und Anwederschulungen
  • Anpassung Altsysteme auf Jahr 2000 (Programmierung)
angestellte Organisationsprogrammiererin bei Degussa in Frankfurt 03/1988 -09/1992
  • Einführung SAP R/2-RF (Fibu)
  • Schnittstellenprogrammierung (PL1) SAP->Altsysteme
  • Programmierung Firmeneigene Kreditversicherung
  • Test und Anpassung SAP Schnittstellen zu Kreditversicherung nach SAP Releasewechsel
angestellte Organisationsprogrammiererin bei NUR-Touristik in Frankfurt 08/1985 - 02/1988
  • Konzeption Unternehmensstatistik, Realisierung und Implementierung (SAS, Cobol)
  • Anwenderschulung
  • Design Vetriebsstatistik-Datenbank unter IMS
Wiss. Hilfskraft am Statistik Institut  der Universität Heidelberg 10/1980 - 04/1985
  • Konzept und Realisierung statistischer Analysen mit SAS
  • Mitarbeit am Projekt: Anwendung statistischer Verfahren in der Wirtschaftsstatistik
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT

verfügbar ab sofort
max. 80% ( Vorort und  remote)
NRW / Ruhrgebiet
Dienstreisen auch Ausland nach Absprache möglich.

Kunden im Umkreis von max 250 KM von Recklinghausen: (DE, NL, BE )  max. 2 Tage / Woche Onsite und 2 weiter tage remote möglich
BEWERTUNGEN

Volvo AB

Solution Leader ( chrystel Munari )

Eva is the most expert in Finance I have met, she not only a good developer and functional consultant but she has also a very good knowledge on business either from Finance side but she understand the sales part. Pricing and Billing for interco functionality is also an area where Eva is an expert.
She is very well organized and from a personal point of view, she is very friendly within team members, which is a 'Plus' in a team.

http://www.volvogroup.com/en-en/home.html

AB Volvo, Group Truck Operations, Service Market Logistics

Project Manager ( Nicholas Hopkins )

Eva worked as an SAP FI/CO specialist in the SCM program for more than 10 years. During this time she was a critical participant in the requirement gathering and initial solution design phase of the program. Eva was invaluable in helping us to understand how we could utilise SAP functionality to satisfy the needs of our business. Eva was the subject matter expert for all FI/CO related topics in the ECC module. She was also a critical resource in the billing process which was managed in CRM.
Following the deployment of our solution, Eva has also played a very important role in identifying and correcting issues that have occured and providing training to the maintenance organisation.

SAP SE

SAP Lead / Project manager ( Udo Hummert )

I had the pleasure to work with Eva during her assignment in the SCM program in which SAP’s Service Parts Management solution with ERP, CRM, SCM was implemented. The application is very complex and demanding. Eva was working the area of SAP FI/CO with Service Parts Management-specific adjustments, and in the functional ERP/CRM integration, which is not sufficiently known by regular SAP consultants. Her main job was to deal with designs, developments, enhancements, and problem solving. Eva has a deep understanding of processes and system functionality. She is very accurate and 100% reliable. She could solve most of the problems on her own w/o much support, and if she needed support, she escalated immediately. When it came to contract extensions with the customer, I always tried to keep her as a key player in her area.

Volvo Group IT

SAP Solution Consultant ( L. Dunlap )

It was a pleasure working with Eva Schmitt during the global implementation of Volvo's supply chain management project. As a member of the project's Finance track, I experienced first-hand Eva's strong SAP technical and functional expertise. Eva has a clear understanding of the SAP CRM, ECC and APO modules; along with the functionalities and integration components of each. Eva is proactive in troubleshooting, identifying issues and implementing solutions. Eva performed many knowledge transfer and training sessions to our project members, all of which were very detailed and thorough. Eva worked extremely well with both the project team and business users. The success of our global solution, which is now running in a production environment, speaks to her vast contributions.

Volvo Group IT

IT Architect

Eva is a very competent SAP consultant, hanlding very well both functional and technical aspects around finance area; she also has an overall understanding of the E2E processes that drives to the finance.
She is someone very curious, and who go deeper in the problematics until finding solutions.
You can 100% rely on Eva.

Volvo group IT Solution Center SAP

Finance IT track lead of central SCM delivery team ( Jack He )

Eva has done really great job for Volvo SCM program in past more than 10 years. She has solid development skills both in ECC and CRM, not only new development but also development for upgrading from lower SAP release. Meanwhile she has very good business process understanding and SAP functional knowledge, especially in Finance as well as CRM pricing, billing area. She is very much customer orientated, open minded and good team player. All these make Eva a very unique,excellent and professional SAP expert.

KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten:


exali IT-Haftpflicht-Siegel (Sondertarif für Freelancermap-Mitglieder):

Das original exali IT-Haftpflicht-Siegel bestätigt dem Auftraggeber, dass die betreffende Person oder Firma eine aktuell gültige branchenspezifische Berufs- bzw. Betriebshaftpflichtversicherung abgeschlossen hat. Diese Versicherung wurde zum Sondertarif für Freelancermap-Mitglieder abgeschlossen.

Versicherungsbeginn:
05.01.2010

Versicherungsende:
01.01.2019

Zum exali-Profil »