Christian Kukli verfügbar

Christian Kukli

SAP FI/CO Berater

verfügbar
Profilbild von Christian Kukli SAP FI/CO Berater aus Koeln
  • 50670 Köln Freelancer in
  • Abschluss: Diplom-Kaufmann (TH Köln)
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher)
  • Letztes Update: 15.02.2019
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Christian Kukli SAP FI/CO Berater aus Koeln
SKILLS
SAP Kenntnisse
  • SAP S/4HANA Financial Acccounting
  • SAP FI: newGL, AP, AR, AA, Bankbuchhaltung FI-SL (Special Purpose Ledger)
  • SAP CO: OM,  PA, PCA
  • SAP FSCM - In-House Cash
  • LSMW – Legay System Migration Workbench
  • CATS - Cross Application Time Sheets
 
Softwaretest & Testmanagement
  • HP ALM (früher: Quality Center)
  • Atlassian Software Systems – JIRA
  • imbus TestBench

Methoden
  • Projektmanagement
    • Prince2
    • SCRUM, Agiles / Lean Project Management
  • Softwaretest & Testmanagement
    • Internationaler Standard nach ISTQB
    • Klassische Testanalyse- und Designmethoden
    • Context Driven Testing
    • Exploratives Testen
PROJEKTHISTORIE
seit 05/2018   Ingenico Payment Services GmbH

SAP FI/CO Interims Inhouse Consultant
 

06/2017 - 09/2017   RF360 (joint venture zwischen TDK und Qualcomm), München

Vereinheitlichung der Profit Center Berichterstattung
Die Profit Center Berichterstattung des Joint Ventures soll an Qualcomm ausgerichtet werden. Qualcomm verwendet einen 4-4-5 Kalender, die anderen Gesellschaften einen Jahreskalender mit verschobenen Geschäftsjahr. Zudem soll für eine Gesellschaft die PC-Berichterstattung auf USD umgestellt werden.

Rolle: Fachlicher Berater, Technischer Berater
  • Konzeption und Customizing von speziellen Ledgern für die Profit Center Berichterstattung von Buchungskreisen mit abweichenden Geschäftsjahresvarianten und Währungen.
  • Anforderungsmanagement für Programm- & Schnittstellenänderungen aufgrund der geänderten Datenbasis.
  • Erstellung der neuen Report Painter Berichte auf Basis des FI-SL.
  • Erstellung von LSMW Projekten zur Beschleunigung des Testprozesses.
 

09/2017 - 03/2018   SolarWorld Industries GmbH, Bonn

SAP Transformation & SAP FI/CO Interims Inhouse Consultant
Ziel des Projekts ist die Zusammenführung von vier Buchungskreisen aus mehreren SAP Systemen in ein neues SAP System mit einem einzigen Buchungskreis.

Rolle: Fachlicher Berater
  • Beratung bei der Planung zur Durchführung eines Mergers von zwei Systemen mit vier Buchungskreisen.
  • Rückwirkende unterjährige Neubewertung des gesamten Anlagevermögens inkl. Umgliederung der Anlageklassen und taggenauer Abschreibung.
  • 1st Level Support für alle SAP FI/CO Themen als Interims Inhouse Consultant.


06/2017 - 09/2017   RF360 (joint venture zwischen TDK und Qualcomm), München

Vereinheitlichung der Profit Center Berichterstattung
Die Profit Center Berichterstattung des Joint Ventures soll an Qualcomm ausgerichtet werden. Qualcomm verwendet einen 4-4-5 Kalender, die anderen Gesellschaften einen Jahreskalender mit verschobenen Geschäftsjahr. Zudem soll für eine Gesellschaft die PC-Berichterstattung auf USD umgestellt werden.

Rolle: Fachlicher Berater, Technischer Berater
  • Konzeption und Customizing von speziellen Ledgern für die Profit Center Berichterstattung von Buchungskreisen mit abweichenden Geschäftsjahresvarianten und Währungen.
  • Anforderungsmanagement für Programm- & Schnittstellenänderungen aufgrund der geänderten Datenbasis.
  • Erstellung der neuen Report Painter Berichte auf Basis des FI-SL.
  • Erstellung von LSMW Projekten zur Beschleunigung des Testprozesses.


09/2016 - 04/2017 DEVK, Köln

Aktualisierung Datenschutz (Code of Conduct & EU-DSGVO)
Testkoordination der Analyse-, Sperr- und Löschläufe unter Beteiligung von HOST- und SAP-Systemen für die Einführung einer zentralen Datenschutzkomponente zwecks Erfüllung der Selbstverpflichtung der GDV (CoC - Code of Conduct) zum Umgang mit personenbezogenen Daten der Versicherten sowie der EU Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO).

Rolle: Testkoordinator (ca. 12 Tester), Requirements Engineering
  • Testplanung und Koordination der Testdurchführung der Analyse-, Sperr und Löschläufe innerhalb der beteiligten Systeme: HOST, SAP FS-CD, SAP FS-CM, Archiv, sonstige Spartensysteme.
  • Unterstützung bei der Erstellung von Analyse-, Sperr- und Löschkonzepten (Implementierungsvorgaben).


04/2016 – 04/2017 Continentale Versicherungsverbund

Application Maintenance und Support für SAP FI/CO
Laufender Support im Bereich SAP FI/CO für die Gesellschaften des Continentale Versicherungsverbundes.

Rolle: Fachlicher Berater SAP FI/CO
  • Customizing im FI-SL und Optimierung der Kostenverteilungen unter Verwendung von Zusatzkontierungen.
  • Einrichtung von Substitutionen und Validierungen.
  • Unterstützung im Kosten-Reporting mit dem Report Painter und dem Recherchebericht.


08/2015 - 03/2016 Die Continentale, Dortmund

Testmanagement bei der Zusammenführung zweier SAP Systeme in eine gemeinsame RW-Plattform für den Verbund
Aufbau einer gemeinsamen Plattform (SAP NewGL) für das Rechnungswesen des Verbunds, das aufgrund der Historie getrennt auf den RW-Plattformen der Continentale und der Mannheimer betrieben wurde.

Rolle: Testmanager (ca. 40 Tester)
  • Erstellung eines Testkonzeptes für die Teststufen Komponententest, (System)Integrationstest, Abnahmetest sowie für den Migrationstest.  
  • Einführung der imbus TestBench als Testmanagement-Tool im Bereich Rechnungswesen und Schulung der Tester.
  • Testmanagement von ca. 40 Testern (verteilt auf vier Standorten) und Mentoring des internen Testmanagers.


01/2015 - 07/2016  Die Continentale, Dortmund

SAP FI/CO Beratung bei der Zusammenführung zweier SAP Systeme in eine gemeinsame RW-Plattform für den Verbund
Aufbau einer gemeinsamen Plattform (SAP NewGL) für das Rechnungswesen des Verbunds, das aufgrund der Historie getrennt auf den RW-Plattformen der Continentale und der Mannheimer betrieben wurde.

Rolle: Fachlicher Berater SAP FI/CO
  • Erstellung eines Feinkonzeptes zur Umsetzung der Controlling-Anforderungen für das Teilprojekt SAP CO im Rahmen des Projektes SPRINT zur Vereinheitlichung des Rechnungswesens in SAP.
  • Umsetzung der konzipierten Lösung im Teilprojekt SAP CO mit den Schwerpunkten versicherungstechnische Kostenrechnung und Planung für die Gesellschaften der Continentale, Mannheimer und Europa Versicherung. Umfangreiches Customizing im  SAP FI, CO und FI-SL inklusive Aufbau mehrere SL-Ledger zwecks Abbildung komplexer Kostenverteilungsverfahren inklusive Anreicherung von Zusatzkontierungen.
  • Erstellung von Kostenverteilungen und Report Painter Berichten für die Gesellschaften der Mannheimer Versicherung. 


10/2014 - 12/2014 ÖBB-IKT GmbH, Wien

Einführung SAP In-house Cash
Einführung SAP In-house Cash (SAP IHC) bei der ÖBB.

Rolle: Fachlicher Berater, Technischer Berater
  • Einführung der SAP Komponente In-House Cash als Lösung zur Abwicklung des konzerninternen und externen Zahlungsverkehrs (Cash-Pooling) innerhalb des Konzerns ÖBB.
  • Customizing von SAP In-House Cash und abhängiger Komponenten (FIN-FSCM-IHC, BP).
  • Unterstützung des Fachbereichs bei der Testdurchführung.


01/2014 - 10/2014 CarGarantie, Freiburg

Projekt Optikost
Optimierung der Dienstleistungsverrechnung sowie der bilanziellen Kostenverteilung bei der CarGarantie.

Rolle: Fachlicher Berater, Technischer Berater
  • Konzeptionierung und Überführung der bisher mit Excel durchgeführten Dienstleistungsverrechnung (DLV) und versicherungstechnischen Kostenverteilung in SAP unter Verwendung des CO und FI-SL.
  • Customizing in SAP FI-SL der notwendigen Tabellengruppe, Leger, Fortschreibungsregeln. Rollups und Verteilungszyklen mit versicherungstechnischen Zusatzkontierungen. Umfangreiche Unterstützung bei der Einrichtung und Optimierung der Verteilungszyklen.
  • Erstellung des Testkonzepts und Beratung für das Testvorgehen inklusive Testdatenbereitstellung.  


06/2014 - 10/2014HUK-COBURG, Coburg

ERP-Vorbereitung FI/CO
Feinkonzepterstellung für die Einführung von SAP FI/CO inkl. Debitoren-, Kreditoren-, Anlagen- und Bankbuchhaltung. Abbildung von parallelen Rechnungslegungen.

Rolle: Fachlicher Berater, Technischer Berater
  • Anforderungsanalyse und technische Konzeption inklusive Demo-Erstellung für die Themen internes/externes Berichtswesen, Meldewesen und parallele Rechnungslegung (Fokus auf Steuer-Ledger).


01/2014 - 10/2014 Wittenstein AG, Igersheim

Einführung von SAP FI/CO
Neueinführung von SAP FI/CO (NewGL) bei der Wittenstein AG

Rolle: Fachlicher Berater, Technischer Berater
  • IT Konzeption und Customizing für die folgenden SAP Komponenten bei der Einführung von SAP NewGL bei der Wittenstein AG:
    • FI Nebenbücher Kreditoren- und Debitorenbuchhaltung (SAP FI-AP & FI-AR).
    • Controlling (SAP CO).
    • SAP Arbeitszeitblatt (SAP CATS).
  • Migration der Stammdaten mit der SAP Legacy Migration Workbench (LSMW).


08/2013 - 03/2014 CG CarGarantie,

Ratierliche Zahlungen
Erweiterung der Debitorenbuchhaltung zur Abbildung des Endkundengeschäfts.

Rolle: Fachlicher Berater
  • Aufnahme der fachlichen Anforderungen.
  • Erstellung des IT-Konzeptes und des Projektplanes.
  • Customizing SAP FI-GL und FI-AR.
  • Erstellung des Testkonzeptes.
  • Testmanagement über alle Teststufen.
  • Erstellung der Anwenderdokumentation.


05/2013 - 06/2013 AXA Germany, Köln

Vorstudie Master-Data-Mangement Tool
Grobkonzept für die Erstellung eines Tools zur Verwaltung von dezentral gelieferten Stammdaten innerhalb von SAP.

Rolle: Fachlicher Berater
  • Analyse der für die Stammdatenlieferung zuständigen Schnittstelle und der sie begleitenden fachlichen Prozesse.
  • Requirements Engineering hinsichtlich der fachlichen Anforderungen.
  • Konzeption eines neuen fachlichen Prozesses zur Stammdatenverwaltung.
  • Erstellung eines Grobkonzeptes für ein SAP-basiertes Stammdatenverwaltungstool für die Schnittstelle.


01/2013 - 04/2013 AXA Konzern AG, Köln

Testunterstützung bei den Migrationstests in SAP FI/CO
Fortsetzung der Testunterstützung mit Fokus auf die Sicherstellung der erfolgreichen Migration und der Bilanzidentität bis einschließlich Go-Live des neuen SAP Systems.

Rolle: Tester
  • Testunterstützung des Fachbereichs bei den Migrationstests der Stamm- und Bewegungsdaten in das neue SAP FI/CO System: Erstellung von Check-Templates für die Migration zur Sicherstellung der korrekten Migration inkl. abgeleiteter Mappings und der Bilanzidentität. 


09/2012 - 12/2012 AXA Konzern AG, Köln

AXA Projekt CoMFly
Projekt „CoMFly“ zur europaweiten Angleichung der SAP Plattformen (NewGL) mit gemeinsamen und standardisierten Buchhaltungs-, Abschluss- und Reportingfunktionen mit Aufbau eines neuen SAP FI/CO Systems.

Rolle: Tester
  • Validierung der Stamm- & Bewegungsdaten im neuen SAP FI/CO System.
  • Migrationstests und Aufbau erster Check-Templates.
  • Defect-Reporting an den Testmanager.
  • Unterstützung bei der Erstellung von Change Requests.


03/2012 - 09/2012 T-Systems International GmbH, Bonn

Auffrischung und Anonymisierung von Testdaten
Fachliche Projektleitung für die Auffrischung von vier SAP Testsystemen (SAP FI/LO, IS-T, ICM, CRM) mit anonymisierten und reduzierten Produktionsdaten unter Verwendung der Data Distillery (Tool der SNP AG).

Rolle: Fachlicher Projektleiter, Testmanager
  • Planung und Steuerung des Projektes von der Initiierung bis zum Lessons Learned.
  • Analyse der anonymisierungsrelevanten Daten und Auswahl der Anonymisierungsverfahren mit den betroffenen Fachbereichen.
  • Koordination der Tester der Systeme unter Test und Defect Management.


08/2010 - 09/2012 Telekom Deutschland GmbH, Bonn

Testmanagement SAP CRM
Testmanagement von Releasethemen im SAP CRM Team der SAP Quality Assurance.

Rolle: Testmanager, Qualitätsmanager
  • Planung und Steuerung von Testaktivitäten - Testmanagement von Bugfixes, Change Requests, Releasethemen und Projekten.
  • Erstellung von Testdokumenten: von der Teststrategie bis hin zu den Testfällen.
  • Organisation und Durchführung von Reviews.
  • Vorbereitung und Durchführung von Softwaretests auf den Stufen Systemtest und Abnahmetest.
  • Fehler- & Abweichungsmanagement.
  • Koordination der Zusammenarbeit mit dem offshore Dienstleister.
  • Auswertung und Bericht von Testergebnissen.
  • Sicherstellung der SOX-Konformität im Rahmen der SAP QA.
  • Unterstützung der Fachseite beim Abnahmetest.
  • ab 01.02.2011 Übernahme der alleinigen Betreuung als verantwortlicher Testmanager für alle Entwicklungen von Bugfixes über Change Requests bis hin zu Releasethemen und Projekten für das SAP CRM Testsystem.


02/2011 - 09/2011 Telekom Deutschland GmbH, Bonn

Auffrischung und Anonymisierung von Testdaten
Fachliche Projektleitung für die Auffrischung von vier SAP Testsystemen (SAP FI/LO, IS-T, ICM, CRM) mit anonymisierten und reduzierten Produktionsdaten unter Verwendung der Data Distillery (Tool der SNP AG).

Rolle: Fachlicher Projektleiter, Testmanager
  • Planung und Steuerung des Projektes von der Initiierung bis zum Lessons Learned.
  • Analyse der anonymisierungsrelevanten Daten und Auswahl der Anonymisierungsverfahren mit den betroffenen Fachbereichen.
  • Testmanagement für das Projekt.


04/2010 - 07/2010Telekom Deutschland GmbH, Bonn

Testanalyse und Test von Bugfixes und Change Requests
Testanalyse und Test von Bugfixes und Change Requests für die SAP Module FI/LO, IS-T, ICM, CRM in der SAP Quality Assurance.

Rolle: Tester, Qualitätsmanager
  • Testanalyse- Erstellung von Testfällen.
  • Unterstützung der Fachseite bei der Testdurchführung.
  • Analyse der gemeldeten Fehler und Koordination des Fehlerbehebungsprozesses.
  • Sicherstellung der SOX-Konformität.
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Reisebereitschaft ist grundsätzlich vorhanden.
Bis 80 % onsite, Rest remote.
SONSTIGE ANGABEN
Geschäftsführer der impulis business consulting GmbH
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: