Christian Mauerer verfügbar

Christian Mauerer

Software / Datenbankentwickler

verfügbar
Profilbild von Christian Mauerer Software / Datenbankentwickler aus RodingNeubaeu
  • 93426 Roding-Neubäu Freelancer in
  • Abschluss: nicht angegeben
  • Stunden-/Tagessatz:
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (gut)
  • Letztes Update: 24.10.2019
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Christian Mauerer Software / Datenbankentwickler aus RodingNeubaeu
DATEIANLAGEN
Projektreferenzen

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
Visual Studio .NET (2003, 2005, 2008, 2010, 2012, 2013, 2015, 2017), C#, VisualBasic .NET, MS SQL-Server (2000, 2005, 2008, 2008 R2, 2012, 2014, 2016, 2017), VBA, VB, VB.NET, Windows Forms, WPF, Exchange-Server, JavaScript, CSS, AJAX, Webparts, DICOM, FTP, HTTP, HTML, Microsoft Office 2003, Microsoft Office 2007, Microsoft Office 2010, Microsoft Office 2013, Microsoft Office 2016, InstallAware, TrueUpdate, TrueSetup, Microsoft Dynamics, LDAP, MVC, Stored Procedure, Table-valued Functions, Scalar-Tabled Functions, DevExpress, Microsoft Office Makros, Python 3, Java, Neuronale Netze, Einrichten und Konfigurieren von NAS (Synology), Administration von Azure
PROJEKTHISTORIE
Softwareentwickler/Entwicklungsleiter im Medizinumfeld
Beginn:      Oktober 2008
Ende:          läuft noch
                                                        
Diese Software dient dem Chirurgen in der Klinik zum Planen und Simulieren von bevorstehenden medizinischen Operationen im Bereich der Orthopädie und Chirurgie in 3D, basierend auf CT Aufnahmen. Der Arzt hat somit die Möglichkeit eine Operation zu planen und das am besten passende Implantat automatisch auswählen zu lassen und kann sich dieses in das CT Bild einsetzen lassen. Diese Planungsdaten stehen dann interoperativ über Navigationssystem usw. zur Verfügung
Aufgabenbereich:
  • Erstellen der Implantatdatenbank für alle weltweit verfügbaren Implantaten, basierend auf dem SQL-Server 2014.
  • Programmieren aller Stored Procedure für den Zugriff der Applikationen (Desktop und Azure) auf die Implantatinformationen
  • Suchen nach passenden Implantaten anhand von dreidimensionalen Markern der STL Daten der Implantate. So dass die Implantate automatisch anhand der Anatomie des Femurs ausgewählt und dem Chirurgen zur Implantierung vorgeschlagen werden können.
  • Erstellen einer Anwendung, basierend auf WPF und .NET zum Verwalten der Implantate, OP-Anleitungen, Instrumentierung, Kompatibilitäten in der Datenbank.
  • Verteilen der Änderungen auf die Ärzte und Kliniken weltweit, basierend auf Azure
  • Aufbau eines lernenden Algorithmus, welcher die Suchergebnisse der Stored Procedure anhand der Interaktion des Chirurgen optimiert und so die Suchergebnisse ständig verbessert.
  • Erstellen von Excel-Macros um die Daten von früheren Systemen einzulesen und für die weitere Verarbeitung im SQL-Server aufzubereiten.
Angewandte Techniken:
WPF, Windows Forms, Visual Studio 2008, Visual Studio 2010, Visual Studio 2012, VisualStudio 2013, VisualStudio 2015, C#, MS SQL-Server 2005, MS SQL-Server 2008 R2, MS SQL Server 2012, SQL-Server 2014, T-SQL, Filestream-Storage, Oracle 12c, .NET 3.5, .NET 4.0, .NET 4.5.1, .NET 4.6.2, DICOM, PACS, Webservice, Serialisieren von Objekten, Setup mit SetupFactory, InstallAware, True Update, Active Directory, LUA, Objective C für  iPAD Apps, Silverlight 4.0, HTML, JQuery, AJAX, CSS, Windows 8, DevExpress, VBA, Azure

Internetportal
Juni 2010 - September 2015
http://www.wiewowi.com
Planen und programmieren einer Webanwendung auf ASPX. Diese Webanwendung dient zum Verwalten von Objekten wie Immobilien, Branchen sowie Wissensmanagement usw.
C#, SQL-Server 2008 R 2, SQL-Server 2012, SQL-Server 2014, Visual Studio 2010, Visual Studio 2012, VisualStudio 2013, .NET Framework 4.0, .NET Framework 4.5.1, Webparts, AJAX, CSS, HTML, Silverlight 4, DevExpress, BingMaps, T-SQL, Web-Forms, WebServices, WPF, Stored Procedure

Verwaltungstool für öffentlichen Nahverkehr
Mai 2010 - Juli 2010
Programmieren und Planen von umfangreichen Erweiterungen des Controlling und Verwaltungstool für den öffentlichen Nahverkehr (Rhein-Neckar-Verkehrs GmbH).
Die Anforderungen gehen dahin, dass eine Art Überwachungssystem integriert wird, mit welche Projekte überwacht werden können, falls bestimmte Schwellwerte überschritten werden.
Dynamisches Reporting. Die User können sich das Reporting selbst zusammenstellen.
Auswertung auf allen verfügbaren Projektebenen.
VB.NET, C#, SQL-Server 2005, T-SQL, Visual Studio 2010, .NET Framework 4.0, Business Intelligence Development Studio, DevExpress, Testing, ADO.NET, Windows Forms, Anbindung der Applikation an das Microsoft Office über Makros (VBA)


Internetportal
Januar 2010 - April 2010
Programmieren und Planen eines Internetportals
Mit einer Windowsanwendung können hier die Titel und Bilder erfasst werden. Die Software bereitet die Bilder entsprechend auf und synchronisiert diese mit dem Webserver.
ASPX, Webanwendung, C#, SQL-Server 2005, SQL-Server 2008, Visual Studio 2010, HTML, CSS, Bildbearbeitungsfunktionen, FTP, HTTP, AJAX, Webparts, .NET Framework 4, DevExpress

Software für Wirtschaftsprüfer
Oktober 2008 – November 2008
Überarbeitung der Wirtschaftsprüfersoftware.
Einarbeitung der aktuellen Gesetzesänderungen,
Erweitern der Downloadmanager
C#.NET SQL-Server 2005, Visual Studio 2005, DevExpress

Auswertungssoftware für öffentlichen Nahverkehr
September 2007 – Oktober 2008
Auswertungs- und Verwaltungstool für den öffentlichen Nahverkehr (Rhein-Neckar-Verkehrs GmbH).
Mit dieser Software werden Daten aus dem SAP-System so aufbereitet und bearbeitet, dass die Controller umfangreiche Controllingfunktionen haben. Es werden regelmäßig Daten aus dem SAP-System importiert, zu welchen noch weitere Daten in dieser Anwendung hinzugefügt und verwaltet werden können. Es werden alle Daten mit Versionen in der Datenbank gehalten, so dass immer eine Auswertung mit den zu diesem Zeitpunkt gültigen Daten durchgeführt werden kann.
Diese Software enthält umfangreiche Reportingfunktionen und Protokollfunktionen. Mehrere Schnittstellen zu SAP (Import und Export)
VB.NET, C#, SQL-Server 2005, Visual Studio 2005, DevExpress

Software für Wirtschaftsprüfer
März 2007 – Dezember 2007
Software für Wirtschaftsprüfer
Mit dieser Software können Wirtschaftsprüfer die Prüfungen bei Firmen durchführen und auch auswerten. Es handelt sich dabei um eine netwerkfähige Version, welche auch mit verteilten Datenbanken arbeiten kann. D. h. es können Mandanten ausgecheckt werden. Dabei kann extern ein Netzwerk aufgebaut werden.
C#. SQL-Server 2000, SQL-Server 2005, Visual Source Safe, Visual Studio 2005, FTP

Intranet für Landesamt für Finanzen
Januar 2007 – Juli 2007
Bestimmte Bereiche des Internetauftritts des Landesamtes für Finanzen in Regensburg neu programmieren, bzw. vom ASP auf ASP.NET umstellen
Bestimmte Bereiche des Intranets neu entwickeln und Bereich von ASP auf ASP.NET umstellen.
Alle ASP.NET - Anwendungen müssen Barrierefrei laufen.
C#, SQL-Server 2000, SQL-Server 2005, JavaScript, HTML, Indexserver, CSS, Visual Studio 2003, Visual Studio 2005, Visual Source Safe
http://www.bfd.bayern.de

Auswertungssoftware für Pharmahandel
Juni 2006 – Dezember 2006
Programmieren einer Schnittstelle um Auswertungsdaten für den Pharmahandel (Transparenzdaten) erstellen zu können. Diese werden vollautomatisch erstellt und per FTP auf den entsprechenden Server übertragen.
www.imshealth.de

Software testen mit NUnits
April 2006 – Mai 2006
Erstellen und ausführen eines Testkonzeptes für eine Software im Sicherheitsbereich. Dabei habe ich die Testkonzepte und Testfälle erstellt und führe diese mit einem Mitarbeiter durch.
Visual Studio 2003, C#, MS SQL-Server, Microsoft Application Center Test, NUnits

Software für Internetrecherche
Dezember 2005 – März 2006
Software zum Auswerten von Newsgroups. Hier können beliebig viele Provider eingegeben werden. Diese Anwendung liest dann alle Newsgroups der Provider aus und vergleicht diese anhand vorgegebener Kriterien untereinander. Das Ergebnis kann nach Excel oder in eine Datei exportiert werden.
Visual Studio 2003, C#, NNTP, Microsoft Office Automatisierung

Infrastruktursoftware für Netzwerke
Januar 2005 – Dezember 2005
Planung und Projektleitung für eine Software (Webanwendung) im Sicherheitsbereich. Mit dieser Anwendung können Netzwerkadministratoren sicherstellen, dass nur diejenigen Geräte am Netzwerk angeschlossen sind, welche auch eine entsprechende Berechtigung haben.
MS SQL-Server, Visual Studio 2003, XtraReport, ASP.NET, C#, (Förderprojekt der Fast Gesellschaft für angewandte Softwareprojekte mbH)

Digitaler Datenaustausch mit Krankenkassen
November 2005 – Dezember 2005
Das Abrechnungssystems für den Medizinbereich erweitern. Es wurden Funktionen hinzugefügt, um die Rezepte automatisch einscannen zu können und über OCR werden die Texte der Rezepte interpretiert und automatisch den Aufträgen hinzugefügt und archiviert.
Datenaustausch mit den Krankenkassen nach § 300 und § 302 SGB V.
Der Mustervergleich zum ‚Lesen’ der Texte auf den Rezepte wurden selbst entwickelt, da spezielle Anforderungen gelten.

VBA Programmierung (Makros)
September 2005 – Oktober 2005
Makroprogrammierung für MS Excel. Dies ist eine spezielle Anforderung eines Kunden, welcher umfangreiche Projektdaten mit Excel rechteabhängig verwalten möchte.
Visual Basic for Application
www.hoppecke.com

Verteile Datenbankanwendung - CRM
April 2005 – August 2005
Windowsanwendung zum Verwalten von Projekte und Kontakten, Erfassen der Projektzeiten und erstellen der Abrechnungen. Mit dieser Software werden Projekte verwaltet und die Mitarbeiter können die Verwendete Zeit auf die einzelnen Projekte buchen. Anschließend können die Zeiten ausgewertet und Rechnungen erstellt werden.
Der Anwender kann die Projektdaten erfassen, ohne mit der Masterdatenbank verbunden zu sein. Bei Bedarf können die verteilen Datenbanken über LAN, UMTS, GPRS synchronisiert werden.
MS-SQL Server, C#, Visual Studio 2003, XtraReport, Datenexport über Excel, Windowsanwendung. GPRS, UMTS, LAN,
www.ik-t.de

Warentwirtschaftssystem
Januar 2005 – März 2005
Entwickeln einer Warenwirtschaftssoftware für Firmen im Fotobereich.
MS-SQL Server, C#, Visual Studio 2003. Windowsanwendung.

Webshop
August 2004 – Dezember 2004
Entwicklung eines Webportals mit Shopsystemen.
MS-SQL Server, C#, Visual Studio 2003, ASP.NET, WebService,

Software für Rechenzentrum der Telekom
Juni 2004 – Juli 2004
Entwicklung einer Webanwendung für die T-Com zur Verwaltung eines Internet-Rechenzentrums mit ca. 1000 Servern (Webhosting). Das Projekt wurde zusammen mit einem Entwickler-Team von ca. 30 Entwicklern von der Firma Microsoft Deutschland GmbH umgesetzt.
Meine Aufgabe war es hier, Testsoftware zu erstellen und die Tests entsprechend den Vorgaben durchzuführen und zu dokumentieren.
MS-SQL Server, C#, Visual Studio 2003, Virtual Server 2005, Visual SourceSafe, Active Directory, ASP.NET., Nunit,

Intranetanwendung
März 2004 – Mai 2004
Entwicklung eines Intranets für die Barmherzigen Brüder in Reichenbach. In diese Software ist auch ein Modul zur Verwaltung der Geldbeträge der Heimbewohner integriert.
Zur Zeit arbeiten ca. 500 User mit dieser Webanwendung.
MS-SQL Server, C#, Visual Studio 2003, ASP.NET
www.barmherzige-reichenbach.de

Digitaler Datenaustausch mit Krankenkassen
Oktober 2003 – Februar 2004
Entwicklung eines Abrechnungssystems für den Medizinbereich mit digitalem Datenaustausch (EDIFACT) zu den Rechenzentren der Krankenkassen gem. § 300 und § 302 SGB V sowie Übertragung der Images (Eingescannte Rezepte) über Multi-Page-Tiff.
MS-SQL Server, Oracle 9i, C#, Visual Studio 2002

Branchenbuch
August 2003 – September 2003
Entwickeln eines Branchenbuches für Deutschland zusammen mit einer weiteren Firma.
mySQL, PHP, Linux, HTML

Mobiles Bestellsystem
Mai 2003 – Juli 2003
Entwicklung eines Abrechnungssystems für Gaststätten. Diese Software läuft auf ‚normalen’ Windows-Rechnern und auch auf Pocket PC. Mit dieser Software können die Bedienungen in Gaststätten die Bestellungen aufnehmen, welche über ein Wireless-LAN direkt an den Server übertragen werden. Von dort werden die Bestellungen an die Orte übertragen, wo diese abgearbeitet werden.
MS-SQL Server, C#, Visual Studio 2003.

Verwaltungssystem für Kommunen
Juli 2002 – April 2003
Sysob GmbH & CoKG
Entwicklung eines Rechte- und Abrechnungssystems für die Kommunen in Bayern. Mit diesem System werden die Rechte der Kommunen in Bayern im Intranet verwaltet. Des Weiteren werden hiermit die Intranetkosten auf die einzelnen Kommunen verteilt. Dieses System ist mittlerweile bei den meisten Kommunen in Bayern im Einsatz.
MS-SQL Server, Visual Studio 2002, C#, PInvoke, Visual Basic 6, ASP.NET, Cisco Router, RADIUS

Intranet im Maschinenbau
März 1998 – Juni 2002
Mühlbauer AG
Entwicklung eines firmeninternen Intranets,
Dokumentenmanagement-Systems, Translation-Memory-System, Umfangreiche Makros für MS Word, Excel,
Automatisierung von Office-
MS-SQL Server, ASP, Java, JavaScript
www.muehlbauer.de
 
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Ich bevorzuge Projekte in Bayern, Österreich und der Schweiz. Ist ein großer Remoteanteil mit dabei, so gibt es keine Einschränkungen.
SONSTIGE ANGABEN
Ich habe jahrelange Entwicklungserfahrung im Bereich Medizinproduktegesetz für den Deutschen, Kanadischen und Amerikanischen Markt (FDA) nach DIN EN 13485 sowie Qualitätssicherungsmaßnahmen nach 93/42/EWG.
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten:

WEITERE PROFILE IM NETZ